[E82] Dauervollgas....Verbrauch

Diskutiere Dauervollgas....Verbrauch im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, Dummerweise saß ich gestern während der ersten Halbzeit GER-NED im Flieger nach Hamburg und bin dort um 21:00 gelandet. Natürlich...

  1. Longeo

    Longeo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo Leute,

    Dummerweise saß ich gestern während der ersten Halbzeit GER-NED im Flieger nach Hamburg und bin dort um 21:00 gelandet.
    Natürlich wollte ich pünktlich zum Anpfiff der 2.Halbzeit in Kiel sein und habe auf eine leere Bahn gehofft.

    Diese habe ich auch vorgefunden und vorher Verbrauch und Geschwindigkeit "genullt" ;-)

    HH Airport - zu mir nach Kiel : 88 km ( davon 77km Autobahn - 6 km mit Limit 120, der Rest "offen"
    Durchschnittsgeschwindigkeit : 194,7 km/h ( Parkplatz P2 bis Garage )
    Verbrauch lt. BC : 23,7 L

    Ich habe es geschafft, ca 45km am Stück im Limiter ( Tacho 270 ) zu fahren - leider haben mir ein Elefantenrennen den 200er Schnitt versaut ;-))))

    Was mich wirklich positiv überrascht hat, ist der Verbrauch. Knapp 24l ist zwar heftig, habe aber eigentlich mit wesentlich mehr gerechnet. Mein alter Mazda 3 MPS hat sich bei einer ähnlichen Fahrt über 20km deutlich über 30L genehmigt.
    Ein Audi A6 3.0TFSI nimmt sich das gleiche bei 200km/h konstant...

    Weiterhin hat mich die Öltemp überrascht. Die ist nach einigen km Vollgas auf ca 105 Grad gesunken und ist dort geblieben.
    Es scheint, die Kühlung des N55 funktioniert doch sehr gut. Vielleicht hilft auch das DKG. Die Drehzahl ist doch deutlich niedriger als beim manuellen 6-Gang...

    Habt Ihr schon ähnliche "Testfahrten" gemacht ?

    PS: Ich habe die Glotze mit dem Anpfiff der 2. Halbzeit eingeschaltet...Mission completed ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirRichi, 15.06.2012
    SirRichi

    SirRichi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grenchen, Schweiz
    Ich habe schon paar hundert km bei euch runtergespult, vieles davon mit Vollgas, meist jedoch einfach im 5. oder 6. bis Ende, bei dem Drehmoment mag ich gar nicht mehr im Getriebe rühren für die paar Sekunden. Öltemperatur kann ich bestätigen, die pendelt sich bei mir auch um die 110° ein, interessant ist, dass sie in 100er Bereichen auf 120 geht, darüber oder darunter auf 100-110.

    Gruss Richi
     
  4. #3 fliplordz, 15.06.2012
    fliplordz

    fliplordz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    Vorletzte Woche Freitag hatte ich eine ähnliche Testfahrt von NBG nach MUC.
    Im unbeschränkten Teil hatte ich recht freie Fahrt (bis auf so einen miesen GTI der ums verrecken ewig kein Platz machen wollte). Bis Schweitenkirchen und beginnende Baustelle konnte ich ca. 105km Vollgas fahren.

    Dabei hatte ich deutlich das Gefühl im 5ten schneller fahren zu können als im 6ten Gang. Im sechsten Gang bin ich deutlich in den Begrenzer gefahren bei Tacho 275-280km/h. Da wäre also noch Luft nach oben gewesen. Im fünften ging er ein gutes Stück weiter.

    Der Verbauch lag dabei bei 21,7l bis Schweitenkirchen. Allerdings stieg die Öltemperatur auf >120Grad, wobei ich dann immer ein wenig vom Gas bin. Der Wert an sich geht iO.

    Hab unterwegs auch eingie andre Boliden gesehen die gehörig ausgefahren wurde...darunter 1M Coupe (sehr geil),zwei M3 (E46 und E9x) einen S8, Dodge RAM SRT und wohl ein SLK AMG. Lag wohl am Wetter und der Strecke das die wieder alle raus durften :lol:
     
  5. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hm, ich finde den Verbrauch des 135i recht hoch!
    Mein Cayman schaufelt sich bei ähnlichem Tempo deutlich weniger Sprit durch, was ich bereits in einem anderen Thread ausführlich geschrieben hatte.

    Verbazch 135i im Vergleich


    Das liegt aber auch an der vergleichsweise schlechten Aerodynamik des 135i, nur noch getoppt von der des 1M
     
  6. Longeo

    Longeo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Naja, dafür hättest Du mit dem Cayman 2x die Strecke fahren müssen. Wir sind 3 Personen mit Gepäck gewesen ;-)

    Deswegen ist es bei mir ja der 1er geworden und kein Porsche.
     
  7. #6 schranzbird, 15.06.2012
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Definitiv nicht
     
  8. #7 fbnmaschine, 15.06.2012
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Ich denke das der Verbrauch für ein Auto mit über 300 PS doch akzeptabel ist.
     
  9. #8 JayJay125D, 15.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.542
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Off Topic: hat sich denn die Raserei gelohnt? Klar Holland geschlagen, aber als du zuhause angekommen bist, bin ich eingeschlafen
     
  10. #9 Texas Hold em, 15.06.2012
    Texas Hold em

    Texas Hold em 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    :daumen:
     
  11. joe266

    joe266 Guest

    Dafür ist der 135i ein vollwertiger 4 Sitzer :mrgreen:
     
  12. #11 Wiegand11, 15.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    45 km am stück vollgas ??uff wow
     
  13. #12 Machine, 15.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2012
    Machine

    Machine Gesperrt!

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Servus,

    also ich bin einst von Frankfurt nach Berlin in ca. 3 Std. gefahren. Ich muss dazu sagen, ich bin die Strecke schon öfters gefahren und manchmal kommt man deutlich schlechter durch. Wie gesagt, inkl. mehrmaligem Tanken (:shock:) ein Schnitt von 195,2 Km/h. Ich finde das auf eine solche Distanz, eigentlich sehr gut.

    Ich bin nachts um 1 Uhr los, und um ca. 3 Uhr angekommen. Tempomat bei 270 Km/h und auf gehts :lol: :mrgreen:

    Der Verbrauch lag bei 21,6 L/100km. (Der winzige Tank ist echt ein Graus!!!)
    Aber was solls, es gilt das Motto: "Wer schnell sein will, muss leiden! :baehhh:"

    Grüße Machine :winkewinke:
     
  14. #13 Aphyosemion, 15.06.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    hatte ich auch schon, 104km vollgas, mit einer unterbrechung da dort nur 130 erlaubt waren.

    Ist aber sicher mit meine 16d auch einfacher als nen 35er mit 270km/h.

    oberhalb der 200 geht jedes km/h verdammt auf die konzentration...
     
  15. #14 Timberwolf, 16.06.2012
    Timberwolf

    Timberwolf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Vorname:
    Markus
  16. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich habe noch 2 Wagen, u.a. einen 7sitzer. Wenn ich mit der Familie fahre, dann hält mit einem der anderen Wagen. Das war auch mit dem 135er nicht anders.
     
  17. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Zu dem genannten Vergleich zwischen Boxster (986) und 135i könnte ich zu großen Teilen zustimmen, den ich auch ein paar mal gefahren bin (986 Boxster S).
    Nur hatte ich in dem Kostenvergleich einen 987-FL herangezogen. Da liegen doch ziemliche Differenzen zu einem 10 Jahre älteren 986.
    Gerade die Bremse ist einer der prägnantesten Unterschiede zum 135i, die mich am 135 einfach nicht befriedigen konnte. Die ist beim 987-FL wesentlich besser und wirklich standhaft. Auch beim Fahrwerk ist der 135i-Serie nur deutlich abgeschlagen.

    Der 987er Porsche ist deutlich verbessert umd mit einem 320PS Cayman S hat der 135i einen schweren Stand
     
  18. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Irgendwie hatte ich nur 2x die Möglichkeit mit meinem 135er dauerhaft vollgas zu fahren.
    Bei beiden malen ging er nach ~20km ins Notprogramm :cheer:

    Fairerweise muss man dazu sagen, dass der Fehler beim ersten mal NP nicht gefunden wurde, beim zweiten mal aber hoffentlich korrigiert. Ein drittes mal konnte ich es nicht testen.
     
  19. #18 misteran, 16.06.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Hier was zur Temperatur bei Vollgas. Hab ich aus dem E90 Forum

     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 trottel, 16.06.2012
    trottel

    trottel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Hä?
     
  22. #20 F22225d, 16.06.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
Thema: Dauervollgas....Verbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Verbrauch 125d vollgas

Die Seite wird geladen...

Dauervollgas....Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Weniger Verbrauch, nur woher?

    Weniger Verbrauch, nur woher?: Hallo, hatte letzte Woche mein Auto beim Händler, dieser montierte mir die Sommerreifen. Ebenfalls wurde mein Softwareupdate draufgespielt, doch...
  2. Verbrauch von 125i und 135i N55 bei zurückhaltender Fahrweise?

    Verbrauch von 125i und 135i N55 bei zurückhaltender Fahrweise?: Ich würde gerne aus technischer Begeisterung heraus (Sound, Laufkultur etc.) und weil mir das 1er Coupé sehr gut gefällt, ein solches mit einem...
  3. [E87] Mit angesaugter Warmluft weniger Verbrauch ?

    Mit angesaugter Warmluft weniger Verbrauch ?: Moin leute, Habe mal spaßeshalber das Verbindungs-Stück vom Lufteingang zum Motor-Luftfilter (ich hoffe ihr wisst was ich meine) abgenommen,...
  4. Batterie bei kleinen Verbraucher

    Batterie bei kleinen Verbraucher: Hallo Zusammen! Benötige mal Hilfe von elektrisch begabten Mitgliedern. Ich habe in einen anderen PKW eine ziemlich komplexe Ampire Alarmanlage...
  5. [E87] zu hoher Verbrauch 120d

    zu hoher Verbrauch 120d: Seit einiger Zeit steht laut Bordcomputer ein Verbrauch von min. 16l/100km.Dieser steigert sich auf der AB bis zu 25l/100km.Es gibt keine...