Cabriotour nach Elba

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von blue, 30.06.2012.

  1. blue

    blue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sailauf
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Birgit
    Hallo!
    Hat hier im Forum schon mal jemand ne Cabriotour in Richtung Elba gemacht???
    Wir überlegen, ob wir uns das für den Sommer vornehmen! :driver:
    Über Routenvorschläge, Hotels an der Strecke usw. würden wir uns freuen!

    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende an alle!
    Blue
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cooper175, 30.06.2012
    Cooper175

    Cooper175 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Vorname:
    Alex
    Klingt interessant
     
  4. #3 Musikerfreak, 01.07.2012
    Musikerfreak

    Musikerfreak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Tobias
    Du meinst Elba /Italien oder?
    Wir waren vor einer Woche in der Toskana, wenn du ein Abstecher in Pisa machen willst empfehle ich dir das Hotel: Abitalia Tower Plaza Pisa, sehr modernes Hotel, man ist schnell in der Stadt und gute Parkmöglichkeiten. Restaurant in Pisa für ne gute Pizza könnte ich dir auch empfehlen.

    Die Orte Vollterra und Sam Gimigano sind sehr schön vor allem die Verbindungsstrasse aber für Elba sind die Orte wohl etwas Umweg.
     
  5. blue

    blue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sailauf
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Birgit
    Hallo Musikerfreak,

    ja, ich meine Elba / Italien. Dein Tipp mit Pisa klingt richtig gut, das Hotel werde ich mir mal merken. Meine aktuelle Routenidee verläuft in Richtung Süden über den Bodensee und Mailand, retour dann über Florene, Venedig, Salzburg und München... mal sehen, ob´s bzw. wie´s wird!
    Auf deinen Restaurant-Tipp freue ich mich ebenfalls!

    Danke und liebe Grüße!
     
  6. #5 didi149, 01.07.2012
    didi149

    didi149 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Habe ich schon gemacht.

    Der Begriff "diesen Sommer" sagt mir zu wenig.

    Juli/ und Hauptsächlich August sind in Italien Hauptreisezeiten und dem entsprechend sündhaft teuer und ohne Vorbestellungen ( gilt auch für die Fähre) kann es da erhebliche Probleme geben. ende Augut/September ist da schon ruhiger.

    Ich war in der Gegend von Capoliveri, der Ort hat mir sehr gut gefallen. Strände dort sind auf der Insel frei zugänglich. Ist ja im Festland pirvat.

    Die Insel selbst ist der reinste Cabriogenuß ( o.K. Sardinien war noch besser). Zum Ansehen gibt es auch genug.

    Was Empfehlungen für Unterkünfte etc angeht, kommt es wieder auf die Vorstellung an . Von der Wohnung bis Hotel ist ja dort alles drinnen.

    Ich bin den Klassiker über Schweiz-Gothartpass- Italien-Mailand - Pietrasanta an der Toskanischen Küste( dort Ü/HP im Hotel Venezia - über Reisebüro in Deutschland gebucht - günstig) Am nächsten Tag weiter nach Piombino und Fähre genommen.

    LG und dort viel Spaß
    Dieter
     
  7. blue

    blue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sailauf
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Birgit
    Hallo Dieter,

    danke für deine Antwort. Das mit der Fähre habe ich auch schon gelesen, die werden wir auch buchen, sobald alles steht. Auf Elba selbst haben wir Bekannte, die uns in Sachen Unterkunft sicherlich weiterhelfen werden. Mir ging es auch eher um die Fahrt hin und wieder zurück (wir starten in Aschaffenburg).
    Zeit wird bei uns Mitte August sein - das geht urlaubstechnisch leider nicht anders. Aber stimmt: Die Angabe "Sommer" ist wirklich nicht genau - wer weiß, ob´s sowas bei uns in Deutschland in diesem Jahr überhaupt geben wird... :?
     
  8. #7 Musikerfreak, 01.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2012
    Musikerfreak

    Musikerfreak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Tobias
    Hallo Birgit,

    also das Hotel in Pisa kann ich dir wirklich nur empfehlen. Wir hatten das Deluxe-Doppelzimmer gebucht und sogar eine Junior Suite bekommen für 120€ die Nacht.
    Parken und Frühstück auch inklusive. Hast ja sicher schon das Hotel im Internet angeschaut.

    Also nur zum Pizza essen:

    Pizzeria Ristorante Giorgio
    Via Camillo Benso Conte di Cavour, 45, 56127 Pisa, Italien

    Sie haben nicht gerade viel Auswahl an Speisen aber dafür an Pizza und diese sind richtig gut. Hauchdünn im Steinofen. PIzza ca. 6-8€, 0,75l Mineralwasser für 1€, Coperto 1€ pro Person. Also hatten zu zweit nie mehr wie 35€ mit Dessert.

    Wir sind sehr oft noch in Lecco das ist 40km vor Mailand, falls du noch irgendwo einen Stopp dort brauchst könnte ich dir auch hier Empfehlungen geben.

    Florenz würde ich schauen eventuell ohne Auto zu machen also ausserhalb lassen.
    Venedig waren wir im NH Laguna Palace ist nicht schlecht aber leider etwas ausserhalb.
    Verona finde ich auch noch ganz schön zum anschauen. Hatten vor zwei Jahren Verona und Venedig gemacht.

    Willst du auf deiner Route immer wieder Übernachtungen machen oder es voll durchziehen bis Elba? Wieviele Tage hast du geplant, weil es gibt ja doch schon sehr viel zu sehen.



    Dann mal viel Erfolg bei der Planung
    PS: Zu beachten die Autobahnmaut in Italien hat ziemlich aufgeschlagen Mailand bis Pisa 30€ pro Weg.
     
  9. blue

    blue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sailauf
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Birgit
    ... das mit den Stopps ist so ne Sache - wir haben alles in allem keine zwei Wochen Zeit. Da wir auf Elba Bekannte haben, hatte ich vor, am Bodensee, in Mailand und Pisa ne Übernachtung zu planen. Zurück dann die Route über Venedig und Salzburg - je ebenfalls ne Übernachtung. Florenz ist mir da für dieses Mal nicht allzu wichtig. Lieber nen Tag mehr auf Elba! ;-)

    Über die Autobahnmaut muss ich mich auch noch genauer informieren. Allerdings braucht´s ohne Maut schon die eine oder andere Stunde länger laut Routenplaner. Ist die mautpflichtige Stecke denn wenigstens "optisch schöner"? Oder ist das einfach nur ne Betontrasse in unschöner Landschaft???

    Soweit schon mal Danke!!!
    Birgit
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Musikerfreak, 01.07.2012
    Musikerfreak

    Musikerfreak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Tobias
    Also mit Maut ist halt Autobahn.... aber ohne Autobahn bist du ewig unterwegs. Bis Pisa würde ich mal Autobahn fahren und dann Autobahn meiden, dann kannst du an der Küste weiterfahren.

    Also wenn du in Pisa nen Stop machen willst dann nimm das Abitalia Tower Plaza , auch gerade weil du da am Rand der Stadt bist und nen super Parkplatz hast. Parken ist ja immer so ne Sache in Italien ;-) habe bei meinem 3er schon Anhängerkupplung ausgefahren und Abschlepphaken vorne reingemacht um mir ein bisschen Sicherheit zu verschaffen. Aber ich muss sagen in der Toskana war es sehr angenehm mit Fahren und Parken.
     
  12. #10 Tom-San, 02.07.2012
    Tom-San

    Tom-San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    10/2011
    Elba ist schön mit dem Cabrio aber recht klein. Wenn ihr bei der Anfahrt Zeit habt solltet Ihr folgenden Abstecher machen:
    1. In der Schweiz von der A13 abfahren und über den Splügenpass (klein, eng ,schön) an den Comer See. Dort am Westufer entlang bis Como. Ein Traum.:nod:
     
Thema: Cabriotour nach Elba
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Cabrio nach elba

Die Seite wird geladen...

Cabriotour nach Elba - Ähnliche Themen

  1. KFZ Sitzbezüge Schonbezug Elba mit SAB Vordersitzgarnitur für BMW 1er E81-E87

    KFZ Sitzbezüge Schonbezug Elba mit SAB Vordersitzgarnitur für BMW 1er E81-E87: [IMG]EUR 39,00 Angebotsende: Dienstag Jan-01-2013 10:28:59 CET Sofort kaufen für nur: EUR 39,00 Sofort kaufen | Zur Liste beobachteter Artikel...
  2. Markenfreie Cabriotour im Sept. 09 durchs Bayr.Voralpenland

    Markenfreie Cabriotour im Sept. 09 durchs Bayr.Voralpenland: Hallo Leute, Eigentlich wollte ich ja nichts mehr organisieren. Nach der Orga des SLK Stammtischs Oberbayern innerhalb von MBSLK.de und einem...