[E87] Desolite

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von krb, 29.01.2012.

  1. krb

    krb 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo habe einen 118d
    und wenn ich tanke
    gebe ich desolite dazu
    was meint ihr dazu
    gut oder schlecht
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr_Morrison, 29.01.2012
    Mr_Morrison

    Mr_Morrison 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Spritmonitor:
    Wenn du uns noch erklärst was "desolite" ist ?
    Es gibt Diesel-Fahrer die mischen 2-Takt-Öl zu einer Tankfüllung dazu.
    Manche schwören drauf, andere sagen es bringt gar nix.
    Ist also eine rein subjektive Sache, da es keine objektiven Tests dazu gibt.
     
  4. #3 Horst-Fabian, 30.01.2012
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    Rainer Aberglaube :mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  5. #4 chipsy16d, 30.01.2012
    chipsy16d

    chipsy16d 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Flo
  6. krb

    krb 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    desolite ist ein zumischung damit er nicht so rußt
    und soll zu einer besseren verbrennung beitragen
     
  7. phil91

    phil91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Also ich könnte nicht behaupten das meiner (118d FL) sonderlich rußt. Und meine Meinung dazu: Never change a running system.

    Sollte er ruckeln, unruhig laufen oder schlecht anspringen kann man irgendwelche Mittelchen in den Tank kippen. Ansonsten Finger weg.

    Weiß jemand wie das dann mit der Garantie aussieht wenn man irgendwelchen Schund reinkippt und die Händler das rausfindent?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 CSchnuffi5, 31.01.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ehm wenn die heutigen Diesel noch Rußen ist der DPF kaputt;)

    bei diesen Geschlossenen Systemen kommt so wenig Ruß durch das man da keine Wolken mehr sieht

    außer man hat nen Direkteinspritzer Benziner vor sich
    das sind die neuen Diesel Rußer
     
  10. #8 flo_3008, 03.02.2012
    flo_3008

    flo_3008 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich rate eher dazu einen Kraftstoff mit entsprechenden Additiven zu tanken anstatt, wie meine Vorredner schon gesagt haben, irgendwelche Zusätze in den Tank zu kippen.

    Dieselkraftstoffe mit höherer Cetanzahl (>56) sorgen vorallem im Winter dafür, dass der Kraftstoff schneller zündet und tragen somit zur Laufruhe bei. Außerdem verringern sich dadurch die Anteile unverbrannten Kraftstoffes im Zylinder und damit die Emissionen erheblich.

    Wer also einen "sauberen" Motor haben möchte, sollte ab und an diese Kraftstoffe tanken.
     
Thema:

Desolite