Car Cover - Kampf gegen den Blütenstaub

Diskutiere Car Cover - Kampf gegen den Blütenstaub im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, da ich mich gerade darüber ärger, dass ich gestern 6h mein Auto gewaschen/gewachst habe und es jetzt wieder aussieht wie sau...

  1. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo zusammen,

    da ich mich gerade darüber ärger, dass ich gestern 6h mein Auto gewaschen/gewachst habe und es jetzt wieder aussieht wie sau (Stichwort: Blütenstaub)... bin ich gerade am Überlegen, mir ein CarCover zu zulegen.

    [​IMG]

    Hat schon jmd. Erfahrungen mit diversen Herstellern und kann eine Firma empfehlen? Denn bei BMW soll das Teil 140€ :shock: kosten.

    Grüße & einen schönen Sonntag!

    Joachim
     
  2. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ich weiß nicht, ob man sich beim Überziehen nicht noch mehr Kratzer rein macht, vor allem, wenn schon etwas Staub auf dem Auto ist. Wenn das Ding wasserdicht ist, hält es gleichzeitig Feuchtigkeit unter dem Plastik. Nicht gut.

    Dein Vorsatz, die Kiste mal länger als ein paar Stunden sauber zu halten, in allen Ehren, aber kannste im Sommer eh haken, heute 220km gefahren und man sieht kaum mehr das blau vor lauter totem Viehzeugs. Ganz viele ganz eklige sind auch dabei (ganz fette rote oder gelbliche Flecken) - es bringt einfach nix. Irgendwer muss so ein verdammtes Schutzschild (wie in Star Trek oder Star Wars) entwickeln, das wärs....

    Zum BMW-Preis: schon mal Miles angefunkt deswegen? Versand müßte ja billig sein, vielleicht kann der da was machen. Lieber 100 Euro fürs BMW Teil als nen Fuffi für Billigschrott.
     
  3. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Denke, wenn man das vorsichtig macht müsste das schon gehen. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Unter der Woche steht der Kleine sowieso fast nur auf seinem Parkplatz vorm Haus, da ich mit der Sbahn unterwegs bin. Die Fahrerei nach Stuttgart mit dem Auto kann einem seinen letzten Nerv kosten :evil:.
    Und mich nervt es eben, wenn er nur vom rumstehen dreckig wird... putzt man jeden Samstag umsonst.

    Das wäre was feines :grins:, wer so was erfindet, kann sich allein wegen dem Patent mit einer großen 1er-Familie zur Ruhe setzen :D!

    Genau diesen Gedankengang bin ich auch schon gegangen :)... bin eig. auch jmd. der lieber für etwas vernünftiges mehr Geld inverstiert, als billige Schrott zu kaufen. Vor allem habe ich dann eine richtige Passgenauigkeit.
     
  4. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Dann ist es ok. Ich bin kurz davor, auf die "Andreas-Methode" umzusteigen, was das Waschen angeht. Einfach gar nicht mehr. Dann nach zwei Jahren den Dreck mit der Hand vorsichtig abtragen und nen schönen Lack für den Wiederverkauf.

    Bei meinen > 1.000km/Woche ist Waschen echt für die Katz' - da müßte ich alle zwei Tage in die Waschstraße und das wird dann doch etwas zu teuer (vom Lack wollen wir gar nicht reden).
     
  5. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Klar, wenn du viel auf der BAB unterwes bist, dann bist eben der Fliegen-Killer Nr.1. Vor allem bekommt man die Mist-Viecher nicht mehr runter... Ist man jeden Samstag 2h mit putzen beschäftigt und nach 10min BAB sieht er aus wie vorher. Ziemlich frustrierend :/.

    Da deiner doch sowieso nur ein Leasing-Fahrzeug ist, würde ich glaube ich nur 1 mal die Woche in die Waschstraße fahren und Schadensbegrenzung betreiben ;).
     
  6. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Der "Schaden" kann mir auch egal sein, weil Firmenwagen. Aber zum einen habe ich natürlich eine Verantwortung gegenüber von der Firma übertragenen Vermögensgegenständen, zum anderen sieht sauber einfach besser aus.... naja, ich darf 30 Euro im Monat für Wäsche ausgeben, die nutze ich mehr oder weniger aus.
     
  7. #7 Christoph, 27.04.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hab ich mir auch schon überlegt. Und dann so nach 2 Jahren einfach mal mit 50 vor die Wand fahren, damit der Dreckpanzer abspringt :D
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    "Monacoblau" und "Dreck" ist optisch ja eh kein großer Unterschied :mrgreen: *duck*
     
  9. #9 Christoph, 27.04.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Nicht nach ca 200 km und/oder Regen :D
    Da gebe ich Dir Recht. Ansonsten ist das aber ne Top Farbe.
     
  10. Jonni

    Jonni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Kann man sich getrost sparen. Wird vor dem Haus sowieso nur geklaut oder aufgeschnitten. Reizt zudem unfreundliche Mitmenschen, die es darauf abgesehen haben, Gegenstände aus dem Auto zu klauen. Bei mir hat der Wagen genau 2 Tage hinter (!) dem Haus gestanden, als der erste nächtliche Besucher die Plane bereits vom Auto gerissen hatte, offenbar nur um zu sehen, ob Gegenstände drin sind, die man klauen kann.

    CU
    Jonni
     
  11. #11 Alex_116i, 28.04.2008
    Alex_116i

    Alex_116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Spritmonitor:
    Ich bin auch schon so weit,...

    Egal ob ich das Auto selbst von Hand wasche oder nach der Arbeit schnell durch die Waschstraße fahre,
    ich kann mir sicher sein, dass in der selben Nacht noch ein Marder oder eine Katze
    eine kleine Party auf meinem Autodach feiert. :evil:
    Wenn diese vorbei ist, veranstalten sie meistens noch einen Rutschwettbewerb über Front- und Heckscheibe.
    Alles natürlich mit sauberen Pfoten. :evil:

    Aber mir ist die Plane eigentlich zu umständlich.
    Und immer und überall kann/will ich den Wagen auch nicht abdecken.
    Dann hält man mich wahrscheinlich entdgültig für :woohoo:

    Gruß,
    Alex
     
  12. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ach das tun sowieso schon alle... da steh ich locker drüber ;).
     
  13. #13 renozeross, 28.04.2008
    renozeross

    renozeross 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze mal, das die Plane sich aber auch auf dem Auto durch Wind und Wetter bewegt. Und dabei vorhandenen Dreck an den Fahrzeugkanten einreibt.
    Sieht man ja schon bei denen die im Winter eine "Plane" auf ihrer Frontscheibe haben, das sich dort Striemen an den A-Säulen bilden.

    Der meiste Dreck kommt dann doch beim Fahren. Habe beim letzten Waschen auf meiner Heckklappe und Stoßstange ganz viele kleine Teer-Punkte gefunden.
     
  14. #14 blueroadster, 28.04.2008
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hi,

    ich würde mir auch keine Plane zulegen wollen, die ist für den alltäglichen Gebrauch zinfach zu unpraktisch! Doch, wenn ich ein Auto saisonal bedingt einige Monate irgendwo (in einem Raum) abstellen kann, dann lege ich eine Plane drüber, aber ansonsten ... nö!

    Was macht ihr mir eurer Plane, wenn es zB die ganze Nacht geregnet hat?
    Abziehen und in einen vorhandenen Raum verfrachten, wo dann das ganze Wasser sich breitmacht? WÄre mir extrem lästig!

    @Alex..

    geh in die Apotheke, kauf dir 'Katzenschreck', besprühe ein paar Lappen damit und bringe die hinter 1) den Wischern an
    2) lege sie auf die Räder
    3 sprühe ein bisschen ums Auto rum auf den
    Boden und du wirst keine Katze resp Marder
    mehr zu sehen bekommen!

    LG

    Patrick
     
Thema:

Car Cover - Kampf gegen den Blütenstaub

Die Seite wird geladen...

Car Cover - Kampf gegen den Blütenstaub - Ähnliche Themen

  1. Bulgarisches Supercar SIN Cars R1

    Bulgarisches Supercar SIN Cars R1: Sin Cars R1 ist ein straßenzugelassener modifizierter GT4-Renner. Meinungen? [MEDIA]
  2. [E87] BMW Outdoor Car Cover Abdeckhaube 1er E81 E87 E87 LCI

    BMW Outdoor Car Cover Abdeckhaube 1er E81 E87 E87 LCI: Verkauf wegen Fahrzeugwechsel. Sehr guter Zustand, nur 3x für eine Nacht benutzt (jeweils zu Neujahr...). 2 kleine beschädigte Stellen durch...
  3. Nissan Skyline R33 Gtst Car Porn

    Nissan Skyline R33 Gtst Car Porn: Hi Leute, habe heute ein wie ich finde gelungenen Car Porn von einem Nissan Skyline fertiggestellt. Demnächst kommt dann ein Car Porn von meinem...
  4. Den 120D e87 als T-Car zu meinem BMW Z4 E86

    Den 120D e87 als T-Car zu meinem BMW Z4 E86: Hey hallo, kurze Vorstellung vorab meinerseits. Seit knapp einer Woche bin ich Besitzer eines BMW 120D Bj. 05/2004, also den M47 Motor....
  5. [Verkauft] Lunuzz-Cover schwarz

    Lunuzz-Cover schwarz: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe hier Lugnuzz-Cover von Foliatec in schwarz. Die Cover sind neu und "ungefahren". Schlüsselweite...