Cayman S auf der Nordschleife

Dieses Thema im Forum "Der Fun Thread" wurde erstellt von chef-1, 22.07.2011.

  1. chef-1

    chef-1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sebastian7, 22.07.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    mit semis ? 808
     
  4. #3 Kurvensau, 22.07.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Schönes Video!
     
  5. #4 munzi70, 22.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Super! Klasse Cayman-Sound.:grins: Wieso stellst Du das Vid nicht in Tourifahrerfred oben im Bereich Rennsport rein?

    Ich würde mal ganz klar sagen, daß da Semis drauf sind. Sieht man einfach an der Kurvenspeed.:wink:

    Zeitmäßig ist da ja noch einiges an Luft. Ein paar Schnitzer (z.B. Metzgesfeld). Fuchsröhre keine Volllast, vor Mutkurve kurz gelupft, und die schnelle Links zwischen Karusell hoch zur Hohen Acht sollte mit Vollgas machbar sein.

    Was mir am Auto auffällt, daß zum einen die Traktion der HA ziemlich schlecht ist (für 295 PS - Du hast ja ne Sperre!?) und das Heck relativ nervös ist. Die Abstimmung der HA gefällt mir für den Track zumindest im Vid nicht sonderlich. Ich kann aber auch danebenliegen...

    Ne (relativ lockere) Rundenzeit für meinen 130er mit Semis würde ich bei ca. 8:15 (ggf. 8:10) sehen.

    Justmy2cents...
     
  6. chef-1

    chef-1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ja richtig, waren die ersten Runden mit Cup+ (die guten Cup ohne + konnte ich leider nicht bekommen bzw. gibts gar nicht für meine Hinterachse).
    Der objektivste Indikator für mich ist die Summe der besten Sektorzeiten. Hierzu habe ich mit der PerformanceBox 17 Sektoren gebildet. Bisher lag die Zeit mit den PS2 bei 8:06,5. Jetzt mit den Cup+ bei 8:00,8 (die in dem Video schlechten Sektoren wegen Verkehr und Quersteher konnte ich an dem Tag in anderen Runden besser erwischen). Wobei ich mich auch noch nicht in allen Sektoren verbessern konnte.
    Also haben die Cup+ bisher knappe 6 Sekunden gebracht - mit etwas mehr Praxis werden es vielleicht 10 Sekunden gegenüber den PS2.
    Also wirkliche Wunder vollbringen die Reifen nicht. Zumindest nicht die Cup mit dem "+" hinten dran. In der SportAuto gabs auch mal einen Bericht, der sowas aussagte.

    Ne Sperre habe ich übrigens nicht. Nervös finde ich das Heck nicht. Agil würde ich sagen. Das kommt aber sicher auf dem Video anders rüber, als wenn Du selber hinterm Lenkrad sitzt. Du kannst den Cayman diesbezüglich aber auch absolut nicht mit dem 1er vergleichen.
     
  7. #6 Eifeldiesel, 22.07.2011
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    so n Porsche baut aber schön viel mech. Grip auf in den langsamen Ecken AF - wehrseifen - eiskurve.

    Schönes video!
    ups
     
  8. #7 munzi70, 22.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Jau. Ist schon ne geile Kiste so nen "kleiner" Cayman mit nen paar netten Features :grins:

    @chef-1: mir fällt im Vid nur auf, daß das Heck an stellen "arbeitet", wo es dies eigentlich nicht braucht (speziell ohne Sperre).... Ggf. fährst Du deshalb in manchen Ecken nicht Volllast (Thema Vertrauen). Schade, daß es vor zwei Wochen mitm Treffen nicht geklappt hat.
     
  9. #8 funkydoctor, 23.07.2011
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Der Cayman ist für mich auch ein Traumauto...:daumen:

    Ich fand manche Stellen an denen Du zurückgeschaltet hast oder das Gas gelupft hast sehr nervenaufreibend. Wenn ich so mit dem 135i fahren würde, hätte ich an noch mehr Stellen ein "agiles Heck" gehabt.
    Daher erwartete ich die Kuppe rechts nach dem Wippermann-S auch schon mit Spannung...:mrgreen:
     
  10. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Nette Runde :daumen: und cooler Porsche Sound :daumen::daumen:
     
  11. chef-1

    chef-1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ja, das mit dem Vertrauen ist so eine Sache. Ich mag kein Untersteuern in langsamen Kurven. Das Fahrwerk habe ich so eingestellt, dass es sich dort relativ neutral verhält. Diese Neutralität ist aber wohl gerade beim einem Mittelmotorfahrzeug mit kurzem Radstand (bedenke, dass der Cayman nur 2415mm hat) ein bisschen heikel, weil das Auto auch leicht mal zwischen Unter- und Übersteuern um die Hochachse "pendelt". Ich komme aber damit klar und mir machts Spaß. Und selbst mit Serienfahrwerk ist das Heck an dem Auto recht fluffig. Leih Dir mal einen Cayman aus und nimm mal ein paar flotte Kurven mit. Das ist ganz anders, als mit dem 1er.

    Ich hab mir gerade mal Dein 8:30 Video angeschaut. Sieht sehr gut aus! Vor allem ist das ganz informativ mit der GPS-Geschwindigkeit, die aber wohl nicht immer so gut funktioniert. Aber daran sieht man auch schön, dass der 1er an einigen Stellen, wo ich mangels Eiern in der Hose das Gas lupfe, mit Vollgas durchfahren kann - dabei aber auch deutlich langsamer unterwegs ist. Der schnelle Linksknick im Kesselchen... da sagt das GPS in Deinem Video im Scheitelpunkt 180 km/h. Meine Datenaufzeichnung sagt trotz kurzem Gaslupfen im Scheitelpunkt 195 km/h und 1,2g. Am schnellsten Punkt vor der Mutkurve stehen dann beim Cayman 215 km/h auf dem GPS.
    Ich finde, gerade bei so schnellen Kurven braucht man ein bisschen Zeit, um sich Stück für Stück bzw. km/h für km/h an die mögliche Grenze heranzutasten. Aber an solchen Stellen fährt auch einfach die Vorstellung der Konsequenzen mit, wenn bei 195 km/h und 1,2g irgendetwas schief geht. Dann sinds noch grob 1,50 m Luft bis zur Leitplanke. Deren Verformbarkeit muss ich nicht unbedingt testen. Und vor allem meine auch nicht :)

    Also weiterhin unfallfreie Fahrt! :winkewinke:
     
  12. #11 Sebastian7, 23.07.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    wirkt in deinem Vid eben sehr lebendig der cayman, ebenfalls die Lenkradbewegungen. Aber wie schon gesagt, video is nicht immer gleich der Realität.

    die Geschwindigkeit mit dem Datarecording via Iphone bei Munzi ist nicht richtig. Siehe Fuchsröhre 180 ggü rechten 220 und die volle links nach Ausgang Bergwerk geht auch voll im 5 sind bei uns ca. 190-195.

    Wenn man sich an den Speed rantastet,wie du sagst, und dabei sein Hirn benutzt, machts doch enorm Spaß aud der Nos.
    Im Caymann sicher ein 100% andres Fahrfeeling als in unsrem 1er - Kw v3 (so gut es zwar ist) hin oder her.

    Was hast denn vebaut Chef1?
     
  13. chef-1

    chef-1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ja nun - der Kaiman ist ja auch ein Raubtier und kein gemütlicher Pflanzenfresser :)
    Der Wagen hatte PASM ab Werk, daher (und auch wegen der Federsteifigkeiten) habe ich das Bilstein B16 Damptronic eingebaut. Das ist kompatibel mit dem PASM Steuergerät. Irgendwann wird mir sicher mal die Einstellbarkeit der Dämpfer fehlen, auf der anderen kann man durch die Wahl der zwei Kennlinienfelder und der unabhängigen Ansteuerung der einzelnen Dämpfer trotz recht hoher Federsteifigkeiten verdammt komfortabel damit fahren. Und ich hab nunmal meistens eine Frau und einen Hund an Board, wenn ich durch die Eifel düse :)
    Für den Spagat zwischen tierfreundlichem Ferienauto und Ringtool ist das super.
     
  14. #13 munzi70, 25.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Du kommst mit den Semis halt ausm Bergwerk schon minimal schneller raus als ich. Mutkurve ist Tacho bei mir knapp um die 200: aber ehrlich gesagt hab ich da noch sooo viel Luft, daß ich kein Problem sehe mit nen paar Km/h schneller lupfen zu müssen. Schön einlenken und dann in der Kurve (Bodenwelle) langsam aufgehen lassen. Dann geht das ganz easy. :icon_smile: Die GPS-Werte ausm Eierfon stimmen nicht so richtig und haben teils Versatz. Brauchst nur Fuchsröhre anschauen. Da bin ich ohne zu lupfen ausm Aremberg Vollgas runter und durch. Tacho 230. Lt Eierfon um die 190 :narr:

    So nen kleiner Fleischfresser würde mir auch sehr gut gefallen :grins:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. chef-1

    chef-1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ok, dann lerne ich daraus, dass der 130i echt schnell ist und ich mehr üben muss :)
    Und Du musst Dur mal einen GPS Datenlogger kaufen :)
     
  17. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Schöne Runde! Der Verkehr hat aber auch etwas gekostet.

    Was wurde alles verändert am Wagen?
     
Thema:

Cayman S auf der Nordschleife

Die Seite wird geladen...

Cayman S auf der Nordschleife - Ähnliche Themen

  1. sebl´s E82 123D

    sebl´s E82 123D: Hallo zusammen, Mein Name ist Sebastian, Ich bin 26 und ich möchte euch heute mein Saphire schwarzes Coupé vorstellen. Ich bin schon eine Weile...
  2. Android Galaxy S 4 keine Verbindung zu OBD

    Android Galaxy S 4 keine Verbindung zu OBD: Hallo, habe hier ein Samsung Galaxy S 4 und mehrere Programme wie Torque und Carly für BMW Lite. Der Adapter an der OBD Schnittstelle ist -wie in...
  3. Kurzfristiges Treffen an der Nordschleife

    Kurzfristiges Treffen an der Nordschleife: Moin zusammen, wer hat Lust am Sonntag, 25.09. zur Nordschleife zu kommen? Ich würde vorschlagen, wir treffen uns ab 12.00 Uhr am Brünnchen....
  4. [E88] Rollo´s Einser Cabrio - Innere Werte zählen

    Rollo´s Einser Cabrio - Innere Werte zählen: Hallo ins Forum. Ich möchte hier meinen dritten BMW vorstellen. Mein zweites BMW Cabrio, der letzte richtige BMW Sauger. N52B30A 160 KW / 218 PS...
  5. Exzenter Poliermaschine S-3000

    Exzenter Poliermaschine S-3000: Hallo zusammen Ich biete hier meine Liquid Elements Storm S-3000 Exzenter Poliermaschine an. Ich habe damit einmal meinen 1er Poliert. Nun muss...