Da es nun vollbracht ist, kommt die Bremse nicht mehr mit!!

Diskutiere Da es nun vollbracht ist, kommt die Bremse nicht mehr mit!! im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Eine sehr unvernünftige Serpentinen"Rally" auf dem WEg nach Kufstein hinter einem Honda S2000 her, endete in qualmenden Bremsen ohne jeglichen...

  1. #1 DerMicha81, 19.09.2009
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Eine sehr unvernünftige Serpentinen"Rally" auf dem WEg nach Kufstein hinter einem Honda S2000 her, endete in qualmenden Bremsen ohne jeglichen Druckpunkt.. Wohlbemerkt nur bei mir.. der Honda hat sich von der Heizerei in keinster Weise Beeindrucken lassen..

    Nach 10minütiger Abkühl und Erholungsfahrt, kam der Druckpunkt so langsam wieder und der bestialische Gestenk verchwand auch..

    Meine Frage.. wer hat hier schom mal mit anderen Belägen und Rennsportbremsflüssigkeit experimentiert und kann mir nen sinnvollen Tip geben, um die Breme standfester zu bekommen, ohne die Alltagstauglichkeit zu verschlechtern..
     
  2. #2 BMWlover, 19.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich würde EBC Bremsbeläge montieren (Yellowstuff), dann vielleicht noch Stahlflex Bremsleitungen. Mit der Bremsflüssigkeit kann ich dir aber nicht helfen... :wink:
     
  3. #3 DerMicha81, 19.09.2009
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Sind diese Beläge Temperaturstabiler?
     
  4. #4 BMWlover, 19.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Yellowstuff auf jeden Fall. Die funktionieren bis 900 Grad also bis zu Rennsportbedingungen :wink:
     
  5. #5 blackfreedom, 20.09.2009
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Kannst dir blaue DOT 5.1 Bremsflüssigkeit holen. Diese wird in der WTCC usw gefahren.
     
  6. #6 DerMicha81, 20.09.2009
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Irgendwelche Nachteile? Was sagt BMW während der Garantiezeit eigentlich zu dem Einsatz solcher Mittelchen?
     
  7. #7 BMWlover, 20.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Welcher Hersteller ist denn das?
     
  8. #8 blackfreedom, 20.09.2009
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Von der BF?
     
  9. #9 BMWlover, 20.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    yep
     
  10. #10 blackfreedom, 20.09.2009
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    z.B. ATE RacingBlue oder die 5.1
     
  11. #11 BMWlover, 20.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Danke :)
     
  12. #12 blackfreedom, 20.09.2009
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    :doktor:
     
  13. #13 bmdoubleyou, 20.09.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Salve,

    hatte den Besitzer dieses Autos mal nach Bremsflüssigkeit gefragt und mein
    :D hat auch nichts dagegen diese zu verwenden

    Klick

    weiter unten lesen
     
  14. #14 Catahecassa, 20.09.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    DOT4 Bremsflüssigkeit reicht vollkommen, so heiss werden die Bremssättel nicht. Nimm Stahlflex Bremsleitungen, dann hast schon mal einen stabilen & zuverlässigen Druckpunkt.
    Hast du DSC ausgeschalten? Wenn nicht, hat sich die Bremse durch die Regeleingriffe zusätzlich erhitzt. Schau mal die Luftführungen zu den Bremsen an, ggf. kannst da noch etwas verbessern. Bei der PP Font sind da separate Zuführungen drin, die helfen auch etwas.

    Bayrischzell-Kufstein arbeitet keine Bremse auf, dafür ist die Strecke nicht geeignet. Du musst evtl. bisserl lernen, wie man die Kurven anbremst, damit die nicht zu heiss werden.
     
  15. #15 bmdoubleyou, 20.09.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Sry, da muß ich intervenieren. Wenn du normal DOT 4 meinst mit Siedepunkt 230° kann es sehr wohl sein, daß diese nicht mehr ausreicht.
    Mag sein, das die Luftzufuhr auch noch eine deutliche Rolle spielt.Ich habe die PP Front nicht dran.

    Hab ich auch drinne, nützt nur wenig wenn erstmal die Bremsflüssigkeit aufgibt.
     
  16. #16 Catahecassa, 20.09.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Stimmt, wenn der Saftz kocht, ist Schicht im Schacht. Aber es sind bei der Bremsflüssigkeit 270Grad Siedepunkt. Wenn der Bremssattel diese Temperatur hat & an die Flüssigkeit abgibt, hast du ein anderes Problem: Weiche Bremsbeläge & höhere Reibwirkung bei der Bremshydraulik.

    Ich weiss nicht, ob der 125i auch eine Festsattelbremse hat?
     
  17. #17 Emanuel, 20.09.2009
    Emanuel

    Emanuel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    Wenn es Schrott sein muss inkl. TÜV/ABE, dann hol dir ruhig die EBC. Wir haben genügend negative Erfahrungen auf Trackdays mit den EBC´s gesammelt. Sorry, aber EBC geht mal gar nicht.

    Wenn du temperaturstabile und gute Beläge möchtest (leider ohne ABE wie alle Sportbremsbeläge) dann hol dir Carbopad RS oder die GT. Stahlflexleitungen und ATE Blue Racing oder Castrol SRF - fertig !
     
  18. #18 Axxis1973, 20.09.2009
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    die richtige bremstechnik (wohlgemerkt beim fahrer) soll auch schon manchmal wunder gewirkt haben. mit einer falschen bremstechnik kriegt man jede bremse kaputt.
     
  19. #19 bmdoubleyou, 20.09.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Salve,
    ich habe seit kurzem die PP Bremse drin, also die sogenannte "kleine" PP Bremse für den 125er. Ich kenne mich mit den Sattelbezeichnungen nich sonderlich aus, aber der Sattel vorne hat 6 Kolben 3 auf jeder Seite. Ist das somit ein Schwimmsattel? 270° trockensiedepunkt sollte aber schon DOT 4+, und nicht die normale DOT4 Suppe sein, denn die hat nach spec tatsächlich nur 230°..... und ich weiß immer noch nicht was BMW Standard als Bremsflüssigkeit verbaut... :cry:
     
  20. #20 bmdoubleyou, 20.09.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Ja, das ist richtig, ich habe mir auch sagen lassen, nach meinem Waterloo auf der GP Strecke am Ring, daß man kurz aber dafür heftig bremsen sollte.
     
Thema:

Da es nun vollbracht ist, kommt die Bremse nicht mehr mit!!

Die Seite wird geladen...

Da es nun vollbracht ist, kommt die Bremse nicht mehr mit!! - Ähnliche Themen

  1. Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?

    Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?: hallo, seit einiger zeit (ca. seit 8k) rubbelt die vordere bremse, gefühlt links etwas stärker als rechts. die Sache tritt auch nur auf, wenn man...
  2. DSC Symbol leuchtet ohne Grund auf und keine Leistung mehr?

    DSC Symbol leuchtet ohne Grund auf und keine Leistung mehr?: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass bei etwas zügigerer Fahrweise das DSC Symbol zu blinken beginnt und meistens...
  3. Performance Bremse 130i E87

    Performance Bremse 130i E87: Hallo zusammen ich suche für einen 130i E87 vFL eine Performance Bremse wenn jemand was zu verkaufen hat bitte melden
  4. Komfortzugang Fahrerseite funktioniert nicht mehr

    Komfortzugang Fahrerseite funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen hatte ich das Problem, dass der beim Einsteigen der Komfortzugang nicht mehr funktionierte. Nachdem ich mit...
  5. Startet nicht mehr

    Startet nicht mehr: Hallo liebe Bmw freunde, ich mache es mal kurz und ich hoffe ihr sägt mir nicht direkt den Kopf ab. Wir sind zu Weihnachten ca. 600km zu...