Der Winter steht vor der Tür!!!!!

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Toms130i, 19.09.2006.

  1. #1 Toms130i, 19.09.2006
    Toms130i

    Toms130i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldsolms
    Hallo 130i Kollegen,

    ich besitze jetzt seit 10.07.2006 meinen kleinen 130i, den ich hege und pflege, da er mich bis jetzt auch immer sicher an jeden Ort gebracht hat.

    Er ist schwarz-metallic, mit M-Paket und ein bißchen breiter auf der Hinterachse. Ansonsten reicht die Ausstattung bis knapp an die 41.000 € Marke (ohne mit der Wimper zu zucken sind die € schnell erreicht :-( ).

    Vorher hatte ich eine 330d E46 Limo Baujahr 2002 mit 184 PS Serie + Speed Buster Chip = 220 PS und ca. 500 NM Drehmoment, also nicht schlecht!

    Es war schon eine Umgewöhnung auf den ersten Kilometer, wenn man den Bums von Unten raus gewohnt war.

    Da ich also keine Erfahrung mit dem 130i im Winter habe und nur das nervöse DSC meines E46 330d kenne, würden mich so ein paar Erfahrungen von Euch interessieren.

    Ich habe mir als Winterreifen einen Dunlop Winter Sport M3 ausgesucht, sogar als Runflat und auf meine alten Felgen des 3ers mit der Grösse 205/50/17. ET 40 + (Einzelabnahme, aber ohne Probleme, da noch viel Platz im Radhaus)

    Gruß

    de Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toms130i, 20.09.2006
    Toms130i

    Toms130i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldsolms
    Hallo,

    ist denn hier niemand im 130i Kollegenkreis, der schon seinen 1er Schnee bewegt hat?

    Interessiere mich für Erfahrungen Eurerseits.

    Motorsportgrüsse

    Thomas

    P.S.: Ist jemand von Euch Mitglied eines Driver-Clubs und nimmt jährlich an Veranstaltungen auf Rennstrecken teil?
     
  4. evoX

    evoX 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich empfehle dir mal die Suche zu benutzen. :wink: Es gab schon mal so ein Thema. Und ich glaube, die Kommentare waren nicht wirklich negativ. Ich denke mal mit DSC und Konsorten braucht man nicht so viel befürchten.
     
  5. #4 Toms130i, 20.09.2006
    Toms130i

    Toms130i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldsolms
    Danke für die Info evoX,

    Nun gut, ich vermute auch, das der 1er ein sehr gutmütiges Winterfahrzeug ist!

    Dann auf schöne Drifts, aber ohne DSC!!!
    :thumbsup:

    Gruß

    Tom
     
  6. evoX

    evoX 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Richtig so! :D
     
  7. #6 nightperson, 21.09.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Der 130i ist zwar kein Traktionswunder, läßt sich aber auf Schnee erstaunlich sicher und schnell bewegen - solange es nicht zu stark bergauf geht, denn da läßt die Traktion zu wünschen übrig. Ich bin jedenfalls letztes Jahr eine verschneite, kurvenreiche Passtrasse im Montafon mit ausgeschaltetem gleich mehrmals hintereinander gefahren. Auf Schnee natürlich immer ohne DSC :P

    Driftgrüsse,
    Andreas
     
  8. #7 Toms130i, 21.09.2006
    Toms130i

    Toms130i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldsolms
    Servus nightperson,

    so wie Du und evoX die Sache schildern dachte ich es mir auch wird my car sich bei Schnee bewegen. Aber im Moment ist noch Gummi verbrennen angesagt! :twisted: einfach noch ne zeitlang genießen!!

    welche Reifengröße fahrt Ihr auf Vorder-/Hinerachse?

    Morgengrüsse aus Wetzlar an der Lahn in Hessen

    Tom
     
  9. #8 nightperson, 21.09.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Hi Tom,

    ich fahre die "Hausfrauenversion", d.h. 205/50er rundum - im Sommer wie im Winter.

    Gruss,
    Andreas
     
  10. #9 Toms130i, 21.09.2006
    Toms130i

    Toms130i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldsolms
    Hi Andreas,

    die Reifengrösse werde ich dann auch im Winter fahren, also 205\50\17 und mit mit dem Dunlop Winter M3. Ich denke das passt schon. Ich habe mal die Felgen (Alutec Schnitzer Design draufgesteckt und zu gucken ob das passt und es hat gepasst.) Die alten Reifen die jetzt noch drauf sind waren von der Grösse 225\45\17 und hätte auch noch gepasst. Jedoch ist diese Grösse nicht im Schein eingetragen und stehen sogar etwas weiter raus wie meine original 18 Zöller. Mein Händler hat mir weiß machen wollen, daß die Reifen + Felgen vom E46 nicht passen, aber man soll auch nicht immer alles glauben was einem erzählt wird. Somit habe bares Geld gespart, denn das Felgendesign steht dem 1er wirklich gut.

    Wenn ich sie drauf habe, kann ich ja mal ein Bild machen und in meine Gallerie einstellen

    Gruß

    Tom

    :)
     
  11. #10 nightperson, 22.09.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Hi Tom,

    Bilder sind immer interessant. Damit kann ich leider nicht dienen, da ich meine Winterreifen auf die Serien-Sommer-Alus ziehe.

    Gruss,
    Andreas
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Berthold, 22.09.2006
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Also im Sommer 205/45 vorne und 225/40 hinten ( 18 Zoll ) und im Winter die Standardversion 205/50 ( 17 Zoll ) an allen Achsen. Dies vor allem deshalb, weil breitere Reifen im Winter nicht so wirklich was bringen, da sich das Wagengewicht dann auf eine grössere Reifenaufstandsfläche verteilt, was der Traktion nicht unbedingt förderlich ist :wink: .

    Immer die richtige Kombination

    Berthold
     
  14. #12 the sunny boy, 24.09.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Zusammen!

    Ich meine, dass der 1er der beste BMW im Winter ist, den ich jemals hatte. Alle Modelle davor hatten weit aus mehr Traktionsprobleme wie die jetzigen. Vorallem im DTC Modus macht es verdammt viel Spaß. Was nur abgeht ist das "alte" 25% Sperrdifferential.

    Grüße

    tsb

    P.S.: Im Winter sind 17" mit 205 oben.
     
Thema:

Der Winter steht vor der Tür!!!!!

Die Seite wird geladen...

Der Winter steht vor der Tür!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Türen öffnen im Winter

    Türen öffnen im Winter: Hey ich bin neu hier und wenn es das Thema schon gibt dann könnt ihr es gerne wieder löschen. Das Problem ist dass bei meinem 1er im winter die...
  2. Tür fest

    Tür fest: Vorweg ich habe schon einige Themen durchgelesen und keins spricht mein Problem genauer an. Folgendes Problem hatte sich bis jetzt 2x geäußert....
  3. bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist

    bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist: hallo zusammen, weiß jemand was ich dagegen tun kann..................... gruß thomas
  4. [E87] Motorstörung im Winter

    Motorstörung im Winter: Hallo zusammen, nachdem ich nun etliches gelesen habe, möchte ich doch noch einein eigenen Thread erstellen. Ich habe einen E87 Bj 11/2007....
  5. LENKRAD STEHT SCHIEF NACH ÖLWANNENDCIHTUNG WECHSEL

    LENKRAD STEHT SCHIEF NACH ÖLWANNENDCIHTUNG WECHSEL: Moin Leute, bei mir wurde die Ölwanne neu abgedichtet wozu ja bekanntlich die Achse abgesenkt werden muss. Nun habe ich den Wagen wieder und das...