Der Heckscheibenwischer

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von WIILLI, 12.08.2005.

  1. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    mir ist da mal was bei meinem Heckscheibenwischer aufgefallen :idea:

    Der Schalter für den Heckscheibenwischer ist ja einer der wenigen am 1er die einrasten, und genau dabei ist mir aufgefallen, das wenn der Schalter eingerastet ist, der Wischer auch schön arbeitet, aber wenn man nun den Wagen abstellt "der Schalter ist noch eingerastet" und dann wieder startet bleibt der Wischer im Stillstand und erst wenn man den Schalter löst und wieder erneut einrasten lässt startet der Wischer wieder :?:

    Ist das bei euch auch so ?!?

    Gruß
    Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 130i

    130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Playa Del Carmen
    also bei unserem früheren probewagen war das auch so aber ich dachte mir das wird schon so seine gründe haben darum habe ich mir auch nicht gedanken drüber gemacht
     
  4. #3 DerRoteBaron, 29.08.2005
    DerRoteBaron

    DerRoteBaron 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Andere Wischereffekte

    Bei mir ist das auch so, hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass der Wischer und der Schalter elektrisch nichts miteinander zu tun haben, es wird lediglich eine Aktivierungsnachricht über die haupt-cpu an den Wischer geschickt, wenn keine deaktivierungsnachricht kommt läuft er einfach weiter. Er stoppt nur wenn generell der Strom abgeschaltet wird (Schlüssel ziehen). Beim nächsten einschalten bei eingerastetem Hebel wird wiederum keine Aktivierungsnachricht geschickt--> Wischer läuft nicht. Eindeutig eine schlampige Programmierung.
    Ein weiteres manko ist meiner Meinung nach, das generell alle Wischer beim ziehen des Schlüssels nicht in die Rastposition rückgeführt werden. (Standard bei den meisten Fahrzeugen seit ca. 1995)
    Vielleicht gibt es mal ein Softwareupdate das diese "Komfortprobleme" behebt.
     
  5. #4 datisidi, 29.08.2005
    datisidi

    datisidi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Die Funktion ist bei mir auch so. Der Grund laut meines lieben Händlers, hätte ich mir auch denken können.
    Na ja er rastet ein. Er wird aber grundsätzlich nicht aktiv gehalten, da ja nach dem Fahrzeg abstellen es auch aufhören könnte zu regnen. Dann sammelt sich Dreck auf der Scheibe. Wenn der Wischer dann bei Neustart des Fahrzeugs trocken anlaufen würde könnte die Scheibe verkratzt werden. Also lässt man ihn nicht anlaufen und Du, der Fahrer musst halt den Schalter nach Position 0 bringen. Irgendwie klever??
     
  6. #5 DarkFreeman, 29.08.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Tricky tricky!

    Auch wenn ich bezweifel, das sofort sichtbare bzw. störende Kratzer entstehen, wenn man den Wischer ein oder zweimal trocken rüber laufen lässt..

    Halte ich allgemein aber auch nicht für lästig...

    Übler finde ich auch das bereits angesprochene Problem, dass die Frontscheibenwischer sich nach dem Abstellen des Fahrzeuges nicht in die Grundstellung zurück bewegen! Das könnte man auch von dem "kleinen" BMW erwarten!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 roadrunner, 29.08.2005
    roadrunner

    roadrunner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    man muß den Schalter nicht unbedingt auf null stellen, wenn man nach dem Start den Schalter noch mal nach hinten antipt dann läuft der Scheibenwischer wieder.
     
  9. #7 Jürgen, 04.09.2005
    Jürgen

    Jürgen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainburg
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Re: Andere Wischereffekte

    Das ist die Abschaltautomatik
     
Thema:

Der Heckscheibenwischer

Die Seite wird geladen...

Der Heckscheibenwischer - Ähnliche Themen

  1. Heckscheibenwischer geht nicht, Wischwasser schon

    Heckscheibenwischer geht nicht, Wischwasser schon: Hallo, habe schon ein paar Forenbeiträge gelesen, aber bin leider auf kein Ergebnis gekommen. Mein Problem ist, dass wie im Titel erwähnt der...
  2. Heckscheibenwischer reparieren (Motor tauschen)

    Heckscheibenwischer reparieren (Motor tauschen): Guten Tag, gibt es jemanden, der mir im Raum Düsseldorf den Heckscheibenwischer reparieren kann? Gehe davon aus, dass ein neuer Motor eingebaut...
  3. [E87] Heckscheibenwischer spritzt nicht mehr

    [E87] Heckscheibenwischer spritzt nicht mehr: Hallo Leute! (SuFu benutzt aber nicht nennenswertes entdeckt) Wie ihr schon am Titel erkennen könnt, hab ich ein kleines Problem, welches jetzt...
  4. Heckscheibenwischer normal oder defekt ?

    Heckscheibenwischer normal oder defekt ?: Hallo Leute Ist es normal dass mein Heckscheibenwischer nicht richtig runter geht ? [ATTACH]
  5. Heckscheibenwischer

    Heckscheibenwischer: Hallo Freunde, vorab... ich hab die Suchfunktion benutzt, da ich allerdings ziemlich vorsichtig bin wenn ich selber am auto rumbastle, würde ich...