Der 116i (FL - 122ps) wirklich so eine Krücke?

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von Marts, 25.10.2011.

  1. Marts

    Marts 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe 1er Fahrer ;)

    Ich hatte heute das Vergnügen, den 116i (BJ 2008, 122PS), probe zu Fahren.
    Allerdings war es sehr kurzfristig und somit bin ich nur 20min duch die Stadt mit ihm und konnte ihn noch nicht wirklich testen. Morgen folgt dann die richige Probefahrt.
    Mir ist natürlich im Vergleich (vorher 2.0 TDI A3 - 140PS) auch aufgefallen, dass er etwas langsamer ist, aber das ist ein Benziner untenrum, im Vergleich zum Turbodiesel, ja sowieso so.
    Allerdings hab ich hier so viel schlechtes über den 116i, im Bezug auf Beschleunigung bzw Geschwindigkeit im Allgemeinen, in der letzten Stunde gelesen, dass ich mir den Kauf anscheinend echt nochmal überdenken muss.
    Ist es denn wirklich so ein Unterschied zum 118i ?

    Mir ist klar, dass der 116i mit seinen 122PS keine Rakete ist aber an einem Polo würde ich schon gerne noch vorbei ziehen.

    Ich selbst fahre ca. 70% Überland und zu 30% im Stadtverker (wege zur FH, Freundin etc -> wohne auf'm Dorf :P ).
    Auch wenn die Antwort auf evtl. mehr Zug ganz simpel der 118 wäre, spielt da für mich der 2000-3000€ (oder mehr?) Aufpreis eine wichtige Rolle, weil ich eben "nur" dualer Student bin.

    Achja, noch was:
    Bei der kurzen Probefahrt hat direkt die gelbe Große Motorleuchte geleuchtet (weiterfahrt mit eingeschränkter Leistung möglich oder so) und er fuhr sich als hätte er 50PS. 2Min später an der Ampel hab ich ihn neu gestartet und dann lief er auch besser, die gelbe Lampe war dann aus. Kommt sowas vom längeren stehen, ist das eine häufige Macke oder weißt das eher auf einen echten Mangel hin?

    Und was bedeutet das kleine Ausrufezeichen in diesem Dreieck unten zwischen dem totalen KM Stand und dem TagesKMstand denn? Konnte dazu auf die Schnelle nichts in der BA finden, hat das vllt was mit dem fast leeren Tank zu tun?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten,
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWUA, 25.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
    BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ist der Wagen vom einem BMW_Händler?

    Ansonster ist der 116i nicht wirklich lahm. Und natürlich gibt es auch Polos mit 180PS ...
    Du musst selbst prüfen, ob der 116i passt. Sicher gibt es hier viele verwöhnte 135i-Fahrer, für die alles unter 250PS lahm ist. Der 116i ist ein netter Auto, mit dem man durchaus schnell und sparsam von A nach B kommt!

    Wegen der Motorstörungen wäre ich sehr vorsichtig!
    wenn es kein BMW-Händler ist, dann würde ich die Fingen weg lassen.
    Bein einem BMW-Händler würde ich auf eine Reparatur pochen.
     
  4. #3 Breisgauer, 25.10.2011
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Wenn dort ein Dreieck leuchtet, liegt eine Störmeldung vor. Z.B. leerer Tank oder Wischwasser alle. Wenn Du die Zündung anmachst, kommt die Meldung glaube ich noch mal.

    Der 116i macht das, was ein Auto mit 122 Saug-PS kann. Er ist recht sparsam und reicht für die Fortbewegung grundsätzlich mehr als aus. Er ist halt' nicht dafür geeignet, übermäßig sportlich zu fahren. Mit 122 PS in einem Auto der Golfklasse bist Du immer noch stärker als die meisten anderen Autos auf der Straße motorisiert.

    Gruß Eike

    P.S. Wir hatten bisher nicht ein technisches Problem mit dem Auto.
     
  5. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Ich bin auch mal nen 116i gefahren und war positiv überrascht,
    das Auto ist alles andere als lahm, Rennen gewinnt man damit natürlich nicht.

    Ein von Leistung und Fahrwerten vergleichbarer Diesel wird Dir immer schneller vorkommen,
    weil er seine max. Beschleunigng im "normalen" Drehzahlbereich hat,
    einen Benzhiner muß man für die max. Beschleunigung ausdrehen.
     
  6. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    genau und wer macht das im Alltag schon ;)

    @TE Warum kein 118d 143PS ? Der verbraucht 5,xx Liter, zieht gut durch und entspricht auch eher dem A3. Wenns mal mehr sein soll, bekommst für nen 1000er ein 1A Tuning auf ~180 PS, Wär das nichts?
     
  7. Marts

    Marts 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wegen des Geldes :/

    Der 116i hat 80tk runter, Klima, Sitzheizung, PDC, etc (nur eben kein xenon oder das M Packet) und in nem guten Zustand (zumindest äußerlich ;) .
    Was meinst du denn, wie viel mehr ich für nen 118d zahlen würde ?
    Ist halt bei mir wie gesagt schon ausschlaggebend, da ich die noch nächsten 3 Jahre als dualer Student nicht voll verdiene. ;o

    Nochmal zu der gelben Großen leuchte (Fahrbetrieb eingeschränkt möglich..) von gestern, die dann nach dem Neustart weg war... kann das einfach nur von der langen Standzeit des Motors her kommen ?
     
  8. Tenshi

    Tenshi 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ABG / G / EF
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Vorname:
    Tenshi
    Ja lass dich nicht so verunsichern, klar hat der kein großen Druck, aber wenn man Ihn richtig fährt, kommst du damit überall gut vorbei.
    Macht trotzdem Spass der kleine.
     
  9. #8 Sebl84, 25.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
    Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Also 118d Fl (143PS) gibt es gerade genug Leasingrückläufer, je nach Laufleistung und Ausstattung schätze ich 14-18K€, ohne jetzt nachzusehen.

    Was kostet dich denn dieser 116i?
    Wobei Xenon und M-Paket bei mir persönlich auf jeden Fall mit inklu. wären. Das macht für mich den 1er erst so richtig fesch ;)
     
  10. Marts

    Marts 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    11k, allerdings ohne Winterreifen und die Sommerreifen sind relativ abgefahren.
    Hab ihn jetzt 2std Probegefahren. Wenn man ihn ordentlich tritt, dann gehts auch ganz gut, nur fahr ich dann auch mit 10L.
    Und das anfahren war etwas nervig.
    Bin jetzt echt am überlegen evtl. nen 118d (facelift, 144PS) mit 124.000km zu kaufen.
    Fraglich ist nur, ob ich den dann nach 2 Jahren, mit 160tk-170tk wieder gut verkauft bekomme?
     
  11. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Mit dem 16i kommst du wirklich gut über die Piste. Was besseres gibts immer und was billigeres auch. Gerade wenn du nicht im Geld "schwimmst" und kannst dir einen 16i mit 122Ps leisten bist du auf der sicheren Seite. Wann fährt mann immer voll Pover? (ich persönlich 3-5 mal im Jahr) Und dann werd ich immer geblitzt. Das kostet extra. Nur so nebenbei . Es kommt auf die tägliche Nutzung des Fahrzeugs bei "normaler" und gesetzlicher Geschwindigkeit an. Da biste mit dem 16i 122PS gut bedient. Mit der Motorwarnleuchte "Vorsicht" (lies meinen Beitrag beim 16i). Bald viel Freude am Fahrn.:nod:
    Gruß Bernd.
     
  12. #11 schranzbird, 26.10.2011
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Also ich würde an deiner stelle nicht den fehler machen und den 116i nehmen, der 2008er hat noch eine 1,6liter Maschine.

    Gerade wenn du vom 2,0 TDI kommst wird dir die Leistung fehlen.

    Dazu kommt wenn du Leistung forderst verbraucht der 116er auch viel zu viel.

    Würde lieber einen älteren 18er nehmen, aber das ist nur meine meinung.
     
  13. #12 ancientLEGEND, 26.10.2011
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Ich bin mit meinem 16i auch zufrieden. Reicht von der Leistung her aus, muss aber auch sagen, das wenn ich mehr Landstrasse fahren würd, nen 18d / 18i bevorzugen würde. Aber in der Stadt und auf der Autobahn komm ich gut mit ihm zu recht.
     
  14. #13 alpina1990, 27.10.2011
    alpina1990

    alpina1990 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Freddy
    Fahr meinen mit 12 Litern auf hundert und bin damit durchaus flott unterwegs!

    LG
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    :shock:

    nen 130i fährt man auch mit 12 Litern und ist unvergleichbar flotter als mit dem 116i....
    Mein 123d verbraucht 6,5...

    Da sieht man was ich meine zum 116i, der Motor lohnt einfach nicht. Bei 1000km/Monat liegste da bei 180-200€ allein für Benzin. Wie da noch jemand pro 16i argumentieren kann ist mir rätselhaft. Da geb ich doch lieber mehr Geld für die Anschaffung aus und spare dann mit genügend Fahrspass die Fixkosten vom Anfang wieder rein. :swapeyes_blue:
     
  17. #15 Mozoliciu, 27.10.2011
    Mozoliciu

    Mozoliciu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart / Sindelfingen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    :lachlach: herrlich wenn ich so immer die Vierbräuche vom 1.6i so sehe.. :lachlach:

    des ist ja Rekord verdächtig.. :mrgreen:
     
Thema:

Der 116i (FL - 122ps) wirklich so eine Krücke?

Die Seite wird geladen...

Der 116i (FL - 122ps) wirklich so eine Krücke? - Ähnliche Themen

  1. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  2. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  3. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  4. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  5. Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen

    Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen gebrauchten Ansaugstutzen zum Verkauf. Auf Anfrage versende ich gerne Bilder. Preis ist Verhandlungssache....