Chiptuning 116i Sinn oder Unsinn?

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von Schnitzerlady, 21.03.2009.

  1. #1 Schnitzerlady, 21.03.2009
    Schnitzerlady

    Schnitzerlady 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hat jemand schon erfahrung Sammeln können beim 116i, oder gibts noch andere alternativen um ein wenig mehr Durchzug rauszukitzeln?
    Ich weiss das die meisten Sagen werden wieso holt sie sich den kein 118 oder 130i, kann schon mal vorweg Sagen das liegt am Anschaffungspreis!
    Und eines nehme ich euch auch schon vorweg, ja ich weiss das BMW selber es nicht gerne sieht, und deshalb auch keine Garantie mehr zugrunde liegt!
    Aber wäre nett mal eure Erfahrungen zu hören!
    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schranzbird, 21.03.2009
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Chiptuning bringt nix. Bald soll aber ein Turbo-Kit von dbilas kommen, soll so um die 60 PS bringen und etwa 3.500 € kosten. Leider habe ich noch keine weiteren Infos. Ist denke ich ne sehr interessante Sache.
     
  4. #3 Hell13raiser, 21.03.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Ich denke auch das das gar nix bringt. Ich würde sogar behaupten, das du damit noch nichtmal an den 118i herankommst. Ein Chiptuning an einem weder Turbo noch Kompressor aufgeladenem Motor macht meiner Meinung nach erst bei großen Leistungsstärkeren Motoren Sinn.

    Gruß
    Hell

    .
     
  5. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    die Leistungssteigerung wird im unmerklichen Bereich liegen, wenn überhaupt... die Gefahr das dir ein Pfuschtuner was kaputt macht steht in keinem Verhältnis dazu... (du hast dann weder Garantie noch Kulanzanspruch mehr)

    Spar dir die Kohle und geh mit deiner/m Freundin/Freund schön essen, hast mehr davon... ;)
     
  6. #5 doug1987, 22.03.2009
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Meiner Meinung bringt Chiptuning oder irgendeine Softwareänderung überhaupt nichts.
    Hab mir selber schon einmal Angebote von diversen Firmen eingeholt.
    Es wurde mir Garantiert nach dem Chip hat mein Auto 130 PS mit Gutachten Garantie für 499€.
    Denke das Problem ist dass die MerhPS erst bei hohen Drehzahlen wirken, d.h. vielleicht so ab 5000 U/min. Das heißt die Leistungskurve steigt bei niedrigen Drehzallen nicht.
    Unterum hast du so gut wie gar keine Steigerung, benötigste halt einfach mehr Hubraum und den kann man ja bekannterweise nur durch mehr Hubraum ersetzen.
    Mein Tip sei zufrieden und liebe deinen kleinen oder trenn dich.
     
  7. troy®

    troy® Guest

    Moin Lady,

    also meiner Erfahrung nach würde ich aus folgenden Gründen davon Abraten:
    - Verlust der Garantie und Kulanz (ok, dafür gibt es Zusatzversicherungen)
    - es besteht die Gafahr, das OEM Softwareupdates das Tuning wieder zerstören
    - Rückgängigmachen ist nicht so wie meist beschrieben, es kann zwar die alte OEM Software zurückgespielt werden, aber es bleibt ein (zwei) Eintrag der Änderung(en) erhalten und bei OBD-Abruf sichtbar (--> siehe oben)
    - das neue Mapping wird meist nicht auf einem Prüfstand für DEIN Fahrzeug gefahren, sondern kommt auch nur aus der Konserve, ist damit also auch suboptimal
    - Prüfstandsmapping = teuer
    - eine Leistungssteigerung muss in den Papieren eingetragen werden
    - bleibt das Umweltverhalten unverändert?
    - bietet der Anbieter des Tuning ein TÜV-Gutachten an?
    - wenn ja, kannst es bei einem Sauger eigentlich zur Leistungssteigerung vergessen
    - das Ganze wird erst erfolgsversprechend, wenn grundlegende Änderungen an den Gaswegen (Ansaugtrakt, Abgasführung) vorgenommen werden
    - für den letzten Kick muss dann noch die Umweltkontrolle (O2-Sensor) deaktiviert werden
    - mit den letzten beiden Punkten wäre dann jeweils meist jede Chance auf eine BE und Zulassung erloschen

    Ich schreibe das nicht aus Langeweile. Auch wenn sich meine Erfahrungen nicht auf BMW oder gar 116i beziehen, sondern in den letzten 3 Jahren ausschließlich auf 1300ccm/4Z Saug-Motoren, so haben doch etliche Prüfläufe und Alltagsversuche mit knapp 60.000 Testkilometern gezeigt, was möglich ist, welchen Aufwand man dafür betreiben muss und was man sich dafür mit einkauft.

    Deshalb rate ich dazu: Wenn Du ein schönes und ruhiges Leben haben willst - Finger weg von solcher Mogelpackung!

    Pack das Geld lieber aufs Sparbuch und wenn genug zusammen ist dann ab zum Händler und mind. einen 120i gekauft.

    Oder eben solch ein Kompressor- oder Turbo-Kit. 40-45% Leistungssteigerung sollten damit sicher an einem Serienmotor erreichbar sein (Stage1). Habe vor Jahren mit einem "aufgebohrten" Kompressor-Kit (Stage2) 54% erreicht, ohne dass ich sagen würde, den Motor damit zu überlasten. Kleine Hausmarke für Dich aus dem Jahre 1995:
    Stage1 = 11.000 DM mit TÜV
    Stage2 = 16.000 DM ohne TÜV

    Gruß, troy®
     
  8. #7 Schnitzerlady, 23.03.2009
    Schnitzerlady

    Schnitzerlady 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Danke für die Tips, werde dann wohl mal Ausschau nach Stärkeren Motörchen halten und diesen dann evt gegen den 116i austauschen, denke mal ist die bessere Alternative.
    gruss
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 munzi70, 23.03.2009
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Auf jeden Fall ist das die bessere Lösung! ;-)
     
  11. #9 Berentzenkiller, 23.03.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ganz eindeutig Unsinn. Ob Du jetzt 122 PS oder 130 PS hast - bei 'nem Benziner total wurscht.
     
Thema: Chiptuning 116i Sinn oder Unsinn?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116i tuning

    ,
  2. bmw 116i chiptuning

    ,
  3. Chiptuning BMW 116i

    ,
  4. 116i chiptuning,
  5. bmw 1er chiptuning 116i ,
  6. bmw 116i software tuning,
  7. tuning 116i,
  8. bmw 116i leistungsoptimieren,
  9. bmw 116i leistungssteigerung,
  10. 116i leistungssteigerung,
  11. bmw tuning 116i,
  12. motortuning bmw 116i,
  13. 116i tuning,
  14. bmw 1er 1 6 motortuning,
  15. bmw 116i 2008 tuning,
  16. bmw 116i motortuning,
  17. erfahrungen chiptuning 116i,
  18. 1er bmw 116i motortuning,
  19. bmw 116i tunning ,
  20. bmw 116i 2004 chiptuning,
  21. bmw 116i chiptuning bj 2004,
  22. benzin chiptuning 116i,
  23. chiptuning 116i bmw,
  24. bmw 116i chip,
  25. bmw 116i bj 2006 tuning
Die Seite wird geladen...

Chiptuning 116i Sinn oder Unsinn? - Ähnliche Themen

  1. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  2. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  3. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  4. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  5. Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen

    Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen gebrauchten Ansaugstutzen zum Verkauf. Auf Anfrage versende ich gerne Bilder. Preis ist Verhandlungssache....