Das Sprit(spar?) Experiment

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von TomZ, 28.04.2009.

  1. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hi Leute,

    hab mir vorgenommen unter möglichst objektiven Bedingungen zu testen, welche Auswirkungen der Kraftstoff auf das Spritsparpotenzial haben kann.

    Der Test wird immer nach den gleichen Parametern ablaufen. Gegebenfalls werden Wiederholungen oder Modifikationen vorgenommen, falls das Ergebnis dafür spricht.

    So dann kommen wir zu Versuchsbeschreibung:

    Fahrzeug-Daten:
    - 118d, BJ 03/07 (ECE Gesamt-Verbrauch 4,7 l / 100km)
    - 55500 km
    - neueste Software geflasht (Stand April 2009)
    - Neue (DOT 02/09) Michelin Energy Saver 205/55 R16 auf Style 140
    - Serienfahrzeughöhe, kurze Antenne

    Testbedingungen:
    - Klima Off, Innenluft ein, Gebläse Stufe 1, Regler auf maximal kalt
    - Licht ein
    - Radio ein
    - Tank halb voll (nachdem zuerst vollgetankt wurde)
    - 1 Person im Fahrzeug (90 kg)

    Ablauf:
    - gefahren wird in einer 100er Beschränkung auf der AB (2 spuriger Tunnel je Röhre mit geringen Vekrhersaufkommen und ziemlich genau 10 km Länge)
    - einmal hin und einmal zurück um Höhenunterschiede auszugleichen
    - Tempomat wird Strich 100 nach Tacho eingestellt
    - gemessen wird ab Tunneleinfahrt mittels BC
    - gestoppt wird bei Tunnelausfahrt

    Probleme der Genauigkeit:
    - Abweichung Tempomat
    - Abweichung bzw. Ungenauigkeit BC
    - Streckenunterschiede Röhre 1 und 2


    Test 1
    Kraftstoff: OMV Sprinter Diesel (Standard Diesel mit Marketing Verpsrechen reicht 20 km länger)
    Test-Umgebungstemperatur: 15° C
    Nord-Süd Verbrauch: 2,6 l/100km
    Süd-Nord Verbrauch: 3,0 l/100km
    Mittel: 2,8 l/100km

    weitere Tests folgen...

    Bitte die Diskussion im Rahmen zu halten und nicht ausarten zu lassen... Danke! :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Hmm, und was soll dieser Test nun aussagen, ausser, dass du auf besagter strecke über 20km einen Schnitt von 3,0l/100km schaffst? :P

    Ich könnte ja mal den gleichen Versuch übern Ellwanger Berg starten :lol:
     
  4. #3 Berentzenkiller, 28.04.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Frage mich was das bringen soll. :?:

    Erwartest Du allen Ernstes, dass der Kraftstoff welcher von der Industrie als sparend angepriesen wird, Dir einen Vorteil verschafft?

    Ich habe mal eine kleine Rechnung aufgestellt.

    1. Annahme: Du tankst normalen Diesel, Kosten 1 EUR, Normverbrauch 4,7 Liter auf 100 Km. Bei einem 45 Liter Tank kommst Du genau 957,44 Km weit. Das macht pro Km Kosten in Höhe von 0,047 EUR.

    2. Annahme: Aral verrät auf seiner Homepage zum Ultimate Diesel einen geringeren Verbrauch in Höhe von durchschnittlich 2%. Das macht einen besseren Verbrauch von 4,606 Litern (98%) auf 100 Kilometern. Die Frage ist, was kostet dieser Treibstoff mehr als der normale? Ich weiß es nicht. Ich nehme mal an 2 Cent (nur für diese Rechnung, wahrscheinlich ist es viel mehr). Somit 1,02 EUR pro Liter. Bei einem 45 Liter Tank macht dieser Wunder-Verbrauch eine Reichweite von 976,98 Kilometern. Sage und schreibe 20 Kilometer mehr. Die Kosten pro Kilometer betragen somit 0,046981 EUR.

    Ergebnis:

    WENN der Wunder-Diesel 'nur' 2 Cent teurer ist, ist die Ersparnis gleich Null. Dieses Zeug ist in jedem Fall ein Verlust für denjenigen der daran glaubt.
     
  5. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;) ... klar ist, wenn ich die Auswirkungen vom Kraftstoff feststellen möchte ist, dass ich alles gleich lasse (soweit eben möglich) nur den Kraftstoff ändere... weiters sollte klar sein, dass ich nicht 5 Tests mit verschiedenen Kraftstoffen hintereinander machen kann... zuerst ist muss mal der alte Kraftstoff aus dem System - wegkippen werd ich das Zeug nicht - ist ja ohnehin teuer genug...

    Edith: Das ist das typische... "ja bringt eh nix"... aber selbst probiert hat es niemand... es gibt imme nur Gerüchte, Mythen und Sagen... ich will damit aufräumen... wenn's nichts bringt, dann wird's im Test hoffentlich auffallen... sofern es nicht in der Messungenauigkeit verschwindet... wir werden sehen...
     
  6. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Tom, :daumen:
    Endlich einer der's einfach mal selber testet, statt nur drüber zu labern :respekt:
     
  7. #6 Berentzenkiller, 28.04.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Tut mir leid, aber aus Deiner Beschreibung geht nur hervor, dass Du unterschiedliche Kraftstoffe vergleichen willst. Nichts anderes.

    'hab mir vorgenommen unter möglichst objektiven Bedingungen zu testen, welche Auswirkungen der Kraftstoff auf das Spritsparpotenzial haben kann. '

    Du schreibst zudem nirgends, dass Du die Testbedingungen ändern willst.

    Was willst Du nun eigentlich messen????
     
  8. #7 RedDragon, 28.04.2009
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Dominik
    Dann bin ich mal gespannt ;) Aber logisch betrachtet ist das nur Marketing :P
    Lass mich gern von etwas anderem überzeugen, aber ohen Grund macht eine Tanke ja nicht :idea:
     
  9. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Ich glaub wir haben da ein Missverständnis ;) ...das mit dem Lesen galt für Flo, weil er wohl dachte das war schon das große Ergebnis...

    Ich will den Unterschied der Spritsorten testen - ob ein Unterschied feststellbar ist oder nicht... das Ergebnis kann also genauso gut lauten "bringt Nüsse" .... wär für mich ja auch net schlimm... möchte es halt nur gerne mal mit meinen eigenen Augen sehen...
     
  10. #9 Berentzenkiller, 28.04.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Du meinst also, Du willst den Treibstoff von verschiedenen Tankstellen vergleichen. Die meisten haben allerdings ein und denselben Lieferanten. Zudem ist die Qualität genormt und weitestgehend gleich.

    Aber Du kannst natürlich Testen, wenn auch ohne Erfolg.
     
  11. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    kann dir schonmal sagen, dass ich ohne es gemessen zu haben ein anderes Gefühl habe (hab subjektiv einen zum Teil deutlichen Unterschied festgestellt)... und eben damit möcht ich es belegen... aber ein Gefühl kann natürlich täuschen... würd mich auch nicht wundern, wenn's so wäre du wie du es jetzt behauptest...
     
  12. #11 Forums Plugin, 28.04.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Mit "Spirtsorte" meinst Du z.B. Ultimate vs. normaler Sprit? Das hat schon mal jemand getestet, und zwar wissenschaftlich etwas anspruchsvoller :wink:

    War der ADAC und raus kam (erstaunlich bei dieser Lobbyvereinigung): NICHTS.
     
  13. #12 thehoern, 28.04.2009
    thehoern

    thehoern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich finde den Vergleich sehr interessant. Eine Idee wäre den Test mehrmals mit dem gleichen Sprit zu fahren, also beispielsweise 10x hintereinander (vermutlich deine Strecke zur Arbeit). Dann beim nächsten Mal mit anderem Sprit.

    PS: Wir Titansilbernen mit 4,7 ECE (Baujahr 04/07) müssen zusammenhalten!

    Was hat sich durch das Softwareupdate verändert?
     
  14. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    tja, wenn ich meine Messmittel hätte (Durchflussmengenmessung, gekoppelt mit genauer GPS Peilung, geeichter Prüfstand), die ich im Auslandsstudium in Finnland zur Verfügung hätte, wärs auch etwas genauer... aber so müssen wir halt mit dem auskommen was zur Verfügung steht... ausser ihr sponsort mich beim Versuch?

    Bezüglich ADAC (das ist alles was man auf der ADAC Seite an infos dazu findet):
    Das sieht für nicht nach NICHTS aus... und wissentschaftlich? Naja, keine Angabe wie das genau gemessen wurde,... für mich hat das eigentlich gar keinen wissenschaftlichen Anspruch sofern das nicht geklärt ist... da ist meine Versuchsreihe schon um einiges wissenschaftler auch wenn die Messmittel unzureichend sind... aber wie gesagt, wenn ihr mich sponsort dann geht's auch genauer ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Im Tunnel? LOL
     
  17. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    dann würde ich natürlich eine andere Strecke wählen... ;) :roll:
     
Thema:

Das Sprit(spar?) Experiment

Die Seite wird geladen...

Das Sprit(spar?) Experiment - Ähnliche Themen

  1. Defekte Einspritzpumpe / verunreinigter Sprit?

    Defekte Einspritzpumpe / verunreinigter Sprit?: Schönen guten Tag, ich bin neu in diesem Forum und habe gleich eine Frage. Ich habe ein BMW 120 D Cabrio und vor einigen Tagen machte es in...
  2. Beitragssatz Krankenkasse zu 2015 geändert -> ihr wollt sparen?

    Beitragssatz Krankenkasse zu 2015 geändert -> ihr wollt sparen?: Seit 1. Januar 2015 hat die hkk den bisher kasseneinheitlichen Sonderbeitrag von 0,9 durch den neuen hkk-Zusatzbeitrag von nur 0,4 Prozent...
  3. [E82] motorkontrolleuchte und sprit

    motorkontrolleuchte und sprit: hallo, hab gestern ne kleine spritztour mit meinem bmw gemacht. auf der Autobahn ging er auf einmal auf reserve, bin dann noch ca 5 km autobahn...
  4. Sparen bei der Wartung nach 33tkm

    Sparen bei der Wartung nach 33tkm: Hallo, bei mir steht nun die Inspektion beim km-Stand von ca. 32-33t an. Einem anderen Beitrag konnte ich entnehmen, dass hier diskutiert wurde,...