Chiptuning Automatik

Diskutiere Chiptuning Automatik im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Guten Abend liebe Jungs und Mädels :), da ich in den letzten Wochen immer wieder Stundenlang in diesem Forum als Besucher hängen geblieben bin...

  1. #1 Spike90, 07.01.2011
    Spike90

    Spike90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend liebe Jungs und Mädels :),

    da ich in den letzten Wochen immer wieder Stundenlang in diesem Forum als Besucher hängen geblieben bin und eine Frage (und vermutlich noch paar tausend mehr :D) auf dem Herzen habe, hab ich mich mal dazu entschlossen mich endlich anzumelden :)

    Und zwar war ich mir anfangs unsicher ob es ein Coupe oder ein Hatch werden sollte, und dann noch ob Automatik oder Handschalter.
    Die frage ob Hatch oder Coupe hat sich seit Dienstag geklärt, es wird auf jeden Fall ein Coupe ;) - eine Sorge weniger :)
    Die frage bezüglich der Schaltung ist realtiv neu. Für mich stand immer fest es muss ein Schalter sein, da
    a, ich entscheiden will welcher Gang reinkommt
    und
    b, meines Wissens das chippen nur bei einem Handschalter gemacht werden kann (und der Wandler mit mehr Drehmoment nicht klarkommt)

    Ein befreundeter KFZ-Mechaniker meinte jetzt dass es
    a, ne Steptronic gibt die ich nehmen kann wenn ich wirklich mal Herr der Gänge sein will
    und
    b, das chippen bei nem Wandler schon möglich ist, auch ohne größere Blessuren

    Ich will jetzt eigentlich keine Manuell vs. Automatik Diskussion anfeuern (wobei ich das Forum hier jetzt eigentlich lange genug kenne um zu wissen dass das Thema jetzt wie ein Steak im Löwengehege wirkt :D), sondern mir gehts im grunde nach wirklich nur um eine klare Meinung was mit der Automatik leistungstechnisch möglich ist (Angepeilt sind wie meist 240 PS mit 480 NM)

    Schon mal danke für das fleißige Antworten ;)

    PS., Die einzigste Frage die ich mir nie stellen musste, war welcher Motor in den 1er reinkommen soll ;) *g*
     
  2. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Mit deinen Leistungsangaben ist doch ein 123d angepeilt oder etwa nicht?

    Also ich kann nur sagen, dass die Automatik recht gut ist und du auch gut manuell schalten kannst auch zum Beispiel über Schaltwippen... allgemein gibt es aber auch ein Getriebe von BMW, welches von GMC kommt was recht anfällig ist bei hohen Laufleistung, weil es angeblich wartungsfrei ist...

    Ich denke aber auch dass die Getriebe nicht ausgelastet sind.. aber ich meine jmd hat beim optimieren auch den Wandler getauscht gehabt...Da würd ich bei einem namhaften Tuner alles genauer erfragen...

    Am besten wenn möglich einfach gleich ein Auto mit passender Motorisierung kaufen.
     
  3. #3 Spike90, 08.01.2011
    Spike90

    Spike90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die Antwort :)

    Na klar, 123d, sonst wären 240 PS arg utopisch und mein Thread zudem im falschen Forum ;)

    Gut, die Bemerkung mit dem größeren Motor ist natürlich berechtigt. Nur da ein Diesel bei meinen Fahrleistungen unerlässlich ist und es leider keinen größeren wie den 123d gibt, bin ich da etwas in die enge getrieben...
    Ich hab mir auch schon versucht den 3er schön zu reden - was nicht heißen soll dass der mir nicht gefällt - aber ich komm einfach nicht vom 1er los...

    Aber zurück zur Frage.
    Du meinst den Wandler müsste man mit tauschen, oder?

    Ich hab inzwischen schon 2 Tuner kontaktiert und der eine meint passt schon und der andere hat gefragt ob mir nichts an meinem Auto liegen würde...
     
  4. 123

    123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    als ehemaliger 123d fahrer mit schaltgetriebe, kann ich dir nur zur automatik mit den schaltwippen raten. der erste und zweite gang beim schalter sind sehr kurz übersetzt inkl. kleinem turboloch nach dem schaltvorgang bei zügiger fahrt.
    den einzigen nachteil den ich empfinde bei der automatik, ist der schlupf, den man beim herausbeschleunigen in den einzelnen gängen hat. diese erfahrungen habe ich in einem 120d automatik bj. 2004 gemacht. die jetzigen automatikgetriebe wurden sicherlich immer weiter verbessert.
     
  5. #5 joern1977, 08.01.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    perönlichemeinung: fazit nach 60 tkm im ungechipsten 123d automatrick, jederzeit wieder. :daumen:
     
  6. #6 Spike90, 08.01.2011
    Spike90

    Spike90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich zustimmen, die kurze übersetzung nötigt einen eigenlich immer zum hektischen Fahren auch wenn mans gar nicht will und eigentlich genug leistung zum cruisen hat...
     
  7. #7 Uncle_Louis, 08.01.2011
    Uncle_Louis

    Uncle_Louis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lux/MS
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Patrick
    Finde das zwar agr komisch daß ein Tuner so wenig von seinem Produkt überzeugt ist dass er indirekt sagt sein Tuning würde dein Auto schrotten... :roll: Hat der das nur in Bezug auf Tuning eines Automat 23d gesagt oder eines 23d generell?

    P.S. Fahre den Handschalter und bin sehr zufrieden! Klar ist man erst richtig entspannt wenn man im 3. angekommen ist, jedoch gewöhnt man sich daran und es ist echt kein Weltuntergang! Dann würde mich persönlich das verzögerte Ansprechen des Automaten, das zu dem verzögerten Ansprechen der Turbos dazukommt mehr nerven.
     
  8. #8 Spike90, 09.01.2011
    Spike90

    Spike90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also der Tuner - ich will jetzt keine Namen nennen - erschien mir sehr seriös. Er hat überhaupts keine Bedenken was den Schalter angeht. Nur bei der Frage bezüglich der Automatik meinte er wenn mir was an dem Auto liegt sollte ich das lassen, die Mechanik wär mit dem Drehmoment dann überfordert...
     
  9. #9 BMWlover, 09.01.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Also normal gilt die Automatik als robuster als der Schalter. Daher gibts ja im 335d z.B. nur das Automatikgetriebe...
     
  10. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    5
    Das Automatikgetriebe kann das Mehrdrehmoment schon ab, nur der Wandler nicht. Der geht bis etwa 450Nm, was du mehr dran hängst geht einfach ins Nirvana. Also 2 Möglichkeiten:
    - Tuning auf 450Nm begrenzen
    - Starkerer Wandler einbauen lassen. Welcher das sein soll, kannste bei ZF nachfragen.
     
  11. #11 Spike90, 09.01.2011
    Spike90

    Spike90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Super, Danke, jetzt hab ich mal ne konkrete Zahl :)

    Also entweder mit 450 NM glücklich sein, wobei da fraglich ist ob man das wirklich sooo arg spürt,
    oder in die vollen gehen und zusätzlich nen stärkeren Wandler einbauen.

    Ich glaube... wenn dann richtig! Also werd morgen mal bei ZF nachfragen :)

    Was mir gerade noch einfällt, ich bin doch sicher nicht der erste der seinen 123dA chippen lassen will.
    Gibts hier im Forum jemanden der das schon hat machen lassen bzw. eine "langzeiterfahrung" hat?
     
Thema: Chiptuning Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120d automatik chiptuning

    ,
  2. 120d automatik leistung steigern

    ,
  3. chiptuning bei automatik

    ,
  4. automatikgetriebe und chiptuning,
  5. bmw 123d tuning,
  6. 123d automatik kennfeldoptimierung,
  7. chiptuning 123d aber,
  8. bmw automatik chippen,
  9. bmw e82 123d chiptuning,
  10. Chiptuning bei bmw 118d Automatik,
  11. e87 leistungssteigerung automatik
Die Seite wird geladen...

Chiptuning Automatik - Ähnliche Themen

  1. M235i Automatik xDrive - Getriebe ölfeucht

    M235i Automatik xDrive - Getriebe ölfeucht: Hallo, so mein erster Beitrag und gleich mal was unangenehmes. Mein 235 war vor drei Monaten beim TÜV und da sagt mir der nette Herr mein...
  2. [E88] Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik

    Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik: Hallo, habe ein BMW 120d BJ 09/2008 Automatik, 240.000KM Seit 200.000Km wird folgendes Problem schleichend schlimmer: Beim leichten...
  3. ZF 8HP Automatik-Schaltverhalten F20 118dA

    ZF 8HP Automatik-Schaltverhalten F20 118dA: hallo, da hier ja schon des Öfteren mal die frage aufkam, wie der 8HP Automat schaltet, dazu jetzt und demnächst einige Clips. am anfang steht...
  4. Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i

    Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i: Hallo Zusammen, habe mal eine Frage wegen der Sport Automatik in den o.g. Fahrzeugen: -ist die Automatik grundsätzlich die Selbe (Hardware) ?...
  5. 135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG

    135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG: Hallo - nach reichlich lesen hier habe ich mich entschieden ein 135er Cabrio kaufen zu wollen (möglichst bis ca. 50tkm) und ich möchte keinen...