Der neue Einser... Wird uninteressant

Diskutiere Der neue Einser... Wird uninteressant im Die 1er BMW Gerüchteküche Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Das dachte ich auch mal, lieber 1er Turbo - bis ich dann mit den Paddels der ZF manuell die Gänge gewechselt habe, ohne zu lupfen und schneller...

  1. #421 1er Turbo, 29.12.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Ich weiß.:daumen:
    Ich habe selbst schon oft verschd Modelle mit der ZF Automatik gefahren und in unserem 2017er X5 ist sie auch verbaut. Es ist mit Abstand eine der besten Automatiken die ich so kenne und harmoniert mit dem Drehmoment-starken 40d unglaublich gut.
    ABER: Ich lebe auf dem Land, fahre viel Landstraße und wenn man einmal die Optimal-Kombination R6 mit ZF gefahren ist, wird man vom B48 mit ZF enttäuscht sein (so war es bei der Testfahrt bei mir).
    Mit einem B58 und in der Stadt sieht es natürlich anders aus:daumen:
    Nur finde ich das neue manuelle Getriebe mit automatischem Zwischengas richtig gelungen. Man kann die Gänge einfach durchballern, egal ob man hoch oder runter schaltet:mrgreen:
     
    FelixK und -marcus- gefällt das.
  2. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Beim Schalter geht es doch gar nicht darum schneller zu sein. Es geht um die Verbundenheit mit dem Fahrzeug, eine emotionale Angelegenheit.
    Wen kümmern denn schon die paar zehntel von 0 auf 100km/h. Freude am Fahren sollte sich doch an etwas anderem messen. :winkewinke:
     
    Cengo81, BlackE87, m :) und 6 anderen gefällt das.
  3. Koenig

    Koenig 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    @Koenig
    Erfahrungsgemäß wissen die BMW Händler inkl. Filialleiter am wenigsten.
    Der neue 1er wird spätestens 09/2019 kommen.[/QUOTE]

    Das widerspräche der Aussage ja nicht unbedingt. Mal sehen wer Recht behält. :baehhh:
    Es freut mich auf jeden Fall, noch den R6, RWD ergattert zu haben!:cheer:
     
    FelixK gefällt das.
  4. #424 wissensdurst, 13.01.2019
    wissensdurst

    wissensdurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2017
    gibt es denn schon bilder vom innenraum...ungetarnt...also von den (sport)sitzen, dem armaturenbrett, der mittelkonsole, dem lenkrad...?
     
  5. cb7777

    cb7777 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Alles was ich bisher sah war noch mit den üblichen Dingen zugehangen und getarnt. Lenkrad war ein M, was ja nichts besagt.
    Einfach überraschen lassen; mich interessiert er schon durch den Frontantrieb nur noch am Rande.
    Grüße und schönen Sonntag noch.
    Claus
     
    BlackE87, Docter, 1er Turbo und 2 anderen gefällt das.
  6. #426 wissensdurst, 13.01.2019
    wissensdurst

    wissensdurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2017
    da ich ihn als firmenfahrzeug mit xdrive nehme, ist das erstmal sekundär für mich...für den spass nehme ich dann den m2 aus der garage
     
  7. #427 1er Turbo, 13.01.2019
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Mich auch. Ich bin momentan mit meinem 120i glücklich und werde ihn auch noch ein paar Jahre fahren.

    Das ist natürlich "Luxus" (also nicht im Sinne von Geld, sondern dass du das Problem mit dem M2 geschickt umgehen kannst):daumen:
     
    Dexter Morgan und cb7777 gefällt das.
  8. #428 wissensdurst, 13.01.2019
    wissensdurst

    wissensdurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2017
    das mit dem m2 war so nicht geplant und ja, es ist luxus...da mir der neue 3er weder innen noch aussen gefällt, behalte ich den m2 und es könnte ein 1er werden, wenn er innen passabel aussieht...
     
    alvano, Dexter Morgan und 1er Turbo gefällt das.
  9. #429 1er Turbo, 13.01.2019
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Und in einem Punkt hast du wohl besonders recht:
    Der neue 1er wird mit Allrad als Alltagswagen gut geeignet sein und für alle die ein 2.Auto haben durchaus zu den Kaufoptionen gehören.
     
    FelixK gefällt das.
  10. #430 wissensdurst, 13.01.2019
    wissensdurst

    wissensdurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2017
    sorry, aber hier wird auf ganz hohem niveau geheult...hier wird der frontantrieb als ein übel dargestellt...wie schon geschrieben ist das für freaks schlecht, aber die mehrheit der käufer interessiert das nicht...bmw geht auf kundenwünschen ein, die mehr platz brauchen und dann ist es auch nicht recht...
    derzeit fahre ich einen audi a4 quattro...die qualität ist mit dem 2er coupe nicht zu vergleichen...da fährt bmw noch ein stückchen voraus...selbst mit meinem ex 120d xdrive (f20) kann der a4 nicht mithalten...
     
    FelixK und 1er Turbo gefällt das.
  11. cb7777

    cb7777 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Audi ist (war?) eigentlich Benchmark in Sachen Qualität. Daher verwundert mich Deine Aussage.
    Und wer Platz braucht, braucht keinen 1er, sondern eher eines dieser gesichtslosen, langweiligen Vans oder SUV's.
    Frontantrieb mag für Otto Normalos das probateste Antriebskonzept sein, die findest Du im Forum sicher eher weniger und wohl kaum unter den 140er Fahrern.
    Grüße
    Claus
     
    Dani_93, BlackE87, 102 Octan und 3 anderen gefällt das.
  12. #432 1er Turbo, 14.01.2019
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Und es gibt sogar diese Leute hier (Zitat einer Bekannten aus dem Gedächtnis, es hatte stark geschneit an dem Tag):
    " Ich kaufe doch keinen BMW. Mit meinem Frontantrieb komme ich viel besser durch den Winter als ihr in euren BMWs"
    Mein Kumpel (fährt 3er) hats dann auf den Punkt gebracht: "Dafür hast du keinen Spaß !!!"
    Sie konnte das natürlich nicht nachvollziehen, aber es spiegelt ganz gut die Meinungen der Kompaktwagen-Käufer wieder.
    Entweder sie wissen überhaupt nicht über das Antriebskonzept bescheid oder sie wollen lieber Frontantrieb.
    Und dann gibt es natürlich noch uns:unibrow:
     
    BlackE87, Dexter Morgan, powercar130 und 4 anderen gefällt das.
  13. cb7777

    cb7777 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Gut gesagt.
     
    1er Turbo und FelixK gefällt das.
  14. #434 Dexter Morgan, 14.01.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Profi

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    2.586
    Zustimmungen:
    4.955
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Immerhin hatte sie eine fundierte Meinung.
    Der andere aber recht.
     
    1er Turbo gefällt das.
  15. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Meine Antwort darauf lautet immer: Aus der Sicht einer Person, die nicht Auto fahren kann, ist das richtig :wink::mrgreen:

    Allerdings ist das die überwiegende Mehrheit, auf einen Käufer, der gerne Heckantrieb möchte, kommen drei, die, speziell im Winter,
    Angst davor haben, von daher wird der Frontantrieb im 1er das Einzige begünstigen, was BMW interessert, nämlich Verkaufszahlen.

    Man muss fairerweise aber auch sagen, dass Heckantrieb und Frontantrieb lange nicht mehr so weit auseinader sind, wie früher,
    der HA macht im Winter dank Stabilitätsprogrammen so gut wie gar keine keine Schwierigkeiten mehr und die Frontkratzer kommen,
    dank verbesserter Fahrwerke und ebenfalls Elektronikprogrammen, viel besser um´s Eck herum, bzw aus den Ecken heraus,
    der 220d AT, den wir mal (zwangsweise) 1/2 Jahr fahren mussten, hat mich gerade in dieser Disziplin angenehm überrascht.

    Wenn der neue 1er, wovon ich mal ausgehe, das noch etwas besser kann, dann kann man mit dem, auf seine Weise, schon Spaß haben.
    Trotzdem bin ich froh, mir in dieser Klasse noch einen "richtigen BMW" (6 Zylinder Heckantrieb) gesichert zu haben...:icon_cool:
     
    powercar130, test0r, Dexter Morgan und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #436 powercar130, 14.01.2019
    powercar130

    powercar130 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Raum Südschwarzwald
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    :daumen::daumen:
     
  17. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    85
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Fahre jetzt seit 5000 km den 140er mit Handschaltung. Habe auch vor einiger Zeit in einer Autozeitschrift was über den neue 140i gelesen. Soll wohl ein Fronttriebler mit zusätzlichen E-Motoren an der Hinterachse werden, also ein Hybrid. Wahr zunächst etwas irritiert, hab dann aber mal nachgedacht was der jetztige M140 kann und wo seine Schwächen sind (und das sind nicht wenige, speziell unter sportlichen Gesichtspunkten) und da hat der neue mit diesem Hybridkonzept alle Chancen die auszumerzen:
    - mäßig abgestimmtes Serienfahrwerk, da ist noch Luft nach oben.
    - schlechte Traktion beim Hecktriebler da keine Sperre, mit den E-Motoren und der Batterie hinten beim Nachfolger kein Thema mehr. Mit einem E-Motor pro Hinterrad lässt sich gezielt das Handling beeinflussen, ähnlich Ford Focus RS. Kein Untersteuern da ausgeglichene Gewichtsverteilung.
    - Turboloch beim B58, mit den E-Motoren auch in Verbindung mit nur einem Turbo 4-Zylinder kein Thema mehr.
    Ein ähnliches Konzept wurde erfolgreich beim Porsche 918 Spider umgesetzt.

    Wenn BMW sich ins Zeug legt können die damit eine fantastische Fahrmaschine bauen, welche den alten M140i alt ausschauen lässt.
    Gruß Peter
     
    test0r gefällt das.
  18. alvano

    alvano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Bei Mannheim
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Vorname:
    Alex
    Weiß man wogeneigen wie sich der X2 m35i anhort? Das müsste ja auch mit Opf(er) sein oder? Ich bin immernoch erschüttert dass die das blubbern so krass raus programmiert haben ... :(
     
    8800GT gefällt das.
  19. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Das kann gut sein, ist auch nicht allzu schwer, denn der M140i ist ja keine aktive Fahrmaschine, sondern ein Spagat zwischen Spaßauto
    und alltagstauglichem Komfortauto, das durch seinen Sahne-Sechszylinder so etwas wie den Status einer "Stil-Ikone" erlangt hat.

    BMW ist die letzten 10-15 Jahre einen seltsamen Weg gegangen und hat die sportliche Vormachtstellung in der Klasse bereitwillig aufgegeben,
    die Autos wurden größer, komfortabler und damit schwerer und unsportlicher, immer gemessen im Vergleich zur Konkurrenz Benz und Audi.
    Wie oft hat man in der Sport Auto oder AMS gelesen "...wo ist die sportlichkeit.." oder "..BMW hat keinen Sportwagen mehr..."

    Bestes Beispiel ist der Z4, als 2003 der E85 rauskam, war er lange Zeit die Benchmark in Sachen Farhrdynamik in seiner Klasse,
    der Nachfolger E89, mit 160 Kg mehr und weichem, untersteuerndem Komfort-FW, hat dann als Senioren-Cruiser Negativ-Karriere gemacht.

    Leider ist der F20 auch noch ein Kind dieser Väter und erst seit Kurzem besinnt man sich wieder auf alte Tugenden, von daher glaube ich schon,
    dass ein neuer 140i dem alten um die Ohren fahren kann und vielleicht habe ich irgendwann auch mal so eine Kiste,
    aber ich werde garantiert nicht mehr das Fenster öffnen, wenn ich in die Tiefgarage fahre, weil es vorne nur noch "knurrt" und hinten "surrt" :wink:
     
    Dani_93, Dexter Morgan, cb7777 und 2 anderen gefällt das.
  20. 1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Da stimme ich dir voll und ganz zu. Erst mit dem LCI und dem LCI 2 wurde am F20 auch in Puncto Fahrdynamik noch einmal nachgeschärft. Davor war das Fahrwerk nicht so der Brüller.
     
    aragon gefällt das.
Thema: Der neue Einser... Wird uninteressant
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. azs

    ,
  3. news

    ,
  4. fahrdynamisch bevorteilten Hinterradantrieb,
  5. bmw 1er 2019 vorstellung,
  6. bmw 1er quermotor oder längsmotor,
  7. bmw 1er 2019 forum,
  8. neuer bmw 1er 2019,
  9. der neue einser
Die Seite wird geladen...

Der neue Einser... Wird uninteressant - Ähnliche Themen

  1. Neuer m140i Besitzer

    Neuer m140i Besitzer: Guten Abend zusammen Ich wollte mich mal kurz vorstellen, mein Name ist Florian bin 27 Jahre alt und komme aus dem Raum Regensburg. Seit Oktober...
  2. ...und wieder ein neuer F20 Fahrer

    ...und wieder ein neuer F20 Fahrer: Guten Morgen, komme aus der Nähe von Hamburg und bin seit Ende Dezember 2018 nun auch F20 Fahrer. Vorher hatte ich einen F34 mit recht guter...
  3. Der Neue im Raum Göppingen

    Der Neue im Raum Göppingen: Hallo Zusammen, durch das Forum hier wurde ich bekräftigt in meinem Wunsch, einen 125i E88 zu besitzen. Seit Dienstag ist es nun soweit und das...
  4. der neue aus der Schweiz

    der neue aus der Schweiz: Hallo Liebe BMW Fahrer Ich bin der Rob hab einen M135iXdrive Facelift und bin jetzt step by step dran den kleinen zu Individualisieren Ich...
  5. Neue Scheibenwischer aus Silikon von Kimblade

    Neue Scheibenwischer aus Silikon von Kimblade: Ich habe gestern die Silikonscheibenwischer aus Südkorea bekommen. Natürlich kein Regen in Sicht seitdem. Ich werde berichten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden