Chiptuning 120d vFL

Diskutiere Chiptuning 120d vFL im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi Leute, Ein Unternehmen hier in der Gegend, vertreibt Steuermodule die an das BMW Steuermodul angekoppelt werden. Der Chip ist genau auf den...

  1. David

    David 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Ein Unternehmen hier in der Gegend, vertreibt Steuermodule die an das BMW Steuermodul angekoppelt werden.
    Der Chip ist genau auf den 120d vFL abgestimmt.

    Dass zusätzliche Steuermodul übernimmt nur die Motorsteuerung, was bedeutet, dass man es selbst einbauen kann.

    Dabei wird kein Eingriff ins original versiegelte Motorsteuergerät vorgenommen.
    Fehlererkennung etc. bleibt erhalten.
    Wenn der Chip defekt sein sollte, übernimmt dass originale Steuergeräte die Motorsteuerung wieder.
    Der Treibstoffverbrauch soll sich ein klein wenig vermindern.

    Dadurch, dass die Garantie meine Motors, Getriebe etc nun ausläuft habe ich den Einbau dieses Chips nun im Sinn.

    Der Chip selbst kostet mich 450€ (normal 700€)
    PS 163 nM 340 -> PS 190 nM 380

    Leider, weiß ich nicht genau was das für ein Chip ist.
    Wird nur als Chip V-CR angeschrieben. Ist TÜV zertifiziert.

    Kennt ihr dass? Ist dass sinnvoll? Was haltet ihr davon?
     
  2. #2 Berentzenkiller, 12.01.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Lass die Finger von Chips.
     
  3. David

    David 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Gibts dafür genaue Gründe?
     
  4. #4 Berentzenkiller, 13.01.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Tuning durch Chips ist sehr allgemein auf einen Motorentyp abgestimmt, nicht genau auf Deinen Motor (der zwar ein 120d ist, aber dennoch genau betrachtet einzigartig, da Du andere Verbraucher hast und es desweiteren noch abweichungen gibt)... Ein Chip hebt meist einfach nur den Ladedruck des Turbos an, obwohl einige Bauteile nicht für das mehr an Leistung ausgelegt sind. Das kann zu Schäden führen -> muss es aber natürlich nicht. Aber das Risiko ist halt vorhanden. Gehst Du zu einem Erfahrenen Tuner, passt der Deine Software direkt an -> sprich, es werden Gemisch usw. gezielt angepasst, so das alles im Rahmen bleibt... ist zwar ziemlich teuer, aber sicherer.
     
  5. #5 mpower25, 13.01.2009
    mpower25

    mpower25 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grünstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Ja klar gibt es dafür Gründe. Der Motor läuft mit einer größeren Last für die er nicht ausgelegt ist ! Lass die lieber dein Motor von Fachleuten auf einem Prüfstand fein einstellen. Also auf die Herstellungsbedingten Toleranzen anpassen, so sparst du sprit und hast ein wenig mehr Leistung. Dies ist aber nicht schädlich für dein Motor, im gegenteil er läuft ja dann besser da richtig eingestellt.
     
  6. David

    David 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ok! Danke! Habt mich überzeugt! Werde mich nach einem Tuner umsehen der mir das gescheit einstellen kann umsehen. 8)
     
  7. #7 mpower25, 14.01.2009
    mpower25

    mpower25 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grünstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Berentzenkiller wahr schneller :)
     
  8. #8 Berentzenkiller, 14.01.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
Thema:

Chiptuning 120d vFL

Die Seite wird geladen...

Chiptuning 120d vFL - Ähnliche Themen

  1. Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D

    Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D: Hallo :winkewinke: Vorab muss ich zugeben, dass ich hier schon jahrelang Mitglied bin:weisheit: , regelmäßig ins Forum schaue und durchstöbere....
  2. [F20] Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d

    Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d: Hallo, ich besitze seit Ende Oktober 2017 einen 120d mit Automatikgetriebe, ohne xdrive. Er hatte seine EZ Ende September 2016 und ich habe ihn...
  3. Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i

    Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i: Hallo Zusammen, habe mal eine Frage wegen der Sport Automatik in den o.g. Fahrzeugen: -ist die Automatik grundsätzlich die Selbe (Hardware) ?...
  4. 120d f20 Kilometer gedreht

    120d f20 Kilometer gedreht: Hallo ich habe meine 120d Baujahr 05/2013 mit 148000 gekauft habe jetzt 165500km gelaufen habe jetzt meinen Service fällig allerdings habe ich...
  5. OK Chiptuning Nie wieder!

    OK Chiptuning Nie wieder!: Hey Leute falls wer von euch vor hat seinen Bmw chipen zu lassen beim Tuner °OK Chiptuning°, lasst es besser sein. Ich war kürzlich dort gewesen...