Coming Home Modul einbauen

Diskutiere Coming Home Modul einbauen im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, wo baue ich am besten das Coming Home Modul ein? Vielleicht kann mir einer ne Anleitung posten, wie ich am vernünftigsten an den...

  1. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Hallo Leute,

    wo baue ich am besten das Coming Home Modul ein? Vielleicht kann mir einer ne Anleitung posten, wie ich am vernünftigsten an den Sicherungskasten rankomme, und evtl einen vernünftigen Schaltplan vom Sicherungskasten?

    Und evtl. kann mir einer erklären, wozu am Coming Home Modul 2x Kabel für Minusgesteuerte ZV und 2x Kabel für Plusgesteuerte ZV dran sind?

    Danke schonmal :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Hat noch keiner mal den Sicherungskasten freigelegt? :oops:
     
  4. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Denke nicht.

    Gib mir mal per PN deine E-Mailadresse, dann habe ich 2 pdf's für dich, die dir vielleicht weiter helfen können.
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Der Sicherungskasten befindet sich hinter dem Handschuhfach.
    Im Handschuhfach die Abdeckung hinten rechts lösen und schwupp ist man da.

    Ansonsten kannst du auch die Verkleidung im Beifahrerfußraum, unter dem Handschuhfach lösen.

    LG Flo
     
  6. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Coming Home Modul einbauen ???
    Ist es auf dem Weg von deinem Auto zum Haus wohl sooo dunkel ;)

    Also ganz ehrlich, diese Funktion ist mE absolut unnütz...

    ...auch wenns schick ausschaut ;)

    gruß
    Max
     
  7. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Is für mich eigentlich schon ganz nützlich, da mein Haus direkt vor einem riesigen unbeleuchtetem Fahrradverkehrsübungsplatz steht, der ausserhalb der Übungszeiten (1 Monat im Jahr) Als Parkpletz verwendet wird.

    Aber zu 90% geht's mir da um die Optik :) und 25,99€ sind zu verschmerzen :) Den EInbau übernimmt ein Bekannter für ne Kiste Bier :)
     
  8. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Das ist doch schon in allen Fahrzeugen mit Fahrlichtautomatik verbaut!

    Hier gehts darum das Auto im Dunkeln wieder zu finden.
     
  9. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Und darum, dass auch beim verlassen des Fahrzeugs das Licht, ohne die Lichthupe zu betätigen, angeht.
     
  10. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Das Komplette Handschuhfach auszubauen war wirklich eine Qual!

    Kann mir bitte jemand sagen, welche Sicherung für die Nebelscheinwerfer zuständig ist? Und Welche für die Zentralverriegelung? Ist es eine Minus oder Plugesteuerte ZV?
     
  11. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    ähm, ja. Aber immer noch besser als versuchen ohne Handschuhfach ausbauen :wink:

    Stehen beide auf's Kartchen, das im Sicherungskasten dabei ist :wink: Wenn das bei dir allerdings mittlerweile flöten ist, werde ich mal um Lunchzeit bei mir gucken.

    IMO Plus
     
  12. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Ja das Kärtchen ist vorhanden, aber ich kann darauf kein Symbol für die Nebler erkennen? Wäre super nett, wenn du mir die NUmmer für die beiden Sicherungen nennen könntest, und dann noch am besten die richtige Nummer für die ZV :) Für die ZV sind 4 Sicherungen verbaut, da müsste ich wissen, welche da angeschlossen werden muss :)

    Und danke nochmal für die Email :)


    Eine weiter Frage:

    Laut Artieklbeschreibung kann man beliebige Kombinationen aus Ablend- Stand- und Nebelscheinwerfer an das Modul anschliessen...
    Das Modul hat aber lediglich 2 Kabel fürs linke und 2 Kabel fürs rechte Licht. Ich kann doch nicht einfach Nebel + Standlicht miteinander verbinden? Also nach der Sicherung...

    Also so würde es nicht gehen oder? siehe Bild:

    Ups, auf der Zeichnung meine ich Standlicht, nicht Abblendlicht ;)

    [​IMG]
     
  13. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Kannst die Sicherung für "Abblend/Grosslicht" benutzen.
    Im Normalfall kommt den Strom durch die Sicherungen für "Abblend/Grosslicht" und "Übrige Beleuchtung" und werden dann im Fussraum Modul getrennt. Du musst dein Modul aber parallel um das Fußraummodul und alle andere Schalter herum direkt an die Kabel der Leuchten anschliessen.

    Und nein, du kannst nicht so ohne weiteres die Neblis und das Standlicht miteinander verbinden, da müssen noch von diesen
    ( :kratz: wie heisst dás nun wieder aufs Deutsch? Dioden? denn ich meine solche "einweg Wiederstände") eingebaut werden.

    Re Zentralverriegelung, das hab ich nicht rausfinden können, musst ihr mal mit nem Spannungmesser messen welcher der 4 ihr braucht.
     
  14. #13 striker118, 27.02.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Dioden, ja. Das Modul scheint dann aber Schrott zu sein - wie willst du so Nebler und Standlicht getrennt ansteuern (geschweige denn normal einschalten)? Musst du wohl nur Abblendlicht und Nebler nehmen.
     
  15. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Gut zu wissen, dann werde ich lediglich Strom, Masse und die ZV vom Sicherungskasten holen und ansonsten nur die Nebelscheinwerfer über das Modul laufen lassen ( am Fußraummodul)

    Wo genau liegt denn das Fußraummodul? Liegen da in der Nähe evtl auch Kabel von der ZV, Dauerplus und "Masse" ?


    Dann hätt ich mir den Ausbau vom Handschuhfach wohl sparen können.....
     
  16. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Pinbelegung Fußraummodul

    Ok jetzt weiss ich wo das Modul steckt... Könnte mir jetzt glaub ich in den Arsch beissen :mrgreen:

    Also, müsste ich wie folgt anschliessen?

    Kabel vom Modul:
    GelbSchwarz - zum linken NSW / Stecker X14261 Pin 37A
    Gelb - zum FußModul linker NSW / Stecker X14261 Pin 37A
    OrangeSchwarz - zum rechten NSW / Stecker X14260 Pin 3A
    Orange - zum FußModul NSW / Stecker X14260 Pin 3A
    Rot - welcher Pin wird mit Dauerplus versorgt?
    Schwarz - Masse Stecker X14260 Pin 47M
    Plusgesteuerte ZV (Grün) -
    Plusgesteuerte ZV (auch Grün) -

    ist Pin 12E an Stecker X14261 das Kabel an das ich die zwei Kabel für Plusgesteuerte ZV zwischenklemme?
     
  17. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Kann mir keiner was dazu sagen?
    Gibt doch hier bestimmt Leute mit AHnung von der Materie? :)
     
  18. Stryke

    Stryke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo daflo,

    mal ne kleine Frage hast du es inzwischen geschafft das Modul einzubauen? Ich habe mir auch überlegt ob ich mir eines einbauen soll, wollte aber erst mal schaun ob es schon jemand mal geschafft hat :-)

    P.S. wo hast du den dein Modul gekauft?

    MFG

    Björn
     
  19. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Hab das Modul bei Ebay gekauft. Eingebaut? Nein. Ich habe keine Ahnung wo ich es anschliessen soll...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Stryke

    Stryke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    :roll: ich glaub das ist ein allgemeines Problem, dann frag ich mal in meiner werkstatt nach vielleicht kann der sowas machn und hat Ahnung davon
     
  22. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Angeschlossen muss das Ding an's Fussraum Modul. An welche PINs weiß ich allerdings nicht genau.
     
Thema: Coming Home Modul einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Pinbelegung Stecker x14260 3a und 37a

    ,
  2. kann man nebelscheinwerfer direkt ans fussraummodul anklemmen

Die Seite wird geladen...

Coming Home Modul einbauen - Ähnliche Themen

  1. Einbauen Bordmonitor Business

    Einbauen Bordmonitor Business: Habe ein gebrauchten Monitor, da mein alter nur noch Streifen dargestellt hat. Gibt es eine Anleitung für den Ausbau und Austausch des Monitors?...
  2. Türbeleuchtung nachträglich einbauen

    Türbeleuchtung nachträglich einbauen: Hallo, Ich möchte euch folgenden Umbau bzw. folgende Modifikation an meinem Hatch (09/05) Zeigen. Zuerst etwas zu meinem fahrbaren Untersatz:...
  3. [E81] Gewindefahrwerk einbauen raum Mönchengladbach

    Gewindefahrwerk einbauen raum Mönchengladbach: Hallo Leute, hab mir ein Gewindefahrwerk gekauft jetzt möchte ich fragen ob es einer gegen Entgelt einbauen kann. Komme aus dem Raum...
  4. Ab- bzw. Einbau Heckdiffusor M-Schürze hinten

    Ab- bzw. Einbau Heckdiffusor M-Schürze hinten: Wenn es so einen Thread schon gibt bitte dort hin verschieben, habe leider nichts gefunden. Meine Werkstatt hat mir auf meinen Wunsch hin den...
  5. [F20] Interne Bauteilversagen PTC-Modul ... Was ist das?

    Interne Bauteilversagen PTC-Modul ... Was ist das?: Hallo zusammen, ich habe bei meinem 116d, F20 den Fehlerspeicher gelöscht und nach einiger Zeit neu ausgelesen. Dabei tritt ein Fehler immer...