CarPC Einbau 118D E81

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von muffti, 10.01.2012.

  1. #1 muffti, 10.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2012
    muffti

    muffti 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Markus
    MoinMoin,

    bastel im Moment an einem CarPC für meinen E81.
    TFT hab ich soweit schon platziert, aber nun musste ich feststellen, das ich die restliche Hardware nicht so im Kofferraum unter der Abdeckung untergebracht bekomme, wie ich das eigentlich vorhatte.
    Ich hab mir das Asus E35M1-I Board geholt und muss sagen, das das schon verdammt heiss wird, wenn das mal in Fahrt kommt. :motz:

    Habt ihr vielleicht noch ein paar Anregungen für mich parat?
    Will aber auf keinen Fall irgentwelche Abdeckungen demolieren oder so!

    Naja hier erstmal ein paar Pics.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    thanks schonmal....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Padde_2.0, 10.01.2012
    Padde_2.0

    Padde_2.0 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Patrick
    Hi,

    interessantes Projekt. Welche Software lässt du auf dem CarPC laufen?

    Ich hatte damals auch einen CarPC im Auto. Gesteuert über Touchscreen und SpaceNavigator. Kam somit dem BMW iDrive sehr nahe^^.

    Heute würde ich es nicht mehr mit einem freien Mainboard machen sondern einen kleinen fertigen MiniPC in den Kofferraum setzen.

    Grüße
     
  4. #3 Maulwurfn, 10.01.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Sehe ich auch so. Brauchst du die Leistung überhaupt im Auto? Für die meisten Dinge reicht doch die Leistung eines Netbooks oder Vergleichbarem.
     
  5. muffti

    muffti 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Das Mainboard bekommt natürlich noch ein Gehäuse!
    Von der Leistung her ist das Board doch nur wie ein Netbook. AMD Zacate Prozessor E350 2x1,6 GHz.
    Werde es wohl oberhalb im Kofferraum verstauen müssen.
    Mit der Software bin ich im Moment noch am suchen/ausprobieren. Centrafuse bietet sich an, macht allerdings mit Windows 7 noch Mucken.
     
  6. MW-135

    MW-135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wurmannsquick
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2008
    Vorname:
    Michael
    hey das ist ja schon genau das was ich suche...nettes projekt...ich will mir auch einen einbauen....wie löst du das problem mit dem einschalten...läuft das bei dir über zündung oder über extra schalter..bzw wo beziehst du den strom?
     
  7. #6 muffti, 17.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
    muffti

    muffti 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Markus
    hey,

    schön das es dir gefällt! :icon_smile:
    Tja, das mit der Zündung ist ja sone Sache. Am einfachsten wäre es vom Zigarettenanzünder abzugreifen, der ist ja nur an wenn Zündung an ist. Oder Can-Bus Adapter für Zündplus einbauen. Ich möchte aber eigentlich so wenig wie möglich in die KFZ Elektrik eingreifen, von daher mache ich es vom Zigarettenanzünder oder schalte selber. Ganz schlüssig bin ich mir da auch noch nicht. Dauerplus und Masse kommt direkt von der Batterie. Als Netzteil hab ich das M2-ATX 6-24V DC/DC (160 Watt) KFZ Netzteil. Das überwacht dann sogar die Batterie Spannung. Das aber wiederrum nur wenn man Zündplus mit anschliesst.

    Hab jetzt erstmal das PC Gehäuse fertig gebastelt.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. MW-135

    MW-135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wurmannsquick
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2008
    Vorname:
    Michael
    wow respekt das gehäuse sieht echt top aus...hast du das selbst gebaut...ich hätt mir jetzt da von car tft einfach das billigste gekauft für 45 euro...hoffe das tuts auch..jedenfals hat es nur gute bewertungen...
    wo willst du jetzt den ps unterbringen??

    weil ich meinte eig. ich steck das teil einfach ins handschuhfach?! meinst ob des nicht die einfachste lösung währe?? alleine schon wegen dem kabelziehen??

    und was hast du für deinen Monitor gezahlt? du steuerst dan scho alles über touch oder??
     
  9. muffti

    muffti 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Gehäuse hab ich selber gebaut. Passt so leider nicht mehr ins Handschuhfach.^^
    Kabel in den Kofferraum ziehen muss ich sowieso, da die Batterie da sitzt. Die Spannung würde ich nicht woanders abgreifen, da das 160 Watt Netzteil (falls ausgelastet!) bis 15 Ampere ziehen kann.
    Will soweit es geht alles mit dem Touch TFT steuern, aber gibt auch noch andere Alternativen wie den Spacenavigator von 3DConnexion oder kleine Bluetooth Tastatur usw.
    Den TFT hab ich von CarTFT.com. War der billigste 7" Touchscreen mit VGA-Anschluss. Immerhin noch 219€. Hab jetzt keine Vergleichsmöglichkeit, aber bin bis jetzt zufrieden. Die Teureren sind bestimmt um einiges besser mit LED Backlight und so, aber wollte jetzt auch nicht noch mehr ausgeben für "sone Spielerei". :roll:
    Hab ja den E81, da ist leider für sone Kiste nicht viel Platz! Werde das Gehäuse von hinten an die Kleine Rückbank schrauben.

    lg
     
  10. #9 TSV-Leo, 18.01.2012
    TSV-Leo

    TSV-Leo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Simbach am Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Leo
    Spritmonitor:
    Schönes Projekt! Weiter so ;)
     
  11. #10 thinkpadt61, 18.01.2012
    thinkpadt61

    thinkpadt61 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Spritmonitor:
    Wird das Ganze nicht irgendwie aktiv gekühlt? Ich würde mir schon Sorgen machen wegen Stauhitze, das wäre vor allem für die Festplatte nicht sehr gesund. Navi Software ist in der Regel sehr rechenintensiv und beansprucht viel Grafikleistung, was in Deinem Fall der CPU abliefern müsste => jede Menge Wärme, die keinen Weg nach aussen findet.
    Ein Lüfter wäre im Auto sowieso kaum hörbar.

    Aber ansonsten top Design, sieht sehr gut aus!
     
  12. muffti

    muffti 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Servus,

    ein 120er Papst Lüfter ist im Deckel montiert! Daher mache ich mir wegen der Wärmeentwicklung und Lautstärke nur wenig sorgen! ^^ Es sei denn in meinem Kofferraum wirds im Sommer zu heiß. Die Festplatte wird noch gegen SSD ersetzt.

    lg
     
  13. #12 thinkpadt61, 18.01.2012
    thinkpadt61

    thinkpadt61 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Spritmonitor:
    :daumen:
     
  14. MW-135

    MW-135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wurmannsquick
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2008
    Vorname:
    Michael
    @muffti: ja hm...hast scho recht mit deinem strom...aber das netzteilkabel ist auch nicht gerade dick...und ich glaub wenn ich da einfach vom zigarrettenanzünder weggehe...läuft das auch....ansonsten würdest du ja ein 20mm² kabel brauchen...und das finde ich sinnlos da ja am netzteil auch nur so ein dünnes kabel ist?! oder was meinst du? meinst du wegen der elektrik vom auto?? oder wegen Kabelbrand?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 muffti, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    muffti

    muffti 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Nö, 20mm² ist quatsch! Wenn du die Zuleitung an der Batterie noch mit 20 Ampere absicherst kannste sogar 2,5mm² nehmen.
    Wenn du jetzt 4mm² nimmst biste auf der sicheren Seite. Flexibel versteht sich!
    Hab da mal ne Liste rausgesucht:

    Strombelastbarkeiten für flexible Leitungen

    Es ging mir nur darum nicht am Bussystem rumpfuschen zu müssen um den Zündplus abzugreifen.

    Mit wieviel Ampere ist der der Zigarettenanzünder abgesichert? Weis ich grad aus dem Kopf nicht.
     
  17. MW-135

    MW-135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wurmannsquick
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2008
    Vorname:
    Michael
    achso...okay hab mir scho gedacht es geht dir nicht um die kabel...aber ich denke schon dass der zigarettenanzünder eine 20A sicherung hat. also ich versuchs mal...wenn ich den pc habe...ihr anzustecken..rein proffesorisch mit stecker...wenns gut funtioniert dann mach ich eine feste leitung weg vom zigarettenanzünder...ich baue sowieso anstatt der Buchse einen USB anschluss hin...von dem her läuft auch nur der PC über den Anzünder...ich versuchs einfach mal:daumen:
    ach ja du hast auch so einen open Frame Bildschirm oder?? ohen Ständer...weil du könntest ein Foto reinstellen wei du ihn befestigst an der Carbonplatte....
    ich hab mir jetzt den rausgesucht:CTF400-ML - VGA 7" TFT - Touchscreen USB - Video - OPEN-FRAME (LED Backlight)
     
Thema:

CarPC Einbau 118D E81

Die Seite wird geladen...

CarPC Einbau 118D E81 - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  3. Suche Rückleuchten E81/E87

    Suche Rückleuchten E81/E87: Hi zusammen, ich suche Rückleuchten links und rechts vom E87/E81. Zustand ist nicht so wichtig, solange es keine Brüche gibt. Am liebsten so...
  4. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  5. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...