Die ersten 150km im Facelift.

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Hell13raiser, 29.03.2007.

  1. #1 Hell13raiser, 29.03.2007
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Hallo zusammen,

    Habe gestern nachmittag meinen 120d abgeholt. Für alle Interessierten habe ich mal meine ersten Eindrücke zusammengestellt. Ich habe leider nicht mehr als 150km fahren können gestern, aber trotzdem bin ich schon schwer begeistert!

    Die Start-Stop Automatik: Funktioniert super. Nach einiger Zeit merkt man überhaupt nicht mehr das der Motor ausgeht. Nach der 3 Ampel ist es so, als wäre es nie anders gewesen. Der Motor springt bei einem leichten Druck auf die Kupplung sofort an. Man muss nicht aufs losfahren warten.

    Schaltpunktanzeige: Tolle Sache. Merkt man aber auch selber, was optimal ist. Also nicht das Superfeature, aber nett.

    Innenraumqualität: Alles wie aus einem Guss. Auf jeden Fall hochwertiger als beim Vorgänger. Nix klappert, nix poltert. Absolut high class. Hoffentlich bleibt das auch so...

    Verbrauch: Waaaahnsinn! Ich hatte gestern echt Spass mit dem Wagen. Nix sparsam oder so. Viel Stadt etwas Landstrasse und Autobahn. Angeblich soll der Verbrauch in den ersten 5-10Tkm noch 10-20% über normal liegen. Hab gestern insgesamt 6,3L/100km gebraucht! Wow!
    Die Reichweite zeigt trotz gefahrener 150km immer noch ca. 740km an. Wo soll das noch hinführen? 3L Auto :wink:

    Leistung: :twisted: Bin ihn natürlich noch nicht ausgefahren. Aber die 177PS und 350nm machen sich bemerkbar. Der Unterschied zum 163PS Modell ist nicht eklatant, aber spürbar.

    Hab ich was vergessen? Könnt ja fragen, wenn ihr was wissen möchtet.

    Gruß,
    Hell
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elias118md, 29.03.2007
    Elias118md

    Elias118md 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnstein
    Gute Infos,

    danke ;-)

    Viel spaß noch mit deinem Gerät

    Elias
     
  4. #3 schnaki, 29.03.2007
    schnaki

    schnaki Guest

    Danke für die Infos :thumbsup: =D> :finger:

    Dann immer freie Fahrt mit deinem Neuen :tempo-250:
     
  5. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    der gute alte 118d facelift soll ja angeblich
    laut AMS 7 Liter verbrauchen... :roll:

    Und du trotz schneller Fahrweise 6,x Liter ?!!!

    EIN WUNDER1er :shock: :wink: :wink:


    Was mich aber später bitte interesisert ob der 1er im 6 Gang auch bei 4000 Umdrehungen dicht macht ?

    Und taoch 250 bald :wink: :?:

    Natürlich erst wenn er eingefahren ist...

    Warte mit Begeisterung auf die Ergebnisse

    gruß aus hh
    myild
    :D
     
  6. #5 schnaki, 29.03.2007
    schnaki

    schnaki Guest

    @mylid

    wie kommst du denn auf 7 Liter Verbrauch beim 118d FL :kratz:

    Laut BMW verbrauch 4,7 Liter im EU Mix..... laut letzter Ausgabe der Autozeitung bei realistischer Fahrweise 5,9 Liter.....

    bei :rally: Fahrweise schafft man aber bestimmt auch 7 Liter :lach_flash:



    Gruß aus HH
     
  7. #6 schnaki, 29.03.2007
    schnaki

    schnaki Guest

    @mylid

    guten Morgen an mich, erst lesen dann fragen :D

    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=3967

    Sorry :oops:

    aber trotzdem..... Ich hatte mal einen 118d vor FL als Mietwagen und den hab ich mit totalem Holzfuß auf der Autobahn mit ach und krach auf 7,3 Liter laut BC bekommen.....also sollten doch bei normaler Fahrweise Werte mit ner deutlichen 6 vorm Komma drin sein, oder bin ich jetzt blöd..... :?: :?: :?:
     
  8. #7 Hell13raiser, 29.03.2007
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Also 7L beim 118d halte ich auch für sehr viel. Da hat wohl jemand einen Dauerbleifuss gehabt. :?
    Ich war selber sehr erstaunt über den Verbrauch. Ich habe gerade in den ersten paar Tausend Kilometern mit ca. 7-8L gerechnet. Aber 6,3L, vor allem bei viel Stadt gefahre, find ich jetzt schon 1A.

    Über Topspeed, Drehzahl im 6. etc kann ich in den nächsten Tagen berichten.
    Ich halte im übrigen nicht viel vom "klassischen" Einfahren. Ich habe meinen Verkäufer gefragt, einen Freund (BMW Mechaniker) und meinen Kollegen (Z4 M). Alle sind sich einig, das Einfahren heutzutage nichts bringt. Alle Motoren liefen auf dem Prüfstand und sind von Anfang an "normal" zu fahren. Ausnahme: M Motoren, da diese noch großteils von Hand gebaut werden.

    Gruß,
    Hell
     
  9. #8 welle68, 29.03.2007
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hi,es wird immer erwähnt,der Innenraum beim FCL wäre besser.Ich fand ihn beim alten schon super-Nichts klappert-Habe mir andere Autos in der Preisklasse angeschaut z.B. Peugeot ect. erster Eindruck gut aber beim zweiten-auch nur mit heiser Nadel gestrickt.Ich fand außer in der Türverkleidung keinen nennenswerten Unterschied-abgesehen davon das das Amerturenbrett sich anfühlte als ob es in Liter von Silikon eingelegt wurde.
     
  10. Nano

    Nano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Der Übergang zur Mittelkonsole ist auch anders, zudem sollen die Oberflächen, wie du schon gesagt hast, hochwertiger sein und sich besser anfühlen.

    Alte Mittelkonsole

    http://www.km77.com/marcas/bmw/2006/serie1/130i/med/09.jpg

    Neue Mittelkonsole

    http://www.bmwarchiv.de/foto/297-37-bmw-120i-3-tuerer-konsole.html^

    Die Mittelkonsole fügt sich nun fliessender ins Gesamtbild ein.
     
  11. Darcon

    Darcon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Zum Thema Verbrauch:

    Ich bin 250km Landstraße und geringfügig Stadt ( die auf der Strecke lagen) gefahren und hatte 5,8l im BC stehen. Ich bin auch nicht supersparsam unterwegsgewesen, halt gesittet.

    nach weiteren 60km Stadtfahrt und 100km Ausfahrt aufs Land wo ich doch recht zügig fuhr, bin ich nun bei 6,0l.

    Ich sehe da aber noch gutes Einspahrpotential.
     
  12. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    @Hell13raiser

    zur start-stop-automatik : wenn du kein service-leasing hast und/oder das fahrzeug nach der leasing-laufzeit wieder zurückgeben willst, würde ich die funktion definitiv nicht nutzen. die gibt es nur, damit man für die statistiken im ece-modus unter die 140g co² kommt. der rest sorgt nur dafür, dass teile wie anlasser und batterie im jahreswechsel ersetzt werden müssen und der partikelfilter wegen der übermässigen rußbildung permanent am abbrennen ist. speziell im winter bekommt man dann auch noch eine sehr fette - verbrauchsfördernde - dieselmischung...

    zum leistung : du fährst das fahrzeug jetzt erst 150 km und willst bei der schonenden fahrweise den unterschied von 14 ps und 10 nm merken?!? ob dich jetzt 3,4 t oder 3,3 t zugkraft in den sitz pressen, dürfte wohl kaum ohne messgeräte festzustellen sein!

    zum verbrauch : es stimmt zwar, dass der verbrauch später abnimmt, aber auch du wirst dich nach 2 stunden autobahn mit grösstenteils 220 km/h mit einem schnitt von mindestens 8 l an der tanke wiederfinden... :wink:
     
  13. #12 schnaki, 29.03.2007
    schnaki

    schnaki Guest

    In Sachen Start Stopp Automatik:

    Ich kann hier noch keine eigenen Erfahrungen kund tun, aber ich gebe mal frei wieder was ich bisher aus der Presse so gehört/gelesen habe´und was der :D so dazu gesagt hat.

    Zitat letzte Autozeitung ( Kurztest BMW 118d): Die Start-Stopp Automatic funktioniert beim 1er so perfekt das man sich fragt warum es noch Autos gibt bei denen an der Ampel der Motor läuft....

    Auto Motor Sport, erster Test 120i ähnlicher Tenor!!!

    Kurz zur Technik: Laut BMW schaltet die Automatik nur ab wenn :
    1. die Aussentemperatur über +3 Grad und unter +30 Grad liegt :arrow: also Winter, fettes Gemisch bla bla kein Problem
    2. Der Motor Betriebstemperatur hat :arrow: Stichwort RPF ect ect.
    3. Die Innenraumtemperatur dem bei der Klimaanlage eingestellten Wert entspricht ( natürlich nur bei Klima, sprich wenn es zu heiß ist und die Klimaanlage fleißig am kühlen ist sollte euch die Automatic nicht den Saft abdrehen)
    3. Die zu niedrigem Ladestand der Batterie schaltet die Automatic auch nicht ab. Zudem sind neue Blei-Gel Batterien verbaut mit deutlich höherer Kapazität als " normale " Batterien und verschiedene Ladungszustände sollen nix mehr ausmachen.....
    4. Dank Direkteinspritzung muss der Anlasser auch nicht lange "orgeln" sondern der Motor ist sofort da... ist auch kein normaler Anlasser sondern einer mit " Ritzeltechnik", hab allerdings keinen Plan was das sein soll.....

    Wie gesagt.... hab ich mir alles nur so zusammengelesen und teilweise von der BMW Homepage..... KEINE eigene Erfahrung....

    Also los :motz: :detektiv: :kratz: #-o :protest: pflükt von mir aus diesen Beitrag auseinander, soll mir nur Recht sein.... Ich lern dann auf jeden Fall was dazu :D :D :D

    Gruß aus HH
     
  14. #13 Hell13raiser, 29.03.2007
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    @muffin:
    Also, ich habe Service Leasing und gebe den Wagen in 3 Jahren wieder ab. Von daher ist mir das erstmal egal. Wie du aber schon im nächsten Beitrag von schnaki lesen kannst, ist deine Aussage nicht wirklich korrekt. Woher willst du das denn wissen. Arbeitest du ganz BMW intern? Und nach einer Woche Facelit auf dem Markt, kann man solche Dinge sicher noch nicht behaupten.

    Zur Leistung: Wer sagt, das ich den Wagen schone? 8) Einfahren ist in meinen Augen Quatsch. Und da ich vor kurzen noch das 163PS Modell gefahren bin, kann ich diese Behauptung doch problemlos aufstellen.

    Verbrauch: Da hast du natürlich recht. Aber 8L mit einem Schnitt von 220 ist immer noch top! Ausserdem wird das nicht oft vorkommen, so voll wie die Strassen sind. Vielleicht mal Nachts. Ich gehe mal davon aus, das ich zukünftig bei um die 6L Durchschnitt liegen werde. Und wenns mehr ist...wat solls.

    Gruß,
    Hell
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Drax

    Drax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marlon
    Spritmonitor:
    Hi,
    letztes Wochenende hatte ich den 118d FL zur Probefahrt, um die Wartezeit auf meinen neuen 1120d zu verkürzen :)
    Fazit: Tolles Auto, der Umstieg von meinem jetzigen 116i (26tkm gelaufen) wird sich auf jeden Fall in Sachen Fahrspaß lohnen!
    - Die Kupplung lässt sich leichter treten
    - Die Lenkung ist leichtgängiger
    - Der nun serienmäßige kurze Schaltknauf läßt sich angenehm leicht bedienen, besonders im Zusammenspiel mit der Mittelarmlehne
    - Die Inneraumverkleidung gibt absolut keine Geräusche von sich. Vom gelegentlichen Knacken im Armaturen- und Türbereich, wenn man über Unebenheiten fährt, ist nichts zu hören
    - Die Start-Stopp Automatik ist bereits nach wenigen 100m aktiv, die "Warmfahrzeit" ist also sehr kurz. Mir persönlich spingt der Wagen bei aktiver Start/Stopp-Automatik etwas zu langsam wieder an. Steht man an der Ampel weiter hinten in der Reihe, ist die Funktion aber durchaus nützlich.
    - Motorleistung: Da ich ja nur einen 116i gewohnt bin, ist der 118d für mich natürlich eine Rakete was Beschleunigung angeht. Vom Topspeed war ich bei dieser Leistung dennoch etwas enttäuscht: Laut Tacho 220, bergab minimal drüber. Die Drehzahl im 6. Gang ist dabei exakt bei 3500U/min.
    Verbrauch: ich bin die 270km am Wochenende absolut nicht sparsam gefahen (viel Autobahn mit Vmax). Der Durchschnittsverbrauch lag bei 6,8L/100km. Bei Vmax=220km/h liegt der Momentanverbrauch bei 12,5L/100km
    - Hätte ich gewusst daß beleuchtete Türgriffe im dunkeln so cool aussehen, ich hätte wahrscheinlich das Lichtpaket ebenfalls geordert. Ich kanns auf jeden Fall empfehlen :)

    Das wars dann erstmal von meiner Seite, ich hoffe euch den 118d Fl etwas näher gebracht zu haben.

    Gruß Drax
     
  17. #15 Hell13raiser, 03.04.2007
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    @Drax
    Die Start-Stop Automatik ist dir zu langsam? Seltsam. Wenn ich die Kupplung durchgetreten habe, ist der Motor schneller an, als ich den ersten Gang drin habe. Und ich lasse mir da sicher keine Zeit :wink:
    Er zündet ja schon beim leichten tippen auf die Kupplung. Vielleicht ne Einstellungssache?

    Ansonsten kann ich deine Erfahrungen auch wieder einmal bestätigen. Einfach ein tolles Auto, mit einem tollen Verbrauch und einer Menge Spass!

    Bin gestern übrigens 230 bergauf!!! gefahren. Bei 210 began die Steigung und er hat es noch auf 230 (Tacho) geschafft. Ich denke auf gerader Strecke schafft er bestimmt über 240 (laut Tacho). Also echte 230. Konnte es leider noch nicht testen :cry: Immer diese lahmen Krücken, die "nur" 180 fahren und die Bahn blockieren :wink:

    Gruß,
    Hell
     
Thema:

Die ersten 150km im Facelift.

Die Seite wird geladen...

Die ersten 150km im Facelift. - Ähnliche Themen

  1. Suche Facelift Lenkrad mit Schaltwippen und Tasten

    Suche Facelift Lenkrad mit Schaltwippen und Tasten: Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach einem f20 Facelift Lenkrad mit Schaltwippen und Tasten Alternative wäre auch nur der Airbag...
  2. [Verkauft] Stoßstangenträger Facelift

    Stoßstangenträger Facelift: Ich biete hier einen Stoßstangenträger für alle e8x Modelle an. Zustand soweit gut wie auf den Bildern keine Beschädigungen. Er kann benutz...
  3. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  4. Kennzeichenbefestigung beim F21/F20 Facelift

    Kennzeichenbefestigung beim F21/F20 Facelift: Hi, ich habe hier schon diverse Fotos von F21/F20 Userfahrzeugen gesehen, wo die vorderen Kennzeichen direkt auf die M Frontschürze geschraubt...
  5. 116i Facelift Modell (Bj. 2016) Leistungssteigerung auf 118i

    116i Facelift Modell (Bj. 2016) Leistungssteigerung auf 118i: Hallo. Ich habe dieses Thema schon einmal woanders behandelt allerdings nur in einem kurze Fragen kurze Antwort Thread und wollte jetzt hier...