[E82] Der erste Winter kommt. Welcher Lackschutz ist zu empfehlen?

Diskutiere Der erste Winter kommt. Welcher Lackschutz ist zu empfehlen? im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Nanoversiegelung, Teflonversiegelung oder Hartwachs? Gibt es Faktoren, die zu berücksichtigen sind? Wer hat Langzeiterfahrungen mit Nano oder...

  1. 1er_QP

    1er_QP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Nanoversiegelung, Teflonversiegelung oder Hartwachs? Gibt es Faktoren, die zu berücksichtigen sind? Wer hat Langzeiterfahrungen mit Nano oder Teflon? Gibt es Empfehlungen für einen Dienstleister im Rhein-Main-Gebiet? Ein alpinweißes QP soll bestmöglich geschützt werden.
     
  2. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    2.360
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Für mich deutschlandweit die allererste Wahl:
    Lackversiegelung
    Allerdings nicht Rhein-Main-Gebiet - dennoch jeden Besuch wert!
     
  3. #3 sgt.luk3, 03.10.2012
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Ich habe mein Auto vor 2,5 Wochen per Hand poliert und gewachst. Das sollte erstmal reichen.
    Allerdings frage ich mich nun, ob ich die Wachsschicht auch einfach nochmal erneuern kann direkt nach dem Waschen. Dadurch könnte man eine dickere und resistentere Schicht bekommen oder nicht?
     
  4. #4 Tim_Taylor, 03.10.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Es ist immer noch ein Auto und zu viel verhätscheln bringt nichts, der bestmögliche Schutz wäre ein Saisonkennzeichen und eine Garage für den Winter.
    Ob Versiegelung oder Wachs ist eher eine Frage des Geschmacks, denn es gibt inzwischen Wachse mit einer ähnlichen Standzeit wie bei einer Versiegelung.
    Bisher hatte ich im Frühjahr immer gewachst und im Herbst mit Jetseal versiegelt, inzwischen hab ich ich für den Herbst/Winter eine Schicht Collinite Wachs aufgetragen.

    Bei der Farbe meines Treckers ist es sowieso egal ob Wachs oder Versiegelung, denn weisser Lack glänzt nicht so intensiv wie blau oder schwarz.


    Und nein sgt.luk3, die Wachschicht wird durch mehrmaliges auftragen nicht dicker
     
  5. #5 sgt.luk3, 04.10.2012
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Collinite habe ich vor 2,5 Wochen nach der Handpolitur aufgetragen.
    Das mit dem Saisonkennzeichen stimmt natürlich ^^ Aber nicht jeder hat nen 2tes Auto :wink:

    Verstehe ich das also richtig, dass wenn ich nach der Wäsche einfach nochmals Wachs auftrage, die Schicht nur erneuere und keine zusätzliche auftrage?
    Aber es würde schon gehen oder? Wenn alles richtig sauber ist, einfach Wachs drüber?
     
  6. #6 Tim_Taylor, 04.10.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Nach jedem waschen willst Du neu wachsen ?
    Man kann es auch übertreiben, ausserdem ist nur waschen keine optimale Vorbereitung zum wachsen.
     
  7. #7 sgt.luk3, 04.10.2012
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Doch nicht jedes Mal :shock:
    Dafür habe ich keine Zeit / Keine Lust

    Mich würde eben nur mal interessieren ob man einfach eine neue Schickt Wachs auftragen kann nachm waschen ohne vorher zu polieren.
     
  8. #8 Tim_Taylor, 04.10.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Wachs haftet nur richtig gut bei entsprechender Vorbereitung des Lackes durch einen Lackreiniger/Politur.
    Wenn das alles sorgfältig gemacht wurde und dann mit Collinite gewachst, hast Du die nächsten Monate Deine Ruhe.

    Verwende besser zwischendurch einen Detailer und wasche das Auto im Herbst/Winter nur wenn es wirklich nötig ist.
     
  9. #9 sgt.luk3, 04.10.2012
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
  10. #10 1erRacing, 04.10.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Kannst du, aber: Bringt nichts.
    Du trägst dabei das bereits vorhandene Wachs ab und packst nicht zusätzlich was drauf bzw. erreichst damit eine dickere Schicht, so wie du annimmst.
     
  11. #11 chicco100, 04.10.2012
    chicco100

    chicco100 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2009
    Nimm einfach ein Detailer nach dem waschen. Bsp. Dodo Juice Red Mist..Das frischt den Schutz auf...

    Dauert ca. 10Min....
     
  12. #12 Horst-Fabian, 05.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2012
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    Also ich haue diesmal 3-Schichten Wachs drauf. Beim letzten Mal hatte ich 2 Schichten drauf und diese haben ca. 4 Monate gehalten.
     
  13. #13 sgt.luk3, 05.10.2012
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Du hast aber schon gelesen, dass es nichts bringt doppelt aufzutragen oder?
     
  14. #14 Horst-Fabian, 05.10.2012
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    wer sagt das?
     
  15. #15 1erRacing, 05.10.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Ich - und berufe mich dabei auf das diesen Langzeittest im Autopflegeforum.

    Unter Autopflege-Bekloppten ist das an sich ein eher strittiges Thema, wobei an sich die Mehrheit schon dafür ausspricht, dass eine weitere Schicht Wachs, egal ob vom selben Wachs oder ein synthetisches, nichts bringt.
     
  16. #16 Kurvensau, 05.10.2012
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.253
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Zwei "Schichten" machen schon Sinn, da man so wirklich jeden Teil vom Lack erwischt und nicht irgendwo was auslässt. Schichten kann man nur Versiegelungen.
     
  17. #17 hidden1011, 05.10.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Für 2 Durchgängen beim Wachs spricht ja nichts dagegen, aber nur das dass Wachs sauber verteilt wird. Schichten geht nicht wirklich.
     
  18. #18 1erRacing, 05.10.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    :eusa_clap:

    genau das meinte ich - ein Schichten ist nicht möglich, aber für eine sauberere Arbeit, kann man mit mehreren Durchgängen wachsen.
     
  19. #19 hidden1011, 05.10.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    genau:daumen:
     
  20. #20 chicco100, 05.10.2012
    chicco100

    chicco100 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2009
    erst Hart-Wachs und danach ne runde Soft-Wachs...

    gibt es auch schön im set.. ;)
     
Thema:

Der erste Winter kommt. Welcher Lackschutz ist zu empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Der erste Winter kommt. Welcher Lackschutz ist zu empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. 120i und Winter

    120i und Winter: Hallo zusammen, erhalte ca. in KW 15 meinen neuen 120iA und freu mich schon richtig drauf. Nun habe ich aber von meine Mom gehört (Fährt nen 116...
  2. Der erste Sturm des Jahres: Starkregen, Wind, Graupel und Regenbogen

    Der erste Sturm des Jahres: Starkregen, Wind, Graupel und Regenbogen: In Bayern hatte es ja schon am 3.1.18 schon ein kleines Sturmtief: [MEDIA] Und für alle Möchtegerns, zu weit links, zu lange links, zu schnell...
  3. Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW

    Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW: Hallo Ich bin der Poldi und habe jetzt im stolzen Alter von 38 Jahren meinen ersten BMW vom Gebrauchtwagenhändler erstanden - ein 2011er 118d...
  4. Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt

    Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt: Sehr geehrte BMW-Nutzer, ich fahre einen BMW 1er BJ 2010 (E87). Bis auf ein paar Kleinigkeiten und die üblichen Verschleißteile bin ich mit dem...
  5. Trackreifen Empfehlung

    Trackreifen Empfehlung: Welcher Trackerfahrene hat den eine Reifenempfehlung für den 140er, o.ä.? Ich bin nämlich mit den Seien PSS überhaupt nicht zufrieden. Vom Gripp...