Der Blitzer hat sich ja gelohnt...!

Diskutiere Der Blitzer hat sich ja gelohnt...! im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; 700 Tempoverstöße in acht Stunden / Goettinger-Tageblatt.de :shock: :respekt:

  1. #1 derBarni, 28.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 28.07.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nicht schlecht... Da kommt was zusammen.
     
  4. #3 derBarni, 28.07.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Ach ja, weil es aus der Meldung hier nicht hervor geht:

    im Radio haben sie dazu gesagt, dass erst ab 99 km/h geblitzt wurde! An der Stelle ist 80 erlaubt...
     
  5. #4 BMWlover, 28.07.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    :shock: Da waren sie aber sehr großzügig. Normal blitzt es doch schon ab 5 drüber...
     
  6. Oll1

    Oll1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Dann ist hier der Vorwurf der Geldmacherei wohl nicht gerechtfertigt. Aber ich habe das Gefühl, dass grade in letzter Zeit, zumindest bei uns in der Region, öfter fotografiert und kontrolliert wird, als sonst.
    Solang die mich nicht erwischen soll´s mir egal sein. Von dem Geld werden dann die Straßen saniert, auf denen ich dann wieder schnell fahren kann \:D/
     
  7. #6 BMW-Racer, 28.07.2010
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.111
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ich dachte schon, es geht hier um einen einzigen Fahrer :grins:
     
  8. #7 Stuntdriver, 28.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ihr könnt mir nichts beweisen! :ninja:

    Achso, 700 Personen...nicht einer 700Mal :grins: Edith ruft: :winkewinke@Racer
    Tja dann sollte man sich mal Gedanken machen ob das Limit an der Stelle wirklich so sinnvoll ist. Schließlich haben die 700 mit Sicherheit 1400 weiter davor bewahrt ebenfalls geblitzt zu werden und trotz der ganzen Panikbremsungen hat keiner dieser 2100 einen Unfall gebaut. :kaffee: Wobei an Baustellen meist 80 schon sinnvoll sind - aber es gibt ja auch diese beliebten bereits eingerichteten 10km langen Baustellen, bei denen jede Spur immer noch breiter ist als eine durchschnittliche Spur in Italien und nur auf den letzten 500m 4 in der Nase bohrende Bauarbeiter auf den Feierabend warten. :roll:
     
  9. #8 derBarni, 28.07.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    80 ist da imo schon gerechtfertigt, weil erst Verengung von 3 auf 2 Spuren, danach direkt die Auffahrt GÖ-Nord und dann die Baustelleneinfahrt. Die Baustellenspuren sind auch nicht gerade breit. Ich denke, so manche Behörde hätte hier ggf. sogar 60 aufgestellt... ;)
     
  10. #9 Stuntdriver, 28.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    :kaffee: Klar packt uns in Watte...wenn die Verengung davor ist, dann hat sich ja bereits alles sortiert. Geradeaus und abfahren wird man ja auch bei 100 noch hinbekommen.

    Aber klar, 80 Baustelle, das passt schon. Das mit den 99 glaube ich aber niemals, ich kann mir auch nicht vorstellen daß eine solche Toleranz willkürlich eingestellt werden kann. Die verschenken doch keinen ct die Brüder. :motz:

    Bei uns haben sie die Auffahrtsspur (somit auch den Beschleunigungsstreifen) mit 60 gemacht und die BAB hat 80 - clever!
     
  11. Oll1

    Oll1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Das ist echt clever...
    Vielleicht kennt ihr auf der A3 Richtung Frankfurt den "Elser Berg". Geht schon ganz schön steil runter. Im Abstand von etwa 5km zwei feste Blitzer über alle drei Spuren. Nur der Witz: Linke und mittlere Spur 100km/h, rechte Spur 60km/h. Klar, wenn man an LKWs denkt auch vielleicht Sinnvoll, aber wenn man sich dort als Autofahrer ans Rechtsfahrgebot hält kanns einem also ganz schnell passieren, dass es blitzt. Ich bin beim ersten mal auch fast reingefallen, hätte mein Dad nichts gesagt. :angry:
     
  12. #11 Stuntdriver, 28.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Naja, schon blöd geregelt, aber die Stelle kennt doch eigentlich jeder.
     
  13. #12 Muehlenmann111, 28.07.2010
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Das ist unzumutbar geregelt. Wie ist denn dort die Ausschilderung? Rechte Spur 60km/h oder LKW 60km/h?
     
  14. Oll1

    Oll1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Rechte Spur generell 60km/h.

    Ich als Fahranfänger hab da ehrlich gesagt auch gar nicht drauf geachtet, mein Vater kannte die Stelle aber wie gesagt zum Glück. :swapeyes_blue:
     
  15. #14 Muehlenmann111, 28.07.2010
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Schon komisch dann die Stelle. Kann man das Rechtsfahrgebot ja gar nicht befolgen quasi. :wink:
    Btw kannst du deine Spritmonitor - Anzeige auch in dein Profil integrieren, wie beispielsweise bei mir es der Fall ist. :icon_smile:
     
  16. Oll1

    Oll1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Genau das ist dort das Problem... Hab mal von inoffizieller Seite gehört, dass diese Stelle eine der größten Einnahmequellen des Landes Hessen sein soll. Kann ich mir persönlich aber nicht vorstellen, aber wer weiß... :roll:

    Die Anzeige gehört zu dem Auris, deshalb hab ich die dadrunter gesetzt :wink:
     
  17. #16 Stuntdriver, 28.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Doch die machen damit angeblich ordentlich Kohle. Vorallem muss man -wenn man rechts fahren will - extrem zurückschalten und bei hoher Drehzahl runterrollen, weil es ja stark abschüssig ist
     
  18. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Gab es nicht mal nen Urteil, das die in Baustellen ohne ankündigung nicht blitzen dürfen?
     
  19. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Ich weiß nicht genau wo sich die Messstelle dieses Mal befand, aber wenn es der Einfahrtsbereich in die Baustelle war, bin ich zweigeteilter Meinung.
    1. Ist es gut die Verkehrsteilnehmer auf das Gefahrenpotential der Spurenverringerung und der Verschwenkung aufmerksam zu machen.
    2. Ist der Geschwindigkeitstrichter vor der Baustelle viel zu lang. Noch lange bevor man die Baustelle überhaupt wirklich sieht muss 80km/h gefahren werden. Viel zu früh und sehr verständlich, dass die Leute es zum Teil einfach nicht ernst nehmen, genau wie die aktuell vielen 80km/h Begrenzungen im weiteren Verlauf der A7 in beide Richtungen.
    Absolut überreguliert und am Ende hält sich meist nur einer dran, das auch nur weil er keine Post bekommen möchte... (meine Wenigkeit)

    Wenn es an einer anderen Stelle innerhalb der 17,5km (!) langen Baustelle war, vermutlich auch noch gegen Ende im Ausfahrtsbereich, ist es, ohne eindeutige Warnung, eine absolute Frechheit.

    Muss man in einem solchen Fall auch nicht! Sofern die rechte Fahrspur ein niedrigeres Limit hat als eine Fahrspur weiter links darf man auf der Spur mit dem höheren Limit bleiben, ohne auf die Spur mit den niedrigeren Limit wechseln zu müssen, da man hier unter Umständen deutlich langsamer fahren müsste als eine Spur weiter links.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    na dit hat sich ja jelohnt :unibrow:
     
  22. #20 Stuntdriver, 28.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Wieder etwas gelernt! :daumen:
     
Thema: Der Blitzer hat sich ja gelohnt...!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drammetal neuer blitzer

    ,
  2. blitzer a7 drammetal klage

Die Seite wird geladen...

Der Blitzer hat sich ja gelohnt...! - Ähnliche Themen

  1. Navi kaufen: ja/nein

    Navi kaufen: ja/nein: Hallo! Bin neu hier. Werde mir demnächst wohl einen neuen 120i bestellen. Bin noch am überlegen ob ich das Auto mit oder Navi kaufen soll. Macht...
  2. M Performance Bereich ja oder nein

    M Performance Bereich ja oder nein: Wir brauchen nochmal separat die Meinung von euch zum Verbleib der Mx35i und Mx40i Fahrzeuge. WIr haben sie aktuell in den M und M Performance...
  3. Scheinwerfer blitzen

    Scheinwerfer blitzen: Hallo.an alle. Hiermit möchte ich mich vorstellen: Ich bin chris. Komme aus dem Alpenraum und möchte mir in naher zukunft meinen Traum vom M2...
  4. Chiptuning- ja oder nein ?

    Chiptuning- ja oder nein ?: Ich spiele mit dem Gedanken meinen 116 chiptunen zu lassen, da 116 PS mir doch ein bisschen zu wenig sind. Leider habe ich keinerlei Erfahrung was...
  5. Elektrische Sitze - ja oder nein?

    Elektrische Sitze - ja oder nein?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wie ihr zu dem Thema elektrische Sitze steht... Würdet ihr sie bestellen oder nicht? Woran seht ihr...