Can bus anzapfen

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Nebel, 09.02.2009.

  1. Nebel

    Nebel Guest

    Hi!

    Also erst mal muss ich ein altes Gerücht töten.
    Parrot geht mit USB und HIFI
    Dazu gibts von mir aber bald ne anleitung mit Bildern.
    Bitte fangt jetzt hier net die Diskussion an ob geht oder net wartet auf die Anleitung dann könnt ihr mich in der Luft zerreisen *G*

    Nun aber zu meinem Porblem
    Parrot Multican Adapter

    http://www.parrot.com/documents/en/support/schemasdinstallation/pdf/pinoutmulticanbmw.pdf

    letzte Seite

    can high und can low

    seh ich das richig das ich im Prinzip zwei T Stücke bastel
    Hab nen Adapter
    Quadlock ISO Quadlock
    in diesen würd ich das ( T ) einbauen damit muss ich den orginal Kabelbaum net verletzten

    also so

    Radio ----- T --------Kabelbaum
    multican adapter (jeweils high und low

    oder versteh ich das was flasch

    Danke für eure Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nebel

    Nebel Guest

    Hat das etwa noch keiner gemacht?
    Oder versteht ihr meine Frage net *g*
     
  4. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    In Prinzip geht das so wie Du es beschrieben hast.

    Die Frage habe ich auch verstanden, fragt sich nur ob der CAN von BMW deine Parrot versteht :wink:

    Mal zur Info.
    Der CAN Bus wurde ursprünglich für die Steuerung von Aufzügen entwickelt :shock:
    Der Vorteil sollte sin, das man nicht 100 Knöpfe u. dementsprechend Leitungen in den Fahrstuhl einbauen musste.
    Nun hat aber im Aufzug jede Etage, jeder Knopf die gleiche Priorität, daher gibt es im CAN Protokoll keine Gerät das mehr zu sagen hat, als ein anderes.

    Das ist für ein Fahrzeug aber unbrauchbar, es kann nicht sein, das ein Telefonsteuergerät den BUS voll quatscht, wenn DSC mit dem Motorsteuergerät kommunizieren will.
    Daher hat BMW bereits beim E46 eine Prioritätskennzahl, als eine Gewichtung für die Busteilnehmer vergeben.

    Deine Parrot müsste sich jetzt einordnen u. die spezifischen Befehle kennen u. können.
    Tut sie das nicht, dann hast einen Liegenbleiber.
    Dein 1er geht nach einer bestimmten Zeit in den Schlafmodus, schickt dazu einen "Sleep Down" Befehl, der wird quittiert u. das Steuergerät schläft ein, gleiches gilt für den WakeUp Befehl, auch der muss erkannt u. quittiert werden.
    Schläft ein Steuergerät nicht wie befohlen ein, sondern quatscht auf dem BUS, dann geht das Fahrzeug nicht in den Ruhezustand, dann hast Du eine Leere Batterie weil der Ruhestrom nicht stimmt.
    Hast eine Fahrzeug mit IBS, wirst Du auch einiges an Fehlermeldungen abarbeiten müssen.

    Falls Du Probleme hast, kannst du kannst den BUS mit dem CAN Analyzer analisieren.
     
  5. Nebel

    Nebel Guest

    *freu*
    ich werde verstanden :D

    Klasse Ombre danke für die ausfühlichen Infos

    werds einfach mal testen ...
    sollt ich beim Drücken der Telefontaste am Lenkrad dann doch unverhofft im 3 Stock landen lass ich wieder was von mir hören :wink:
     
  6. cbffm

    cbffm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    na glaub doch den Müll nicht einfach so.
    Wer mit der Bedienung von Wikipedia vertraut ist, kann dort erfahren, daß der CAN-Bus von Bosch speziell zur Verwendung im Fahrzeug entwickelt wurde. Selbstverständlich gibt es da auch Prioritäten.

    Bei BMW gibt es nicht nur einen CAN-Bus, da gibt es einen F-Can, einen PT-Can und einen K-Can (Low Speed) Dazu noch andere Bus-Systeme wie MOST, LIN, Byteflight, Flexray

    Die Parrot dürfte sowieso nur auf dem CAN empfangen und nicht senden und das dann auch bestimmt nicht auf dem PT-CAN.
    Werde mich aber dann auch mal mit dem Thema befassen wenn wmein Baby da ist, hatte bisher beruflich nur mit dem 5er zu tun.
     
  7. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Freut mich nicht wirklich wenn die Beiträge anderer mit Füßen getreten werden, ist aber leider in dem Forum hier an der Tagesordnung.
    Daher nehme ich den tritt von dir jetzt einfach mal hin, schließlich hat Wikipedia ja immer Recht. :wink:

    Bosch gab den Anstoß für ein BUS System für die Automobilindustrie, da die bis dahin verfügbaren Bussysteme nicht zu verwenden waren.
    Aber erst mit der BOSCH CAN Spezifikation 2.0, dem CAN BUS Protokoll wurden die Funktionen spezifiziert u. da ist es heute noch so, das BOSCH meint alle Hersteller richten sich nach dem Bosch CAN Referenzmodell.
    Erstmalig verwendet wurde der CAN aber in Aufzügen der Finnischen Firma Kone, dann noch in Textilmaschine der Firmen Lindauer Dornier, noch bevor Bosch den CAN ins Fahrzeug gebracht hat.

    Bosch hat in seinem CAN Protokoll keinen BUS Master definiert, der die Prioritäten steuert, daher benutz BMW da eine eigene Steuerung.

    Kurz zu den angesprochenen BUS-Systemen, der F-CAN, K-CAN ist nicht relevant, genauso wieder Most, der Flexray ist beim 1er gar nicht verbaut u. wenn die Parrot nicht gerade mit dem Außenspiegel sprechen will, dann der LIN auch nicht.
    Einzig der PT-CAN hätte eine Relevants, da dort auch die Jubelelektronic dran hängt, der D-CAN ist nur zur Diagnose.
    Den I-BUS hast Du ganz vergessen.

    Was alle BUS-Systeme im 1er Gemeinsam haben, sie benötigen eine Schnittstelle, das ist die JBBF, sie ist das Zentrale Gateway für alle Busse.
    Wenn die Parrot nur empfängt, dann bin ich mal gespannt wie Du das Problem löst, sobald Du deinen hast. :wink:

    Aber ich lasse das mal, schließlich hat es nichts mit dem Thema zu tun u. was ich schreibe ist ja eh Müll.
     
  8. cbffm

    cbffm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Wollte keinen verärgern, aber wenn hier behauptet wird, CAN wäre für Fahrzeuge ungeeignet, kann man das so ja nicht stehen lassen.

    Hab mir grad mal die Mühe gemacht und in die Schaltpläne geschaut.
    Das Multifunktionslenkrad geht auf das Schaltzentrum Lenksäule, von da per F-Can auf die Junction Box, die ist das zentrale Gateway, von da gehts dann über K-Can zum Radio. Das Radio ist dann wieder das Gateway zum MOST

    Byteflight gibts baim 1er natürlich nicht und Flexray auch (noch) nicht
     
  9. #8 momographics, 17.02.2009
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    ich hab das parrot auch drin hab es aber einbauen lassen und ein problem und zwar telefoniert mein auto fremd :D ist mir 2 mal passiert das mein parrot von selsbt anzeigte das ich telefonier ohne es zu tun :)

    desshalb wäre ich über die anleitung erfreut!
     
  10. #9 StefanDO, 25.02.2009
    StefanDO

    StefanDO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    cbffm hat schon recht. CAN-Bus Systeme unterliegen einer DIN-Norm. Daher sind die Signale und auch Spannungspegel genormt.
    Im 1er ist neben dem Highspeed CAN auch ein Lowspped-CAN verbaut, der hier die Steuerung der Komfortelektronik übernimmt.
    Da auch der Lowspeed-CAN genormt ist, wird die Parrot ohne Probleme Daten auf die Bus-Leitungen legen können.
    Die Spannungspegel der rezessiven und dominanten Bits sind daher kein Problem.
    Ein Bus arbeitet nur mit 0 und 1 und daher gibt es prinzipiell keinen Grund, warum Parrot nicht mit BMW kommunizieren können soll. Das einizige Hindernis ist die Codierung der Steuergeräte. Wenn es also zu Problemen kommt, dann nur, weil BMW mit den Signalen nichts anfangen kann.

    MOST und LIN und Flexray haben nichts mit der eigentlichen Thematik zu tun und dienen hier nur der Verwirrung.
    Da der CAN-Komfort ein ein bidirektionaler Multimaster CAN ist, spielen Begriffe wie Byteflight in diesem Zusammenhang keine Rolle.
    Was die Wake-Up Funktion angeht, kann man generell sagen, dass nicht jedes Steuergerät im Multimaster zum wecken des ganzen BUS berechtigt ist. Dies ist es nur, wenn es im Verbund des CANs dazu angemeldet ist, was ich bei einem Drittanbieter wie Parrot stark bezweifle. Daher sollte Dir die Parrot das Auto nicht leer ziehen.

    @ Nebel:
    Du kannst die Parrot nach Deinem Anschlussplan ohne Probleme anschließen. Achte nur darauf, dass CAN-High und CAN-Low miteinander aus Gründen der Eigenabschirmung miteinander verdrillt sind.

    Schreib mal, ob es geklappt hat.

    Gruß
    Stefan
     
  11. #10 KarlPeter, 26.02.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Sehe ich auch so, mit der entsprechenden Vorsicht kann da nix passieren - ich habe mein CID mit modifizierten SONY-Navi auch zum auf- und zuklappen bewegt durch anzapfen von K_CAN_Low & High am Radio Pro..

    Gruß Peter
     
  12. Nebel

    Nebel Guest

    Hab nächste woche Urlaub da werd ich mal basteln dann bekommt ihr meinen Erfahrungsbericht *g*
     
  13. tinber

    tinber 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    und wie ist es ausgegangen Nebel?

    Habe vorgestern auch den Multican eingebaut und kann nur Anrufe annehmen. Also Auflegen funktioniert nicht ebenso wie Lauter und Leiser nicht geht.

    freue mich über info und Hilfe
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Nebel

    Nebel Guest

    Was den Multican angeht was ich auch bissel entäuscht.
    Bei mir geht auch nur anrufannahme.
    Auflegen geht wenn du die Taste länger drückst.
    Laut oder Leise ist nicht.

    Zumindest musst das Handy net im Auto suchen wenn es klingelt *g*
     
  16. tinber

    tinber 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das ging bei mir nicht
    aber ich konnte bei lange drücken die letzte Nr wiederholen

    ist aber ein bisserl wenig für das geld :(
     
Thema: Can bus anzapfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. can protokoll bmw

    ,
  2. bmw e46 can bus befehle

    ,
  3. bmw f20 can bus Schaltplan

    ,
  4. parksensoren anzapfen can bus diebstahl,
  5. CAN-Bus Spannungspegel
Die Seite wird geladen...

Can bus anzapfen - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] CAN Filter CIC Zimmertuning Steckervariante

    CAN Filter CIC Zimmertuning Steckervariante: CIC CAN FILTER von Bimmer Tuning für E6X, E8X und E9X War bis vor 10 Tagen verbaut und hat einwandfrei funktioniert, Kaufdatum April 2015. Preis...
  2. BMW Alarmanlage 1er 3er 5er 6er X1 X3 X5 CAN BUS für alle Fahrzeuge E90 E60 E70

    BMW Alarmanlage 1er 3er 5er 6er X1 X3 X5 CAN BUS für alle Fahrzeuge E90 E60 E70: [IMG] EUR 550,00 End Date: 28. Mai. 14:04 Buy It Now for only: US EUR 550,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. AC CAN BUS 2 GSM Alarmanlage für BMW 3er,4er,5er,6er,X1,X3,X4,X5,X6

    AC CAN BUS 2 GSM Alarmanlage für BMW 3er,4er,5er,6er,X1,X3,X4,X5,X6: [IMG] EUR 399,00 End Date: 16. Apr. 18:40 Buy It Now for only: US EUR 399,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. BMW Alarmanlage 1er 3er 5er 6er X1 X3 X5 CAN BUS für alle Fahrzeuge E90 E60 E70

    BMW Alarmanlage 1er 3er 5er 6er X1 X3 X5 CAN BUS für alle Fahrzeuge E90 E60 E70: [IMG] EUR 550,00 End Date: 27. Apr. 19:46 Buy It Now for only: US EUR 550,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. ALPINE CAN-BUS Lenkradfernbedienung und PDC Adapter BMW 1er / 3er

    ALPINE CAN-BUS Lenkradfernbedienung und PDC Adapter BMW 1er / 3er: [IMG] EUR 89,10 End Date: 28. Mrz. 15:33 Buy It Now for only: US EUR 89,10 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...