Chiptuning 120d hersteller?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von x-men2, 08.04.2006.

  1. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe gemeinde,

    ich habe mal eine grundlegende frage!

    der eine hersteller schreibt das man mit sogenannten powerboxen also teile die man vors bzw(parallel) eigentliche Steuergerät schaltet die tolle lösung wäre, die anderen schreiben OBD also den originalen EPROM IC flahen und die optimierten Daten drauf packen sei viel besser die anderen meinen ne, ein ganz anderen Chip rein sei die ultimativ lösung!

    und die preise gehen von z.B. 199,-€ bei tdi-tuning.de (powerbox)
    über 500,-€ chip4power.de (Eprom)
    bis zu 1000,- € und mehr z.B. Kelleners-Motorsport oder Digi-tec!


    habe zum beispiel bei mehrleistung.com auch kein schlechtes angebot gefunden (239,-€) und die sache sieht auch recht seriös aus, im vergleich zu manch anderen"

    von angeboten wie tuning auf 187 PS die 650€ kosten halt ich nichts den das ist zu teuer für die mehrleistung.

    zwischen 192 und 205 PS wäre schon eine tolle sache! und am besten nicht extrem gesteigertes drehmoment da die belastung fürs getriebe sonst zu hoch ist!

    also zu was könnt ihr mir raten und bei was habt ihr evtl. erfahrung!?

    bitte schreibt was ihr wisst!

    salut

    marc :!:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 defender110, 09.04.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Hallo Marc,
    ich rate Dir ganz stark die Finger wegzulassen vom sogenannten Chip-Tuning.

    Gruß,
    defender
     
  4. #3 newbie0815, 09.04.2006
    newbie0815

    newbie0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Wenn ein Chip innen BMW soll dann nur AC Schnitzer oder gar nichts und auch erst wenn die Werksgarantie um ist. Allerdings die Garantie vom Tuner nicht vergessen!
     
  5. kenny

    kenny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt A/M
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Chiptuning bei Schnitzer kostet ca. 2000 Eur und wenn mann sich durchliest was die machen wird einem ganz schnell klar, dass die auch nur einen Power box einbauen wie die meisten anderen tuner auch. Der Preis ist also total überteuert. Bei KW systems kostet das ganze mit Tüv eintrag ca. 700 Eur. Bezüglich der Garantie ist es zwar richtig, dass diese nicht mehr besteht allerdings hat mir mein BMW Händler erzählt, dass die Power Box vom Diagnosesystem nicht gelesen werden kann. Sollte also jemand einen Motorschaden bekommen kann er die Box einfach mit zwei Handgriffen abklemmen und den Wagen dann zum Händler bringen. Die Power Box wird zwichen Motor und Steuergerät geklemmt so das am eigentlichen Steuergerät keine Änderung erforderlich ist und dieses auch weiterhin die normalen daten sendet bzw. empfängt. KW Systems bietet bei Neuwagen sogar eine zwei jahres Garantie bis zu 100000 KM an. Mehr bekommt Ihr bei BMW auch nicht.

    Leistung laut KW = 198 PS und 410 NW Drehmoment ( Mehr als der E46 330d)

    MFG

    Kenny
     
  6. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1

    ehrlich dein BMW Händer hat dir gesagt
    das die es nicht erkenne würden ????
    :?:

    ja dann stelle ich an so ner Box mal
    den 118d auf 170 ps und mehr als 400 NM mal schauen was BMW dazu sagt wie der Motor zu grunde gegangen ist...

    >ich kann es echt nicht glauben das die es nciht erkennen ...

    stimmt das wirklich leute

    >kann man so ne Box nichts nachweisen ????
    :?:
     
  7. Miles

    Miles Guest

    Ich persönlich würde - wenn überhaupt - namhafte Hersteller nehmen, die seit Jahren mit BMW Fahrzeugen vertraut sind.
    Und auch nur dann, wenn eine extra Garantie für 2 Jahre angeboten wird!

    Gebranntes Kind scheut das Feuer:
    Meinen Mini Cooper S habe ich bei einem bekannten Tuner hochzüchten lassen. Laut Messprotokoll auf dem Leistungsprüfstand hat er 226 PS gehabt.
    Den Umbau habe ich mit 10.000 km machen lassen - bei 28.000 km hatte ich kapitalen Motorschaden.
    Schaden 7.000,- € !!! Gott sei dank habe ich über die Garantie des Tuners (die extra Geld gekostet hat) den Schaden zu 100% ersetzt bekommen!

    Mein Arbeitskollege fährt einen 330d E46. Er hat eine Noname-Box dazwischen gesteckt. War super - und ich soll ja ach so bescheuert gewesen sein, dass ich für mein Tuning so viel Geld gezahlt habe.
    Preis dieser Noname-Box 350,- €!
    Motor nach 12.000 km hinüber. Schaden ca. 5.000,- €.
    Nach weiteren 1000km Getriebeschaden: 2.500,- € (ohne Erneuerung des Wandlers).
    Nach weiteren 500 km Wandler hinüber = Getriebe wieder raus etc.........
    Schaden nur Material 800,- € + Arbeit.
    Gesamtschaden annähernd 10.000,- €

    Und ja! BMW hat es nachweisen können, dass ein Chip dran war.
    Die 10.000,- € waren somit sein Privatvergnügen!!!!

    Seit diesen Erfahrungen lasse ich die Finger von Leistungssteigerungen!

    Gruß

    Miles

    P.S.: Ich habe bei meinem 530d E39 von meinem BMW Händler - sozusagen als Promotion-Aktion - eine Schnitzer Box für 2 Wochen zum Testen angeboten bekommen. Einbau durch BMW. "Wenn sie Dir gefällt, machen wir `nen guten Preis. Wenn nicht, bauen wir sie wieder aus."
    Natürlich war der Leistungszuwachs zu spüren, aber der Wagen hat gequalmt wie ein alter Schornstein (damals gab es noch keinen Rußpartikelfilter). Ich habe nach 5 Tagen das Ding wieder ausbauen lassen!
     
  8. exsoon

    exsoon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sinsheim
    ich gehe davon aus dass dann dein S von Digitec gemacht war
     
  9. Miles

    Miles Guest

    Wenn ich jetzt "JA" sage, hätte ich es ja verraten.
    Deswegen schweige ich lieber 8)

    Gruß

    Miles
     
  10. exsoon

    exsoon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sinsheim
    Du weist ich fahr seit 3 jahrn Mini und kenne alle Tunner im diesem bereich und weis was wer schon verbrochen hat *g*
     
  11. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    warum bietet den BMW kein Tuning an ?
    bei Opel selber gibt es doch Opc ? da kann sogar einen Zafira tuninen lassen und bei BMW nur die M version ???

    :?:
     
  12. Miles

    Miles Guest

    Ich bin auch Miniverrückter (und auch im Forum früher aktiv, wie "project24" => Timmermann: "STRAHLUNG PUR") und kenne die Szene und entsprechende Tuner und Zubehör ebenfalls auswendig... :wink:
    Es sind übrigens jede Menge Mini-Fahrer hier, die auf den 1er umgestiegen sind. 8)

    Gruß

    Miles
     
  13. exsoon

    exsoon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sinsheim
    Ich weis .. naja ich fahr ja noch mini ;-)
     
  14. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    is ein mini doch so verrückt zu fahren :wink:
    mh ich werde dann mal gleich wo mein 1er zum chek beim :D steht nächste woche mal gleich ne Probefahrt Mini vereinbaren :lol:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. exsoon

    exsoon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sinsheim
    mhh isr aber mir dem einer verleichbar
     
  17. #15 Wickeda, 29.05.2006
    Wickeda

    Wickeda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    BMW M lässt sich nicht wirklich mit "OPC" vergleichen. Den M Modellen liegt eine völlig andere Philosophie zugrunde, z.B. gibt es keinen M7 oder X5M, da es dort wenig Sinn macht Rennsporttechnologie zu verbauen. Grundsätzlich kommt das Konzept schon beim M5 an die Grenzen, da es sich in der Basis immer noch um eine (schwere) Limousine handelt.

    Einem Zafira kann man einfach nicht diese Rennsportgene "anzüchten", denn es ist und bleibt und Familienvan mit Frontantrieb und ungünstigem Schwerpunkt.

    Ein "M1" wird auch vermutlich nicht kommen, da er dem M3 zu nahe wäre.
     
Thema:

Chiptuning 120d hersteller?

Die Seite wird geladen...

Chiptuning 120d hersteller? - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  3. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  4. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. BMW E82 120D Bj09 Leistungsaussetzer MKL gelb

    BMW E82 120D Bj09 Leistungsaussetzer MKL gelb: Hallo Zusammen, bin aktuell verzweifelt auf der Suche nach dem Fehler, der anfangs sporadische und mittlerweile regelmäßige Leistungsaussetzer...