Castrol RS Oel

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Mig 35, 19.06.2009.

  1. Mig 35

    Mig 35 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Peine
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Christian
    Hat jemand erfarung mit Castrol RS 0W40
    Habe von Castrol die freigabe
    Mein :) sagt ich nicht. :shock:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeiTech, 19.06.2009
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Ich habe das Castrol Edge Formula RS 0W-40 zum Nachfüllen benutzt.
    Nach meinen Informationen hat dieses Öl die Freigabe von BMW und wird wohl auch - zumindest teilweise - als Erstbefüllung und auch von BMW-Werkstätten beim Ölservice benutzt.
     
  4. #3 misterx, 20.06.2009
    misterx

    misterx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2006
    Vorname:
    Marc
    So lang des LL-04 is geht es auf jeden fall, und auserdem des orginal öl von BMW kommt von Castrol :!: :wink:
    Einfach mal bei Castrol anrufen sehr gute beratung :D
    Hier die Nr:040/359401 Castrol-ÖL :wink:


    MFG Marc
     
  5. #4 overcast, 20.06.2009
    overcast

    overcast Guest


    Habe genau das gleiche Öl bei 5000km einfüllen lassen.

    HeiTech, hast du auch eine veränderung der Öltemperaturen bemerkt?
    Mir kommt es so vor als ob er mit dem Öl etwas wärmer wird (bei schnellen fahrten geht die Nadel ganz leicht über die 120°C, das war davor nie der Fall).
     
  6. #5 CalrisX, 20.06.2009
    CalrisX

    CalrisX 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Christoph
    das Castrol Edge Formula RS 0W-40 wird von mir definitiv zum nachfüllen benutzt...ich hab auch so 1 liter originalöl LL-04 von BMW ,die bezeichnungen stimmen überein.
     
  7. #6 HeiTech, 20.06.2009
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Ich habe ja - wie gesagt - nur 'nen Liter nachgekippt. Eine Veränderung bei der Temp. ist mir bisher zumindest nicht aufgefallen.
     
  8. #7 Thorsten111, 21.06.2009
    Thorsten111

    Thorsten111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    @overcast
    Dasselbe Problem hab ich auch mit meinem Mobil 1 0 W40.
    Seit dem letzten Ölwechsel geht bei kleineren Vollgasaktionen die Temp locker über 120 Grad. War vorher nicht so. Zusätzlich dazu haben die bei mir bis auf max. Öl aufgefüllt. Wusste nicht obs evtl. am Öl oder an der Füllmenge liegt, aber anscheinend hats wirklich was mit dem Öl zu tun....
     
  9. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Das Castrol Edge Formula RS ist ein LL-04 Öl, es ist zwar für den Einsatz im Benziner freigegeben, jedoch benötigen nur die Diesel mit DPF ein LL-04 Motoröl.

    LL-04 Öle sind optimiert das sie wenig Asche bilden, der im DPF nicht verbrannt werden kann.
    Da gerade Additive Asche erzeugen haben die LL-04 Öle weniger bzw., auch andere Additive als die LL-01 Öle.
    Wenn man dann noch bedenkt, das bei den Dieseln mit DPF ein bis zu 10% Kraftstoffanteil im Motoröl vorhanden ist, dann kann man sich vorstellen das diese Norm für den Diesel entwickelt wurde, es für den Benziner nur verwendet werden kann.

    Meine Empfehlung, alle mit Benzinmotor sollten ein LL-01 Öl fahren, das auch noch deutlich günstiger als ein LL-04 Motoröl ist, zudem ist es meiner Einschätzung nach deutlich besser geeignet, des weiteren sind sie Namentlich frei gegeben.
    Die Händler füllen gerne das LL-04 Öl ein, ist ja auch mehr verdient, ich würde klar auf ein LL-01 Öl bestehen.
     
  10. #9 Sven135i, 09.07.2009
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Mir wurde bei Castrol gesagt, dass 01 bzw. 04 nur für das Baujahr der Fahrzeuge steht, in denen es eingefüllt werden soll.
    Also ab Bj. 04 bzw. 01. :!:
     
  11. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Tendiere immer zum moderneren Testkriterium. Die Low-Ash-Öle enthalten modernere Additive, die sauberer Verbrennen und höheren Drücken standhalten.
     
  12. #11 Sven135i, 14.07.2009
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Die 1 Liter Dose Formula Rs 0w 40 ist gerade bei mir eingetroffen.
    Leider steht auf dem Boden der Dose (glaube ich 08.06)
    Das bedeutet, dass das Öl 3 Jahre alt ist.

    Ich habe schon bei Castrol angerufen.
    In D wurde das Öl erst 2007 eingeführt, es muss also aus Österreich oder der Schweiz stammen.
    Sie meinte auch bei geeigneter Lagerung ist das Öl ohne Probleme bis zu fünf Jahre zu verwenden!

    Würdet ihr das Öl noch verwenden??
    Die Dose ist verschlossen :!: :!: :!:
     
  13. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ihr solltet Motul Estheröle fahren :wink:
     
  14. #13 Laguna_Seca_Blau, 14.07.2009
    Laguna_Seca_Blau

    Laguna_Seca_Blau Guest

    ich fahre auch das Castrol RS 0W40 aber in einem 2L Diesel....

    gute wahl
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Sven135i, 14.07.2009
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Der Verkäufer des Öls rief gerade zurück.
    Er hatte seinen Lieferanten kontktiert und dieser meinte, das Datum sei die Produktion der Dose und nicht das Abfülldatum :shock:

    Kann das einer bestätigen oder mir sagen, wo ich das Abfülldatum ablesen kann?
     
  17. #15 Forums Plugin, 14.07.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Klar, bei Milch und Käse steht ja auch immer drauf, wann die Verpackung produziert wurde ](*,)
     
Thema: Castrol RS Oel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i öl

    ,
  2. 135 i coupe welches motoröl

    ,
  3. bmw öl 135i

    ,
  4. ölfreigabe bmw 135i,
  5. welches öl für bmw 135i,
  6. motoröl bmw 135i
Die Seite wird geladen...

Castrol RS Oel - Ähnliche Themen

  1. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  2. [E8x] Welches Öl ist zu empfehlen ?

    Welches Öl ist zu empfehlen ?: Guten Morgen Leute, Unsere beiden 1er schreien nach Öl sowie ist auch bald der Ölwechsel dran . Zurzeit drin ist das BMW Öl 0w40 longlife 3 Im...
  3. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...
  4. [E87] ÖL an Ölwannendichtung

    ÖL an Ölwannendichtung: Habe das Problem das an meiner Ölwannedichtung sich öl sammelt (Abgasseite zum getriebe hin) . Von wo könnte das öl kommen und sich dort...
  5. Wohin geht das Öl?

    Wohin geht das Öl?: Hallo Zusammen, mein 118i (Baujahr 2007, ca 150.000km) verbraucht seit ca 3Wochen unwahrscheinlich viel Öl. Wir haben in den letzten 500Km ca 5...