Der ultimative Ruckel-Beseitigungs-Thread 116i, 118i, 120i

Diskutiere Der ultimative Ruckel-Beseitigungs-Thread 116i, 118i, 120i im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hätte das denn überhaupt erfolg, selbst wenn im Kaufvertrag "die Sachmängelhaftung ausgeschlossen ist"?

  1. Ruffnax

    Ruffnax 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hätte das denn überhaupt erfolg, selbst wenn im Kaufvertrag "die Sachmängelhaftung ausgeschlossen ist"?
     
  2. mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Wurden im Rahmen des "Serienstandsvebesserungsprogramms" bereits die Zündspulen gewechselt? Der Service ist kostenlos. Und dabei gleich die Zündkerzen mitwechseln (lassen).

    Ansonsten bleibt dir das Ruckelproblem an der Backe. Eine wirklich adäquate Lösung wird von Seiten des Herstellers leider nicht angeboten. Ist und bleibt halt ein PSA-Motor.

    Nachdem bei mir auch noch die Pumpe des Hydroaggregates bei ~33000 km ausgefallen war und BMW mir bzgl. der Kosten (über 2.000,- EUR) nicht entgegen kommen wollte, habe ich meinen Wagen dieses Jahr verkauft.
     
  3. Ruffnax

    Ruffnax 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Tom,

    ob das gemacht worden ist, kann ich nicht sagen. Ich habe zwar ein Checkheft, das geht allerdings nur bis 2015. Der NOx-Sensor wurde vor kurzem getauscht. Vermutlich auch nur, um den Wagen überhaupt verkaufen zu können. Ich glaube ich habe mir da ne Dauerbaustelle gekauft.

    Müsste BMW das nicht in Ihrer Datenbank feststellen können, ob das Fahrzeug bereits am "Serienstandsvebesserungsprogramm" teilgenommen hat? Jedenfalls habe ich gleich erst einmal ne kostenlose Beratung am Fahrzeug. Mal schauen, was der BMW Mitarbeiter da sagen wird.

    Die Zündaussetzer und das unrunde Laufverhalten habe ich immer nur kurz nach dem Kaltstart, wenn die Drehzahl runter geht. Nach wenigen Minuten läuft er gut. Aber dass er auf der Autobahn nach 30 Minuten ins Notlaufprogramm ging, macht mir doch sorgen. Wenn es garantiert nur der eine Injektor wäre, würde ich ohne zu zögern reparieren. Aber diese unsichere Fehlersuche geht mir auf den Zeiger.

    VG
    Josef
     
  4. #404 speeedyde, 12.09.2019
    speeedyde

    speeedyde 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2017
    Ist es nicht so, dass der Verkäufer, wenn er das Problem vorher kannte, sich von diesem "Sachmangel" nicht ausschließen kann? Und das kann ja niemand behaupten, dass das Problem vorher nicht bekannt war.
    Ich hab meinen Ruckel-1er damals an einen Händler verhökert, ihn auf das Problem hingewiesen, aber er wollte nur, dass der Wagen läuft wenn er warm ist. Wenn dem so ist, müsstest Du vor Gericht gute Karten haben. Hat der Verkäufer sich geäußert?

    Dieses Verhalten zeigte meiner damals auch. Zur Reparatur hat meine Werkstatt gesagt: zwischen 2000 und 6000 Euro ist alles möglich. Den Motor öffnen müssen sie aber allemal. Auf jeden Fall checken, ob die Kette i.O. ist und beobachten.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du kein Pulverfass gekauft hast!

    Grüße aus Bonn nach Bonn! :)

    Andi
     
  5. Ruffnax

    Ruffnax 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Der bestreitet, dass je was dran war. Er hatte den Wagen selber nur wenige Wochen. Angeblich hatte er den für seinen Bruder gekauft. Ich glaube ich war mal wieder zu gutgläubig. Ich habe per Whatsapp Nachriht von Ihm schriftlich, dass der Motor keine Ruckler macht und auch keine Fehlzündungen hat.

    Wenn er warm ist läuft er ordentlich. Allerdings hatte ich ja auf dem Weg zum Ring das Problem mit dem Motor-Notlaufprogramm. Das kam bisher nicht wieder vor.

    Auf jeden Fall bin ich mal gespannt, was BMW hier in Bonn gleich sagt.

    Viele Grüße
    Josef
     
  6. #406 speeedyde, 12.09.2019
    speeedyde

    speeedyde 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2017
    Toi toi toi!! Aber dass er ihn nur wenige Wochen hatte, klingt auch sehr seltsam...
     
  7. Ruffnax

    Ruffnax 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Definitiv. wie gesagt, ich schaue jetzt mal und zur Not kann ich auch einiges mit meinem Bruder selber machen. Er ist ja Mechatroniker und wir haben ne Werkstatt mit Bühne. Injektoren z.B. könnte ich auch tauschen. Nur zum Codieren fehlt das Werkzeug. Die blöde Carly App kann das ja nicht.

    Auf jeden Fall danke für die ganzen Antworten.

    VG
    Josef
     
    speeedyde gefällt das.
  8. Ruffnax

    Ruffnax 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Kleines Update:

    BMW hat die Diagnose durch und will nun alle Injektoren Tauschen. Die sind sich sehr sicher, dass die Verbrennungs-Aussetzer dann weg sind. Mal eben 1.550 Euro + Das was die Diagnose gekostet hat.
     
  9. Ruffnax

    Ruffnax 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Update 2:

    Der Motor schnurrt nach dem Tausch von allen Injektoren wieder wie ein Kätzchen. Mal sehen wie lange, denn bei ca. 2000 u/m rasselt der Motor etwas. Abgesehen davon muss ich noch das Quietschen irgendwie rauskriegen, was nur auftritt wenn der Wagen warm ist und definitiv geschwindigkeitsabhängig ist. Beim anfahren quietscht es kurz und beim Rollen bis ca. 40 Km/h auch. Egal ob Leerlauf oder unter Last. Beim Lenken kommt das auch vor.

    Vg
    Josef
     
  10. #410 LukeCrouch, 02.10.2019
    LukeCrouch

    LukeCrouch 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe auch ein Ruckler-Problem, das sich aber geringfügig anders darstellt:

    F20 118i Automatik BJ 2011 115.000km

    Folgende Reparaturen wurden bereits erledigt:
    - Januar 2019: neue Steuerkette + Generatorriemen + Zündkerzen
    - Das Kühlsystem abgedichtet (Die Pumpe und ein paar Verbinder waren hin).
    - Letzte Woche habe ich das Magnetventil gewechselt (dort kam Öl durch den Stecker raus) und eine Motorwäsche gemacht. Seitdem sind wir ca. 200km gefahren und jetzt scheint alles trocken zu bleiben im Motorraum.

    Seit dem Tausch des Ventils aber leider das starke Ruckeln. Im Fehlerspeicher steht leider gar nichts und auch ein Löschen der Adaptionen hat nichts geholfen.

    Jetzt das Interessante: Wenn ich das neue Magnetventil abstecke und damit die VANOS deaktiviere, hat er zwar weniger Leistung und es kommt eine gelbe CCM "Antrieb eingeschränkt", aber er läuft ruhig!
    Ich gehe also davon aus, dass die VANOS auch vorher deaktiviert war wegen dem undichten/defekten Ventil.

    Wieso ruckelt er jetzt aber so stark, wenn die VANOS aktiviert wird? Muss ich noch etwas tauschen? Wieso gibt es keinen Fehlerspeicher?

    Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen!

    Viele Grüße Lukas
     
  11. #411 LukeCrouch, 07.11.2019
    LukeCrouch

    LukeCrouch 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag: Das Austauschventil war defekt, ich habe ein neues eingebaut und jetzt tut alles wieder wie es soll!
     
Thema: Der ultimative Ruckel-Beseitigungs-Thread 116i, 118i, 120i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116i zündaussetzer

    ,
  2. BMW fehlermeldung kraftstoffpumpe 116i

    ,
  3. n43 injektoren

    ,
  4. forum E87 116i n43 bj 2009,
  5. ultimativen Ruckel-Beseitigungs-Thread,
  6. n43 zündaussetzer,
  7. rheinfolge zylinder e87,
  8. bmw n43 zündaussetzer,
  9. n43 ruckelt,
  10. bmw 116i zündspule selber wechseln,
  11. bmw 120i zündspule,
  12. bmw 118 i läuft auf 2 zylinder,
  13. bmw ruckel treaht,
  14. bmw 1er kaltstart ruckeln,
  15. n43 injektor service,
  16. bmw n43 ruckeln,
  17. bmw 116i verbrennungsaussetzer,
  18. bmw f20 stottern kupplung,
  19. n43 ruckel,
  20. bmw 118i ruckelt kat,
  21. benzindruck n43,
  22. bmw verbrennungsaussetzer ursachen,
  23. aussetzer zylinder 1 kosten,
  24. bmw 116i verbrennungsaussetzer zylinder 3,
  25. Verbrennungsaussetzer zylinder 4 und 2 n43
Die Seite wird geladen...

Der ultimative Ruckel-Beseitigungs-Thread 116i, 118i, 120i - Ähnliche Themen

  1. 118i Öldruck zu gering und Superklopfen

    118i Öldruck zu gering und Superklopfen: Hey, Erst mal zu meinem Liebling, mein schöner 118i f20 170 ps, hat momentan ca 85000 km drauf. Ich habe ein Problem seit längerer zeit, im...
  2. Zahnriemen bmw 116i

    Zahnriemen bmw 116i: Hallo zusammen... Wollte bitte wissen ob BMW 116i überhaupt Zahnriemen hat ? Oder nur zahnketten? Danke an alle
  3. [E87] M-Performance ESD auf 120i N43B20 montieren

    M-Performance ESD auf 120i N43B20 montieren: Hallo zusammen, ich habe mir auf Ebay-Kleinanzeigen einen gebrauchten M-Performance ESD gekauft. Leider ist keine Montageschelle mehr dabei. Nun...
  4. 116i Drehzahl beim auskuppeln

    116i Drehzahl beim auskuppeln: Hallo, habe mir vor kurzem einen F20 116i gekauft. Was mir ein paar Tage nach dem Kauf aufgefallen ist, ist dass wenn ich während der fahrt...
  5. Welchen Auspuff für 116i F20?

    Welchen Auspuff für 116i F20?: Könnt ihr mir einen guten lauten Auspuff für meinen 116i SportLine empfehlen? Soll aber bitte kein Duplex sein (wegen Kosten - Heckstoßstange)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden