Das Leben ist kurz - "Einfahren"

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von strandgold, 15.10.2008.

  1. #1 strandgold, 15.10.2008
    strandgold

    strandgold 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Hallo zusammen,
    heute habe ich meinen 125i bekommen und mir auch schon die anleitung angesehen. BMW empfiehlt, das Auto mit wechselnden Drehzahlen im teillastbereich einzufahren.
    Ich nutze die Kiste beruflich und bin viel auf Autobahnen unterwegs. Soll ich da jetzt immer hin- und herschalten? Ist es ratsam, esrtmal nur Landstraße zu fahren? Oder ist das alles kappes und BMW will sich nur absichern?
    Über ein paar Tips freue ich mich. Grüße aus Hamburg (ohne Berge),
    Strandgold
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1nerNeuling, 15.10.2008
    1nerNeuling

    1nerNeuling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    da gibts hier und überall 1000 verschiedene Meinungen.

    Fahr einfach gemäßigt bei wechselnden Drezahlen, also mal 6. mal 5. usw.

    Ich halte vom einfahren über 2000km persöhnlich aber nicht viel.



    Gruß Tim
     
  4. #3 Siebengebirgler, 15.10.2008
    Siebengebirgler

    Siebengebirgler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    .............Mal die Suchfunktion bemühen hilft häufig :lol:
     
  5. #4 scubafat, 15.10.2008
    scubafat

    scubafat 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
  6. Traxel

    Traxel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horneburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Christian
    Na, da hast du dich ja richtig angestrengt, beim Schreiben dieses Beitrages, der scubafat super weiter geholfen hat!

    @ strandgold

    Hab dir mal was aus einem anderem Thread kopiert, das hilft dir bestimmt weiter. Achja scubafat, dieser Beitrag hat mich vielleicht eine Minute mehr Zeit gekostet, als deiner. Und ist doppelt hilfreich. Na das ist ja mal was.

     
  7. #6 strandgold, 15.10.2008
    strandgold

    strandgold 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Vielen Dank für die Tips, sowohl für die technischen ausführungen als auch für den Link zu www.gidf.de - ist wirklich ne gute Seite für Wissenshungrige.

    Gruß, Christoph
     
  8. #7 Coolboarder, 16.10.2008
    Coolboarder

    Coolboarder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    jooooooooooooo mooooooooiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnn

    technisch gebe ich meine vorredner recht, da gibs wohl kaum bis keine guten gründe zum einfahren....

    jedoch hab ich mich die ersten 2000km einigermaß an dei höchstdrehzahl gem. betriebsanleitung gehalten...ich glaub es waren 4500 1/min.

    einziger grund dafür: wenn mir nach 20000 km der motor um die ohren fliegt, soll mir keiner sagen: tja, keine garantie, weil bei km 1... zu hoch gedreht.
    ich denke, das alle hersteller nen haar in der supe suchen, um nicht zahlen zu müssen.... :roll:
     
  9. HK

    HK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Metzingen
    Das glaube ich allerdings nicht :) Egal was am Auto war, mein :) hat alles ohne was zu sagen gemacht und gleich noch gefragt was ich gern als Ersatzfahrzeug hätte ;)
    Und nur weil man die Kiste von Anfang an grob rannimmt, geht noch lange kein Motor drauf.
     
  10. #9 Coolboarder, 24.10.2008
    Coolboarder

    Coolboarder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg

    jooooooooo moooooooiiiiiiiiinnnnnnnnnnn

    glauben tun wir in der kirche :roll:

    wenn du andere erfahrung gemacht hast, ist ja alles gut :wink:

    wenn bmw allerdings nen motor bezahlen soll, gucken die schon genau nach, was trumpf war...

    und ob das harte rannehmen in der einfahrphase nun schuld war oder nicht....das ist erstmal zweitrangig..... dann wir nur gesagt: sorry, keine garantie....

    so geschehen im falle eines 997 gt3....kunde mußte löhnen...zwar keinen neuen motor, aber 8 mille waren ärgerlich genug 8)

    aber jeder kann mit seinem auto ja machen was er will..... :wink:
     
  11. #10 norbistar, 10.04.2009
    norbistar

    norbistar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Hallo

    nix Einfahren!

    Hat schon mal jemand seine Miele-Waschmaschine eingefahren!
    Deutsche Ingenieurkunst und Fertigungstechnik mit 0-Toleranzen haben das nicht mehr nötig!

    Willkommen in der Neuzeit!
     
  12. #11 Christoph, 10.04.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    :roll: :roll: :roll:
     
  13. #12 Legoteil, 10.04.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    auch schon was gemerkt?

    Die Kiste des TS dürfte mittlerweile mehr als eingefahren sein.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Stuntdriver, 10.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Einfahren! Es geht nicht einfach nur um den Motor, der hält das vermutlich aus, sondern um die gesamte Peripherie - ich genieße das Einfahren. Außerdem wenn du so viel BAB fährst hast du das doch auf einer A***backe runtergerissen. Einfach mal eine Zufahrt später auf die BAB auffahren und vorher den Wagen schön mit wechselnden Drehzahlen und Gängen auf der Landstraße fahren. :driver:
     
  16. #14 norbistar, 10.04.2009
    norbistar

    norbistar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Hallo Stuntdriver,
    wenn du mit Perpherie Eingewöhnen mit dem neuen Fahrzeug meinst, kann ich dir zustimmen. Nichts ist übler als 20 m vor der Ampel zum Stand zukommen, weil die BMW-Bremsen anders zupacken als gewohnt. Gleiches gilt für 240auf der BAB. Falls da einer hinter einem LKW vor gekrochen kommt, sollte man sehr vorausschauend fahren.
    Der Faktor "Mensch" benötigt das Einfahren.
     
Thema: Das Leben ist kurz - "Einfahren"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 420d einfahren

Die Seite wird geladen...

Das Leben ist kurz - "Einfahren" - Ähnliche Themen

  1. Kurze Kaufberatung

    Kurze Kaufberatung: Hallo Zusammen, ich plane schon länger, mir einen 1er anzuschaffen, habe jedoch bisher nach einem 116i oder 118i gesucht. Nun habe ich spontan...
  2. [E8x] Schaltknauf auf 5 Gang KURZ

    Schaltknauf auf 5 Gang KURZ: Hallo zusammen. Gibt es keinen (originalen) kurzen Schaltknauf für 5 Gang??? Vllt hat ja jemand von euch eine Idee.
  3. Kurze Vorstellung

    Kurze Vorstellung: Moin, habe mich vor kurzem hier angemeldet und wollte mich mal kurz vorstellen. Heiße Ludger bin 26 Jahre alt und wohne in Flensburg zur Zeit....
  4. Kurze Vorstellung

    Kurze Vorstellung: Mein Name ist Bastian, bin 27 Jahre jung und komme aus dem "schönen" Fulda. Habe mir einen 118i mit 170 Pferdchen geleistet Bj.2012 und...
  5. Geräusche kurz vor dem schaltvorgang

    Geräusche kurz vor dem schaltvorgang: hallo leute, Ich bin ein stolzer besitzer eines Bmw 120dA 2005er baujahr diesel . Er ist 160k gelaufen. Mein folgensdes problem ist das die...