Darf ich diese Kombi fahren? 8,5x18 ET35, 225/45

Diskutiere Darf ich diese Kombi fahren? 8,5x18 ET35, 225/45 im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Ich hab in dem Thread: Was am 1er möglich ist....., gelesen, das ich die Borbet xl fahren kann. Spoon118 hat Folgendes geschrieben:...

  1. cocky

    cocky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab in dem Thread: Was am 1er möglich ist....., gelesen, das ich die Borbet xl fahren kann.
    Passt diese Größe an mein Auto? 8Jx18 ET35 (Felge) und 225/45 (Reifen)
    Wäre nett, wenn mir das jmd. sagen kann! Danke

    MfG cocky
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Also die Felge passt und sollte auch ohne Bördeln im Radhaus Platz finden. Das Problem ist der Reifen - warum 45er Querschnitt und nicht 40er ?

    Da brauchst du vom Reifenhersteller ein Gutachten, der den Reifen in der Größe auf der Felgengröße freigibt oder du schaust in das Borbet Gutachten, ob du dort einen 225/45er Reifen fahren kannst. Hier das Gutachten : http://www.bmf-gmbh.de/prorad/gutneu/borbet/xlgraphitpoliert/rz-060081-a0-015.pdf

    Steht nur der 225/40er drin :!:

    LG Flo
     
  4. cocky

    cocky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ja, bei Borbet hab ich schon reingeschaut. Danke nochhmals für den Link. Bei Borbet steht aber:

    K03) Durch geeignete Maßnahmen ist für eine ausreichende Radabdeckung an Achse 1 nach
    vorne zu sorgen (z.B. durch Ausstellen des Stoßfängers, des Kotflügels, durch Tieferlegung
    oder durch Anbau von Karosserieteilen). Es können eine oder auch mehrere Maßnahmen
    erforderlich sein.
    K04) Durch geeignete Maßnahmen ist für eine ausreichende Radabdeckung an Achse 2 nach
    hinten zu sorgen (z.B. durch Ausstellen des Stoßfängers, des Kotflügels, durch Tieferlegung
    oder durch Anbau von Karosserieteilen z.B. Schmutzfänger, soweit sie serienmäßig

    Spoon hat in seinem Post geschrieben, dass es keiner Umbauarbeiten bedarf. Was stimmt nun?
    Leider hat er auch keine ET hingeschrieben, so dass ich mich da etwas orientieren könnte.
    Wieso ich die 225/45 gern nehmen möchte?? Naja, da komm ich über nen Freund günstig ran.
    Mir geht es darum, ob ich was am Auto verändern muß, oder nicht???

    LG cocky
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
  6. #5 HavannaClub3.0, 19.11.2007
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    mit 225 / 40 R18 auf 8Jx18 ET35 geht das problemlos.

    225 / 45 R 18 wird kaum gehen - mal wieder das alte Thema: die Abweichung im Durchmesser zur Seriengrösse beträgt 3.5%, erlaubt sind nur max. 3%
     
  7. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Na ja... anscheinend passt das nicht immer so gut... frag mal funkydoctor... der kann dir da was tolles zu erzählen 8)

    Aber ich hab 225/40 8x18 ET35 auch drauf... bei mir passts. Ist eben Toleranz abhängig...
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 22.11.2007
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    ooch xuxu - das weisst du doch besser...

    er redet von 225/45 18 Zoll
     
  9. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ich rede doch auch von 225/40 R18... bin vom dem Post von mcflow ausgegangen. Sorry... wenn das unverständlich ausgedrückt war. Habs oben geändert, dass alles klar is ;)! Dass ein 225/45 Reifen ohne Tachoangleichung nicht funktioniert, ist mir schon klar.
     
  10. #9 Turbo-Fix, 01.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    würde auch gerne wissen, ob 8,5x18 ET35, mit 225/40/18 ohne Umbauarbeiten 100%tig passt.
    Gruß Ingo
     
  11. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Sagen wir es so, es ist sehr unwahrscheinlich, dass 8,5J ET35 ohne Weiteres passt... "sicher" ist da sehr sehr optimistisch =)!
     
  12. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    ach, wenn Du nen 195/35/18 auftreibst, dann paßt das wirklich "sicher" :wink:
     
  13. #12 Turbo-Fix, 01.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    das blöde ist, das es die BBS, nur in 8x18ET45 oder 8,5x18 ET35 gibt :cry: habe deswegen heute extra noch mal auf dem BBS Stand nach gefragt...
    Spurplatten wollte ich eigentlich nicht verbauen :(
     
  14. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Warum keine Platten?

    Klar, längere Schrauben, Eintragung etc. pp. Aber dafür kannste auf den mm ans Limit gehen mit ner ordentlichen Tuningbutze. Alternativ paßt imo auch die 8,5*18ET35, aber dann hast Du im Zweifel für den TüV Federwegsbegrenzer am Hals; sowas lehne ich technisch gesehen grundsätzlich ab.
     
  15. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also entweder du gibst dich einfach mit 8J ET45 einfach so zufrieden... oder du verbaust 10mm bzw. 12,5 Spurplatten auf jeder Seite an der Hinterachse.

    Oder du kaufst die 8,5J ET35 und riskierst, dass du bördeln musst... was ich sehr wohl in betracht ziehen würde... :/

    Wenn du die Räder aber bei nem Händler kaufst, dann frag doch mal ob er so einen Satz da hat, dann teste es einfach. Vll. hast du ja Glück!
     
  16. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    gute Ansage, xuxu!

    Dazu sage ich: bördeln? Wen interessiert's? Bördeln würde ich jederzeit in Kauf nehmen, was solls. Ziehen ist riskant, weil es den Lack ruinieren kann...
     
  17. #16 Turbo-Fix, 01.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    da ich das schöne (supergeile :wink: )M-Fahrwerk nicht deformieren will, also keine Federn verbaue, möchte ich auf jeden Fall, das die Räder bis zur Kante stehen.
    10mm/Rad Spurplatten habe ich schon für die Winterreifen geholt, das wird Montag eingetragen.
    @M@x da bin ich vollkommen deiner Meinung, deswegen werde ich wohl nicht auf SP verzichten können.
    bekomme die Alus direkt von BBS, da ist leider nix mit ausprobieren.
    werde es wohl so, wie von M@x empfohlen machen....
    finde es übrigens echt klasse, das man hier so locker über so etwas diskutieren kann!
     
  18. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Dazu is das Forum ja da. Man muss ja irgendjemand seine Sorgen mitteilen ;)!

    Also mit den 8Jx18" ET45 steht er vorne super. Da steht dann mal wenigstens der Reifen nich raus ;). Und wenn du hinten an die maximale Grenze mit Spurplatten gehst, dann ist das doch optimal... :yeah:! Was du natürlich alternativ machen kannst is nen 245er aufziehen hinten... das kommt sicher auch nicht schlecht.

    Aber mal ne blöde Frage... was für ne ET und eine Breite haben denn deine Winterfelgen?
     
  19. #18 Turbo-Fix, 01.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    sind diese

    da hätten natürlich auch 15er SP gepasst, habe aber in weiser Voraussicht :wink: an die BBS mit ET45 gedacht :wink:

    du meinst auf die 8x18 an der HA, einen 245er drauf, am besten gleich 245/40/18 um die kurze Übersetzung auszugleichen :wink: 2,5% Abweichung vom Serienreifen, ob man wohl noch ohne Tachoangleichung eingetragen bekäme?
    sieht das nicht zu sehr nach Ballon aus?
    gibt es von dieser Kombi, wohl irgendwo Fotos?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Sehr schöne Felge, gefällt mir echt gut auf dem 1er!

    Nein, nicht 245/40 :)... das tut so nicht. Wenn dann 245/35 R18. Ich glaub gar nicht, dass das so ballonmäßig (übrigens coole Beschreibung :D) aussieht. Equilibrium fährt sogar 255/35 auf ner 8J Felge. Frag ihn mal nach Bildern. Hab nur das gefunden aus seinem Album:
    klick
    Aber wenn du 225er fährst könnten auch 12,5mm passen oder sogar 15mm, wobei dann auch die 8,5J passen würde... ;)!
     
  22. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    245/40/18 wird verdammt eng - die Karre wird höher UND weniger Platz im Radhaus. Allgemein sind Änderungen im Gesamtumfang des Rades eher weniger empfehlenswert (auch wenn es der einfachste Weg sein könnte, Deine Begrenzer Probleme zu lösen, weil das kann die BMW-Elektronik technisch nicht checken :wink: )

    Dazu kommen die Probleme an der VA - weil HA und VA müssen sehr nah bei einander sein wegen dem ABS.
     
Thema:

Darf ich diese Kombi fahren? 8,5x18 ET35, 225/45

Die Seite wird geladen...

Darf ich diese Kombi fahren? 8,5x18 ET35, 225/45 - Ähnliche Themen

  1. Umrüsten auf 225/40R18 und 255/35R18. Macht das Sinn?

    Umrüsten auf 225/40R18 und 255/35R18. Macht das Sinn?: Hallo zusammen, ich überlege gerade bei meinem 135 (E82) auf oben stehende Reifen Kombi umzurüsten. Aktuell fahre ich auf der Performance Felge...
  2. Motorpsort 216 / 225/40R18 Contis neuwertig

    Motorpsort 216 / 225/40R18 Contis neuwertig: Hallo, ich verkaufe hier meine gepulverten Motospsort 216 Felgen. VHB sind 1150 Euro, alles weitere steht in der Anzeige. [IMG]
  3. [E82] Welche ET bei rundum 225/40 18

    Welche ET bei rundum 225/40 18: brauch dringend winterschlappen und die meisten 18 zoll haben ne kleine ET was fahrt ihr so auf tiefergelegtem 135i im winter? ET 35 wird ausen...
  4. 215/225 35 R19 und 245 30 R19 Reifen neuwertig

    215/225 35 R19 und 245 30 R19 Reifen neuwertig: Am liebsten Michelin PSS
  5. [Gefunden] M436 7,5x18 Winterkomplettradsatz 225/40R18

    M436 7,5x18 Winterkomplettradsatz 225/40R18: Ich suche für meinen M135i einen Komplettradsatz M436 mit neuen oder fast neuen Winterreifen mit RDCi in Ferricgray. Die Felgen und Reifen sollten...