Der neue 1er F40

Diskutiere Der neue 1er F40 im Allgemeines BMW 1er F4x Forum Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F4x Modell ab 2019; Den 120i gibt es doch nur als S-Drive, oder? @Matthias292 Ja, mit der Leistung hast du nicht ganz Unrecht. Man gewöhnt sich halt viel zu schnell...

  1. #2961 BMW-Racer, 09.11.2021
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.143
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Amberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Baujahr:
    06/2020
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Den 120i gibt es doch nur als S-Drive, oder?

    @Matthias292 Ja, mit der Leistung hast du nicht ganz Unrecht. Man gewöhnt sich halt viel zu schnell an die 300 PS, aber ob man sie im Alltag immer unbedingt braucht, ist fraglich. Meine Eltern haben auch einen 20i, der geht schon ganz ordentlich. Ein bisschen Sound von der AGA fehlt, aber der gewaltige Unterschied zwischen 20i und 35i wie noch zu E87- oder F20-Zeiten ist es heute aufgrund der identischen Motoren natürlich nicht mehr.

    Zu den adaptiven LEDs. Beim F40 hättest du damit zusätzlich das automatische Fernlicht, das den Gegenverkehr ausblendet (Selective Beam oder wie man es auch immer nennen mag). Beim F20 konnten die das nicht, da war das Kurvenlicht wirklich das einzige Feature. Aber wenn sie nicht lieferbar sind, kann man nichts machen.
     
  2. #2962 Matthias292, 09.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2021
    Matthias292

    Matthias292 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeugtyp:
    128Ti
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    @Maik 1975:
    Soweit mir bekannt gibt es den F40/120i nur als "Sdrive", sprich Frontantrieb.
    Nur der M135i hat "Xdrive". Habe mit dem M135i die Erfahrung gemacht, dass das Xdrive zwar irgendwie schon vorhanden ist, aber erst bei Fahrsituationen, die nicht der STVO entsprechen, spürbar wird. Laut BMW werden eh nur "bis zu 50%" der Kraft an die Hinterräder weitergeleitet. Ein Allrad ist für mich nicht kriegsentscheidend. Die ARB-Regelung funktionierte im M135i ganz gut.

    Der 120i ist laut Werksangabe mit 235 km/h Höchstgeschwindigkeit angegeben. Völlig ausreichend in der heutigen Zeit, wo man eh viel im Stau steht.
    Mein Arbeitsweg besteht aus ca. 15 km. Verteilt auf Landstraße mit 2 Ortschaften zwischendurch und am Ende die Kreisstadt Groß-Gerau, wo teilweise 30km/h sind und ich durchzuckeln muss.
    So schön ein leistungsstarkes Fahrzeug auch ist, für mich ist es uninteressant geworden. Beneide jeden, der direkt in der Eifel, im Taunus, Odenwald oder gar im Voralpenland wohnt. Da biste schnell auf einer kurvigen "Hausstrecke". Wir haben hier im südhessischen Ried nur kerzengerade Landstraßen mit Unterbrechungen durch Kreisel oder Ampelanlagen. Bis ich in bergigere und kurvigere Gefilde komme, müsste ich erstmal ne Stunde fahren.

    @BMW-Racer:
    Danke für den Hinweis mit den adaptiven Scheinwerfern. Muss ich mir noch überlegen, momentan stellt sich für mich die Frage nicht, da schlichtweg nicht lieferbar.

    So, grad noch meinen Avatar aktualisiert...
     
    Maik1975 gefällt das.
  3. seppmits

    seppmits 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2021
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    90584 | Bayern
    Fahrzeugtyp:
    128Ti
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    Baujahr:
    04/2021
    Die schwarzen Frontscheinwerfer sind echt aus...nix mehr möglich? Krass...wie verrückt das doch ist. Meiner ist im Aprill zum Händler geliefert worden und hat einfach alles drinnen was ich wollte und was scheinbar jetzt gegen Nieren und Lungen und Herzen getauscht werden kann..
     
  4. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    2.251
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Im März fingen die Probleme an; unser 118i kam noch Ende 02/21 mit der bestellten Konfi zum Händler, eine Woche später wäre einiges rausgefallen.
     
  5. seppmits

    seppmits 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2021
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    90584 | Bayern
    Fahrzeugtyp:
    128Ti
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    Baujahr:
    04/2021
    Phuuu....Was für eine Jauche. Schade und sehr ärgerlich für viele die jetzt eig. geplant ihr Fahrzeug bekommen hättensollen, denen aber nun ein Arsch voll Ausstattung fehlt.
    Ich würde bei Bedarf Probefahrten anbieten, für die die halt gerne mal ein HUD oder die Scheinwerer o.ä. selbst erleben möchten...;-)
     
  6. Galdo

    Galdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Ich habe mir auch einen M135 konfiguriert und werde diesen bestellen. War auch am hadern mit den Adaptiven LEDs. Hab diese aktuell in meinem FocusST. Aber bei uns hier ist soviel los auf den Straßen, zumindest zu den Tag und Nacht Zeiten bei denen ich unterwegs bin, da lohnt das kaum. Nur hoch links rechts, ausblenden, an machen usw usw. Es hat mich stellenweise schon leicht genervt.
    Ich hoffe nur dass ich nix rein konfiguriert habe, was die Lieferung enorm verzögert......
     
  7. Uiuaa069

    Uiuaa069 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Puhh da habe ich ja Glück gehabt. Mein 120i wurde letzte Woche ins Hauptlager geliefert, inklusive Adaptiven Scheinwerfern.
     
  8. #2968 Matthias292, 27.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2021
    Matthias292

    Matthias292 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeugtyp:
    128Ti
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    Im Beitrag #2957 hatte ich die Bestellung meines 120i M-Sport kundgetan.

    Nur kommt es meist anders als man denkt. Die Bestellung war "Blind", da ich den F40 von meinem M135i schon kannte und aufgrund meines Fahrprofils nicht soviel Leistung benötige. Ich hatte mir beim Händler offen gehalten die Bestellung abzuändern, wenn ich es mir anders überlege.

    Die gestrige Probefahrt mit einem 120i (178 PS) mit dem 7-Gang DKG Getriebe hat mich allerdings zweifeln lassen. Persönlich würde mir die Leistung ausreichen, wenn das Wörtchen wenn nicht wäre.

    Da ich keinen digitalen Gasfuß habe und bewusst "smooth" hochbeschleunige, ist mir aufgefallen, das bei jedem Schaltvorgang die Zugkraftunterbrechung derart deutlich ausgeprägt ist, dass ich als Fahrer bei jedem Gangwechsel "nicken" musste. Hinzu kam, wenn man vom Gas geht und gleichbleibend rollen möchte, der Antrieb irgendwie von selbst "bremst". Also wie "rekuperiert".

    Diese unschönen Fahrerlebnissse haben mich dazu bewogen meine 120i Bestellung umgehend abzuändern in einen 128ti. Laut den Auftragsdaten war das Werk Regensburg schon vorgemerkt, aber sonst noch nichts passiert.

    Mein zuvor bestellter 120i M-Sport hatte einen Listenpreis vom 48600 Euro. Der neu bestellte 128ti ist sogar 50 Euro günstiger, da ich drei SA´s entfernt habe:

    - Klimaautomatik / Es ist ja schon eine 1 Zonen Klimaautomatik verbaut, die 2 Zonen in meinem ehemaligen M135i hatte ich nie genutzt

    - Driving Assistant / Das ist der Button neben dem Warnblinkschalter / Da ich diese Optionen ebenfalls deaktiviert hatte (Lenkradrüttellei, Wieder in die Spur ziehen, wenn man nicht blinkt, nervöser Auffahrwarner, etc.) fragte ich mich nach dem Nutzen, zumal neuerdings auch noch ein gelbes Dreieck in den Außenspiegeln wild blinkt

    - Innenspiegel automatisch abblendend / Ist nur ein Handgriff, wenn man manuell Abblenden will / Zudem hat der automatisch abblendende Innenspiegel einen "ungetönten" Rand im Glas, wo die hinterherfahrenden Scheinwerfer ab und zu doch blenden

    Kann auf diese drei SA´s gut verzichten. Alles andere, was ich in den 120i reinbestellte, hat der 128ti schon serienmässig, plus mehr Leistung, die ich wahrscheinlich selten fordere, aber doch Reserven bietet, eine Differenzialsperre und die gute 8-Gang Wandlerautomatik, die ich aus dem M135i schon kenne. Die roten Elemente des 128ti wollte ich nicht. Leider werden dann auch die schwarzen Nieren durch die Chromvariante entfernt. Mein Händler hat mir aber signalisiert, dass er für mich den Grill noch vor Auslieferung in "Schwarz" umbauen wird.

    Konfiguration:
     

    Anhänge:

    Dexter Morgan gefällt das.
  9. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    2.251
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Driving Assistant ist für mich ein absolut sicherheitsrelevantes Feature und gehört m.E. in jedes moderne, neue Fahrzeug. Wird zumindest teilweise auch nächstes Jahr Vorschrift/Serie.
    Sensibilität der Auffahrwarnung ist ebenso einstellbar wie der Lenkradeingriff mittlerweile (zum Glück) deaktivierbar ist.
     
  10. #2970 Matthias292, 27.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2021
    Matthias292

    Matthias292 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeugtyp:
    128Ti
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    Mein konfigurierter 128ti hat einen Assistenten schon in der Basisausstattung drin, hier ein Vergleich (Stand 11/2021):

    Active Guard Plus (Serie):
    Active Guard Plus beinhaltet die Frontkollisionswarnung mit Bremsfunktion, die Spurverlassenswarnung mit aktiver Rückführung auf die Fahrspur sowie die Speed Limit Info inkl. der manuellen Übernahme der Setzgeschwindigkeit für den Speed Limiter mit Überholverbotsanzeige. Die Notbremsfunktion reagiert bei drohender Kollision mit Fahrzeugen, Fußgängern oder Radfahrern.

    Driving Assistent (750 Euro):
    Das Sicherheitspaket Driving Assistant umfasst die kamerabasierten Systeme Frontkollisionswarnung mit Bremseingriff, Speed Limit Assist inkl. Speed Limit Info mit Überholverbotsanzeige und Vorausschau sowie der Spurverlassenswarnung. Zusätzlich beinhalten die radarbasierten Ausstattungen Querverkehrswarnung hinten, Spurwechselwarnung und Heckkollisionswarnung.
    Die Spurverlassenswarnung erkennt Spurmarkierungen und warnt Sie ab ca. 70 km/h durch eine Vibration des Lenkrades vor ungewolltem Verlassen der Fahrspur. Nähern sich Fahrzeuge im toten Winkel, warnt die Spurwechselwarnung per Lenkradvibration und blinkendem Warnsymbol am Außenspiegel.
    Die Querverkehrswarnung hinten erleichtert das Ausparken. Während die Frontkollisionswarnung mit Bremseingriff Fahrzeuge erkennt, reagiert die Personenwarnung auf Fußgänger. Zugleich werden die Bremsen für ein schnelleres Ansprechen vorkonditioniert. Wird eine Kollision unvermeidbar, leitet das System eine Vollbremsung ein. Bei Dunkelheit und Nebel kann die Funktion des Systems eingeschränkt sein. Die Heckkollisionswarnung aktiviert im Gefahrenfall die Warnblinker mit doppelter Geschwindigkeit. Der manuelle Geschwindigkeitsbegrenzer dient zur individuellen Einstellung einer Maximalgeschwindigkeit. Speed Limit Assist passt die Maximalgeschwindigkeit auf Wunsch und nach Bestätigung durch den Fahrer an die aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzung an, die von der Speed Limit Info inkl. Überholverbotsanzeige mit Vorausschau erkannt wird.

    Mir reichen die Features des serienmässigen Active Guard Plus völlig aus. Die optionalen Features im Driving Assistent haben für mich persönlich keinen Mehrwert und nerven nur:

    - Spurverlassenswarnung plus Vibration -> Hatte ich bisher abgeschaltet, da die Rüttelei am Lenkrad einfach nervt. Stellt euch vor, ihr fahrt einsam auf einer Landstraße und wollte einen/mehrere Fahrradfahrer überholen. Da von vorne und hinten niemand sichtbar ist, blinke ich meist nicht. Dann setzt man zum Überholen an, der BMW erkennt die Mittelstreifen und lenkt zurück in den/die Fahrradfahrer rein. Gleicher Fall, wenn man sich von hinten einer "Schnachnase" nähert. Ich will nur kurz zur Mittellinie um zu schauen, ob Gegenverkehr kommt, um zu Überholen. Der Assistent denkt, oh ich muss zurücklenken, da mein "Herrchen" schläft. Meiner Meinung nach völlig unsinnig und wenn man es nicht weiß, gefährlich.
    - Spurwechselwarnung per Lenkradvibration und blinkendem Warnsymbol am Außenspiegel -> Hilfreich auf der BAB, wenn man zu faul ist einen Schulterblick zu machen. Mich würde das ständig blinkende gelbe Dreieck in den Außenspiegeln nerven, gerade bei Dunkelheit. Und wenn im täglichen Berufsverkehr der/die "Nebenmann/frau" auf der benachbarten Spur sich zurückfallen lässt, beschleunigt und sich im "Toten Winkel" aufhält, blinkt sich das Warnsymbol tot.
    - Querverkehrwarnung hinten erleichtert das Ausparken -> Ja, aber nur, wenn man mit der Front zum Bürgersteig steht und parkende Nachbarfahrzeuge die Sicht nach seitlich hinten zur Fahrbahn behindern. In meinem Fahrprofil parke ich in solche Situationen erst garnicht ein, als brauch ich es nicht.
    - Heckkollisionswarnung -> Wenn ein/e Hintermann/frau die Augen nicht offen hat, oder abgelenkt ist, krachts so oder so. Da nützt ein munter blinkender BMW auch nix mehr.
    - Individuelle Maximalgeschwindigkeit -> Ich fahr so selten länger auf einer BAB, dass es mir wurscht ist, ob ein Tempomat selbst beschleunigen oder abbremsen kann, mir reicht es, wenn er eine aktuell eingestellte Geschwindigkeit halten kann. Zur Not kann ich selbst am Lenkrad per Tastendruck beschleunigen, oder verringern.

    Allein dieser Satz "Bei Dunkelheit und Nebel kann die Funktion des Systems eingeschränkt sein." bestärkt mich in der Entscheidung kein Geld für Assistenten auszugeben, die nicht schon serienmässig drin sind. Die Verantwortung ein Fahrzeug sicher zu führen, liegt immer noch beim Fahrzeugführer selbst und nicht bei marketingtechnisch angepriesenen Assistenten.
     
  11. Galdo

    Galdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Hab vor 2 Wochen auch bestellt. Das einzige was mich an dem Paket interessieren würde wäre der tote Winkel Warner im Seitenspiegel. Haben wir im Zweitwagen und finde ihn sehr nützlich.
    Da ich den Rest aber absolut nicht brauch, hab ich das Paket auch nicht gewählt. Schade dass man nicht anders an den tote Winkel assist kommt.

    aber Evtl überleg ich’s mir ja noch ^^
     
  12. #2972 MaxT., 27.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2021
    MaxT.

    MaxT. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    Kann ja jeder machen was er will... aber auf den DA zu verzichten wird beim Verkauf eine harte Nummer...da hängt ja auch sowas drin wie dass er Schilder und Co ins Head up beamt... auch des automatische abblenden, des hatte sogar schon mein 15 Jahr alter Audi. Auf sowas verzichtet man doch nicht. Zwei Zonen Klima ist doch auch was ganz normales..

    Für mich sparen an der total falschen Adresse...
     
    Dee-Age und cb7777 gefällt das.
  13. #2973 Matthias292, 27.11.2021
    Matthias292

    Matthias292 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeugtyp:
    128Ti
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    Head Up Display, Adaptive Scheinwerfer, Keyless Entry, etc., gibts alles nicht mehr. Stichwort Halbleiterkrise. Die Verkehrsschilder werden im Tacho angezeigt. Hatte im vorigen M135i das automatische Fernlicht. Hat öfters zu spät abgeblendet und als Dank habe ich Lichthupen geerntet.
    Ich hab schon immer meine Autos nach meinen Bedürfnissen bestellt. Warum soll ich für den nächsten Käufer mitdenken. Baujahr und Kilometerstand sind die wichtigsten Parameter beim Wiederverkauf. Und was nicht drin ist, kann nicht kaputt gehen. Aber jeder denkt da anders drüber. Alles gut.
     
    swisscheese und Dexter Morgan gefällt das.
  14. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    2.251
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    @Matthias292
    Wundert mich, dass Du hier seitenweise mitteilst, man könnte fast sagen "rechtfertigst", was Du bestellt hast oder nicht. Noch dazu lange Erklärungen, als ob noch nie jemand von besagten Assis und deren Funktion gehört hätte. Was willst Du uns damit eigentlich sagen? Rätselhaft auch die sprunghaften Modellwechsel 135i - 118i - 128i :-k
     
  15. #2975 Matthias292, 27.11.2021
    Matthias292

    Matthias292 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeugtyp:
    128Ti
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    Es war zu erwarten, dass so ein Kommentar nur von Dir kommen kann.

    Ich dachte, meine Erfahrungen helfen dem einen oder anderen für eine zukünftige Kaufentscheidung, deshalb die ausschweifenden Schilderungen. Du musst es ja nicht lesen und nicht kommentieren. Sorry, wenn Du Dich auf den imaginären Schlips getreten fühlst. Mea culpa.
    Und es war übrigens so: M135i - 120i bestellt - Meinung geändert - 128ti bestellt. So what. Was ich wie mit meiner Kohle mache, geht keinen was an. Ist halt mal wieder ein typisch deutsches Verhalten in einem anonymen Forum dem anderen die Butter auf dem Brot nicht zu gönnen. Ich bin raus.
     
  16. MaxT.

    MaxT. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    So eingeschnappt musst du aber ja wirklich auch nicht reagieren Matthias.
    Bei den Beiträgen kann man sich des schon denken oder eben fragen was er auch gemacht hat.

    In erster Linie solltest du ein Auto für dich konfigurieren, wenn du mit den ganzen fehlenden Sachen wie HUT und Co leben kannst dann ist es ja in Ordnung. Wenn selbst so was fehlt, dann ist es wohl beim Verkauf auch egal ob du eine 2 Zonen Klima hast oder nicht. Der normale Käufer wird wohl nach HUT suchen und dann ist deine Konfiguration eh schon raus.

    Warum schaust du nicht nach etwas was am Hof steht wo eben Ausstattung vorhanden ist? Somit umgehst du auch lange Wartezeiten und endloses noch weiter nach hinten schieben...

    Falls du echt ein Auto mit minimaler Ausstattung suchst, hauptsache es ist der ti dann hast du ja deine Konfiguration gefunden.
    Ich würde es so nicht machen.
    Grüße
     
    Dexter Morgan und cb7777 gefällt das.
  17. #2977 doesntmatter, 28.11.2021
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    259
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Erfahrungsberichte sind schon hilfreich. Ein Verkehrszeichenerkennung, die öfter mal das Falsche anzeigt oder eine Lichtautomatik, die den Gegenverkehr blendet, sind nämlicht nicht das viel herbeigeschworende "Verkaufshindernis", sondern sollten eigentlich im Interesse der Verkehrssicherheit komplett verboten werden.
    (Genauo wie Überholmanöver ohne Blinken, zwischen-zwei-Spuren-Fahren bei Tempo >>80 auf engen Landstraßen und zusätzlicher Innenstadt-Parkverkehr, weil einem der Nachbar nicht passt. :-))
     
  18. Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    Ich habe das adaptive Licht und es funktioniert bisher wunderbar.
    Ich konnte keine Probleme mit dem blendfreien Fernlichtassistent feststellen.
    Angeblinkt wurde ich auch nicht.
    Der Fernkichtassi im F40 ist deutlich besser als der F20.
     
    doesntmatter gefällt das.
  19. seppmits

    seppmits 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2021
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    90584 | Bayern
    Fahrzeugtyp:
    128Ti
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    Baujahr:
    04/2021
    Das ist ja wieder ein Konfigurationschaos hoch 3 wenn man diese dämlichen roten Akzente entfernt haben will. Bei meinem blauen war das standartmäßig ja schon nicht inkludiert und daher wäre ich gar nicht drauf gekommen, das man einen 128Ti konfigurieren kann mit silbernen Grill. Das ist echt "bääähhh"

    Dann sind deine Blenden vom Auspuff ja auch silberfarben. Urgs...
     
  20. #2980 Matthias292, 29.11.2021
    Matthias292

    Matthias292 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeugtyp:
    128Ti
    Motorisierung:
    128Ti
    Modell:
    Kombilimousine (F40)
    @Dee-Age :
    Das adaptive LED-Licht wäre neben dem HUD auch eine SA gewesen, die ich reinbestellt hätte. Leider gings nicht, da aktuell nicht verfügbar. Der Fernlichtassistent funktionierte in meinem ex. M135i solange gut, wenn er bei Dunkelheit "in die Weite" blicken konnte, also auf gerade Strecke. Abgeblendet hat er auch da erst, wenn das entgegenkommende Fahrzeug schon ca. 500m "nah dran" war. Da kriegste schonmal Lichthupen.
    Fährst Du über Kuppen, Brücken und auf kurvigen Landstraßen, dann blendet er ohnehin meist zu spät ab. Ist aber konstruktionsbedingt, da bräuchte es eine Kamera mit einem größeren Erfassungswinkel, oder eine mitlenkende Kamera, die ums Eck guckt.

    @seppmits:
    Tja was soll ich sagen. Nur bei deinem Misanoblau und bei Melbournerot gibts die roten Akzente von vorneherein nicht. Dann sind sie Schwarz und auch der Kühlergrill ist Schwarz. Bei allen anderen Farben muss man "Entfall spezifischer Designelemente Exterieur" wählen, um die roten Akzente zu entfernen und dafür die schwarzen Akzente an Frontschürze, Seitenschweller und Heckschürze zu bekommen. Gekoppelt an den Entfall ist dann leider die SA "M Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen", die dann automatisch mit entfernt wird und durch die Nieren in Chromoptik ersetzt wird. Muss mal schauen, wie es in natura aussieht. Das Angebot vom Händler habe ich ja schon, die mir den schwarzen Grill unentgeltlich einbauen würden.

    Über die Optik der chromfarbenen Auspuffblenden kann man geteilter Meinung sein, aber auch die schwarzen Blenden haben Innen so einen silbernen Rand der optisch auch nicht so überzeugt. Ich lasse es erstmal wirken. Man könnte ja noch auf diese 90mm Carbonoptikblenden umbauen: 18302467247 - Google Suche
     
    Dee-Age gefällt das.
Thema: Der neue 1er F40
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135i f40

    ,
  2. bmw f40 forum

    ,
  3. bmw 1er forum f40

    ,
  4. 1er f40 forum,
  5. bmw f40 probleme navieingabe,
  6. bmw f40 wie ist die 8gang automatik,
  7. bmw f40 128ti,
  8. harman kardon bmw f40,
  9. bmw 1er erfahrungen f40,
  10. 1er f40 obd ,
  11. bmw f40 schwarze nieren,
  12. 1er F40 niere wechseln 2019,
  13. f40 m135,
  14. 1er F40 harman kardon,
  15. 1er f40 niere schwarz,
  16. bmw hifi 1er f40,
  17. forim 1er f40,
  18. neuer 1er bmw hässlich,
  19. f40 bmw Meinungen
Die Seite wird geladen...

Der neue 1er F40 - Ähnliche Themen

  1. FAST NEU 1er BMW F20 F21 F22 F23 DOPPELSPEICHE 385 Winterräder * Conti Reifen

    FAST NEU 1er BMW F20 F21 F22 F23 DOPPELSPEICHE 385 Winterräder * Conti Reifen: [IMG] EUR 995,00 End Date: 24. Feb. 20:06 Buy It Now for only: US EUR 995,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Neu Original BMW 1er F40 2er F44 Sommerräder 18 Zoll 556 8053524 23882

    Neu Original BMW 1er F40 2er F44 Sommerräder 18 Zoll 556 8053524 23882: [IMG] EUR 1.999,00 End Date: 24. Feb. 15:49 Buy It Now for only: US EUR 1.999,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Neu Original BMW 1er F40 2er F44 Sommerräder 18 Zoll 819 8092352 23881

    Neu Original BMW 1er F40 2er F44 Sommerräder 18 Zoll 819 8092352 23881: [IMG] EUR 1.999,00 End Date: 24. Feb. 14:24 Buy It Now for only: US EUR 1.999,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Neu Original BMW 1er F40 2er F44 Sommerräder 18 Zoll 556 8053524 23875

    Neu Original BMW 1er F40 2er F44 Sommerräder 18 Zoll 556 8053524 23875: [IMG] EUR 1.999,00 End Date: 24. Feb. 13:44 Buy It Now for only: US EUR 1.999,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. 1er BMW F20 F21 F22 F23 STERNSPEICHE 655 Sommerräder Conti * RFT Reifen WIE NEU

    1er BMW F20 F21 F22 F23 STERNSPEICHE 655 Sommerräder Conti * RFT Reifen WIE NEU: [IMG] EUR 740,00 End Date: 23. Feb. 17:57 Buy It Now for only: US EUR 740,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...