Cabrio schwingt/vibriert so merkwürdig

Diskutiere Cabrio schwingt/vibriert so merkwürdig im BMW 1er Cabrio Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, da es mir heute wieder besonders aufgefallen ist, muss ich euch jetzt mal fragen, ob das vielleicht beim Cabrio (oder 135i?)...

  1. #1 Go4Gold, 08.06.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Hallo zusammen,

    da es mir heute wieder besonders aufgefallen ist, muss ich euch jetzt mal fragen, ob das vielleicht beim Cabrio (oder 135i?) normal ist:

    Ich hab immer mal wieder (auch auf sehr guten Straßen) solche Schwingungen/Vibrationen im Auto. Man spürt sie in der Lenkung, sieht sie am Rückspiegel oder auch im Rückspiegel, wenn man die Heckscheibe betrachtet. Es passiert bei konstanten 120km/h, beim leichten Beschleunigen, im Schubbetrieb, bei 50km/h, also im Prinzip hab ich es schon in jeder Fahrsituation gehabt. Die Richtung dieser Schwingungen/Vibrationen würde ich als eindeutig von "links nach rechts, von rechts nach links" beschreiben. An den Reifen sollte es nicht liegen, da ich sie erst kürzlich gewechselt habe, es aber keinen Unterschied mit sich brachte.
    Ist echt blöd zu beschreiben, aber vielleicht versteht ihr es und könnt mir sogar helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 335iMSport, 08.06.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    :-) ich habe genau das gleiche fahrgefühl, besonders oberhalb von 220 wird es noch stärker.
    ich denke, dass das einfach am cabrio liegt.
    ich werde jetzt wohl mit einem anderen fahrwerk, kw oder h&r (kein gewinde) und ggfs. anderen stabis versuchen abhilfe zu schaffen.
     
  4. #3 Go4Gold, 08.06.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    hab deinen Thread auch gelesen von deinem neuen 135i Cabrio (wir wollen Fotos sehen!), war mir aber nicht sicher, ob wir das gleiche meinen. Bei höheren Geschwindigkeiten ist es mir allerdings noch nicht so aufgefallen, aber vielleicht liegts auch daran, dass ich bisher nur offen schnell gefahren bin und bei 270 (laut Tacho) auf andere Sache geachtet habe ;-)
     
  5. #4 335iMSport, 08.06.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    nun ja.. bei 50 oder auch bei 120 taucht das sporadisch auf, ich denke allerdings, dass eine kleine bodenwelle oder ähnliches nicht unbeteiligt ist. das cabrio meldet dann eben kurz, aber sehr deutlich durch kurzes schüttel ( besonders am lenkrad zu spüren) zurück.
    auf der ab bei 270 hatte ich das verdeck auch im kasten und die hände ans lenkrad geklebt :-)
    ich hatte noch bis gestern ein e92 coupe 335i und der war bei 270 total entspannt, daher bin ich jetzt so " sensibel".
     
  6. #5 Go4Gold, 09.06.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    aber selbst mein E30 Cabrio ist nicht so unruhig?! Ich kann mir garnicht vorstellen, dass das normal sein soll!
     
  7. #6 335iMSport, 09.06.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    wenn du rausgefunden hast, woran das liegt, dann sag mir bescheid!
     
  8. #7 Go4Gold, 09.06.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    mach ich! Ich werde meinen :-) mal besuchen.

    Sag du bitte auch Bescheid!
     
  9. #8 335iMSport, 10.06.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    ich bekomm übernächste Woche hinten ein Rad nachlackiert - danach lass ich alle 4 Räder wuchten. Wenn das nicht wirklich was verändert, dann kommt ein Fahrwerk und andere Stabis + Spur und Sturz- hilft das auch nicht, dann versuch ich nen anderen Radsatz und wenn das nichts hilft, dann geb ich auf!
     
  10. #9 335iMSport, 10.06.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    also....habe nun soeben mit doppler Fahrzeugtechnik gesprochen.
    Die haben sehr viel Erfahrung mit Fahrwerken etc.

    Zum einen prüft der sehr freundliche Ansprechpartner nun, was genau bei M-Technik Fahrwerk verbaut ist. Seine Vermutung bisher war, entwerder H&R bzw. Eibach Federn und Sachs Dämpfer.

    Zum anderen hat er mir von dem "Normalen" KW Fahrwerk abgeraten, jedoch auch direkt erklärt, dass die Gewindefahrwerke von KW durchaus sehr gut sind.

    Spax wäre gut, jedoch einfach viel zu hart.

    Technologisch die beste Option wäre ein Billstein B6, da dieser von der Dämpfertechnik im Besonderen bei hohen Geschwindigkeiten perfekt arbeitet und die nötigen Reserven hat.

    Je nachdem, welche Federn nun werkseitig verbaut sind werde ich nun folgendes machen:

    1. Billstein B6 Dämpfer
    2. entweder Serienfedern oder Eibach Federn (VA 35 /HA 25 mm)
    3. HR Stabi Kitt

    Daraus resultierend sollte folgendes gravierend reduziert werden:

    - Wankbewegungen in Kurvenfahrten
    - min. so Komfortables Fahren wie mit dem M-Technik Fahrwerk
    - aus Kopflastigkeit wird bestenfalls ein neutrales Fahrverhalten bzw.
    eine leichte Übersteuertendenz (was ich auch möchte)
    - die Vibrationen, welche die Cabrio Karosse gerne überträgt werden
    wesentlich besser absorbiert und wesentlich weniger übertragen
    - bei Top Speed stabilerer und sicherer Lauf

    ich werd nochmals kurz berichten, was nun werkseitig von BMW verbaut wird.
     
  11. #10 Go4Gold, 19.06.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    hast du Neuigkeiten?
     
  12. #11 335iMSport, 19.06.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    jein!
    Also Eibach Federn sind es nicht und die M-Technik Dämpfer sind entweder Sachs oder Bilstein.

    Ich werde nun auf jeden Fall die Bilstein B6 Dämpfer und die Eibach Federn (ProKit) verbauen - Kostet komplett 640 Euro, was also echt bezahlbar ist!
    Ist eigentlich nahezu identisch zum Bilstein b12 Kit, der B12 kit verwendet jedoch die B8 Stoßdämpfer und diese sind im Gegensatz zu den B6 einfach nur gekürzt (was bei lediglich 30 mm Tieferlegung nicht notwendig ist).
    Der B6 ist aktuell state ot the art und sollte schon eine wesentliche Verbesserung erwirken.
    Zudem werde ich das H&R Stabi Kit einbauen(Kostet nochmal zusätzlich 330 Euro), was zusätzlich "ruhe" ins Fahrzeug bringt. Dann sollte das Cabrio dem entsprechen, was ich unter einem BMW mit über 300 PS verstehe :daumen:
     
  13. #12 Go4Gold, 23.06.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    bin ja gespannt, was es dann wirklich bringt. Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass das normal sein soll. Ich bin schon mehrere Cabrios gefahren und bei keinem war das so. Vor allem finde ich auffällig, dass das Problem bei mir am stärksten bei 120km/h ist, auch bei wirklich guter Straße. Daher hab ich die Befürchtung, dass das was anderes ist. Kardanwelle vielleicht?
     
  14. #13 Go4Gold, 09.07.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Gibts Neuigkeiten? Bin heute ne längere Tour mal recht flott gefahren und da hat mich weniger das 120km/h-Schwingen gestört, sondern viel mehr die zum Untersteuern ausgelegte Fahrwerksabstimmung. Vielleicht hast du dazu auch schon Infos?


     
  15. #14 335iMSport, 12.07.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    Hey Daniel,

    habe bisher noch nichts gemacht, daher noch keine nennenswerte Info.
    Meld mich entsprechend!
     
  16. #15 Go4Gold, 18.08.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ich habe heute meine erst wenige km-gefahrenen Räder neu wuchten lassen uns siehe da: Es ist deutlich besser geworden! Vor allem die hinteren waren stark unwuchtig (bis zu 20g).

    hast du inzwischen Neuigkeiten?
     
  17. #16 Go4Gold, 19.08.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Update: leider habe ich mich wohl getäuscht, denn auf meiner täglichen Strecke zur Arbeit hatte ich heute wieder genau das gleiche Schwingen und zusätzlich jetzt auch noch bei ca. 100km/h :motz:

    Ein bißchen Resthoffnung habe ich noch: Kurz vor meiner Arbeitsstätte hatte ich dank dem Ableben meiner Hochdruckpumpe eine Panne und evtl. kamen die Schwingungen nie von den Rädern, sondern vom Motor selbst (laut BMW Werkstatt). Da sich das Auto im Notprogramm ähnich, aber nur viel stärker geschüttelt hat, könnte ich mir sogar vorstellen, dass da was dran ist. Ich hätte halt mal prüfen müssen, ob mein Vibrieren auch in anderen Gängen (bei gleiche GEschwindigkeit) auftaucht oder nicht :?
     
  18. #17 Go4Gold, 01.09.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    So, dann mach ich mal weiter mit meiner Selbstunterhaltung :-)

    Hab jetzt einige Tests gemacht um zu verstehen ob es vom Motor kommen kann, aber da es eigentlich immer bei 120 auftaucht, es aber egal ist, ob ich die 120 im 4., 5. oder 6. Gang fahre oder einfach den Gang rausnehme und 120 "rolle", würde ich den Motor mal auschließen.

    Die Reifen sind wie gesagt frisch gewuchtet, aber trotzdem habe ich immer diese total nervigen Schwingungen. Bin gespannt wie es mit den nicht-RFT-Winterreifen wird...

    Hat keiner ne Idee was das noch sein kann?
     
  19. #18 Go4Gold, 19.11.2011
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Update: hab jetzt Winterreifen drauf (ebenfalls frisch gewuchtet) und immer noch diese sch*** Schwingungen :-(

    Motorlager wurden beim kürzlichen Tausch des ZMS überprüft und für gut befunden. Ich bin ratlos (mein Händler leider auch) und frustriert. Der Bereich in dem die Schwingungen auftreten ist mittlerweile größer, d.h. zwischen 120 und 130 ist es am deutlichsten.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!
    Wenn Du Reifen und Motor ausschließen kannst, fallen mir nur zwei Sachen sein:
    -Aerodynamik (gibt aber kaum Verkleidungsteile am Unterboden)
    -Antriebswellen/Kardanwelle (soll man evtl. auch wuchten können)
     
  22. #20 Raldi-23, 19.11.2011
    Raldi-23

    Raldi-23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Das Problem hatte ich auch und es wurde alles versucht wie Motorlager, Kardanwelle, Bremsscheiben, Radlager, Räder mehrfach gewuchtet und andere von 16 bis 18 Zoll getestet usw..
    Es wurde zwar besser aber nicht gut!
    Bei mir schwang dann im Hinterkopf immer mit, das es vieleicht später, wenn ich keinen Garantieanspruch mehr habe zu Schäden kommen könnten.
    Ich habs dann aufgegeben und das Auto gewandelt.
     
Thema:

Cabrio schwingt/vibriert so merkwürdig

Die Seite wird geladen...

Cabrio schwingt/vibriert so merkwürdig - Ähnliche Themen

  1. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  2. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...
  3. [E88] Kaufberatung - 125i Cabrio

    Kaufberatung - 125i Cabrio: Hallo zusammen, bei mir ist es jetzt dann endlich soweit - ich habe vor mir in den nächsten Wochen mein aktuelles Traumauto zu kaufen. Nach...
  4. [E88] 118i Cabrio - Xenon, M-Sportfahrwerk, Leder

    118i Cabrio - Xenon, M-Sportfahrwerk, Leder: Hallo, zum Verkauf steht ein 118i Cabrio Facelift. Das Fahrzeug wurde von einem renommierten Autohaus in Homburg im Februar 2016 gekauft. Das...
  5. Hoher Benzinverbrauch 135i E88 Cabrio

    Hoher Benzinverbrauch 135i E88 Cabrio: Seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eines 135i Cabrio (29500 km, Jahrgang 13). Jedoch finde ich den Benzinverbrauch doch beachtlich. Mein...