Daves neue Hybridschüssel F45 225xe

Diskutiere Daves neue Hybridschüssel F45 225xe im Vorstellung Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; Och, ich finde den gar nicht so schlecht :wink: Glückwunsch zum Neuen Gefährt :daumen:

  1. Kimba

    Kimba 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    berg.Städtedreieck
    Vorname:
    Dani
    Och, ich finde den gar nicht so schlecht :wink:
    Glückwunsch zum Neuen Gefährt :daumen:
     
  2. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Was hat denn der Koffer für einen LP? Wie sieht es Nachlass-seitig aus?
     
  3. #63 bandiogo, 31.12.2016
    bandiogo

    bandiogo 1er-Profi

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    2.314
    Zustimmungen:
    596
    Ort:
    Reutlingen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Bernd
    Farbe geil!
    Sonst nicht ganz so meins.
    Aber perfekt als Familienkutsche.
    Viel freude damit und pass auf das du keine gewischt bekommst :lachlach:
     
  4. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.263
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Liste knapp über 53k
    Nachlass ist bei den Kisten eher bescheiden...14 Prozent zuzüglich der Umweltprämie.

    Ihr Umweltsünder... :unibrow:
    Ist halt einfach mal was ganz anderes. Bin auch kein Freund von Van und so einem Antrieb, aber man muss irgendwann mal anfangen umzudenken...das ist zumindest mal ein Schritt in Richtung Zukunft.
    Und der AT mit M Paket ist zumindest nicht so hässlich wie andere Van's auf unseren Straßen. Und...er fährt sich wirklich gut.

    Haha Bernd... :daumen:
     
    reihensechszyli gefällt das.
  5. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    53k :shock:

    Also effektiv knapp über 44.000€- das ist schon eine Hausnummer. Das Konzept mit einem R6 und Standardantrieb als Basis wäre top und für mich eine Überlegung wert. Aber so?
     
  6. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.263
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Naja die 53k Liste gehen zu Lasten der Ausstattung
     
  7. tomDu

    tomDu Guest

    Hier bei uns fahren einige AT´s rum.
    Ich finde den VAN auf jedenfall gelungen und sieht besser aus als viele seiner Konkurrenten.
    Das Antriebskonzept finde ich auch gut.
    Rein elektrisch ist immer so ein Restweitenrisiko dabei.
    Bin gespannt auf die Erfahrungsberichte.
     
  8. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Ich weiß schon, aber die braucht man ja auch um die Frontantriebsbasis zu vergessen ;)
    Und die Alternativen von Ford und Co sind dann ja auch volle Hütte.
    Versteh mich da nicht falsch- für so einen Van ist das schon technisch weit vor dem was der Rest so macht, aber mich spricht der Hobel nicht an.
    Aber ich bin ja auch nicht die Zielgruppe. Warum habt ihr den geholt?
     
  9. #69 ThomasBMW, 31.12.2016
    ThomasBMW

    ThomasBMW Langzeitmitglied

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    2.349
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Thomas
    Er wollte ganz einfach die Umweltprämie kassieren, der Kapitalist :unibrow:
     
  10. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.263
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Mal ein kurzes Resümee...
    Von der e Reichweite bin ich derzeit sehr enttäuscht.
    Gut, es ist Arschkalt draußen, man braucht viele Verbraucher, wie Heizung, Sitzheizung, Licht, Spiegelheizung etc...aber irgendwie schon mager. Hab gestern gerade mal 20km geschafft und da lief der Verbrenner teilweise sogar.
    Der übrigens wie ein gezüchteter Rasenmähermotor klingt, wenn man hinterm Auto steht.
    Verbrauch stehen derzeit noch 6,1 Liter im BC...ob das so stimmt weiß ich nicht, aber gerade einmal 115km auf der Uhr.
    Ändert aber nichts am Fahrspaß, welcher entgegen aller Erwartungen vorhanden ist.
     
    ck008 und reihensechszyli gefällt das.
  11. #71 100Octan, 01.01.2017
    100Octan

    100Octan Forums-Gollum

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    BaWü
    Vorname:
    Thommy
    Klingt aber alles gar nicht so zufrieden. Aber wenn es sparsam ist, dann sieht man über Vieles hinweg.
     
  12. #72 Sixpack66, 01.01.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.172
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Werde gleich mal in http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/6-BMW/1323-2er.html?minkm=1000&exactmodel=225xe&powerunit=2 schauen ob es schon repräsentative Verbrauchswerte für die Fahrzeuge gibt.
    Bei 20km Reichweite wäre der Hybridkrempel ja eher Edelschrott-Ballast mit Geldverbrennungs-"Mehr"-Wert.

    Ergebnis: 26 Fahrzeuge, davon haben erst 16 mindestens 1.000km gefahren mit einem Durschnittsverbrauch von ca. 4,5ltr./100km
    Geringfügig über dem angegebenen Kombiverbrauch von 2,0-2,1ltr./100km
    Und dabei wird reden wir nur vom Spritverbrauch.
    Ähnlich wird bei BMW auf die Stromkosten kaum bis gar nicht eingegangen.
     
    Motorsound-Genießer gefällt das.
  13. #73 FrankCastle, 01.01.2017
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Hattest du den Akku angesteckt?
     
  14. #1er

    #1er 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    2.736
    Zustimmungen:
    1.251
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    20km ist ja der Wert, der bei den Temperaturen so durchs Netz geistert, beim 330e wohl auch. Ich würde mal sagen bei milden Frühlingstemperaturen sollte das Potential vom Akku maximal ausgeschöpft werden können.
     
  15. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.263
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Ich erhoffe mir auch ne größere Reichweite bei milderen oder sommerlichen Temperaturen.
    Akku war bei Abfahrt komplett voll.
    4,5l/100km halte ich bei den Temperaturen für utopisch.
    Und ich fahr versuche wirklich vorsichtig und verbrauchsorientiert zu fahren.
     
  16. #76 ThomasBMW, 01.01.2017
    ThomasBMW

    ThomasBMW Langzeitmitglied

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    2.349
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Thomas
    Laaaaangweilig
     
  17. #77 Motorsound-Genießer, 01.01.2017
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.388
    Zustimmungen:
    1.021
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Was :confused: 20 Km Reichweite mit Strom bei Minusgraden? :shock:
    Das hieße ja: für den Winter absolut ungeeignet...
     
  18. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Für mich wäre das an und für sich ausreichend. 1km in die Kita, 12km ins Büro. Aber der Heimweg wäre dann wieder benzingetrieben. Aber jeden Abend das Stromkabel anklemmen?
     
  19. #79 FrankCastle, 02.01.2017
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Wie beim Handy halt auch ;)
     
  20. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.263
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    ich such grad noch ne Steckdose hier in der TG...leider Fehlanzeige :motz:
     
Thema:

Daves neue Hybridschüssel F45 225xe

Die Seite wird geladen...

Daves neue Hybridschüssel F45 225xe - Ähnliche Themen

  1. Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW

    Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW: Hallo Ich bin der Poldi und habe jetzt im stolzen Alter von 38 Jahren meinen ersten BMW vom Gebrauchtwagenhändler erstanden - ein 2011er 118d...
  2. neue Batterie

    neue Batterie: Nun wars doch mal soweit ....... nachdem ich die Batterie 3 mal geladen habe und immer wieder 2-3 Tage später die Meldung kam: "Batterie stark...
  3. [F20] Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“

    Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“: Nach 6 Jahren Sommerdienst werden die Sportline Felgen 379 als Winterböcke benutzt mit neuen Pirelli Sottozero 3 225/45 R17 [IMG] [IMG] Mit dem...
  4. [E88] Neue Navisoftware möglich (Design) ?

    Neue Navisoftware möglich (Design) ?: Hallo, Ich habe einen BMW 120d e88 Bj 05/12. Das Fahrzeug hat den kleineren Display inkl Navi verbaut. Außerdem ist der "neuere" idrive" verbaut...
  5. [E82] N54 Zusatz Ölkühler Neu mit Halter

    N54 Zusatz Ölkühler Neu mit Halter: 650€ Bei fragen einfach Privat mailen.