[E87] Chiptuning bei Digitec: Erfahrungen? Kosten für Gutachten/Eintragung?

Diskutiere Chiptuning bei Digitec: Erfahrungen? Kosten für Gutachten/Eintragung? im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, habe folgendes, sehr Interessantes Angebot gefunden: Cars « Digi-Tec GmbH hat jemand von euch Erfahrungen mit Digitec?...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 rrdesign, 26.08.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Hallo zusammen,

    habe folgendes, sehr Interessantes Angebot gefunden:

    Cars « Digi-Tec GmbH

    hat jemand von euch Erfahrungen mit Digitec?
    Gibt es vergleichbare Anbieter bezüglich Leistung und Preis?

    Mit was für Kosten kann ich bezüglich Gutachten/Eintragung rechnen?

    Vielen Dank und viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rodi6661, 26.08.2013
    rodi6661

    rodi6661 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fredersdorf
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
  4. #3 rrdesign, 26.08.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Danke. Das hatte ich auch gefunden.
    Allerdings ist man da irgendwie nicht zu einem finalen Fazit gekommen.
    Ist alles recht schwammig. Gibt auch keine Leistungsprüfdiagramme etc.
     
  5. SB37

    SB37 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HAM
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Sven
    Spritmonitor:
    Das würde mich auch brennend interessieren.

    Ich bin nämlich auch an hin und her überlegen.

    Die bei Digitec meinten zu mir: Es sei eh der selbe Motor wie im 120i und es sei kein Problem das zu machen. Naja irgendwie hat es scheinbar wirklich keiner hier gemacht! Schade...
     
  6. #5 Marcwuta, 26.08.2013
    Marcwuta

    Marcwuta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Marc
    gleicher Motor aber der 120i hat ne andere Nockenwelle und ein anderes Ansaugsystem als der 118i somit hat man nach dem chiptuning nichtmal ein 120i.
    ich hab auch mit dem Gedanken gespielt zu chippen aber es ist das Geld nicht Wert, was wird das bringen vielleicht max 15PS mehr :mrgreen:
    wenn es sehr günstig wäre zu chippen klar, immerhin etwas mehr PS aber meist kostet sowas doch 400/500€.
    Mein Tipp serie lassen und als nächstes was mit mehr PS kaufen so werd ich es auch machen.
     
  7. #6 rrdesign, 26.08.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Da sollen aber 25 ps und 20nM bei rumkommen, und das für 500€ ist echt ein Schnäppchen. Daher ja auch die Überlegung.
     
  8. #7 Marcwuta, 26.08.2013
    Marcwuta

    Marcwuta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Marc
    Ich glaube nicht dran das es 25PS bringen soll aber ich laß mich natürlich eines besseren belehren :mrgreen:.
    Ich finde 500€ trotzdem recht viel aber ich will das Angebot nicht schlecht machen, das ist nur meine Persönliche Meinung und Meinungen und Geschmäcker sind eben verschieden :wink:.
    Wenn es wirklich 25PS bringen soll nicht schlecht für ein Sauger aber ob die 25PS mehr so viel ausmachen?
     
  9. #8 KingCody, 26.08.2013
    KingCody

    KingCody Guest

    PS sind zweitrangig, wichtig wäre das Drehmoment \:D/

    Habe das auch schon gelesen. Gibt zudem einen Digitec-Standort nicht allzu weit weg von hier. Dennoch glaube ich nicht dran, dass es allein durch chippen möglich ist den Sauger so zu tunen. Ohne Turbo-/Kompressor-Steuerung wird durch chippen kaum was möglich sein, nur durch Ersatz von Teilen.

    Schade eigentlich, denn das Angebot wäre durchaus interessant!
     
  10. #9 Mailstorm, 26.08.2013
    Mailstorm

    Mailstorm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    S-H, NMS
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Also wenn man wirklich mehr Leistung haben will musst du wirklich anfangen Teile zu tauschen.
    -Ansaugsystem
    -Nockenwelle
    etc.....
    dann kommt das chippen dazu.
    Also lieber wirklich sparen und zum größeren Motor greifen ;)
    Außerdem vergiss nicht, das durch chippen deine Garantie auch erlischt. Und sollte mal aus irgend ein Grund, ein Update gemacht werden deiner Software, ist das gechippte meist auch weg.
     
  11. #10 rrdesign, 27.08.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Drehmoment wird laut Digitec um 25 nM erhöht. Die wird man auf jedenfall deutlich spüren.
    Was mich interessiert: Liegt das Drehmoment dann über den gesamten Drehzahlbereich an? oder erst ab 4000.
    Natürlich geht da noch mehr über einen Austausch diverser Teile. Aber darum geht es ja jetzt nicht. Ich würde gerne einfach mal ein Leistungsdiagramm vorher / nachher von jemanden sehen, der das gemacht hat.
    Denn nur das ist aussagekräftig. Wieviel schafft Digitec wirklich? Mit 20 nM wäre ich auch noch zufrieden.
    Eigentlich müsste Digitec doch eine Art Garantie geben, dass eine gewisse Erhöhung des Drehmoments auf jedenfall erreicht wird.
    Digitec ist auch Tüv zertifiziert. Und die Angaben die Digitec macht müssten ja schon relativ Realitätsgetreu sein.
    Wie sieht das rein rechtlich aus wenn Digitec nicht die Leistungssteigerung erreichen kann wie versprochen? Dann müsste man doch eg vom Kaufvertrag zurücktreten können.
     
  12. SB37

    SB37 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HAM
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Sven
    Spritmonitor:
    Zu mir meinten die am Telefon man kann das testen und bekommt bei nichtgefallen das Geld zurück... Aber das Unternehmen war doch auch mal fast pleite. Ich traue mich nicht und schließe mich den Vorrednern an, nächstes mal lieber einen größeren Motor.
    Passt zwar nicht zum Thema, aber...
    Ich habe immer das Gefühl das mein 118i tagesformabhängig mal ganz gut hochdreht und manchmal sich wie ein Gummiband hinzieht, wenn ich Gas gebe. Ist das bei euch auch so?
     
  13. #12 rrdesign, 27.08.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Das haben die mir heute auch gesagt.
    Denke dass ich das auf jedenfall versuchen werde.
    Wenn der nach der Leistungsmessung wirklich 25 Nm auf dem gesamten Drehzahlbereich mehr hat, bezahle ich und ansonsten nicht.
    Kostet ja nichts. Außer bei Nichtgefallen die Prüfstandsmessung.
    Ein versuch ist es denke ich auf jedenfall wert.

    Das ist normal. Kommt ja auch drauf an wie warm oder kalt es draußen ist. Ob es trocken oder schwül ist. Beladung etc.
    Und du hast nen Benziner! Bin vorher oft Diesel gefahren und hatte mich daran gewöhnt. Wenn du sehr früh hochschaltest kann sich das schon ganz schön ziehen. Das schöne bei uns ist: Der Spass fängt bei uns erst bei 4500 Umdrehungen an.
     
  14. #13 DominikS66, 27.08.2013
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
  15. #14 rrdesign, 27.08.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Das stimmt so. Habe soeben mit denen Telefoniert.
    Das ist auch der Grund warum die so eine ungewöhnlich hohe Leistungssteigerung erreichen. Die Packen da laut deren Aussage die Software vom 120i drauf. Deswegen gibt es auch kein Gutachten.
    Die Frage ist, wie wahrscheinlich ist es, dass man dabei "erwischt" wird, das man eine Leistungssteigerung drin hat.
    Was muss passieren damit das auffliegt?
    Bei einem Unfall wird ja kaum das Auto auf eine Leistungssteigerung geprüft oder?
    Sichtbar ist das ganze ja auch nicht da keine Box verbaut wird.

    Denn das ganze ist nicht ganz ohne...:
    1. Steuerhinterziehung weil man weniger Steuern bezahlt als man müsste.
    2. Versicherungsbetrug weil man da auch weniger bezahlt.
    3. Betriebserlaubnis erloschen. (3 Punkte und Geldstrafe)

    Jetzt haben wir auf jedenfall schonmal den Haken an der Sache gefunden :)
     
  16. #15 KingCody, 27.08.2013
    KingCody

    KingCody Guest

    :daumen:

    Ich frage mich jetzt nur noch, ob das nicht irgendwie "strafbar" ist, wenn man ein Tuning anbietet, dass definitiv nicht eingetragen werden kann. Hab die Homepage nicht genau durchgelesen, aber auf den ersten Blick nichts gefunden.

    Fällt wohl eher in die Rubrik "selber schuld, wenn man's macht" :eusa_snooty:

    Wenn schon Tuning, dann komplett legal und abgesichert durch Eintragung.
     
  17. #16 rrdesign, 28.08.2013
    rrdesign

    rrdesign 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Robert
    Strafbar ist das denke ich nicht. Gibt ja auch tausende Anbieter, die nicht zugelassene Tuningteile verkaufen. Die ganzen LEDs z.B.
    Strafbar wird es dann wenn man es macht.
    Das Problem beim "legalen" ist halt dass sich das bei nem Sauger nicht lohnt.
    Über 500-1000€ für 5-10 Nm ist Mist.

    Daher ist das Angebot ja so interessant.
    Aber nochmal zu Frage:
    Was müsste passieren damit sowas auffliegt?
    Eigentlich ist es ja unmöglich dass das rauskommt oder?
     
  18. #17 KingCody, 28.08.2013
    KingCody

    KingCody Guest

    Müsstest in eine Polizeikontrolle geraten, bei der ein pfiffiger Beamter wartet :baehhh:

    Also wenn das machst, würde ich dir raten jegliche Tuning-Treffen zu vermeiden :unibrow:
     
  19. Pasari

    Pasari 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Steuerhinterziehung findet nicht statt, du zahlst nach Hubraum und der ändert sich nicht.
    Versicherungsbetrug muss es auch nicht sein. Melde einfach deiner Versicherung das dein auto mehr PS hat in der Regel passiert da wenig sofern es legal ist. hihi
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SB37

    SB37 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HAM
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Sven
    Spritmonitor:
    Also traut sich nun einer;)?
     
  22. #20 Mailstorm, 30.08.2013
    Mailstorm

    Mailstorm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    S-H, NMS
    Fahrzeugtyp:
    118i

    Da das ganze Software mäßig durchgeführt wird, kann es kein Beamter feststellen.
    Um das sehen zu können müsste man das Fahrzeug an ein Laptop mit der entsprechnden BMW Software anschließen. Und dann brauchst du jmd der sich mit der Programmierung auskennt und die geänderten Werte erkennt.
    Bei einem Unfall wird sich auch kein Sachverständiger mit deinem Steuergerät beschäftigen.
    Außer du gibts an: Dein Bremsppedal reagierte nicht mehr, und dein ABS konnte nicht eingreifen etc. Dann könnte ein Sachverständiger sich das Steuergerät anschauen. Aber das auch unwahrscheinlich.

    Im großen und ganzen wende dich doch mal an The Senderzone wenden. Der hat damals sein 118i Fl gechippt. Bin den auch mal gefahren, und man hat schon ne bisschen was gemerkt. Also ein Unterschied ist schon vorhanden. Jetzt hat er einen 120d den er auch gechippt hat auf 210PS und der geht wirklich jetzt gut ab. Das merkt man schon enorm.
     
Thema: Chiptuning bei Digitec: Erfahrungen? Kosten für Gutachten/Eintragung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chiptuning gutachten erfahrung

    ,
  2. digitec chip tuning erfahrung

    ,
  3. .digi-tec.de erfahrung

    ,
  4. digitec erfahrungen,
  5. digitec chiptuning,
  6. bmw 123 d chiptuning digi tec langzeittest,
  7. digi tec tuning 120d,
  8. digi tec tuning erfahrungen,
  9. digi tec chiptuning erfahrung 2015,
  10. erfahrungen mit digitec chiptuning
Die Seite wird geladen...

Chiptuning bei Digitec: Erfahrungen? Kosten für Gutachten/Eintragung? - Ähnliche Themen

  1. 1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?

    1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?: Hallo Leute habe interessen an einer jb+/ jb4 Box von Burger Motorsport, hat jemand Erfahrungen oder einen Rat für mich? Es geht darum das ich...
  2. Styling 68 Felgen auf e88 eintragen lassen

    Styling 68 Felgen auf e88 eintragen lassen: Guten Abend zusammen, Ich habe ein Problem und zwar wollte ich meine bereits vorhandenen originalen BMW e46 Felgen (Styling 68) auf meinen neuen...
  3. Erfahrung Titan Komplettanlage Lightweight

    Erfahrung Titan Komplettanlage Lightweight: Hallo Zusammen, bin am überlegen die Titananlage von Lightweight zu verbauen. Ist hier im Forum jemand der die Komplettanlage mit Catless DPs fährt?
  4. Brauche OZ Gutachten bitte!

    Brauche OZ Gutachten bitte!: Servus, kann mir bitte jemand das Gutachten für die OZ Ultraleggera aufm E82 in 8*18 ET40 LK5/120 schicken? Vielen Dank schonmal! Gruß Alex
  5. Breyton GTS-R Probleme beim Eintragen

    Breyton GTS-R Probleme beim Eintragen: Schönen Nachmittag zusammen, wollte mal Fragen ob jemand Erfahrung hat bezügleich der Eintragung der Breyton Felgen. Fahren ja einige damit herum....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.