DAC/Amp für AUX-In

Diskutiere DAC/Amp für AUX-In im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Moin, bis vor Kurzem habe ich einen E87 mit Business Radio gefahren. Der bot die Möglichkeit, für den AUX-In den Pegel generell hochzudrehen,...

  1. solexx

    solexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein Nordende
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Jochen
    Moin,

    bis vor Kurzem habe ich einen E87 mit Business Radio gefahren. Der bot die Möglichkeit, für den AUX-In den Pegel generell hochzudrehen, so dass bei gleicher Lautstärkeeinstellung CD und an AUX angeschlossener MP3-Player (Iriver H120) ungefähr gleich laut waren, ohne dass ich den Player voll aufreissen muss. (Will ich im Interesse meiner Ohren und Kopfhörer vermeiden, falls ich mal vergesse, die Lautstärke wieder runterzudrehen. Außerdem leidet der Sound.)

    Jetzt fahre ich einen anderen E87 mit Navi Professional und da gibt es diese Option offenbar nicht (laut Handbuch und Suche hier im Forum). Deswegen, und weil der Ausgang von meinem Player für sowas eigentlich eh etwas schwach auf der Brust ist, schaue ich mich gerade nach einem kleinen Amp bzw. einem DAC (SPDIF auf kleine Klinke) um. Der Iriver hat einen optischen Ausgang.

    Generell sympathischer wäre mir ein DAC, weil ich dann einen festen Pegel habe. Da finde ich aber nichts mit einer unkomplizierten Stromversorgung. Einfache kleine Amps gibt es mit Akku und/oder Stromversorgung per USB, was man ja leicht vom Zigarettenanzünder bekommt. Momentan liebäugele ich mit dem hier:

    FiiO E11

    Ich plane keinen Festeinbau, ich will das Teil nach Möglichkeit einfach unter der MAL ablegen. Da sind ja auch die Anschlüsse.

    Irgendwelche Ideen oder Erfahrungen?

    Danke,
    J.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solexx

    solexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein Nordende
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Jochen
  4. solexx

    solexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein Nordende
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Jochen
    So, das Zeug ist da und der erste Schwung der Kabelage auch.

    Es funktioniert alles wie gewünscht. Einziger Wermutstropfen ist, dass der DAC natürlich nur funktioniert, wenn er Saft hat -- sprich: die Zündung an ist.

    Könnte natürlich alles kleiner sein und die ganzen Kabel nerven auch noch etwas. Da warte ich aber die letzte Lieferung von kurzen Kabeln und den passenden Adaptern ab und schaue mal, wie ich das fixiere. Das Ganze würde ja eigentlich auch *in* die MAL reinpassen, aber dann müsste ich die Kabel irgendwie rausführen. Löcher möchte ich natürlich vermeiden.

    Auf jeden Fall habe ich jetzt die passende Lautstärke. Und wenn der Verkehrsfunk sich mal einschaltet, fallen mir jetzt nicht mehr die Ohren ab.

    J.
     
  5. solexx

    solexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein Nordende
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Jochen
    Hm, nach zwei Monaten muss ich leider sagen, dass das Teil doch nicht wirklich taugt.

    Bei eher lautem Audiomaterial hört man deutliche Verzerrungen, die 100%ig im DAC entstehen (Gegenprobe in einem Skoda Octavia gemacht). Bei Podcasts fällt das eigentlich nie auf, aber auf loudness getrimmte Popmusik im weiteren Sinne hört sich richtig schlimm an.

    Muss also doch weiter suchen.

    J.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DAC/Amp für AUX-In

Die Seite wird geladen...

DAC/Amp für AUX-In - Ähnliche Themen

  1. [F20] AUX-Anschluss und externe USB-Geräte nicht anwählbar

    AUX-Anschluss und externe USB-Geräte nicht anwählbar: Hallo Leute, nach Kauf meines BMW 116i hatte ich das Problem, dass ich den AUX- und USB-Anschluss nicht nutzen konnte. Unter "CD/Multimedia"...
  2. [F2x] Keine Bluetooth Verbindung, AUX immer aktiv

    Keine Bluetooth Verbindung, AUX immer aktiv: Guten morgen zusammen! Mein Kollege hat Probleme mit seinem 1er, der Wagen ist Ende 2012 mit Navi Professional. Seine Tochter hat ihr iPhone...
  3. AUX Option nach Batterieausfall nicht mehr gegeben

    AUX Option nach Batterieausfall nicht mehr gegeben: Hallo zusammen, seit dem mein BMW 116i BJ 2006 aufgrund einer defekten Lichtmaschine liegen geblieben ist und somit auch die Batterie komplett...
  4. Carly Bluetooth Multimedia/AUX Interface ?

    Carly Bluetooth Multimedia/AUX Interface ?: Einen schönen guten Morgen hat das schon einer mal ausprobiert Der Und wenn ja kann mir einer die Anleitung schicken ist vom 3er würde gerne...
  5. [F20] 42.Pin AMP Connector

    42.Pin AMP Connector: Hallo Leute, Ich habe da sowas vor bei mir am Auto, ist ja aber egal. Ich suche lediglich ein Teil, wo ihr mit vielleicht weiter helfen könntet....