das etwas andere Tuning....

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von gm63lu, 17.02.2013.

  1. #1 gm63lu, 17.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2013
    gm63lu

    gm63lu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Guy
    Hallo

    Also ich bin der Guy und fahre, na was denn wohl….

    Ich bin kein allzu grosser Foren Freak und verbringe nicht mehr Zeit im Netz als unbeding notwendig. Manchmal findet man aber schon interessante Sachen hier, was mich dann auch dazu bewegt hat diesen kleinen Bericht zu schreiben.

    Ganz kurze Vorstellung. Kratze schon an der Fünfziger Grenze, wohnhaft in Luxemburg, Sport und Autobegeistert. Ja, und seit März 12 stolzer Besitzer eines VO Renners…

    Da ich meine Autos auch regelmässig auf der Rennstrecke bewege, bin ich natürlich, wie ja längst auch bekannt, schnell an einige Grenzen gestossen. Was mich am meisten stört:
    - zu viel Gewicht
    - Motor wird zu schnell heiss
    - Bremsen gehen doch schnell in die Knie
    - eigendlich schade dass die Kraft des Motors zum Teil verpufft
    - und einige Gänge wieder etwas zu lang sind
    - Seitenhalt der Seriensitze nicht ausreichend ist
    - und vor der Giftigkeit der Sperre bei Nässe im Grenzbereich, hatte man mich eigentlich schon länger gewarnt ( danke “JO” ) aber es geht doch nichts über Eigenerfahrung, auch wenns ein bisschen weh tut....

    Dementsprechend habe ich einige Anpassungen selber gemacht, aber das meiste hab ich von Profis machen lassen. Dachte mir einfach dass dies den einen oder anderen hier interessieren und eventuell auch weiter helfen könnte.

    Die Meinungen was und wie man den 1M verbessern kann, gehen ja bekanntermassen sehr, sehr weit auseinander. Fragt man 3 Besitzer kriegt man 3 verschiedene Antworten. Fragt man dann noch 3 Tuner, hat man schon deren 6. Vieleicht nicht bei allen Themen, aber den meisten. Dass einige sehr teuere und aufwändige Tuning Autos schlussendlich nicht besser oder nur unwesentlich besser sind als die Serie kann man ja in vielen Tests nachlesen. Oder man muss fast noch einmal 40-50t auf den Tisch legen…

    Was also machen, mit begrentztem Budget? Welches ist die beste Lösung? Wem kann ich trauen und auf wen ist Verlass? Fragen über Fragen. Man braucht ja nur hier im Forum zu stöbern um nach zu vollziehen, was ich meine.

    Hier nun mein etwas andere Tuning. Die folgenden Bilder sollten einen ersten Eindruck geben:

    http://www.1erforum.de/members/gm63lu-albums-vo-picture21742-side-front.jpg

    http://www.1erforum.de/members/gm63lu-albums-vo-picture21743-side-back.jpg

    http://www.1erforum.de/members/gm63lu-albums-vo-picture21744-img-2590.jpg

    http://www.1erforum.de/members/gm63lu-albums-vo-picture21745-engine.jpg


    Was ist denn nun gemacht worden um die oben genannten Poblemchen in den Griff zu bekommen:

    - die Ladie musste abspecken, +/- 75 kg raus = aktuelles Gewicht 1.466 kg
    ( wichtigste Massnahmen: Rücksitze, PP, OZ ……)
    - grösserer WK und LLK, verbesserte Lüftung des Motorraums…..
    - bessere Kühlung der Bremsen, Sportbremsbeläge
    - Motorleistung bleibt gleich, da mehr als genug
    - kürzere Übersetzung
    - PP Sitze, speziell niedrige Sitzschiene ( bin 180 auch mit Helm bleibt noch Platz )
    - Lamellen Sperre
    - KW Clupsport 3 fach
    - OZ Ultraleggera HLT mit Pirelli Semis

    Jetzt fragt mich nicht wie sich das alles auswirkt. Dazu kann ich leider noch nicht allzuviel sagen, da die meisten Sachen jetzt über den Winter gemacht worden sind und so auch die entgültige Einstellung des Fahrwerks erst im Frühjahr gemacht werden kann.

    Nur mal soviel. Die Rückfahrt aus dem Raum München nach Luxemburg, bei Schnee und Eisglätte ( allein im Raum Stuttgart um die 100 Unfälle ), ( natürlich mit Winterreifen ) war doch schon sehr, sehr aufschlussreich.

    Die PP geben den erwünschten Seitenhalt und man verschmiltz noch mehr mir den Auto. Alles ist soviel direkter, soviel agiler. Die Traktion ist genial ( auf jeden Fall mal bei den schlechten Winterbedingungen ) Die Sperre kommt “ weicher” und ist leichter zu kontrollieren / dosieren. Die “kürzeren” Gänge machen einfach nur riesen Spass. Man hat das Gefühl man fährt ein ganz anderes Auto. Die verbesserte Motorkühlung ist auch nachvolziehbar und im Schnitt um die 10 bis 15 Grad wenige als vorher. Die Bremse ist schon fast zu griffig.

    Sehr lustiger Nebeneffekt. Mein Auto verbraucht im Schnitt 0,5 bis 1 Liter weniger Benzin. Nun gut, die schmäleren Winterreifen tragen sicherlich dazu bei und man fährt fast immer einen Gang höher.

    Ich kann das Frühjahr kaum noch erwarten um die OZ / Semis aufzulegen und ab auf die Rennstrecke. Das wird “ ne Gaudi” sich an die neuen Möglichkeiten und Grenzen heran zu tasten.

    Hier mal ein ganz grosses Dankeschön an “JOJO” und seine Truppe. Ich habe Ihn mit meinen Fragen und Ideen sicherlich manchmal an seine Grenzen getrieben. Seine sehr kompetenten und fachmännischen Fähigkeiten haben mich immer wieder überzeugt und ich bin der Meinung dass wir ein sehr spezielles und perönliches Auto auf die Beine gestellt haben.

    So, bin mal gespannt auf euere Kommentare. Eventuell Fragen beantorte ich gerne. Wie schon oben erhähnt, bin aber kein « Internet Freak » und nicht regelmässig im Forum. Also bitte nicht böse sein wenn es ein klein bisschen dauert.

    Sportliche Grüsse aus Luxemburg.

    Guy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lifestyler, 17.02.2013
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    hey,

    schöner bericht und schönes auto !

    fährst du dauerhaft ohne motor abdeckung,also so wie aufm dem bild ?!

    die luftfilter finde ich intressant,ich fahre eine ähnliche version, was is dein feedback im vergleich zur serienairbox =?!

    greez
     
  4. #3 kampfschachtel, 18.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2013
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    @livestyler: absolut kein Problem den ganzen Abdeck(!)-Plastikkram im Motorraum permanent rauszuschmeissen, nur Optik und wie Guy richtig sagte bzw behindert sogar teilweise die Thermik
    Aber ein Motorraum muss halt heut ab Werk so aussehen.

    @guy:
    :daumen:

    Super Herangehensweise, Schwachpunkte auflisten,Priorisieren und dann Massnahmen auch im Hinbick aufs Budget sowie das Gesamtpaket treffen, ist das was zählt:daumen:
    Und ja die Serienleistung reicht, das Auto hat andere Schwachpunkte wie du richtig erkannt hast.

    Oft sind zb 4 günstige Massnahmen die je nur 10% separat verbessern dann zusammen 50%, eine einzelne perfekte die das selbe Geld frist dann nur 30%.
    Die OZ HLT sind da das beste Beispiel, sind für vernünftiges Geld die leichtesten aber es gibt noch deutlich leichtere. Das eingesparte Geld geht in besseres Fahrwerk, nämlich KW 3-Fach.

    Könntest du bitte noch ein paar Details zu folgen Punkten nennen bzgl. Evtl Foto:
    - verbesserte Kühlung Motorraum=>Plastikabdeckung Motor, was sonst noch ?
    - Bremsenkühlung
    - welche Sportbremsklötze?

    2 mehr als sinnvolle und auch günstige Massnahmen fehlen mir in deiner Modliste und wundert mich eigentlich das JoJo die dir nicht wärmstens empfohlen hat:
    1) N55 Midpipe, eigentlich ein Nobrainer und die Mod bzgl. Preis-/Leistung beim 1M mit nur Vorteilen: weil delete der 2 Nachkats=>deutlich verbessertes Ansprechverhalten, Gleicht den Turbolag aus den ein grösserer LLK verursacht, Verringerung des Gegendruck und damit weniger Brennraumtemp=weniger Hitze. BMW Originalteil=keine Probleme mit der Längenausdehnung Auspuff. Geschenkt gibt es dann dazu noch 15PS und etwa 20-30Nm.
    2) 100 bis 150Zeller im Originalen Downpipes: absolut beste sind 100Zeller HJS, Deutlich günstiger und kein merkbarer Unterschied Highflow 150Zeller Magnaflow=>weitere Reduktion Gegendruck und Vorallem kein Hitzestau mehr=>deutliche Reduktion der Brennraumtemp=weniger Hitze und weiter verbessertes Ansprechverhalten. Das Zusammen mit 1) gibt dann total rund 30PS und 50NM als Leistungsplus nebenbei ohne! Irgendwelche Nachteile.

    Eine Mod versteh ich aber überhaupt nicht bzw ist sogar kontraproduktiv:
    Offene Airbox mit Tonnenfilter=> hier kann man bei BMW nur verlieren wenn man bei Serienleistung an der Airbox was ändert ohne 5-stellig zu investieren. Die sind bei BMW immer extrem gut konstruiert und passen optimal, der 1M macht da keine Ausnahme. Verbesserung sind da nur im Bereich unter 5% möglich aber extrem teuer in der Entwicklung und sicher einer der letzten Bereiche den man beim Modifizieren angeht.
    Nen offener macht hier die ganzen Strömungsverhältnisse im Ansaugbereich kaputt, vom Ansaugen warmer Luft reden wir da noch nicht.
     
  5. #4 fabiano, 18.02.2013
    fabiano

    fabiano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köngen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Fabian
    klasse Bericht!
    schön zu sehen das es auch Leute gibt die mal an anderen Schrauben als nur an der Leistung drehen ;-)
     
  6. #5 alpinweisser_120d, 18.02.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wie sieht es da mit aftermarket teilen aus? was bringt die motorsport 24 airbox? was bringt eine alpina airbox?
     
  7. #6 Mautflucht, 18.02.2013
    Mautflucht

    Mautflucht 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2012
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostschweiz
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Markus
    Da gibt es aber genügend Vorher/Nachher-Messungen die was anderes sagen...
     
  8. #7 Mautflucht, 18.02.2013
    Mautflucht

    Mautflucht 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2012
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostschweiz
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Markus
    Schöner Bericht, Guy, danke! :)

    Was mich interessieren würde ist: Du hast die obere Abdeckung vor der Spritzwand entfernt und vor allem hast Du da spezielle Filter anstelle des originalen grossen Pollenfilters verbaut. Dürfte ich fragen, was das für Teile sind und wo man die bekommt?
     
  9. #8 eisheilig, 18.02.2013
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    wo kommt die sitzschiene her? laut meinem kenntnissstand gibt es von recaro noch keine passende für den 1er.
     
  10. #9 therealsimon, 18.02.2013
    therealsimon

    therealsimon 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Simon
    Hallo Guy,

    finde deine Ansichten z.T. ja ganz richtig, auch wie du "dagegen" vorgehst..

    Allerdings muss ich sagen, ich bewegen meinen auch zum sehr großen Teil auf abgesperrten Strecken, auch im Sommer.. Ok er wird schnell warm, aber wie kommst du darauf, dass das zum Problem wird? Schonmal in Notlauf gegangen? Mal alle Temps. (öl, wasser, luft, abgas) mitgeloggt?! Hab ich alles hinter mir und muss sagen, da war auch nach 5 Runden NOS bei ca 28° Außentemp alles im grünen Bereich.. Wassertemp geht allerdings schnell rauf, wenn Stau in der Ausfahrt is und man keine Abkühlrunde gefahren hat..

    Bremsen PFC Beläge rein, Stahlflex, BFL und dann bist schon gut aufgestellt. Kühlung hab ich jetzt auch noch hingebaut.

    Gewicht:
    WIE kommst du auf 1466kg:shock:?!?! Meiner hat 1495kg. Keine Rückbank, kein Teppich, Recaro PPs, keine Verkleidung im Kofferraum, CS-Bügel..
    65kg auf'm Fahrersitz, Tank zw voll und 3/4. Also fahrfertig..

    Ansonsten schönes Auto. VO is sowieso die beste Farbe:mrgreen:

    Schönen Gruß
    Simon

    P.S. Ach jetzt seh ich erst den Pilzbefall im Motorraum.. Also ob diese Massnahme Sinn macht...
     
  11. #10 Mike@wtcc, 18.02.2013
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Warum fragt ihr nicht Jo. Er hat das Auto umgebaut. Vielleicht sind ja ein paar lackierte Carbonteile verbaut:wink:
     
  12. ak2009

    ak2009 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Alex
    Soweit ich weiß gibt es welche, aber ohne der Kippfunktion, die nützlich für das Coupe ist, wenn du hinten sitzen möchtest ;)

    Seine Sitze können aber nicht klappen und auf der Rückbank will wohl auch niemand mehr sitzen...
     
  13. #12 Lifestyler, 18.02.2013
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)

    würde mich auch intressieren wie er darauf kommt=?!

    denn mehr luftdurchsatz haben die offnen filter allemal als die serienmatte !!!
     
  14. #13 BigKahuunaBob, 18.02.2013
    BigKahuunaBob

    BigKahuunaBob Gesperrt!

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Genau, die belegen entweder eine Leistungsreduktion aufgrund der heißen Ansaugluft oder liegen innerhalb der Messtoleranzen, selbst bei sehr gut eingestellten Prüfständen (2-3 %).
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 eisheilig, 18.02.2013
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    :daumen:

    stimmt, da hatte ich nicht dran gedacht. es geht ja hier um die einteiligen pole position. ich hatte mit den sportster cs (also quasi bmw pp-sitze, nur halt bei recaro bzw. sattlern nach eigenen vorstellungen bestellbar => orange Nähte...) geliebäugelt. sind das dann bmw eigene konsolen, also einzeln für einsatz mit "echten" recaro unverkäuflich?
     
  17. #15 Lifestyler, 18.02.2013
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
Thema:

das etwas andere Tuning....

Die Seite wird geladen...

das etwas andere Tuning.... - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel

    Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel: Hey Leute hätte eine Tuning-Box von Reichert also kein BILLIG ding! Abzugeben bei Interesse bitte Melden. Preis ist Verhandlungssache :-)
  2. [E87] Verkauf mit oder ohne Tuning

    Verkauf mit oder ohne Tuning: Hallo zusammen, meint Ihr es wäre strategisch sinnvoller meinen 1er in den Orginalzustand zu bringen und ihn dann zu verkaufen oder so wie er...
  3. Bmw 118d Tuning

    Bmw 118d Tuning: Hallo, Ich fahre einen BMW 118d f20 mit 143ps und habe darüber nachgedacht ihn über eine KFO bei der Firma Turboperformance machen zu lassen....
  4. BMW F20 Innenraum ''Tuning''

    BMW F20 Innenraum ''Tuning'': Hallo zusammen Gestern habe ich mir meinen BMW F20 gekauft und heute fange ich damit an ein paar Zierleisten im Auto auszubauen diese werden ich...
  5. BMW F20 Innenraum ''Tuning''

    BMW F20 Innenraum ''Tuning'': Hallo zusammen Gestern habe ich mir meinen BMW F20 gekauft und heute fange ich damit an ein paar Zierleisten im Auto auszubauen diese werden ich...