[E87] Chiptuning Digitec VS BHP Motorsport

Diskutiere Chiptuning Digitec VS BHP Motorsport im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, habe mich ein bisschen bezgl. Chiptuning schlau gemacht. Möglichkeit 1: Digitec 190 auf 210 Nm 143 auf 170 PS 210 auf...

  1. #1 rrdesign, 18.09.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Hallo zusammen,

    habe mich ein bisschen bezgl. Chiptuning schlau gemacht.

    Möglichkeit 1: Digitec

    190 auf 210 Nm
    143 auf 170 PS
    210 auf 222 Km/h

    Ohne Gutachten

    (Es ist klar dass das ideal werte sind)

    Möglichkeit 2: BHP Motorsport

    190 auf 210 Nm
    143 auf 156 PS
    210 auf 215 Km/h

    Mit Gutachten.

    Machen die 14 PS Differenz einen großen spürbaren Unterschied bei gleichem Drehmoment?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pirelli666, 18.09.2013
    Pirelli666

    Pirelli666 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Nein, lohnt sich nicht.

    Gruss!
     
  4. #3 rrdesign, 18.09.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Lohnt sich generell nicht oder die 14 ps mehr lohnen sich nicht in Hinsicht auf keine Zulassung?
     
  5. #4 Pirelli666, 18.09.2013
    Pirelli666

    Pirelli666 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Du wirst den Unterschied nach der KFO nicht wirklich merken, da bei einem (relativ kleinem) Sauger der Leistungszuwachs relativ gering ausfaellt.
    Der 118i lauft auch ohne KFO zwischen 213 u. 215 km/h (GPS).
    Ich wuerde das Geld dafuer lieber in andere sinnvolle (fuehlbare) Modifikationen stecken.
     
  6. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    10.424
    Zustimmungen:
    2.005
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Einer hatte mal kurz das Tuning von BHP und fand, dass der Wagen deultich besser ging.
    Allerdings lief er nicht ganz rund und da er seinen Wagen benötigte und nicht Tester spielen wollte, hat er wieder die original Software aufspielen lassen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 rrdesign, 19.09.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Denke auch das man das merkt schließlich hat der 120i auch 210Nm. der Unterschied liegt bei bhp halt bei den ps. Daher die frage ob man den Unterschied merkt bei gleichem Drehmoment.
    Klar der 120 ist auch anders übersetzt aber lassen wir das erstmal außen vor.
     
  9. #7 Pirelli666, 19.09.2013
    Pirelli666

    Pirelli666 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Nur hat der 120i eine variable Saugrohrlänge und einen anderen Zylinderkopf um auf die Mehrleistung zu kommen.
    Du musst es selbst wissen, aber wenn du spürbar mehr Leistung haben möchtest mit einem vernünftigen Kosten/Leistungsverhältnis dann ist ein Fahrzeugwechsel der bessere Weg.
    Just my 2 cents !

    Gruß!
     
Thema: Chiptuning Digitec VS BHP Motorsport
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bhp chiptuning erfahrungen

    ,
  2. erfahrungen bhp chiptuning

    ,
  3. erfahrungen bhp motorsport

    ,
  4. bhp motorsport erfahrung,
  5. bhp chiptuning erfahrung
Die Seite wird geladen...

Chiptuning Digitec VS BHP Motorsport - Ähnliche Themen

  1. Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT

    Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT: Hallo zusammen. Ich möchte mir einen Satz Pilot Sport Cup 2 von Michelin zulegen. Bei der Wahl des Hinterreifens bin ich nun darauf gestoßen,...
  2. Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG

    Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG: Mich würde interessieren ob es Probleme mit dem Schaltgetriebe beim M2 bzw. M3/4 gibt?! Gibt's da Erfahrungswerte, was die Haltbarkeit angeht?!...
  3. Leuchtbild Xenon PreLCI vs LED LCI?

    Leuchtbild Xenon PreLCI vs LED LCI?: Hallo, weil ich gerade mal ne Tiefgarage mit Platz hatte. Mein Leuchtbild an der Wandprojektion, Adaptives Xenon licht im vor Facelift, keine...
  4. Vergleich M135i vs M135i LCI

    Vergleich M135i vs M135i LCI: 2 Jahre Optmierung brachten den M135i LCI 6 PS Mehrleistung und ???. Auf der Straße nicht fühlbar? Für Gebrauchtwagenkäufer interessant... Das...
  5. Chiptuning Grenze M135i

    Chiptuning Grenze M135i: Hi Leute, war gerade mal bei meinem örtlichen Tuner, der meine Meinung nach auch recht viel Ahnung von seinem Job hat. Habe mich bezüglich meinem...