Die gute alte Elastizität

Diskutiere Die gute alte Elastizität im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen. Bin neu hier und auch Neu-Besitzer eines BMW 118d. Ein sehr hübsches Auto fand ich immer, und da ein Exemplar zuletzt zu einem...

  1. #1 granturismo, 10.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    granturismo

    granturismo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo zusammen.

    Bin neu hier und auch Neu-Besitzer eines BMW 118d. Ein sehr hübsches Auto fand ich immer, und da ein Exemplar zuletzt zu einem ebenso ansehnlichen Preis auf dem Hof eines Händlers stand, habe ich zugegriffen und Golf gegen 1er getauscht.

    Es sollte UNBEDINGT ein 118d sein. Ich fahre fast 25000 KM im Jahr, wollte einen niedrigen Verbrauch und außerdem mich bei der Steuer nicht dumm und dusselig bezahlen. Außerdem hatte er, so wie er da stand ein M-PAKET, :unibrow: und das alles zu einem tollen Preis. Daher habe ich das Fahrzeug SPONTAN gekauft. Werde ihn am nächste Freitag abholen

    Jetzt wirds unheimlich: Spontan heißt, ich habe mir die Probefahrt mal gespart, weil: BMW Händler, Premium Selektion, Gebrauchtwagengarantie und was anderes kam eh nicht in Frage beim Kauf, 20cm Neuschnee und Sommerreifen, wegen der Wetterlage aktuell. Jetzt würde mich mal interessieren: Was könnt ihr mir zur Elastizität des Motors sagen?! Also bei Auto-Motor-Sport haben sie ja einigermaßen durchschnittliche Zeiten ermittelt. Hat jemand von euch mal aus Spaß die Zeiten nachgestoppt?! Also 60-100 oder 80-100 in Gang 4/5. ?! 'Gefühlte' Werte sind ja immer ziemlich relativ. Irritierend fand ich auch das man auf der BMW Seite schon ziemlich stark abweichende Werte findet, oder in dem Magazin eben abweichende Werte ermittelt wurden. 2 Sekunden sind da schon ein Wort. Was ist nun Fakt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 10.01.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wilkommen hier:winkewinke:

    Die Elastzitätswerte des 118d sind nicht besonder gut, da er ein wahnsinnig lang übersetzes Getriebe hat. In den meisten Fällen sollte man daher einen Gang zurückschalten:wink:
     
  4. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Willkommen! ,Glückwunsch zum 18d.
    Der 18d Motor ist schon O.K. Daten: 0-100Kmh 9,0s ,80-120Kmh,7,7/10,1s/4./5 Gang (3-türer0,1s schneller.
    --Diese Vergleiche intressieren mich auch. Ich hab 16i 2,0L Fl,mein Familienmitglied 18d FL. Der 18d ist untenrum etwas "kraftvoller"im Antreten.
    -18d läßt sich "schaltfauler "fahren". Ich bin auch über die Laufruhe des 18d erstaunt(im Innern des 1ers während Fahrt.).Fast kein Unterschied zum 16i.
    Hast bestimmt nen guten Griff gemacht.
    Gruß Bernd.
     
  5. #4 surlaender58, 10.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Hallöchen und willkommen ! BTW ..der lover übertreibt ein bissle:mrgreen: die Übersetzung der ersten 4 Gänge ist IMHO ok. im 5ten ists auch noch gut zu fahren, aber den 6ten.....bitte nur auf der AB mit wenig Verkehr und Tempomat.:roll:

    viel Spass mit dem Auto !!

    Grüssle
    Karsten
     
  6. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Kann ich so zu 100% unterschreiben. Der 6. Gang erzieht zur Gelassenheit aber spart richtig viele €. Trotzdem, der 118d ist ein Auto, dass nicht zu den langsamsten gehört. Für Durchzug/Beschleunigung muss man eben zurückschalten.
    Ich hatte vorher einen 207SW HDI mit 109 PS. Trotz der Minderleistung hat der Franzose ca. 0,5l mehr verbraucht!
     
  7. #6 Airwave72, 10.01.2010
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Dann will ich auch meine Senf dazu geben. Habe selbst den 118d FL mit Automatik und bin jeden Kilometer aufs Neue mit dem Motor zufrieden. Mittlerweile hab ich damit 111.000 Km zurückgelegt. Du wirst Deine Freude haben!! Der Durchzug ist meiner Meinung nach sehr gut, ausser Du machst im Sommer 18"er drauf, was zwar gut ausschaut, aber Leistung kostet.

    Wobei ich es schon etwas komisch finde - trotz Wetterlage - ohne Probefahrt ein Auto zu kaufen. :narr:

    Trotzdem allzeit viel Freude am Fahren!
     
  8. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Oooch - das ist schon i.O. beim 118d:daumen:
     
  9. #8 Forums Plugin, 10.01.2010
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    118d ist so schnell, wie man das halt erwarten kann bei 140 PS und 1,4t. Durchzug ist gut - nur den VI. Gang unterhalb von sagen wir 160km/h vermeiden...
     
  10. nobbo

    nobbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wittgenstein/Land der tausend Berge
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das habe ich auch gemacht - ich hab aber eh keine Ahnung von Autos.:mrgreen:
     
  11. #10 Lowroller, 10.01.2010
    Lowroller

    Lowroller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    0815-4711
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Marcel
    ich wollte eigentl auch keine Probefahrt beim kauf meines neuen 1er, aber als er uns den schlüssel gab,sind wir mal ne runde gedreht... war ein 116i mit ohne alles :)
     
  12. #11 granturismo, 10.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    granturismo

    granturismo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Oho, direkt soviel Resonanz, danke schonmal :wink: ... Naja, ich betrachte das mehr als Bonus, man kann bei über 1.4t Lebendgewicht und 140PS ja nun auch keine Wunder erwarten. Bin wahrscheinlich auch ein wenig geblendet von den Motoren aus dem VW-Regal, insbesondere den alten Pumpe Düse. Fahre recht häufig einen alten Ibiza mit 130PS TDI, da muss man wirklich das Lenkrad festkrallen wenn man den 2ten Gang voll Durchtritt. Unwahrscheinlich, ein so kleines Fahrzeug mit vergleichsweise vielen Pferdestärken, aber leider ist da auch schon bei kurz vor 3000U/min wieder Schluss. Zum Glück lässt sich so ein 1er deutlich gelassener bewegen und die Fingernägel hinterlassen keine hässlichen Kerben im Lederlenkrad. :nod: ... Bin schon sehr gespannt auf die Leistungsentfaltung des Motors.

    Bezüglich der Probefahrt: Ist auch mein erster Fahrzeugkauf ohne Probefahrt, aber ich war absolut überzeugt von dem Fahrzeug und habe nun auch schon häufig genug Probegesessen. Der Wagen muss einfach passen und das tut er. Wenn er endlich da ist, :shock: werd ichs im 'Vorstellungs' Bereich nochmal kommentieren. :wink:
     
  13. Cl25

    Cl25 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Prince Kevin Justin
    Spritmonitor:
    Elastizität ist schon OK, wie gesagt, man muss sich nur ein bisschen an die lange Übersetzung gewöhnen... Aber das war für mich der Grund, warum ich einen 118d fahre und keinen 120d. Bessere Spardose als den 118d mit 110-130 km/h (je nach Verkehr) im Tempomat gibts gar nicht... Und auf der Landstraße muss man sich auch nicht mit Pappenheimern die in Kolonne nicht überholen ärgern... Passt schon...
     
  14. #13 derBarni, 10.01.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Willkommen im Forum! Viel Freude hier und am Fahren! Der Durchzug ist schon ok, aber wenn es flott voran gehen soll meide den 6. Gang ;)
     
  15. #14 Forums Plugin, 11.01.2010
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Das ist aber ein rein subjektiver Eindruck - ich glaube nicht, dass ein Ibiza mit 130 PS (der übrigens grob geschätzt auch mind. 1,1t wiegt) wesentlich andere Fahrleistungen als ein 118d FL hat; das gibt sich nichts, abgesehen vielleicht von der Übersetzung stark beeinflussten Zeiten.

    Die PD-Diesel sind halt Randalierer, fertig. Und viel Krawall fühlt sich schnell an, isses aber nicht zwingend.
     
  16. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Mit so einer Gangwahl treibt man aber natürlich den Verbrauch hoch. Ich kann den VI. ab ca. 90 km/h bei ca. 1.400 U/min in der Ebene nutzen.
     
  17. #16 Forums Plugin, 11.01.2010
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Nimm' mal die Zeit 90 bis 200 durchbeschleunigt alles im VI. Gang.... Angabe in Stunden und Minuten reicht aus :unibrow:

    Also wenn man mit 90 im VI. durch eine Baustelle rollt und dann am Ende der Baustelle freigegeben ist und man sich links befindet und nicht runterschaltet, dann fällt das schon fast unter gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr durch Verwendung einer Wanderdüne ^^
     
  18. #17 118dweis, 11.01.2010
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Aber um da anständig vom Fleck zu kommen, bei 90km/h im 6. Gang bräuchte man mindestens einen 123d, denn selbst der 120d ist da meiner Meinung nach nicht besonders viel schneller.
     
  19. #18 Forums Plugin, 11.01.2010
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Der 120d hat nen guten Schluck mehr Leistung und Drehmoment als der 118d und dazu noch eine kürzere Übersetzung.... da liegen Welten zwischen 118d und 120d
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CUXZ4, 11.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2010
    CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Ich schrieb, dass man mit 90 km/h im 6. Gang fahren kann - nicht dass man das muss! Die Aussage ist, dass der Motor dies ohne Murren bei zugegeben sehr mäßiger Beschleunigung leisten kann.

    In meinem anderen Wagen (s. Nick) reicht der 6. sogar von 70 km/h bis 250 km/h. Für max. Beschleunigung bis 100 km/h reichen allerdings die ersten beiden Gänge aus...:mrgreen:
     
  22. #20 Forums Plugin, 11.01.2010
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Na ja, jeder halbwegs moderne Motor zieht ab spätestens knapp über 1.000 U/min ohne zu mucken durch.... da kannste auch bei 70 in den VI. gehen, funktioniert auch... macht halt nur keinen Sinn ;-)

    Schaltpunktanzeige sagt imo so bei ca. 100km/h, dass man in den VI. soll. Aber was weiß die schon :grins:
     
Thema: Die gute alte Elastizität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er 118d elastizität

    ,
  2. bmw e87 118d elastizität

Die Seite wird geladen...

Die gute alte Elastizität - Ähnliche Themen

  1. Alte Frage: Welche Batterie?

    Alte Frage: Welche Batterie?: Hallo alle zusammen! Batterie schwächelt bei den aktuellen recht niedrigen Temperaturen bei mir etwas. (wird jetzt 7 Jahre alt) Habe deswegen mal...
  2. Alles gute für 2017 und zum neuen Bmw

    Alles gute für 2017 und zum neuen Bmw: Hi Leute, kurz, knapp ung knackig. Heute ist der 1.1.17 und ich wünsche euch allen gutes neues Jahr. Ich bin seit gestern, jaaaa, 31.12.16 stolzer...
  3. Ein neuer alter Familienzuwachs- Bmw 320i Cabrio E30

    Ein neuer alter Familienzuwachs- Bmw 320i Cabrio E30: Seit geraumer Zeit ging ich mit dem Gedanken schwanger, ich brauche wieder ein richtiges Auto, eines ohne Navi Pro, ohne DSC ABC und XYZ. Ein Auto...
  4. [F20] Verkaufe Nieren in Chrom-Schwarz, guter Zustand wenig km

    Verkaufe Nieren in Chrom-Schwarz, guter Zustand wenig km: Hallo zusammen, ich verkaufe meine alten Nieren mit dem Chrom Rand. Der Zustand is soweit sehr gut, nur bei der Demontage ist einer der Rasthaken...
  5. [Verkauft] Lenkradspange Carbon "altes" M-Lenkrad

    Lenkradspange Carbon "altes" M-Lenkrad: Verkaufe hier eine Lenkradspange/Blende aus Carbon für das "alte" M-Lenkrad! Das Carbon ist aber nicht das offenporige wie bei den...