DENSION GATEWAY 500 - hat es jemand? - Alternative?

Diskutiere DENSION GATEWAY 500 - hat es jemand? - Alternative? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, da mein neuer ja leider keine USB Schnittstelle hat suche ich nach ner Möglichkeit meine Musik im Auto zu hören. 1. Wäre über den...

  1. #1 1nerNeuling, 07.11.2007
    1nerNeuling

    1nerNeuling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hallo,

    da mein neuer ja leider keine USB Schnittstelle hat suche ich nach ner Möglichkeit meine Musik im Auto zu hören.

    1. Wäre über den Navi Business Schacht - fällt weg zu umständlich

    2. IPOD an AUX - hmm ich will eig. über das Idrive steuern und teuer

    3. DENSION GATEWAY 500 - teuer


    Nun meine Frage hat schon jemand die Box bzw will sich die jemand holen?
    Könnt ihr mir das System empfehlen?

    Mich stört nur ein wenig das der :) dafür da rum programmieren muss. Da kommen da sicherlich wieder 100 € dazu ...
    Habt ihr Erfahrungen das der :) sowas macht?


    lg Tim
     
  2. Günni

    Günni Guest

    wenn du vernünfig den ipod ansteuern willst, nimm die bmw ipod-schnittstelle.
    mit der gateway hat ein mir bekannter hifiprofi massive probleme mit diversen bmw modellen gehabt. die anbindung an den bus soll wohl nicht soo sauber funktionieren.
    im zweifelsfalle steht dein wagen auf dem hänger und der :lol: übernimmt dafür keine kosten.
    ob die dension immer noch so "schlecht" ist, kann ich dir nicht sagen.
    bin mit der "normalen" ipod-schnittstelle absolut zufrieden.
     
  3. #3 1nerNeuling, 07.11.2007
    1nerNeuling

    1nerNeuling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    das Problem ist die kommt mich ja noch viel teurer und da der Wagen geleast ist und nen Dienstwagen wollte ich da nicht so viel Umbauen lassen ;)

    lg
     
  4. Günni

    Günni Guest

    die bmw schnittstelle kostet incl. einbau ca. 400€.
    die dension kostet ohne einbau schon ca. 420€
    wo ist da jetzt der preisvortei :?: einbauen musst du eh bei beiden lassen :arrow: dann lieber bei bmw :!:

    link nach maxxcount
     
  5. #5 1nerNeuling, 07.11.2007
    1nerNeuling

    1nerNeuling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Das Denison kann man doch selber Einbauen lassen. Das Problem ist hauptsächlich, das es nen Dienstwagen ist.
    Und für die IPOD Schnittstelle brauch ich auch noch nen IPod :) ODer kann ich da auch ne externe USB Platte dran packen?

    lg Tim
     
  6. Günni

    Günni Guest

    ](*,) da stand ich auf meiner dsl leitung :wink:
    wenn der ipod nicht vorhanden ist, lohnt es sich wohl nicht.
    obwohl man ja auch schon günstige ipods bekommt.

    probier mal die dension aus, hoffentlich ist die mittlerweile ausgereift :shock:
     
  7. #7 1nerNeuling, 07.11.2007
    1nerNeuling

    1nerNeuling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    Hmm werde ich wohl müssen, ist nur noch die frage was der :) fürs CD Wechsler freiprogrammieren nimmt ;)

    lg Tim
     
  8. Sibbi

    Sibbi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hi Tim,

    Ja, den hab ich drin.
    Ja, der ist teuer.
    Ja, er funktioniert prima.

    Ich finde das ganze Ding recht ausgereift, mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man das Ding auch selbst installieren.
    Der Haken an der Sache ist, dass das Radio kodiert werden muss, wenn noch kein CD-Wechsler an Bord ist. Das hat mich beim
    Händler nochmal knappe € 150,- Tacken gekostet. Damals gab es für den 2-Türer aber noch kein BMW iPod-Interface zu kaufen.

    Mein 1er ist übrigens auch kein Firmenwagen. Da sich das ganze aber problemlos wieder zurückrüsten lässt, habe ich da keine Bedenken.

    Wichtig ist, dass der iPod eine neue Firmware hat und der das Gateway mind. Version 2.03, sonst geht es gleich gar nicht.

    Aus meiner Sicht ist der USB-Anschluß ganz klar die beste Lösung, preiswert und tut was es soll. Ein Freund hat in seinem 1er die BMW
    iPod-Schnittstelle und ist ein wenig genervt, dass das Ding recht lange zum laden braucht. Der Gateway hat eben noch den Vorteil, dass
    man iPods und USB-Geräte anschließen kann, zudem gibt es einen Stereo Cinch-Eingang.

    cu
    Sibbi
     
  9. #9 curacao, 08.11.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    @Sibbi: braucht der Wagen jedesmal beim Starten so lange zum laden oder nur jedesmal wenn auch der iPod mit neuer Musik bestück wurde?
    mhh, eine extrem lange ladezeit wäre schon ein KO Kriterium :?
     
  10. #10 1nerNeuling, 08.11.2007
    1nerNeuling

    1nerNeuling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    150 Tacken fürs Programmieren ... das ist hart. 450 + 150 = MP3`s im Auto ...
     
  11. Sibbi

    Sibbi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Kann ich nicht sagen, aber ich frage mal nach.

    Mit dem Gateway spielt die Musik nach Starten genauso schnell wie bei Radiobetrieb.
     
  12. Sibbi

    Sibbi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ja, ist hart. Das hat man(n) dann von seiner technischen Verspieltheit... :roll:
    Dafür spare ich mir dann halt die Blacklines, davon habe ich persönlich weniger als vom Gateway.
     
  13. Sibbi

    Sibbi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hier die Info von meinem Bekannten mit dem BMW iPod-Interface:

     
  14. #14 1nerNeuling, 09.11.2007
    1nerNeuling

    1nerNeuling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hmm also ist es nun doch recht langsam??

    Was kostet denn ein CD Wechsler von BMW ? :)

    lg Tim
     
Thema: DENSION GATEWAY 500 - hat es jemand? - Alternative?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dension alternative

    ,
  2. Dension Gateway 500 alternative bmw

    ,
  3. dension gateway 500

    ,
  4. densiongateway 500 alternative,
  5. alternative zu dension gateway,
  6. dension gateway 500 alternative,
  7. dension gateway 300 alternativen
Die Seite wird geladen...

DENSION GATEWAY 500 - hat es jemand? - Alternative? - Ähnliche Themen

  1. kennt jemand diesen anbieter? zur fahrzeughistorienabfrage

    kennt jemand diesen anbieter? zur fahrzeughistorienabfrage: hallo - kennt jemand diesen anbieter? www.vindecoderz.com ist das seriös? verlässliche daten? gibt es evtl. eine sinnvolle alternative? danke! hg...
  2. Hat jemand die drauf ? Borbet Y

    Hat jemand die drauf ? Borbet Y: Hallo alle zusammen, Spiele mit den Gedanken für Sommer die hier zu kaufen würde aber gerne vorab wissen ob jemand die drauf hat und ob es gut...
  3. Endlich haltbare Alternative zum NOx Sensor

    Endlich haltbare Alternative zum NOx Sensor: Wer es noch nicht wusste: Hier gibt es eine Alternative zum ständigen Wechsel der NOx Sensoren im N43 und N53:...
  4. Brock B35 in 18" - hat die hier jemand?

    Brock B35 in 18" - hat die hier jemand?: Moinsens, hat hier jemand die 18" Brock B35 an seinem E1nser...? Gerne mit Bildern ;) Danke, Jürgen
  5. Alternative zu m- Performance Endschalldämper / Wechsel zu Remus

    Alternative zu m- Performance Endschalldämper / Wechsel zu Remus: Hey, ich habe folgende Kombi HJS Downpipe + M- Performance Endschalldämper, Rest org. Der Sound / Lautstärke an sich ist zwar schon mein...