Der internationale Spätschoppen oder das gepflegte Gespräch zur aktuellen Politik

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von thricetob, 11.07.2011.

  1. #1 thricetob, 11.07.2011
    thricetob

    thricetob 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    ...vielleicht haben ja noch einige menschen hier interesse am austausch
    über politisch und gesellschaftlich relevante/interessante/brisante themen.

    es ergeben sich ja quasi ständig diskussionspotentiale und im gedenken an den guttenberg-thread möglicherweise spannende gespräche...

    falls keiner will, möge der thread in den unweiten versinken


    beste grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 exhorder, 12.07.2011
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Politische Diskussionen funktionieren erfahrungsgemäß wenn, dann nur im echten Leben. Im Internet wird das nahezu sicher nix.
     
  4. #3 thricetob, 12.07.2011
    thricetob

    thricetob 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    na hey, zu meinem schereschoppen kommt die erste antwort, wenngleich ich hoffe, dass du nicht recht behalten wirst. gab ja auch durchaus schon threads zu "politischen" themen, die eine sehr lebhafte diskussion hervorgebracht haben.

    im glauben und der hoffnung daran, dass auch online eine vielseitige diskussion entstehen kann:

    reinhauen und themen anschneiden (ich hätte im zweifel das ein oder andere auf lager)
     
  5. #4 DPF-TEAM, 12.07.2011
    DPF-TEAM

    DPF-TEAM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bevölkerungsreichster Kreis der BRD
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Helmut
    Demokratie ist wenn man wählen kann wer einen verarscht. :haue::wink:
     
  6. #5 thricetob, 12.07.2011
    thricetob

    thricetob 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    ich schlage vor, dass wir möglichst konkret diskutieren.
    Allgemeinplätze oder Floskeln sind aus meiner Sicht eher schlecht geeignet ,
    um vielfältig zu bleiben!
     
  7. #6 viruzz23, 12.07.2011
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Ja, dann hau doch mal nen Thema raus ;)
     
  8. #7 thricetob, 12.07.2011
    thricetob

    thricetob 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    spontan würden mir etwa folgende aktuelle themen einfallen:

    -eurokrise (griechenland, italien, etc.)

    -unsere lustig FDP, die ihren lieben Westerwelle wegen mangelnden wahlerfolgs aufgrund der monothematik (steuersenkungspartei) abgesägt hat, um nun ausschließlich dieses thema wieder auf den plan zu rufen

    -panzerverkauf an saudi-arabien

    -...


    grüße
     
  9. #8 thricetob, 13.07.2011
    thricetob

    thricetob 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
  10. #9 MarcoSt, 13.07.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Also zur Eurokrise(um mal was wirklich sinnvolles zu schreiben).

    Was diese Ratingagenturen von sich geben ist irgendwie ein Unfug.
    Die USA wird als voll Kreditfähig eingestuft(also AAA), muss aber gleichzeitig beraten weil sie sonst Zahlungsunfähig sind. Die stehen wahrscheinlich schlechter da wie Irland, Griechenland und Italien zusammen.

    Wahrscheinlich würde aber alles zusammenbrechen, wenn die Amis als nicht kreditfähig eingestuft werden würden(mensch ein super deutsch)
     
  11. #10 DrJones, 13.07.2011
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    viele unternehmen bei uns haben zu leiden, die gewinne brechen ein wegen dem schwachen euro.
    für mich als aussenstehender wirkt es fast so, als ob der € nicht scheitern darf. es wird immernoch schöngeredet wie mir scheint.
    mich freuts, konnte ich doch sehr günstig eine surround-anlage erstehen. :)
     
  12. #11 thricetob, 13.07.2011
    thricetob

    thricetob 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    aus der innenperspektive halte ich den euro nach wie vor für die
    absolut richtige entscheidung. ich möchte mir nicht ausmalen, wie die letzten
    3 jahre mit zahlreichen einzelwährungen gelaufen wären. ich bin mir allerdings
    sicher, dass es dann noch dramatischer aussehen würde.

    was die rating-agenturen angeht: das ist für mich auch ein absolutes unding, wenn man bedenkt, das im prinzip 3 große amerikanische agenturen ganze länder mit einem daumen nach unten kippen können. da hat sich die politik im allgemeinen viel zu sehr das heft aus der hand nehmen lassen und wie man im bereich des umgangs mit der bankenkrise sieht, haben sie wohl kein ernsthaftes interesse daran, das zu ändern!

    was amerika betrifft: die extreme verschuldung amerikas ist ja nichts wirklich neues...aber sollte amerika zahlungsunfähig werden, hätte das wohl unabsehbare folgen. und das wollen wohl selbst die ratingagenturen nicht begünstigen
     
  13. #12 MarcoSt, 13.07.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Eben meine Rede, würde die USA als "Ramsch-Staat" hingestellt werden, hätte es wahrscheinlich mind. genauso große Auswirkungen auf die Weltwirtschaft wie "damals" bei der Bankenkrise.

    Mich stört nur oft, dass Deutschland immer der größte Spender für so Förder- bzw. Rettungspakete ist.
    Gemacht werden muss es, keine Frage, aber warum immer soviel aus Deutschland. Wir haben selbst genug Schulden, die wir uns Gott sei Dank auch leisten können, die aber erst mal abgebaut bzw. nicht noch gesteigert werden sollten.
     
  14. #13 exhorder, 13.07.2011
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Vom Prinzip her ist das halt so ähnlich wie beim Länderfinanzausgleich innerhalb der Bundesrepublik. Die Starken unterstützen quasi die Schwachen, und da wir halt mit recht großem Abstand die größte Volkswirtschaft innerhalb der EU sind (und zusätzlich zur Zeit eine der "gesundesten"), folgt das eine dem anderen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 MarcoSt, 13.07.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Also wärs besser wenns uns schlechter geht :mrgreen:
     
  17. #15 DrJones, 13.07.2011
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    das wirtschaftliche gefälle ist zu gross in der eu. und dann ist die vorgehensweise ganz einfach: man holt sichs da wo es was gibt.
    was mich jedoch am meisten stören würde: der bürger hat gar nichts zu sagen, überhaupt keine einflussmöglichkeiten. weder im staat selbst, noch in der eu (da sogar noch weniger). ich habe so das gefühl die politik wird am bürger vorbei getätigt.
     
Thema:

Der internationale Spätschoppen oder das gepflegte Gespräch zur aktuellen Politik

Die Seite wird geladen...

Der internationale Spätschoppen oder das gepflegte Gespräch zur aktuellen Politik - Ähnliche Themen

  1. Wieder zurück im 1erforum - aktuell Porsche Cayman S

    Wieder zurück im 1erforum - aktuell Porsche Cayman S: Hallo liebe Gemeinde, nachdem ich mit meinem E81 118d von Hamann Motorsport hier aktiv war, ging es für mich ins e90-forum mit meinem E92 325i...
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87

    Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87: Hallo Leute, Ich hatte vor einem Jahr meinen e87 bei BMW wegen eines Lackschadens. Nach der Reparatur rief BMW mich an und sagte es müsse der...
  4. 116i mit Sportpaket, Top gepflegt!

    116i mit Sportpaket, Top gepflegt!: Servus Forum, nach 6 Jahren und Unfallfreien 140.000 km trennen wir uns von unserem 1er. Das Fahrzeug haben wir als Tageszulassung bei Fett +...
  5. [F20] Aktuellen 1er/2er Leasen

    Aktuellen 1er/2er Leasen: Hallo, Im Forum bin ich schon eine Weile angemeldet und lese vorwiegend die wirklich klasse Umbauthreads durch. Hauptsächlich bin ich Mitglied...