[F20] Conti TS 850 vs. Vredestein Wintac Xtreme 94V

Diskutiere Conti TS 850 vs. Vredestein Wintac Xtreme 94V im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Moin zusammen, war vorhin mal bei reifen.com und hab mir da nen Angebot für den Winter eingeholt, folgendes ist dabei herausgekommen.. Meine...

  1. #1 Johnnie, 04.08.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Moin zusammen,

    war vorhin mal bei reifen.com und hab mir da nen Angebot für den Winter eingeholt, folgendes ist dabei herausgekommen..

    Meine einziger Anspruch war eigentlich nur die Felge an sich, welche die MAM B1 (8,0x17 ET45) in schwarz werden sollte. Nun hat mir der Mitarbeiter dazu zwei verschiedene Reifen angeboten:

    - Vredestein Wintrac Xtreme S 94V XL
    - Continental WinterContact TS 850 XL FR (+100€)

    Beide mit folgenden Maßen:

    225/45 R17

    Da ich von Reifen keine Ahnung habe und er für die Contis 100€ mehr haben möchte, würde ich gerne wissen, welchen Reifen ich nun nehmen soll und ob jemand mit einem der beiden Reifen Erfahrung gemacht hat?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Salzburg, 04.08.2015
    Salzburg

    Salzburg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salzburg
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Lukas
    Hi, ich habe den Conti TS 850, zwar in den Dimensionen 195/55 R16. Ich bin sehr zufrieden mit den Reifen, bin schon somanchen Berg hoch gefahren, und wir in Salzburg haben oft viel Schnee ;) hab mich noch nie festgefahren:eusa_shhh:
     
  4. #3 fastclimber, 04.08.2015
    fastclimber

    fastclimber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LB
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2011
    Vorname:
    Frank
    Ich habe auch die Conti 850 in 195/55 R16 und bin zufrieden. Ich hatte mal die TS810, die fand ich schlecht. Sonst leider noch nichts getestet.
     
  5. #4 Johnnie, 05.08.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Danke an euch beide für das Feedback!:daumen:

    Gibt es vielleicht noch jemanden, der den Vredestein fährt/gefahren ist/fahren will?:icon_surprised:
     
  6. #5 sphinx001, 17.09.2015
    sphinx001

    sphinx001 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2006
    Habe auch den Conti TS 850 drauf, muss aber heuer neu.

    Hatte vorher den Vredestein.

    Im direkten Vergleich finde ich den Conti um einiges besser, also wird auch dieser wieder installiert :mrgreen:
     
  7. #6 Johnnie, 18.09.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Super, der ist es nämlich auch geworden und wird dann mit der B1 am 15.10. aufs Auto gezogen.:yeah:
     
  8. #7 Melkmaschine94, 18.09.2015
    Melkmaschine94

    Melkmaschine94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sendenhorst
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Jannis
    Spritmonitor:
    könnte dir die Michelin Alpin A4 empfehlen, müssten im selben Preissegment sein. Ob die jetzt besser sind oder nicht, sei dahin gestellt, aber ich habe die mit dem Geschwindigkeitsindex bis 240 km/h und die haben guten grip und nutzen sich nicht schnell ab...
     
  9. #8 Johnnie, 23.09.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Danke aber werden jetzt erstmal die TS850. Je nachdem wie gut sie mir gefallen oder auch nicht, steige ich dann auf nen anderen um.
     
  10. #9 Maulwurfn, 23.09.2015
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Helgoland
  11. #10 Johnnie, 23.09.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Danke für den Link!:daumen:

    Gibt es da qualitative Unterschiede zwischen den verschiedenen Reifengrößen eines Modells? Dann habe ich ja zum Glück alles richtig gemacht.:icon_surprised:
     
  12. #11 Maulwurfn, 23.09.2015
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Helgoland
    Grundsätzlich lassen sich die Ergebnisse nur bedingt auf andere Größen übertragen. Jedoch stellt das immer einen guten Anhalt da, erst recht, wenn die Größe nur gering abweicht.
     
  13. #12 Johnnie, 23.09.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Ok, gerad mal bei ADAC nach meiner Größe gesucht und nen Test von 2013 gefunden.

    Dort war der TS850 ebenfalls Testsieger.:daumen:
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Cabrio Driver, 23.09.2015
    Cabrio Driver

    Cabrio Driver Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ering am Inn
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Daniel (Da Metzga)
    mich wundert das da der Michelin so schlecht abschneidet.Ist eigentlich der beste Winterreifen!
     
  16. #14 Johnnie, 24.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Gestern mal bezügl. des Reifendrucks bei Conti angefragt und heute morgen folgende Antwort erhalten:

    Sehr geehrter Herr XXXX,
    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Sie fragten nach dem Luftdruck für Ihr Fahrzeug.

    Luftdruck im Teillastbereich: vorn 2,2 bar hinten 2,2 bar
    Luftdruck im Volllastbereich: vorn 2,3 bar hinten 2,8 bar

    Mit freundlichen Grüßen/Best regards,
    XXXXX

    Technischer Produkt Service
    Kundendienst Reifen

    Besucheranschrift:
    Continental, Jädekamp 30, 30419 Hannover

    Rechnungsanschrift:
    Continental Reifen Deutschland GmbH
    Kundendienst Reifen, Postfach 1 69, 30001 Hannover

    Telefon: +49 800 723 8284 (D)
    +43 2236 4040 2010 (A)
    Telefax: +49 511 976-3598
    E-Mail: zkd.hotline@conti.de
    Web: http://www.continental-reifen.de


    http://www.continental-corporation.com


    Damit man gleich mal weiß, welchen Luftdruck man mit dem Reifen fahren sollte. Meine Felgen sind übrigens komplett Eintragungsfrei in der Größe und bei meinem Modell (ABE ist mitzuführen).
     
Thema:

Conti TS 850 vs. Vredestein Wintac Xtreme 94V

Die Seite wird geladen...

Conti TS 850 vs. Vredestein Wintac Xtreme 94V - Ähnliche Themen

  1. Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i

    Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i: Aufgrund eines kleinen Aufeinandertreffens mit einem echten Verrückten die Frage aller Fragen ;) Natürlich für den echten Enthusiasten keine...
  2. [E8x] Eton 150.4 vs Eton 100.4

    Eton 150.4 vs Eton 100.4: Guten Abend, Ich habe vor in naher Zukunft mein Hifi System aufzurüsten. Dabei bin ich immer wieder an Eton hängen geblieben, scheint das beste...
  3. M135i sDrive vs xDrive. Subjektiver Beschleunigungseindruck vs objektive Testwerte ...

    M135i sDrive vs xDrive. Subjektiver Beschleunigungseindruck vs objektive Testwerte ...: Hallo, ich lese hier schon seit geraumer Zeit mit. Mir fallen dabei oft Berichte auf, die 35i/40i mit Allrad hätten größere Verlustleistungen und...
  4. 120i vs 125i

    120i vs 125i: Hallo, mich interessiert der technische unterschied zwischen den Modellen. Es sind beides in den aktuellen Modellen B48B20 Motoren. Ist der...