Ceramic coaten für DP

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von kampfschachtel, 03.08.2012.

  1. #1 kampfschachtel, 03.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    konnte doch nicht die Finger davon lassen und hab sehr günstig ein Päarchen DPs 2,5" von UltraRacing gecattet bekommen und wollte die nun Keramikbeschichten lassen um die Thermik im Motorraum auf Original-DP Niveau zu senken und vorallem den 1Zylinder thermisch zu entlasten.
    Hat einer ne günstige und gute Adresse (ob CH oder D ist egal) wo ich die beschichten lassen kann. Kann auch ruhig nebenbei sein, ich habs nicht eilig da Umbau eh erst im Winter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 03.08.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    277
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    tom (m3gtracer) hat da afaik jemanden an der hand.
     
  4. #3 Mautflucht, 03.08.2012
    Mautflucht

    Mautflucht 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2012
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostschweiz
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Markus
    Mir wurde in diesem Zusammenhang mal Pulverbeschichtung Nord empfohlen. Die sollen das im Griff haben.
     
  5. #4 incabloc, 03.08.2012
    incabloc

    incabloc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Baden CH
    Müsste ich mal abklären obs bei "uns" gehen würde. Was soll es denn genau sein, normales TBC oder was spezielles?
     
  6. #5 kampfschachtel, 04.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Ja TBC bis etwa 1000grad Farbe schwarz wenn möglich, aber auch was anderes dezentes an Farbe wenn du das mit was anderem zusammen so nebenbei machst...
     
  7. #6 incabloc, 04.08.2012
    incabloc

    incabloc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Baden CH
    schwarz wird nicht machbar sein, die Farbe geht so Richtung beige.....
    Ich kläre das nächste Woche ab und geb dir Bescheid.
     
  8. #7 the bruce, 04.08.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Könnt ihr mir mal verraten was ihr euch davon verspricht?

    Wenn ich mir die Webseite von Pulver Nord ansehe habe ich nicht den Eindruck, dass die
    dort wissen was sie tun. Außer Werbegeschwuller und seltsamen Formulierungen, die fachlich
    wenig Hintergrundwissen erahnen lassen, findet sich da wenig.

    Kleiner Tipp:

    Wenn ihr die Wärmeabstrahlung eines Krümmers reduzieren wollt, dann würde ich ihn mit
    Hitzeschutzband umwickeln (DAS ist die übliche Methode im Motorsport). Und wenn man ihn
    schon "beschichten" will, dann sollte man es in heller Farbe tun (silber oder weiß) und keines-
    falls in schwarz. Die Wärmeabgabe ist bei schwarz erheblich höher.
     
  9. #8 incabloc, 04.08.2012
    incabloc

    incabloc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Baden CH
    Ich verspreche mir gar nix, biete nur die Abklärung an ob's bei "uns" gemacht werden könnte. Normalerweise werden da Gasturbinenteile beschichtet. Mir ist schon klar, dass man normalerweise Hitzeschutzband verwendet.
     
  10. #9 kampfschachtel, 05.08.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Ziemlich simpel, die originalen DPs sind Doppelwandig um die Hitzeabstrahlung zu reduzieren. Das ist notwendig um Vorallem Zylinder 1 so kühl wie irgendmöglich zu bekommen denn der ist kritisch. Aftermarket DPs sind einwandig und Strahlen somit deutlich mehr Hitze ab was zu zahlreichen Motorschäden am N54 bei zyl. 1 geführt hat da dort nicht genug Kühlleistung hinkommt. Wurde mir auch über interne Quelle bei BMW sowie auch der Firma die die ATM für BMW macht bestätigt das das der Grund für Doppelwandigkeit der DP. War günstiger als Keramikbeschichten bei den Stückzahlen.

    Keramikbeschichten wird heut bei allen supersportwagenherstellern zur Reduzierung der Hitzeabstrahlung bei DPs,Krümmer etc. verwendet und auch im professionellen Motorsport, teuer und gut sowie die Farbe der Beschichtung spielt keine Rolle für die Wirksamkeit. Das Einwickeln ist die günstige bzw noch eine zusätzliche Massnahme um noch weiter zu reduzieren.
    ...und wer sagt dass ich die nicht noch zusätzlich mit Hitzeband einwickeln kann:wink: Schaden tut es 1000%ig nicht...
    @inabloc: beige wäre auch ok.
     
  11. #10 the bruce, 05.08.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ich behaupte der Hauptgrund für die Luftspaltisolierung ist in der Erfüllung der Abgasnorm zu finden.
    So werden nämlich die Kats schneller warm. Das ist ein gängiges Mittel im Serienmotorenbau seit es
    Euro IV gibt. Aber egal, ich will mich nicht streiten und die Wärmestrahlung im Motorraum mag ebenfalls
    eine Rolle spielen.

    Ich behaupte allerdings, dass Luftspaltisolierung a) keineswegs billiger ist (im ganz im Gegenteil) und b)
    sogar effizienter ist als diese Pseudo-Keramikbeschichtung. Im Prinzip kommt klassisches Hitzeschutzband
    einer doppelwandigen DP vom Prinzip am nächsten.

    Zeig mir doch mal einen einzigen "Supersportwagenhersteller", der sowas verwendet. Werde doch mal
    konkret und nenn' ein paar Namen wenn du sowas behauptest !! Soviel vorweg: "alle Supersportwagen-
    hersteller" kann schon mal nicht stimmen, denn ich kenne einige, die das auf jeden Fall nicht tun und
    gleichzeitig keinen, der es tut.

    Allein schon die Tatsache, dass die Jungs ihre Beschichtung in schwarz anbieten ohne auf die Nachteile
    hinzuweisen erweckt den Verdacht, dass die gar nicht wissen was sie tun.
     
  12. #11 kampfschachtel, 05.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Hi Holger,
    Hab nie gesagt dass die Pulverbeschichtung Nord gut is, aber auch nicht dass sie schlecht sind. Weisst nen guten der bezahlbar ist gerne her damit.
    Ceramic DP oder Krümmer hat zb der Jaguar XKR, Audi R8V10 und Gaillardo, Aston Martin, Ferrari bei den neuerer Modellen und noch andere.
    Dass Doppelwandig noch für andere Sachen wie zb Euronorm gut is und auch deswegen verwendet wird ist natürlich auch ein Grund beim N54 aber nur ein guter Nebeneffekt. Bei den zb den V8 in den E39 wurde das wegen Euronorm gemacht, bei n54 gibt's bei Zylinder 1 Thermikpobleme bzw wenn Motorschaden dann Zu 90% zyl. 1 defekt. Guss oder Stahlkrümmer kannst nich einpacken oder Beschichten aber Doppelwandig machen was dann in Gesamtsicht billiger kommt als Edelstahl+Keramikbeschichten.
    Is auch Wurscht was Haupt- und Nebeneffekt, Fakt is ne gute Keramikbeschichtung reduziert die Abstrahlung deutlich und dank 100zeller hab ich auch mehr Gasfluss was ebenfalls weniger Hitze produziert, pack ich die dann noch ein mit Hitzeband bin ich definitiv gleich, höchstwahrscheinlich aber besser als Serie was Hitzeabstrahlung angeht. Schlechter machen tue ich es mit Sicherheit aber nicht.
     
  13. #12 jojo11, 09.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2012
    jojo11

    jojo11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    28
    Hi Chris,

    wir haben das auch schon probiert. Hatten die in UK. War teuer, eher gelblich und die Beschichtung ist nach 2tkm teilweise abgeplatzt. Vielleicht konnten sie es nicht so gut. Die meinten, es würde an der Materialdehnung liegen, da die das normalerweise auf Gussteile mit wenig Dehnung aufbringen. Klang für mich plausibel. Der Preis errechnete sich aus Rohrstärke und Länge. Wir haben für 2 N54 DP´s mit Entkopplungselemet (ähnlich denen von Akrapovic) pro Stück 150,-- € plus hin und her schicken nach UK bezahlt. Teuer für 2tkm, finde ich. Die Sache mit dem Band ist schon die sicherste bei gleizeitig guter Wirkung. Aber ich habe die Tage bei unserem Auspuffbauer was von Lambo gesehen - lagen da rum. Die packen die Teile ganz anders ein. Das sieht aus wie eine dickere Alufolie, geprägt, ähnlich der BMW Wärmeschutzteile oberhalb der Abgasanlage am Unterboden, mit einer dünnen Matte, ca 5-7mm, Isoliermaterial. Die haben das in Form gebracht und dann vernäht. Das ganze witzigerweise auch bei den Krümmern und scheint zu halten. Ich habe nachgefragt. Die kommen blöderweise so aus Italien. Vielleicht bekommt man ja raus wo es diese "Folien" gibt? Wobei Folie eher unzutreffend ist. Das war schon deutlich stabiler. Ach ja, die haben gesagt, dass diese Art der Isolierung fast vollständig abschirmt. Sah jedenfalls sehr professionell aus.

    Gruss, Jo
     
  14. Panter

    Panter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Pascal
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BMWlover, 09.08.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Toms AGA ist mit Keramikband umwickelt afaik. Sowas bekommt man z.B. bei Isa-Racing. Ist günstiger und erfüllt auch seinen Zweck.
     
  17. #15 Catahecassa, 09.08.2012
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    beim 134Judd wurden die in UK gecoated ... Performance coatings supplied and applied: ceramic thermal insulation, lubrication, heat loss and anti-corrosion. ... Bandumwicklung ist günstiger, aber auch nicht so effizient. Man bekommt nicht nur die Wärmeabstrahlung besser in den Griff, auch hat man weniger Energieverlust im Abgasstrang und eine Verbesserung der Abgasleistung. Beim Sauger wichtiger als beim aufgeladenem Motor, dennoch eine Optimierung, die ich empfehlen würde (wenn man sich das Geld leisten will)!
     
Thema:

Ceramic coaten für DP

Die Seite wird geladen...

Ceramic coaten für DP - Ähnliche Themen

  1. [E8x] JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel

    JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel: Biete hier ein voll funktionsfähiges JB4 zum Verkauf an. Es war in einem 135i Bj 2008 verbaut. Bis zum Ausbau hat alles funktioniert. Rest siehe...
  2. Einbau DP Diesel NACH Kfo

    Einbau DP Diesel NACH Kfo: Hallo Leute, Ich wollte mir eventuell demnächst eine Downpipe in mein Auto bauen lassen (Diesel). Das Problem ist nur dass mein Fahrzeug bereits...
  3. [E88] JB4 mit Wagner DP (200 Zellen) & LLK

    JB4 mit Wagner DP (200 Zellen) & LLK: Guten Abend Ich fahre einen 2011 135i Cabrio (N55). Bisher habe ich eine Hartge Auspuffanlage und im Mittelschalldämpfer ein BMW Performance...
  4. [Verkauft] Ate ceramic Bremsbeläge hinten 13.0470-7217.2

    Ate ceramic Bremsbeläge hinten 13.0470-7217.2: Ate ceramic Bremsbeläge, neuwertig da noch nicht verbaut, lediglich für Fotos ausgepackt. Passend für viele 1er und 3er Bmw, e81, e87, e91, e92...
  5. Suche ESD+DP für 1M

    Suche ESD+DP für 1M: Suche 200zeller Downpipes für den bmw 1M. So wie auch akra/LW endschalldämpfer