[E87] CAS-Steuergerät defekt

Diskutiere CAS-Steuergerät defekt im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Moin, nachdem mein Wagen sich spontanerweise einfach mal batterietechnisch tiefenentladen hat, nach der Überbrückung von meiner Freundin 1 Tag...

  1. #1 b-liciouz, 10.01.2012
    b-liciouz

    b-liciouz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Moin,

    nachdem mein Wagen sich spontanerweise einfach mal batterietechnisch tiefenentladen hat, nach der Überbrückung von meiner Freundin 1 Tag lief & mir danach die ELV sämtlichen Zugriff auf mein eigenes Auto verwehrt hat, hab ich die Karre Samstag zu B&K schleppen lassen.

    Anfangsverdacht lief auf den bekannten Fehler des defekten Lenksäulenmoduls, heute allerdings ereilte mich ein Anruf, dass das CAS Steuergerät defekt sei.
    Für Alle die sich fragen was das ist: http://tis.spaghetticoder.org/s/view.pl?1/08/84/30&lang=DE

    Wagen ist 12/06, 68k runter (E87).
    Wie schauts aus, hat jemand Erfahrungen was mich der Spaß kostet wenn BMW jegliche Kulanz verweigert? :(
    Ich frage mich wie so etwas bei einem "Premium-Hersteller" kaputt gehen kann. Beim Fiat Panda würde ich solche elektronischen Probleme eher vermuten als bei BMW ;)

    PS: Codierung ist wohl jetzt über Nacht am laufen, die heute Morgen gestartete Codierung ist dank "Fremdradio" abgebrochen worden vom Codierungs-PC selbst :lach_flash:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Erste Frage wäre wie ihr genau beim Fremdstarten vorgegangen seid?
    Macht man das falsch, kann es zu Spannungspitzen kommen die Elektronische teile zerstören können, das wäre kein Premium BMW Problem, sondern ein Anwendungsfehler.

    Das Codieren mit Fremdradio Probleme macht ist klar u. allgemein bekannt, da kannst Du darüber Lachen aber verursacht hast Du es durch den Tausch selber :wink:
     
  4. #3 b-liciouz, 11.01.2012
    b-liciouz

    b-liciouz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Kurz mal zum Radio:
    Wenn man sich als Autohersteller bis heute immer noch weigert wenigstens mal Cinchausgänge für ne Endstufe etc. in sein Radio zu verbauen, braucht man sich nicht wundern das es getauscht wird.

    Zur Starthilfe:
    Masse am Motorblock, Plus an den vorgesehenen Pol im Motorraum links oben.
    Spannungsspitzen können immer entstehen, gerade durch die laufende LiMa des anderen Wagens. Wo soll da ein Anwendungsfehler sein?
     
  5. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Du hast den anderen Wagen laufen lassen, das ist falsch!!!!
    Im Spenderwagen muss die Zündung aus sein.
    Der zu startende Wagen zieht enorm viel Strom, dadurch geht die LIMA im Spenderfahrzeug auf eine hohe Ladekurve, springt das Fahrzeug das fremd gestartet wird an, geht dessen Lima ebenfalls auf eine hohe Ladeleistung, somit hat Du 2 Generatoren die sich gegenseitig versuchen zu Regeln.
    In diesem Fall darfst Du Dich als Verursacher des Problems betrachten.

    Allerdings war es früher so empfohlen wie Du es gemacht hast, nur mit der ganzen Elektronik von heute muss das Spenderfahrzeug aus sein.
     
  6. #5 b-liciouz, 11.01.2012
    b-liciouz

    b-liciouz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Gut dann hab ich ja den warscheinlichen Fehler.
    Danke für die Aufklärung, ich war immer noch auf dem Stand das der andere Wagen laufen muss. Sowas wie'n Überspannungsschutz hatte ich zudem im Wagen erwartet, der Spannungsspitzen verhindert.
     
  7. #6 b-liciouz, 11.01.2012
    b-liciouz

    b-liciouz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Ja da steht das so, wird auch meist so empfohlen, jetzt kommt das aber!, macht man es so dann muss vor abklemmen der Überbrückungsleitung min 1großer Verbraucher eingeschaltet werden um Spannungspitzen zu vermeiden.

    Ich weiß das es zig Meinungen zum überbrücken gibt, die sicherste ohne Schaden weg zu kommen ist wenn das Spenderfahrzeug nicht läuft, das hat aber den Nachteil das dann auch bei dem die Batterie schwächeln könnte, aber man vermeidet damit wirkungsvoll Spannungspitzen u. zwar in beiden Fahrzeugen!
    Die andere ist wie schon beschrieben bei laufenden Motor des Spenderfahrzeug, dann aber eben muss min ein großer, am besten mehrere Verbraucher eingeschaltet werden damit es beim abklemmen eben nicht zu Spannungspitzen kommt.

    So wie hier beschrieben wäre es also auch richtig Klick
    So wie es in der BA beschrieben ist war es früher u. so ist es falsch.
    Zudem ist der Massepunkt gelinde gesagt ein Witz, der ist auf einen 6er Bolzen geschraubt, das bedeutet also einen erheblichen Widerstand, bei längerem Startversuch kann es da auch mal gut warm werden, daher Masse auf den Motorblock.
    Der Massepunkt ist eigentlich nur zum Laden zu gebrauchen.
     
  9. #8 b-liciouz, 11.01.2012
    b-liciouz

    b-liciouz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Als Massepunkt lässt sich die Öse des Motorblocks gut verwenden ;)

    So, hab gerade die Rechnung bekommen - von 796,62€ :( & eigentlich sollts 915€ kosten, BMW hat jegliche Kulanzabfrage abgeschlagen!

    Nun stellt sich mir die Frage: Wieso wird Kulanzantrag auf 240€ Materialkosten & 200€ Arbeitskosten (beides netto) gestellt, im Endeffekt werden mir aber 400€ Arbeitskosten aufgedrückt??? Das ist das Doppelte!

    Unter anderem wurde berechnet, dass das Fremdradio am CanBus bei der Programmierung nicht klar kam...dann Posten wie "Schiebehebedach und Fensterheber in" (mehr Text ist da nicht und ich hab kein Schiebehebedach?!). Oder "Lenkwinkelseonsorabgleich durchführen"

    Das hat doch gar nichts mit der Reparatur zu tun oder täusche ich mich da nun?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Initialisieren FH u. SHD dauert nur ein paar Sekunden, Abgleich Lenkwinkelsensor ist auch nicht schwierig.
    Wo jetzt 400€ Arbeitskosten herkommen kann ich auch nicht sagen.
     
  12. #10 b-liciouz, 11.01.2012
    b-liciouz

    b-liciouz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Eigentlich wären es 600 inkl. MwSt. gewesen...
    Ich kann sonst morgen mal die Rechnung einscannen, hab den Verdacht das die sich da gut was zugemogelt haben...
     
Thema: CAS-Steuergerät defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw cas defekt

    ,
  2. bmw 1er steuergerät defekt

    ,
  3. cas steuergerät

    ,
  4. bmw CAS steuergerät,
  5. bmw e61 cas steuergerät,
  6. steuergerät cas,
  7. bmw cas,
  8. cas modul bmw,
  9. bmw cas steuergerät löschen,
  10. cas steuergerät e87,
  11. bmw e90 cas steuergerät,
  12. bmw steuergerät kosten,
  13. bmw 116i steuergerät defekt,
  14. cas kosten bmw ,
  15. 1er Steuerger,
  16. motorsteuergerät und cas tauschen gebraucht BMW e90,
  17. steuergerät bmw 1er kosten,
  18. bmw e81 motorsteuergerät,
  19. bmw e87 Motorsteuergerät,
  20. bmw cas 2 ausbauen,
  21. steuergerät 1er bmw kaputt,
  22. fehler AOB1,
  23. bmw e81 steuergerät wo ist das,
  24. cas fehler bmw,
  25. bmw 1er motorsteuergerät wechseln
Die Seite wird geladen...

CAS-Steuergerät defekt - Ähnliche Themen

  1. FLEXROHR defekt, welche Teile werden benötigt?!

    FLEXROHR defekt, welche Teile werden benötigt?!: Hallo Leute, ich brauch eure Hilfe... Bei meinem 120D Coupé Baujahr 11.2007 ist das Flexrohr am DPF kaputt. Ich muss wegen Platzmangel den...
  2. ASD Steuergerät

    ASD Steuergerät: Wie oben beschrieben suche ich das Steuergerät für das active Sound Design. Grüße, Julian
  3. 118iC Fernbedienung defekt (E88)

    118iC Fernbedienung defekt (E88): Hallo Leute habe einen 118i Cabrio von 2008 (E88 denke ich) und von jetzt auf gleich fällt der eine Funkschlüssel (FS) aus. Kurz die Details:...
  4. [E82] Leuchtweitengrungeinstellung defekt

    Leuchtweitengrungeinstellung defekt: Hi, hab folgendes Problem. Der linke Xenon steht zu hoch. Nun wollte ich mittels der Inbus-Schraube die Leuchtweite korrigieren und der...
  5. ABS DTC Reifenpanne leuchtet ...Steuergerät?

    ABS DTC Reifenpanne leuchtet ...Steuergerät?: Hallo. Ich habe folgendes Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Im Februar leuchtete mitten auf der Autobahn Abs, dtc und auch weitere...