Bye bye E87 - doch was kommt danach? Beratung erwünscht

Diskutiere Bye bye E87 - doch was kommt danach? Beratung erwünscht im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi zusammen, nachdem ich meinen E87 120d jetzt fast 2 Jahre gefahren habe, blicke ich mehr mit einem weinenden als mit einem lachenden Auge...

  1. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Hi zusammen,

    nachdem ich meinen E87 120d jetzt fast 2 Jahre gefahren habe, blicke ich mehr mit einem weinenden als mit einem lachenden Auge zurück. Insgesamt habe ich viel investieren müssen und komme mittlerweile vom hundertsten ins tausendste:
    Neue Ansaugbrücke, neue Kupplung+ZMS bei 80.000km(!), neuer Riemenspanner samt Riemen, an allen Ecken und Enden Knarzen und Klappern, jetzt ein kaputter Klimakompressor und ein beginnendes Steuerkettengeräusch. So sehr ich das Auto auch liebgewonnen habe, ist es wohl an der Zeit, es abzustoßen, da ich kein Geld mehr reinstecken möchte und anschließend das nächste Problem auftritt :( da mir die NL einen Inzahlungnahme-Preis von 10-11k zugesichert hat (was ich nicht erwartet hätte) habe ich nun 2 Optionen abgewägt:

    1. BMW 120d F20 EZ 2013, 184PS
    2. Audi A3 Sportback 2.0 TDI S-Tronic, EZ 2013, 150PS

    Den Audi bin ich heute Probe gefahren und muss auch als BMW-Fan sagen, dass er von der Materialanmutung und vom Fahrkomfort den E87 120d um Welten schlägt. Zieht wie die Sau von unten raus, einzig in der Endgeschwindigkeit ist er bei werksseitig 218 km/h mir persönlich einen Hauch zu schwach. Die Verarbeitungsqualität ist absolut weltklasse, da scheppert null komma nix.
    Was ich jetzt suche, ist eine objektive Meinung; was kann der F20 entscheidend besser, wo liegen die Schwächen des F20?
    Für den BMW sprechen bis dato 34 PS und 60Nm(!) Mehrleistung, für den Audi der deutlich bessere Komfort, der leisere Motor und die bessere Verarbeitung.

    Ich stecke in der Zwickmühle :/
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.950
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Kurz und knapp:

    Nachteile des F20 gegenüber dem E87:
    - Lenkung, aber nur gegenüber der alten mechanischen VFL-Lenkung, ansonsten gleichwertig
    - neigt eher zum Untersteuern, Sportlichkeit im Grenzbereich fühlt sich schlechter an, ist sie aber nicht

    Vorteile des F20 gegenüber dem E87:
    - Alles andere. Comfort, Verarbeitung und Qualität, Motor und Getriebe, Verbrauch und grundsätzlich alles an Technik.

    Als ehemaliger E87-Fahrer kann ich ruhigen Gewissens sagen, dass der F20 eigentlich alles besser macht als sein Vorgänger, bis auf Details. Weil du so auf die Qualität des Audi lobst, sie aber nur sehr allgemein mit "BMW" vergleichst: Hast du denn überhaupt schon einen F20 gefahren? Wenn nicht, scheint mir hier eher ein klassischer Fall von "ich will einen A3, könnt ihr mir bei der Rechtfertigung helfen?" vorzuliegen ;).
     
  4. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Nein nein, so ist es nicht.. sonst hätte ich den Thread nicht gestartet :D ich habe einen F20 116d gefahren, der aber in der Verarbeitung an den Audi nicht herankommt.
    Der 120d wird aber deutlich besser gehen als der Audi...
     
  5. AkiRa

    AkiRa 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Dominic
    Seit wann hat Audi eine besser Verarbeitung? Wenn ich meinen 1er mit meinem A1 vergleiche, wirkt der A1 eher billig. Und der A3 ist auch nur ein Golf mit anderem Label, da würd ich einen BMW immer vorziehen.
     
  6. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Geht ja auch um den A3..
    Und der kam mir eben hochwertiger vor:cry:
     
  7. #6 misteran, 20.07.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn du mehr Leistung willst, nimm den 20d, holst dir dann noch das PP Kit und du hast 200PS/420NM
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 20.07.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.683
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1

    das ganze antriebskonzept spricht zusätzlich für den bmw.
     
  9. #8 Macklemore, 20.07.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Du darfst in diesem Forum nicht über andere Autos reden.

    Habe vor ein paar Tagen einen ähnlichen Thread kommentiert, wo es um einen 235i oder Porsche Cayman/Boxster ging. Bekam direkt eine Verwarnung.

    Pass lieber auf, evtl. ist motor-talk bei solchen fragen die bessere Anlaufstelle.


    Thomas ich hoffe du verwarnst ihn für das Audi A3 hier :eusa_clap:
     
  10. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.950
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Zum Thema A3/markenfremd hier im Forum:

    Ich mag den A3 im ganzen eigentlich, aber mir sagt einfach das Gesamtpaket von BMW mehr zu als das von Audi, zumal der Preis quasi identisch ist. Da ich mehr Wert auf Fahrverhalten und Fahrgefühl lege, gibt es für mich keinen Grund den Audi zu nehmen.


    Zum Thema Macklemore:

    Du hast das wohl falsch verstanden. Du hast die Verwarnung bekommen, weil du in einem 235/Cayman Thread kommentiert hast, sondern weil du in einem 235i-Finanz-Thread, der zum Porsche hin eskaliert ist, nach ausgesprochener Aufforderung das Offtopic-Thema Porsche abzuhaken, gezielt und bewusst umgehend zum Thema Porsche gepostet hast. In besagtem Thread ging es aber von Anfang an nur um die Beurteilung einer M235i-Finanzierung.


    Ich habe das jetzt mit Absicht hier öffentlich gemacht und nicht per PN, damit nicht andere wieder denken, ich lösche hier einfach Posts.
     
  11. #10 BMWdriver95, 20.07.2014
    BMWdriver95

    BMWdriver95 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HD/PS
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Also ich bin beide schon gefahren und finde die Verarbeitung im F20 auf keinen Fall schlechter als im A3, sondern eher absolut gleichwertig.
    Klar hat Audi eine gute Verarbeitungsqualität, wie auch der Golf, aber ansonsten ist nur eben das Design Geschmackssache.
    Überzeugender ist m.E. der Heckantrieb im BMW.
     
  12. #11 jack_daniels, 20.07.2014
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Ich an deiner Stelle käme erst gar nicht auf die Idee, wieder einen 120d zu fahren. Nach all den Erfahrungen hätte ich stets ein mulmiges Gefühl und die Befürchtung dass jederzeit die alten Probleme wieder losgehen können.

    Nimm den Audi und werde glücklich damit. ;)
     
  13. #12 Giratze007, 20.07.2014
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Ich wäre für den BMW, allerdings nur aus dem Grund das mir der A3 nicht gefäöllt
     
  14. #13 Calandy, 20.07.2014
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    Design ist Geschmacksache, Qualität wohl annähernd gleich, entscheidend m.M.n.
    das Antriebskonzept, Frontkratzer oder Heckantrieb...da fällt die Wahl dann doch leicht...:aufgeregt:
     
  15. #14 bandiogo, 20.07.2014
    bandiogo

    bandiogo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Reutlingen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Bernd
    Da kann ich mich nur anschließen!
     
  16. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Okay.. na mal sehen.
    Ich denke ich mache es letztlich davon abhängig, welcher Hersteller mir ein besseres Angebot machen kann.
    Für den BMW spricht zudem, dass es da einen 5-Türer zu einem ordentlichen Preis gibt, vergleichbare A3 gibts fast nur als 3-Türer und der kommt nicht in Frage.
     
  17. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.950
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ja die Modellpolitik von 3- und 5-Türer gefällt mir auch nicht beim A3. Der 3-Türer ist grob 10cm kürzer, und das fehlt das sicher irgendwo.
     
  18. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Fehlt schlicht da, dass der 3-Türer einfach schei** aussieht :/
     
  19. #18 Cubeteam, 21.07.2014
    Cubeteam

    Cubeteam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Ich hatte den A3 Sportsback letztes Jahr für 3 tage als Mietwagen, nachdem ich meinen E46 verkauft hatte.

    Verarbeitung war OK, technische Spielereien ziemlich geil (Monitor, der sich hochfährt, Tacho mit Navi Anzeige) aber das Lenkrad fand ich von der Oberfläche her sehr hart und rutschig, das Fahrwerk war das letzte.

    Bodenwellen wurden Ultra weich, fast schwammig weggefedert und am Schluss hatte man immer das Gefühl, das man am Ende der Federung angekommen ist und einen Schlag vom Puffer der Federung bekommt.

    Meine Freundin, die absolut keine Ahnung von Autos hat, empfand das genauso.

    Als vergleich mit dem F25 von meinem Vater kann ich sagen, BMW ist Verarbeitungstechnisch aktuell genauso gut wie Audi.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hanshans, 21.07.2014
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Hi Benzo,

    na dann mein Beileid, ich nehme an dein Kulanzantrag wurde abgelehnt, da du dich mit einem anderen Auto beschäftigst. Ich kann dazu nur soviel sagen, dass ich den F20 selbst fahre und im Großen und Ganzen zufrieden bin.

    Ich finde allerdings auch, dass der A3 in der Diskussion zu schlecht wegkommt. Wer auf Heckantrieb und die letzten km/h Endgeschwindigkeit verzichten kann, findet dort eben andere Vorteile.
    Z.B. wie du schon sagst, die Verarbeitung im Innnenraum, mit der auch der F20 nicht mithalten kann. Auch die Spaltmaße sind an BMWs oft nicht Premium, wie ich selbst feststellen musste, als ich mal eine Runde um den Hof des hiesigen Händlers geschlichen bin.

    Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück mit dem Neuen, egal welcher es letztlich wird. Ich bin allerdings etwas überrascht, dass der dritte im Bunde der oft mit den beiden genannt wird, nämlich die A-Klasse (A 220CDI) hier gar nicht zu debatte steht. Liegt es am Design oder am Preis?
     
  22. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.950
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    So deutlich wie er den Komfort des Audi gegenüber dem F20 betont, dürfte die A-Klasse keine Option sein, mit einem Fahrwerk das vom Komfort her kaum auf E87-Niveau liegt. Sportlicher ist sie vermutlich in der Grundauslegung, aber eben auf Kosten des Komforts.
     
Thema:

Bye bye E87 - doch was kommt danach? Beratung erwünscht

Die Seite wird geladen...

Bye bye E87 - doch was kommt danach? Beratung erwünscht - Ähnliche Themen

  1. E87 Stoßstange Quarzblau Met.

    E87 Stoßstange Quarzblau Met.: Hallo zusammen, ich suche eine Heckstoßstange (mit PDC-Aussparung) in Quarzblau Met. Farbcode A18, für meinen 1er kleine gebrauchspuren sind i.O....
  2. BMW E87 Sonnendachöffnung in Dachhimmel schneiden, geht das?

    BMW E87 Sonnendachöffnung in Dachhimmel schneiden, geht das?: Guten Tag zusammen ;) ich würde gerne einen schwarzen Himmel haben bloß finde ich keinen mit Öffnung für mein Sonnen/Schiebedach. Meine frage ist...
  3. [Verkauft] Carbon Diffusor & Flaps für E81 / E87

    Carbon Diffusor & Flaps für E81 / E87: Hallo zusammen, seit einem Jahr habe ich keinen 1er mehr, daher kann dieser Kellerfund hier weg :-) - Carbon Diffusor (Original BMW Diffusor...
  4. E87 auf M Front umrüsten

    E87 auf M Front umrüsten: Hallo BMW Freunde, ich habe eine sicher einfache Frage, kann mir jemand sagen ob ich den Grundträger meiner Stoßstange tauschen muss, wenn ich von...
  5. E87 Frontschürze und Motorhaube

    E87 Frontschürze und Motorhaube: Servus, ich suche für den E87 VFL von meinem Dad eine Basisfrantschürze und Motorhaube in der Farbe Schwarz. Einfach mal alles anbieten, am...