Cabrio-Fenster bei eisigen Temperaturen

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von MorrisMinor, 20.01.2015.

  1. #1 MorrisMinor, 20.01.2015
    MorrisMinor

    MorrisMinor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75203
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Vorname:
    Bernd
    Moin zusammen,

    in Anlehnung an den "1er im Schnee"-Thread hab ich noch eine Frage, die aber nur fürs Cabrio gilt. Beim Öffnen der Türen sausen die Fenster ja nen Spalt weit runter.
    Jetzt bei den ersten frostigen Temperaturen hab ich festgestellt, dass die einfrieren und eben nicht mehr runter fahren. Auto steht bei mir leider draußen. Auf ist ja kein Problem, beim Schließen der Tür hab ich jetzt halt die Scheibe oben mit angepackt und oben mit ein bissel mehr Druck zu gemacht, so das die Scheibe halt unters Verdeck rutscht.

    Gibt es da noch einen Trick für frische Cabrio-Besitzer oder macht ihr das alle so? ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rollo-OL, 20.01.2015
    Rollo-OL

    Rollo-OL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Oldenburg (Nds.)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Roland
    Die Dichtung sollte eingefettet sein.
    Es gibt Stifte mit Hirschtalg oder ähnlich damit das alles schön geschmeidig geht.
     
  4. #3 Frank120D, 20.01.2015
    Frank120D

    Frank120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Frank
    Hi fahre meinen auch im Winter, das Problem hatte ich noch nicht. Dichtungen immer einfetten, da dürfte nix gefrieren.
     
  5. #4 Motorsound-Genießer, 20.01.2015
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    mMn stellt eine Standheizung auf die Dauer die einzige wirkliche Abhilfe dar – zugegeben, nicht gerade die günstigste Lösung, dafür aber überaus zielführend und man ist die Probleme ein für allemal los :wink:
     
  6. #5 MorrisMinor, 20.01.2015
    MorrisMinor

    MorrisMinor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75203
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Vorname:
    Bernd
    Hi zusammen,

    danke für die Tipps, das Einfetten aller Dichtungen hatte ich eh noch auf der Todo-Liste. War halt eigentlich bisher immer noch ziemlich Mild bei mir ;)
    Hatte das jetzt auch eher auf den Stellmotor geschoben, statt auf die Dichtungen.
     
  7. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    das Problem liegt eher an der Dichtung unten an der scheibe,wenn da feucht ist und dann friert hängt da die scheibe fest und der ein klemmschutz meldet sich
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. T.B

    T.B Guest

    Nö, davon betroffen ist auch das Coupê und der 3-Türer.
    Darüber gibt es aber schon einige Threads.
    Gute Tipps hast Du ja schon bekommen.
     
  10. #8 kuba1986, 06.05.2015
    kuba1986

    kuba1986 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    10/2009
    Bei meinem e81 war es so, dass die Scheibe immer nach unten gefahren ist, jedoch nicht immer hoch, wenn Sie gefroren war. dann einfach etwas antauen lassen und schon ging sie wieder hoch. ist aber, glaub ich, von bmw so gewollt.
     
Thema:

Cabrio-Fenster bei eisigen Temperaturen

Die Seite wird geladen...

Cabrio-Fenster bei eisigen Temperaturen - Ähnliche Themen

  1. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  2. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....
  3. Verdeck für BMW 118i Cabrio

    Verdeck für BMW 118i Cabrio: Hallo Zusammen Da mein 1ner ein Kaputtes Verdeck hat (Heckscheibe löst sich) und Wasser eindringt, brauche ich ein neues Verdeck. Hätte jemand...
  4. Vorstellung Datendisplay von AK-Motion (Klappensteuerung, Temperaturen uvm.)

    Vorstellung Datendisplay von AK-Motion (Klappensteuerung, Temperaturen uvm.): Ich möchte Euch kurz das Datendisplay von Alexander Konzack vorstellen, dass er bei mir als einer der ersten Betatester kostenfrei verbaut hat....
  5. E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand

    E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand: Biete hier eine schwarze Rückwand für den Fahrersitz vom E46 M3 Cabrio, noch originalverpackt....