Demontage der Einstiegabdeckleiste f ALPINE Umbau

Diskutiere Demontage der Einstiegabdeckleiste f ALPINE Umbau im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, morgen kommt mein Alipine Set und ich hab mir vorab schonmal die Einbauanleitung angeschaut. Der eigentliche Einbau ist in dem Dokument...

  1. #1 Öl(b)renner, 22.12.2008
    Öl(b)renner

    Öl(b)renner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    morgen kommt mein Alipine Set und ich hab mir vorab schonmal die Einbauanleitung angeschaut. Der eigentliche Einbau ist in dem Dokument ja auch ganz gut beschrieben, was mir aber noch fehlt sind die als "Vorarbeiten" gekennzeichneten Punkte. Wie bekomme ich z.B. die Einstiegsleisten schonend ab ?

    Hat jemand von euch die benötigten Dokumente ?

    Einstiegabdeckleiste vorne (innen) links und rechts 51 47 000
    Einstiegabdeckleiste hinten (innen) links und rechts 51 47 030
    Hintersitz 52 26 005
    Türverkleidung vorn links und rechts 51 41 000
    Lehnenseitenteil an Hintersitz-Rückenlehne 52 26 008
    Abdeckung an Türfensterrahmen 51 32 160


    Grüße, ÖlBrenner
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KarlPeter, 22.12.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Schau mal bitte in diesen Thread, dort findest Du viele Hinweise. :wink:

    Gruß Peter
     
  4. #3 LightingMcQueen, 30.12.2008
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    zart aber bestimmt ziehen - ohne kräftiges Hebeln/Ziehen gehen die Dinger nicht ab... auch beim Wiedereinsetzen auf die Plastiknasen achten - sind rasch platt.
     
  5. #4 ennio_99, 05.01.2009
    ennio_99

    ennio_99 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Tipp von mir:
    Habe eine Umrüstung Standard auf Hifi(Blaupunkt THA475, Andrians 100neo, RA28RF, [EarthquakeSWS8]) vollzogen.

    Bei den Einstiegsleisten bleiben die Clips bei Demontage in der Karosserie. Bei der Montage gehts einfacher die Clips zu entfernen, an die Einstiegsleiste zu clicken und dann die Einstiegsleiste wieder an das Fahrzeug clicken.
    Ebenfalls bei der Seitenwand der Rückbank sowie alle anderen Verkleidungen.

    Fazit als Eselsbrücke: Bei allen Montagen sollten die Clips an dem zu montierenden Teil sein - klappt einfach besser!

    Gruß
    ennio_99
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Demontage der Einstiegabdeckleiste f ALPINE Umbau

Die Seite wird geladen...

Demontage der Einstiegabdeckleiste f ALPINE Umbau - Ähnliche Themen

  1. F 20 - Griffschalen für Türöffner ausbauen

    F 20 - Griffschalen für Türöffner ausbauen: Hi, kann man die Griffschalen der Türöffner ausbauen, ohne die Türverkleidung zu entfernen/zu lösen? Bei den E Modellen waren diese ja mit einer...
  2. M135i Stossstange Umbauen auf Nebescheinwerfer?!

    M135i Stossstange Umbauen auf Nebescheinwerfer?!: Ich könnte günstig eine 135i Stossstange bekommen,allerdings ist die ohne Nebelscheinwerfer.Ist es möglich die Nebelscheinwerfer von jetzigen...
  3. Umbau nach Unfallschaden

    Umbau nach Unfallschaden: Hallo, Ich fahre einen schwarzen E81 18d mit Standardexterieur ohne PDC und SRA Nachdem ich einen unverschuldeten Unfall hatte wo sowohl das...
  4. Demontage Stoßstange F20

    Demontage Stoßstange F20: Moin, ich muss die Stoßstange bei meinem F20 abbauen, um das Lüftungsgitter in der Stoßstange aufgrund eines Parkremplers zu tauschen. Es geht...
  5. [E81] Umbau 118d

    Umbau 118d: Hallo, ich möchte euch mal kurz meinen Umbau vorstellen. Auto steht übrigens derzeit zum Verkauf ;) bei Interesse PN. 118d Baujahr 2008....