Chiptuning 120d

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von 120d_ben, 17.01.2006.

  1. #1 120d_ben, 17.01.2006
    120d_ben

    120d_ben 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Und hier ein neues Thema an alle die Ihren "langsamen" 120d noch langsamer machen wollen (immer im Hinterkopf, das der Tacho viel zu klein mit 240km/h dimensioniert ist). Ich ein bekennender VW-Hasser (vor allem aufmuckende Lupos auf der äußersten linken Spur), habe mich mal schlau gemacht, was das "Pimp my 1er" angeht. Empfohlen wurde mir da die Fa. Kellener http://kelleners-sport.com/deutsch/index_d.htm (ich hoffe ein Link geht in Ordnung). Die bieten nen Chip mit einem Jahr Garantie auf die Motorteile an und das zu einem moderaten Preis von 1100€. Leistung von 163 auf 205PS. Sage und schreibe 420Nm bringt das Baby dann auf die Beine. (endlich auch mal die blöden E-Klasse Dieses ärgern :lol: ). Schreibt doch einfach mal, ob einer seinen schon gepimpt hat.

    Gruß von Ben und dem hinten fahrenden Kermit.
    :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cuds.slayer, 18.01.2006
    cuds.slayer

    cuds.slayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bindlach/Bayreuth
    Also was den VW Hass angeht stimm ich einfach mal voll zu. :D

    Über den Kelleners hab ich in Motorvision mal nen Test geshen war ganz interessant die haben in den Kurven im 3. Gang noch locker übers Gas driften können und des auf 18 Zöllern.

    Aber ehrlich gesagt habe ich Zweifel ob das Auto des lange mitmacht weil es trotzdem ne ganz schön hohe Steigerung is und der Motor ja eh schon der stärkste 2liter 4 Zylinder Diesel auf dem Markt ist soviel ich weiß.
     
  4. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    das problem ist nur, dass das getriebe für den 120d von ZF ist und dies ist - laut ZF - nur bis maximal 385 Nm belastbar (analog die automatik-version).

    die meisten tuning-unternehmer geben auch nur bis maximal 60.000 km eine garantie; wer das fahrzeug länger nutzen will, dürfte dann irgendwann später einmal mit einem neuen getriebe gesegnet sein... :wink:

    abgesehen davon : die 420 Nm sind zwar recht nett, aber zum einen zehrt das ganze schon gewaltig am material und zum anderen ist eine derartige kraft im winter wohl eher von nachteil - ich sage nur eisplatte an der ampel.
     
  5. #4 valentin, 19.01.2006
    valentin

    valentin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    vw-hasser

    also, ming jung...

    ich fahre erst seit kurzem bmw, vorher habe ich einen der aufmuckenden lupo auf der linken spur gefahren...
    zur information: ich hatte einen 125 ps lupo gti, der mit 890kg gewicht schon echt schnell unterwegs war...

    an der ampel habe ich den deutlich schwereren 120d IMMER hinter mir gelassen und auf der bahn war ein 120d mir nur im v-max überlegen...in sachen durchbeschleunigen kam da der diesel nicht mit...

    so viel zum thema aufmuckende lupos...
     
  6. #5 cuds.slayer, 19.01.2006
    cuds.slayer

    cuds.slayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bindlach/Bayreuth
    Re: vw-hasser

    So Junge mal kurz zuhören bitte und net zu persönlich nehmen :D

    1. Leergewicht von Lupo GTI 978Kg

    2. Auf der Autobahn zählt nunmal vmax

    3. Als BMW Fahrer ist man halt gelassener als ein VW Fahrer und hat auch mehr Verstand wie die "Rennsemmelfahrer" man braucht keinen dröhnenden Auspuff und man muss auch nicht an jeder Ampel die Reifen quietschen lassen weil man weis schließlich, dass man die Leistung hat!


    Und genau das sind die Gründe warum es so viele BMW Fahrer gibt die VW Hasser sind.

    Wobei ich so fair bin das ich zugeben muss einen Lupo mit 125 PS als gutes Auto für den Sprint zu bezeichnen aber trotzdem würde ich mit so nem Körbchen nicht Langstrecken oder schnelle Kurven fahren wollen. :lol:
     
  7. #6 Marcsolln, 19.01.2006
    Marcsolln

    Marcsolln 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irrenswo
    Wenn ich mal kurz darf:

    HALLO? Was vergleichst Du hier - ein Fahrzeug bei dem jeder OPA auf der Autobahn links rüberzieht, weil er sich denkt, ach da kommt Mamas Einkaufswägelchen?
    Überdies hatte ich nen Cooper S, und wie cuds.slayer schon richtig schreibt, ist man wesentlich gelassener, da genau oben beschriebene Situation nicht so häufig eintritt.... Außerdem, und dies sei zuletzt bemerkt, bin ich mit meinem Cooper des Öfteren Strecken von 700 KM und mehr gefahren - teils, wegen Termindruck, mit Vollgas - da steigst Du aus der Schleuder aus, musst erstmal zum Orthopäden und anschließend zu Deinem Versicherungsmakler/Anwalt, weil Dich wieder 40 Idioten mit Deinem Auto(chen) nicht ernst genommen haben....

    Gruß von einem ehemealigen Cooper S Fahrer

    Marc
     
  8. #7 cuds.slayer, 19.01.2006
    cuds.slayer

    cuds.slayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bindlach/Bayreuth
    Noch schnell was hinterher: Ich nehme Fahrer z.B. von einem Mini Cooper oder andere Kleinwagen durchaus ernst aber es gibt einfach haufenweise welche die sich auf der linken Spur festsetzen obwohl sie den Speed nicht haben oder mit 100-120 auf die linke Spur ausscheren und ich jedes mal runterbremsen und hinterherfahren darf außerdem regen mich die KLeinwagen auf die eigentlich nur in der Stadt fahren und da ab er nen Auspuff dranhaben wo von der Lautstärke wohl kaum ein Ferrari rankommen würde die regen mich nunmal auf.(trotzdem halte ich den vorgeschriebenen Abstand ein und bedränge sie z.B. nicht mit der Lichthupe)

    Um nochmal zum Thema zurückzukommen, ich war grad auf der Website von Kelleners und hab dort Sportluftfilter für den 1er Diesel gefunden und wollte mal fragen ob da jemand Erfahrung damit hat wie da die Wirkungsweise ist im Verlgeich zu Benzinmotoren, also identische Änderungen oder irgendwas anders?
     
  9. #8 Pfälzer, 19.01.2006
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ich hab da in einem Forum schon böses gelesen. Ich weis nicht mehr wo (bin in 5 Foren unterwegs), aber nutz doch mal die Suchfunktion in den Dir bekannten Foren.

    Josef
     
  10. #9 Pfälzer, 19.01.2006
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
     
  11. #10 valentin, 20.01.2006
    valentin

    valentin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    also mich zurücklehnen und wissen, dass ich leistung habe kann ich im cayenne turbo meines vaters, im vergleich dagegen wohl eher nicht im einser, oder?!
     
  12. #11 Marcsolln, 20.01.2006
    Marcsolln

    Marcsolln 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irrenswo
    *GÄÄÄÄHN*
    Ich (oder mein PAPA) ha(t)be den LÄNGSTEN!
    :?
     
  13. #12 valentin, 20.01.2006
    valentin

    valentin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    richtig, woher weisst du?
     
  14. #13 Marcsolln, 20.01.2006
    Marcsolln

    Marcsolln 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irrenswo
    Valentin!

    Threads, wie meiner ist der Schnellste, oder mein Papa hat ein schnellers Auto als Dein Papa, oder unser Kühlschrank ist aber größer als Eurer sind EXTREM :!: ermüdend und entsprechen weder dem Anspruch dieses Forums, noch meinem persönlichen. Solch Threads findest Du (und kannst dort hervorragend mitschreiben) bei Tuning-Foren, im Übrigen vorzugsweise bei Fabrikaten aus Rüsselsheim oder Wolfsburg.

    HIER NICHT! Wir sind, über alles geschätzt, kein Proll-Forum.

    Gruß,

    Marc

    Post Scriptum: Sei beruhigt, aber meine MAMA fährt ne Schleuder, da kann nen CT einpacken 8)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hi, will auch mal am Thema vorbeischiessen :wink:
    1. Als Fans anderer Autos ausser dem BMW 1er seid ihr hier im falschen Forum :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    2. Ich "hasse" generell jeden, der auf der Autobahn penetrant auf der linken Spur mit weit unter der erlaubten Höchstgeschwindigkeit vor mir hertuckert, obwohl die rechte frei ist bzw. wieder frei wird und ich mich zum Vorbeikommen des rechten Überholens strafbar machen müsste! :evil:
    Seis nun ein Lupo oder ein fetter Benz, hab alles schon erlebt.

    zurück zum Thema: Bezüglich Leistungssteigerung hab iauch ich in anderen Foren schon ein paar ganz schön üble Threads gelesen, wobei mich eine Steigerung schon in den Fingern jucken würde. Allerdings hätte ich dann ab einer gewissen Kilometerzahl ständig Angst, dass mir Motor oder Getriebe um die Ohren fliegen. Irgendwo haben die Originalteile auch Belastungsgrenzen und Standzeiten. Wenn auch mechanische Teile im Motor, Getriebe etc. ausgetauscht würden, hätte ich dazu wesentlich mehr Vertrauen.
     
  17. #15 cuds.slayer, 20.01.2006
    cuds.slayer

    cuds.slayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bindlach/Bayreuth
    @ valentin LOL einen Cayenne also ein Touareg aus dem VW Werk in Breslaka der dann nachher wenigstens einen gescheiten Motor und Fahrwerk bekommt. Aber des ändert nix dran das wegen dem Cayenne Porsche in ner großen Qualitässtudie von den top 3 auf Platz 20 (irgendwas in der Richtung) abgerutscht sind. Außerdem wie is es so an der Tanke 23Liter Super Plus für 100Km zu zahlen :lol:

    Bin selber auch schon mitgefahren in Cayenne einerseits beeindruckend für das Gewicht aber trotzdem ein Schlachtschiff und keine echter Porsche wie der 911 :D

    Achja btw BMW is in der Qualitätsstudie noch in den Top3 drinnen als einziger deutscher Hersteller :D
     
Thema:

Chiptuning 120d

Die Seite wird geladen...

Chiptuning 120d - Ähnliche Themen

  1. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  2. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  3. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....