Dezent K mit 225er

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von ikipac, 24.10.2007.

  1. ikipac

    ikipac 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo leute was haltet Ihr von dem Angebot für brutto 1200€
    -Alus Dezent K 8x17"
    http://www.dezent-wheels.com/436_DE.69577F10497c7d5a9d423e93537c71bf77514592
    -Pirelli Pzero Sotto 225/45R17W
    -Montage
    -Wuchten
    -laut Fachberater keine Eintragung nötig da ABE.

    alles in Allem eben 1200€ (wollte im Winter nicht auf`s Design verzichten)

    normale Dunlops Winter 3D mit 16Zoll Stahlfelgen hätten mich knapp 900€ gekostet!!

    :( irgendwie hab ich`n schlechtes gewissen, dass ich`s wiedermal übertrieben hab.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ikipac

    ikipac 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    passe denn 225er ringsrum überhaupt drauf?

    Laut ABE und Gutachten...keine Eintragung nötig! Wie siehts mit umbauarbeiten aus? hat da jemand schon erfahrung mit 225ern?
     
  4. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    225 rundum mit ABE? :shock: :shock:

    Finde ich irgendwie erstaunlich, da ja Serie ein 1er niemals 225er an der VA fährt...
     
  5. #4 Crimson, 24.10.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
  6. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Du fährst aber auch nicht 225 an der VA :wink:
     
  7. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hab auch 225er auf der VA. Ist doch kein Problem :)

    LG FLo
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Und? Haben Deine Felgen mit dieser Reifengröße eine ABE und sind eintragungsfrei? Würde mich ehrlich gesagt erstaunen, haste einen link zu Deiner ABE?
     
  9. Miles

    Miles Guest

    Ich behaupte auch, dass es für diese Reifengröße nur ein Gutachten gibt und keine ABE!!
    Da diese Reifengröße von allen serienmäßigen Bereifungsmöglichkeiten abweicht, muss das auf jeden Fall eingetragen werden!

    Gruß

    Miles
     
  10. #9 Crimson, 24.10.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Nein, ich fahr keine 225er vorne. Aber das wäre laut Gutachten und ABE möglich gewesen. Ich finds so nur schöner, weil ich im Sommer auch die Mischbereifung habe.

    Link zu dem Gutachten und der ABE hab ich gerade nicht zur Hand.
    Aber ich suchs mal raus wenn ich Zeit habe.

    Edit:
    Hier der Link zur ABE:
    http://www.raeder-gutachten.de/gutachten/rial/Porto/7,5x17/ABE-Porto-7.5x17.pdf
    Da steht drin, dass die Fahrzeugpapiere nicht berichtigt werden müssen. -> Eintragungsfrei

    Hier das Gutachten für BMW:
    http://www.bmf-gmbh.de/prorad/gutneu/rial/porto/00095402.pdf
     
  11. Miles

    Miles Guest

    Ja was denn nu?!? :twisted:
    Hatten wir nicht schon die letzten Tage das "Problem" => Gutachten zu ABE Nr. ....... :idea: :!:

    Auch wenn "ABE" im Gutachten steht (s.o.) => EINTRAGEN!!!
     
  12. #11 Crimson, 24.10.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Schau mal in meine "Edith" vom letzten Post.
    Vielleicht wirds dann klarer.

    Im Gutachten steht doch welche Größen ich benutzen darf.
    Darunter die 205er und die 225er.
    Und in der ABE zu diesem Gutachten steht, dass ich den Kram nicht in die Papiere eintragen muss, selbst wenn die Reifengröße bisher nicht in den Papieren stand.
    Also heißt das doch, dass es Eintragungsfrei ist, oder ?
     
  13. Miles

    Miles Guest

    Schon alles bescheuert formuliert:

    Siehe Auflage A02 im Gutachten:
    Wenn eine Reifengröße verwendet wird, die nicht in den Fahrzeugpapieren genannt ist, müssen die Fahrzeugpapiere berichtigt werden!
    Ausnahme: Freistellung dieser Änderungspflicht durch ABE der Felge!

    Und dort steht, dass man sie nicht eintragen lassen muss...... :shock:

    Lese ich so zum ersten Mal und kann es eigentlich gar nicht glauben!
    ...zumal 225er vorne breiter sind als Serie!

    Schau mal hier!! http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=6761
    Dort ist die Auflage A01 => also nix Befreiung von der Eintragungspflicht!
     
  14. #13 Crimson, 24.10.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Ich fand das ganze auch komisch... typisch deutsch halt. :wink:
    Aber Du siehst das doch genau so wie ich, oder ?
    Mit diesem Passus kann man sich die Eintragung sparen.

    Nicht dass wir da was falsch verstehen und sich nachher ein paar Leute wundern die sich die Felgen auf unsere Ratschläge kaufen, wenn sie von der Polizei abkassiert werden. :evil:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Also im konkreten Fall geht 225 rundum gar nicht - siehe Auflage V17 im Gutachten :P
     
  17. Miles

    Miles Guest

    Die Auflage V17 beschreibt aber nur die Möglichkeiten der Mischbereifung!

    225er rundum fällt somit ja gar nicht unter V17!
    Das wäre nur der Fall, wenn er 205er vorne und 225er hinten montiert!

    :-k :kratz:
     
Thema:

Dezent K mit 225er

Die Seite wird geladen...

Dezent K mit 225er - Ähnliche Themen

  1. [E82] BMW 125 i Coupe LCI M-Paket Navi Prof h/k Xenon GSH

    BMW 125 i Coupe LCI M-Paket Navi Prof h/k Xenon GSH: Hallo zusammen, nun versuche ich es zum Winter nochmal mit etwas aktuelleren Bildern bevor der Wagen eingewintert wurde. :) Ich biete hier mein...
  2. 225er Reifen rundum auf Styling 383

    225er Reifen rundum auf Styling 383: Ich habe ab Werk Styling 383 in 7,5 und 8x17" mit 225/45 und 245/40/17 Reifen. Möchte für den Winter aber rundum 225/45er Reifen fahren. Hat das...
  3. Dezent 8x17für 3er/5er uvm.

    Dezent 8x17für 3er/5er uvm.: Hi, Verkaufe hier einen Satz Winterkompletträder der Marke Dezent mit Dunlop SP Wintersport 3D Runflat Felgen: Dezent 8x17H2, schwarz - kaum...
  4. [Verkauft] 120d xDrive. LCI 26tkm, ACC, GSHD, Winterr., H&K, NaviProf

    120d xDrive. LCI 26tkm, ACC, GSHD, Winterr., H&K, NaviProf: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus Leute, ich gebe meinen 1er ab, vielleicht...
  5. Günstiger Satz Alufelgen Dezent RE in 16 Zoll mit 195/55 Runflat Sommerreifen

    Günstiger Satz Alufelgen Dezent RE in 16 Zoll mit 195/55 Runflat Sommerreifen: KBA 47687. ET 35. Die vier angebotenen Felgen sind auf den Fotos auch einzeln zu sehen und wurden 2009 gekauft. Seitdem liefen sie mit...