[E82] Chiptuning/Langzeiterfahrung?

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von jokkl, 05.06.2013.

  1. #1 jokkl, 05.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2013
    jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Hallo!

    Ich hab jetzt lange die Sufu benutzt, jedoch nix Präzises dazu gefunden.

    Habe ein BMW 123d Coupe
    EZ 7.09
    105.000 km

    Das Auto befindet sich seit knapp 40.000km in meinem besitz und machte nie Probleme, in letzter zeit bin ich oft etwas genervt von der Beschleunigung.
    Daher interessiere ich mich für ein Chiptuning, dabei geht es mir nicht um die Vmax. Ich bin keiner, der seinen Wagen jeden Autobahnkilometer mit 250 durch die Weltgeschichte tretet. Ich interessiere mich lediglich für die Mehrleistung beim Überolen aus dem 150er Tempomatbereich.

    Die risiken des Chiptunings sind mir durchaus bekannt, sind jedoch bei vernünftiger Fahrweise meiner Meinung nach Irrelevant.

    Nun zu meinen Fragen:

    Mein Absoluter Favorit wäre natürlich das DigiTec Tuning,
    Ich wohne 30 km Oberhalb von Regensburg, der nächste Stützpunkt wäre in München.

    Alternativ Bietet Turboperformance noch was an, allerdings mit weniger Leistungssteigerung als Digitec. (10km entfernt von mir)

    Hat jemand schon erfahrung mit der Turboperformance sache?
    ODER mit dem DigitecTuning?

    Ich konnte leider nichts finden, das jemand nach 10.000km mal einen erfahrungsbericht gepostet hat.

    Greetz, Jokkl
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WhiteWolf, 05.06.2013
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Hey!
    Also was TurboPerformance angeht, kann ich dir ein wenig sagen, hatte schon mal mit denen zu tun.
    Ich war zu einem Beratungsgespräch da, da mein "Spezial-Fall" ein wenig exotisch ist.
    (Performace-Kit + KFO)
    Allerdings war dann gleich vor Ort klar, das ich da nicht hinfahren werde und die meinen kleinen nie in die Finger bekommen.
    Aussagen vom Tuner wie zB Warmfahren braucht man nicht, nur Kaltfahren, oder die Verwechslung des PerformancePowerKits mit einem Äquivalent zum M-Paket... :shock:
    Ich habe mir für unseren Forumstuner entschieden, Erfahrungsberichte gibt es ja hier genug. Da ich die KFO noch vor mir habe, kann ICH selbst zu Marcel nichts sagen, bin aber Guter Dinge.
    Zu DigiTec kann ich leider nichts berichten.

    Hoffe das hat dir ein wenig weitergeholfen :winkewinke:
     
  4. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Dann sollte ich mich eventuell mal mit den Turboperformance jungs unterhalten was die Hier so sprechen :)

    Und der Forumstuner wäre wo?
    lg
     
  5. #4 DrJones, 05.06.2013
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    Nähe Stuttgart.
     
  6. #5 atzenhainer, 05.06.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Man muss sich aber bewusst sein dass eine massive Verbesserung der Beschleunigung nur durch eine KFO nicht machbar ist. Realistisch sind 240PS was einer Steigerung von nicht mal 20% entspricht. Subjektiv wird er ,bei einer guten Abstimmung, besser gehen, objektiv gesehen ist die Steigerung aber nicht wirklich massiv. Dafür befindet man sich leistungstechnisch schon in einem zu hohen Bereich.
     
  7. #6 DrJones, 05.06.2013
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    Unten raus ja, aber so ab 120km/h ist der Unterschied schon beträchtlich. Hab's zwar nicht gemessen, aber die Nadel klettert schon um einiges schneller.
     
  8. jokkl

    jokkl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Wenn man 20% nicht merkt, hätte ich mir ja einen 120d kaufen können? :)
     
  9. #8 atzenhainer, 05.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Du hast mich falsch verstanden. Bei der Leistung kommt man langsam in Bereiche wo 30PS mehr oder weniger nicht mehr soviel ausmachen.
    Der 120d hat eine komplett andere Charakteristik. Das ist nicht wirklich mit einem 123d zu vergleichen. Selbst bei gleicher Leistung.

    Ich sehe dass immer sehr gut am F30 330d von einem Kumpel. Er hat 258PS und ich 204PS. Wenn ich auf der Bahn nur eine Sekunde früher auf dem Gas bin hat er erst mal richtig seine Last hinter mit her zukommen und es dauert einige Zeit bis er wieder aufgeschlossen hat. Und das trotz fast 60PS und 160NM mehr Drehmoment.

    Hatten wir hier im Forum nicht mal einen Vergleich zwischen optimiertem und Serien 123d und der Unterschied bis 200km/h lag bei unter 2s?
     
  10. #9 Knüppel74, 07.06.2013
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Da muss man aber auch dazusagen, dass der 330d um die 200kg schwerer ist (1615kg), das "bremst" ja nun auch ganz gut!
     
  11. #10 CRAZY-123, 10.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2013
    CRAZY-123

    CRAZY-123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Regensburg
    Hallo Jokkl!

    schon mal an www.Wetterauer.de gedacht? (Achtung Schleichwerbung :mrgreen:)


    Ich wohne in Hemau. Das ist ca. 25 km von Regensburg (Richtung Nürnberg) entfernt.
    Komm doch mal vorbei und probiers aus. Ich würd dir meinen 123 gern für eine Fahrt zur Verfügung stellen.

    Ich fahre mit der Optimierung auch schon seit über 40.000 km, falls du wegen der Haltbarkeit bedenken
    haben solltest ....
     
  12. #11 Henning209, 10.06.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning
    Eine reine Kennfeldoptimierung bewirkt doch einen kleinen Kraftzuwachs und einen angeblich besseren Verbrauch. Stimmt das so, hat da jemand Erfahrungen die er schildern kann?
    LG
     
  13. #12 CRAZY-123, 10.06.2013
    CRAZY-123

    CRAZY-123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Regensburg
    Naja "kleinen" Kraftzuwachs ist halt die Frage was du unter klein
    verstehst. Ich finde ca. 35 PS Mehrleistung und 60 NM mehr Drehmoment
    schon sehr ordentlich.

    Ich habe mit der Optimierung auf der Rolle ziemlich exakt 245 PS.

    Spritverbrauch ist eine Frage der eigenen Fahrweise: Ich persönlich
    fahre "gefühlt" seit der Optimierung sportlicher als davor, weil es einfach
    mehr Spaß macht mal aufs Gas zu treten.

    Ich hatte davor einen Ø-Verbraucht von ca. 7 bis 7,5 Ltr. und habe
    diesen aktuell auch noch. Trotz der ca. 40 PS also kein Mehrverbrauch.

    Meine Frau fährt hingegen einen Seat Ibiza FR TDI mit ca. 175 PS.
    Sie nutzt das vorhandene "Mehrdrehmoment" und schaltet früher.
    Sie hat ca. 1/2 Liter weniger Verbrauch.
     
  14. #13 Sebastian L, 14.06.2013
    Sebastian L

    Sebastian L 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Sebastian
    also ich hab meinen vor kurzem chippen lassen und die leistung wurde dabei auf 252ps und 515nm gesteigert.
    der durchzug ist dabei definitiv besser geworden.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 wobeck123, 15.06.2013
    wobeck123

    wobeck123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51373 Leverkusen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Wolle

    Wer hat die Optimierung gemacht?
     
  17. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Laut meinem Kontakt(99% wird das mein Tuner) ist mehr als "250PS mit dem Motor ein Risiko. Der Motor ist zwar nicht schlecht, aber die Physik kann
    man mit vertretbarem Aufwand nicht aushebeln. Es bleiben geringe Stegstärken und thermische Probleme."
    Deshalb & aus eigener Erfahrung kann ich dir nur sagen...setzt das Tuning intelligent ein.
     
Thema: Chiptuning/Langzeiterfahrung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 123d tuning

    ,
  2. bmw 123d chiptuning

    ,
  3. 123d chiptuning

    ,
  4. bmw 123d coupe tuning,
  5. 123d tuning,
  6. chiptuning bmw 123d,
  7. 123d leistungssteigerung,
  8. 123d chiptuning erfahrungen,
  9. bmw 123d chippen,
  10. bmw e82 chiptuning,
  11. bmw 123d chiptuning erfahrungen,
  12. 123d coupe tuning,
  13. wetterauer tuning erfahrungen bmw,
  14. chiptuning bmw 1er e82,
  15. bmw 123d motortuning,
  16. bmw e82 tuning,
  17. e82 120d n47 tuning,
  18. bmw 123 d chiptuning digi tec langzeittest,
  19. 125i chiptuning probleme?,
  20. e82 turboperformance gefahr,
  21. bmw 1er coupé chiptuning,
  22. bringt chiptuning was bei einem 123D BMW,
  23. e82 kennfeldoptimierung,
  24. chiptuning langzeittest,
  25. bmw 120d chiptuning erfahrung
Die Seite wird geladen...

Chiptuning/Langzeiterfahrung? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Langzeiterfahrung adaptiv Fahrwerk?

    Langzeiterfahrung adaptiv Fahrwerk?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem VFL M135i und bin mir etwas unsicher was das adaptive Fahrwerk angeht. Ich hatte im A6 schon das...
  2. Chiptuning

    Chiptuning: Hallo Ich habe momentan ein bmw 120d und habe ihn bei Heron chippen lassen. Seither sehr zufrieden. Nun möchte ich mir ein 125d zulegen. Habe...
  3. Chiptuning - Langzeiterfahrungen

    Chiptuning - Langzeiterfahrungen: Hallo liebe Freunde, mich würde einfach mal interessieren, welche (Langzeit-)Erfahrungen ihr mit Leistungssteigerungen (egal, ob Box oder...
  4. Sammelbestellung MS Chiptuning 2016?

    Sammelbestellung MS Chiptuning 2016?: Hallo Leute und Marcel! Ich hätte Interesse an eine Leistungsoptimierung meiner 335i, jedoch ist der Preis sehr hoch um das allein zu machen!...
  5. Chiptuning

    Chiptuning: Liebe Leser, Wende mich an euch, weil ich gerne wissen möchte ob jemand schon Erfahrungen mit dem Chiptuning hat und mir da einige Infos geben...