Carglass: Irreführung nah am Betrug

Diskutiere Carglass: Irreführung nah am Betrug im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Carglass betreibt Irreführung des Verbrauchers nahe am Betrug. Also lieber gleich zu BMW: Im Mai 2011 bemerkte ich einen kleinen...

  1. #1 Gonzo II, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    Gonzo II

    Gonzo II 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Carglass betreibt Irreführung des Verbrauchers nahe am Betrug. Also lieber gleich zu BMW:

    Im Mai 2011 bemerkte ich einen kleinen Steinschlagschaden an der Frontscheibe meines 1ers. Da man ja die Werbung im Kopf hat, bin ich gleich zu Carglass in Heidelberg gefahren um das mal Ansehen zu lassen. Dort war nichts los und das im Kunden-/Bauernfangen offensichtlich geschulte Personal redete mir eine Sofortreparatur ein. OT: "Das zahlt Ihre Teilkasko, mit der HDI haben wir ein Abkommen. Lassen sie es sofort machen, sonst reisst die ganze Scheibe". Die Reparatur, bei der ich zusehen konnte, war dann ca. 5 Minuten Arbeit, dann 20 Minuten Warten wegen des Aushärtens. Das Resultat war einigermassen OK, obwohl man die Stelle immer noch sehen kann.

    Danach habe ich dann sieben Monate nichts mehr gehört. Im Januar komme ich dann aus dem Winterurlaub und finde zwei Briefe von Carglass. Eine Rechnung von 100 Euro, auf den 6.12. datiert, aber erst ein paar Tage vor Weihnachten eingetroffen, und eine Mahnung, auf den 3.1. ausgestellt, über 106 Euro. Habe daraufhin bei Carglass angerufen und vom "complaint management" erfahren, dass ich selbst Bezahlen muss, da mein Vertrag eine "Werkstattbindung" beinhaltet. Ein Anruf bei der HDI bestätigte, dass man "schon seit einigen Jahren nicht mehr mit Carglass zusammenarbeitet". Meine Vorhaltung, dass man mich angelogen hatte, dass man mit der HDI "zusammenarbeite", wurde von Carglass noch nicht mal kommentiert.

    Fazit: Bauernfang durch penetrante, irreführende Werbung, 106 Euro für
    weniger als 10 Minuten Arbeit. Nie wieder!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AnooooOH, 15.01.2012
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.053
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Total dreist!!:D
    Ich würde auf jeden Fall nochmal mit dem Typen reden, der die Aussage getroffen hat.
     
  4. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Alexander
    So ein mist! Man muss sich heutzutage echt alles schriftlich geben lassen...
    Das Wort ist anscheinend nichts mehr wert!
     
  5. #4 andreasle, 15.01.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Ich hab damals vorher bei meiner Versicherung nachgefragt bevor ich den Steinschlag machen lassen hab. Meine hat's zum Glück übernommen.
     
  6. #5 Elmanadi, 15.01.2012
    Elmanadi

    Elmanadi Guest

    würde mal zum anwalt gehen kommt mir komisch vor das nach 7 monaten eine rechnung kommt des müsste eigentlich SOFORT aufgefallen.
    bzw mit der versicherung reden weil die ja im namen einen versicherung einen Versicherungsnehmer übers ohr gehauen haben villeicht machen die dann auch was
     
  7. #6 newBMW1er, 15.01.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    wenn man werkstattbindung hat, darf man nicht einfach so zu ner Werkstatt latschen.

    Die späte Rechnungsstellung ist darauf zurückzuführen, dass sie so spät mit der Versicherung abrechnen wollten, und bis die Versicherung denen mal ne Antwort geschrieben hat, dauert des halt monate...
     
  8. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Werkstattbindung kommt ja auch auf die Vertragskondition an...das kann ja der Carglas typ nicht 100% wissen...aber warum du nicht einfach zu BMW fährst frag ich auch... kostet egal wo du hin gehst ja nichts
     
  9. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Echt eine verdammt ärgerliche Geschichte.
    Ich hab auch vor nem halben Jahr nen Steinschlag bei Carglass machen lassen. Allerdings nicht da bei dir in Heidelberg. Bei mir hat der Typ damals bei der Versicherung angerufen und abgeklärt, ob das ok ist, dass die das machen.
     
  10. #9 newBMW1er, 15.01.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Ja ich finde auch das Carglass nah am Betrug ist, die Werbung ist betrügerisch.

    habe mich mit einem Glasexperten unterhalten, der ebenfalls so eine Glasaufbereitungsfirma hat und er hat gesagt dass die lügen, dass sie niemals das "spurenlos" machen können und dass ihm dadurch schon viele aufträge durch die Lappen gegangen sind, weil die Kunden meinten, sie würden es bei Carglass Rückstandslos bekommen.
     
  11. #10 andreasle, 15.01.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Also ich wurde aufgeklärt, dass man es nicht restlos weg bekommt. Und das war auch okay für mich.
     
  12. Fairy

    Fairy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ettlingen/Baden
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Joachim
    Der HDI ist nicht der einzige Versicherer, der von Carglass nichts wissen möchte. Unabhängig von Werkstattbindung oder nicht. Die KRAVAG gehört z.B. auch dazu.
     
  13. #12 munzi70, 15.01.2012
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Der arbeitet dann wahrscheinlich nicht mehr dort... :narr:
     
  14. #13 newBMW1er, 16.01.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    ich seh schon die Werbung vor mir: CARGLASS repariert, CARGLASS tauscht aus!

    und dann der Steinschlag und dann kommt der Typ mit dem Harz und füllt es ein lässt es trocknen und schwupps sieht die Scheibe wie neu aus! Und das ist höchst unrealistisch! wie du ja gesagt hast; die suggerieren in der Werbung, dass es rückstandslos möglich ist, und in real ist es eben nicht rückstandslos möglich. Da wir bei uns in der Nähe keinen Carglass betrieb haben, nur solche kleinen Gläsereien und diese eben keine Werbung geschaltet haben, denken viele, die die Werbung kennen, dass diese kleinen Gläsereien es nicht auf die Reihe bekommen so ordentlich zu arbeiten wie Carglass, da man immer noch etwas sieht vom Steinschlag.
     
  15. #14 andreasle, 16.01.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Naja übertreibende Werbung ist ja nicht wirklich was Neues. Meister Propper mach ja auch nicht per Fingerschnipp sauber
     
  16. caine

    caine 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hatte das gleiche "problem" Hab bei Carglass angerufen und die haben dann direkt einen Termin vereinbart. Dann war ich aber so schlau und hab bei der HUK angerufen die mich dann zu einer anderen Werkstatt geschickt habe. Hab den Termin storniert, hätte es sonst auch blechen müssen.
     
  17. #16 VeikkoG, 11.04.2012
    VeikkoG

    VeikkoG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Marienberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Veikko
    Wenn ich damit zur BMW selbst gehe, die Rechnen das doch auch über Die Versicherung ab oder nicht?
    Wenn der BMW-Vertragshändler nun nicht einer der Vorgeschriebenen der eigenen Versicherung ist, muss ich doch genauso selbst zahlen!?! Oder sehe ich das falsch?
     
  18. #17 ciqo, 11.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2012
    ciqo

    ciqo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Siehst Du genau richtig. Das handhabt jede Versicherung anders. Im Zweifelsfall immer dierekt die Versicherung kontaktieren. Enige Versicherung wenden sich bereits wieder von der Steinschlagreparatur ohne SB ab, hier wird in letzter Zeit einfach zuviel Schindluder getrieben.
    Aber selbst bei einer Werkstattbindung muss man nicht 100% selber tragen wenn man zu einer anderen Werkstatt geht, 20 - 30% mus man meist "nur" dann als Eigenanteil tragen.
     
  19. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Also ich muss Carglass da etwas in Schutz nehmen. Wenn du einem fremden Menschen glaubst ohne selbst zu prüfen ist das ärgerlich aber letztendlich deine Schuld.

    Ich war schon auf Schulungen von Carglass und die präsentieren dort eindeutig, dass eine Steinschlagreperatur nicht hundertprozentig optisch perfekt ist.

    So leid es mir tut- aber so ein Mitarbeiter kann sich irren- du hast die Versicherung abgeschlossen- du musst dich über deinen Vertrag informieren und nicht der Typ von Carglass...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Jupp! :daumen:

    Ich habe, BEVOR ich zu Carglass gedüst bin, meine Versicherung angerufen und mir bestätigen lassen, dass sie den Schaden übernehmen. Lief dann auch alles sehr problemlos. Man munkelt, dass es sogar verschiedene Tarife bei nur einem Anbieter geben soll. Also, erst lesen und dann unterschreiben.. :wink:
     
  22. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ohne jetzt alles zu lesen:

    Ich war vor 1.5 Jahren auch bei Carglass nach einem Steinschlag. Selber Ablauf, der checkt meine Versicherung und sagt das passt, ich lass es machen und alles ist in Ordnung. 2 Monate später bekomm ich Post von meiner Versicherung, dass das so ja nun aber nicht geht und ich das hätte vorher klären müssen. Allerdings sei man da kulant da man mit denen ja wirklich zusammen arbeite und es wurde beglichen. Ich solle das nächste mal nur vorher Bescheid geben. Kommt also wohl auf die Versicherung an und an wen man gerät.
     
Thema: Carglass: Irreführung nah am Betrug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. carglass auftrag stornieren

    ,
  2. hdi carglass

    ,
  3. carglass betrug

    ,
  4. mahnung carglass,
  5. carglass termin stornieren kosten,
  6. Kann man Aufträge bei carglass stornieren ,
  7. terminabsage carglass,
  8. carglass mahnung,
  9. carglass hdi
Die Seite wird geladen...

Carglass: Irreführung nah am Betrug - Ähnliche Themen

  1. Bastuck sucht M140i aus Nähe Saarbrücken für Zulassung eines Esd

    Bastuck sucht M140i aus Nähe Saarbrücken für Zulassung eines Esd: Moin Leute, ich habe mal eine Anfrage an Bastuck geschrieben, ob die auch einen Esd für Optik 2 Rohre links wie beim 125i für den M140i raus...
  2. Betrug oder doch Transportschaden?

    Betrug oder doch Transportschaden?: Hi, ich bräuchte mal euren Rat und zwar hatte ich hier: https://www.1erforum.de/threads/bmw-f20-f21-led-rueckleuchten-high.241023/ meine...
  3. Neuer aus der nähe Landshut

    Neuer aus der nähe Landshut: Hallo zusammen, da ich hier schon seit einiger Zeit still mitlese und mit hossi auch schon Kontakt habe wollte ich mich vorstellen. Kurz zu mir,...
  4. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...
  5. Gefunden: Guter & Preiswerter Folierer Nähe Augsburg

    Gefunden: Guter & Preiswerter Folierer Nähe Augsburg: Hi, ich bin zufällig auf einen neuen Folierer in meinem Ort (Mering) gestoßen, bei dem ich dann auch spontan einen Termin zum Folieren meines...