Brummen in der Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von fredn, 30.08.2013.

  1. fredn

    fredn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei meinem 114i BJ 09/2012 brummt rechts die Lüftung. Ich habe den verschärften Verdacht, dass sich da ein Blatt oder ähnliches im Lüftungsschlitz verhakt hat. Ich habe das Geräusch einigermaßen als "hinter dem Beifahrerairbag" liegend lokalisieren können. Leider beschränken sich meine handwerklichen Fähigkeiten auf Nägel in die Wand kloppen, und ich bin wohl nicht ohne Anleitung in der Lage, von der Motorhaube aus diesen Lüftungsschlitz zu finden, wo sich das Blatt hat ansaugen lassen. Ich habe eine Abdeckung lösen können, komme danach aber nicht weiter.

    Kann mir irgendjemand einen Tipp geben, wie ich das vielleicht selbst beheben kann? Bilder wären natürlich super.

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.127
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ab in die Werkstatt, es können zusätzliche gitter im Motorraum verbaut werden.....die massnahem sollte die Werkstatt kennen und das blatt auch rausmachen....

    du hast noch Gewährleistung, da bastelt man nichts selber....
    :wink:
    gruss
     
  4. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    Such mal im Forum da gabs vor der Woche erst einen langen Topic mit Video etc.
    Fazit war im Prinzip das, was deftl gesagt hat (falls du die Storry komplett, live ungeschnitten und in farbe lesen willst, wie gesagt, bisschen suchen :))
     
  5. fredn

    fredn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Den Thread über das Klappern habe ich gefunden. Das ist aber nicht das Symptom, was ich beschrieben habe. Wie kommt man von der Motorhaube aus an die Beifahrerlüftungsschlitze?
     
  6. mo

    mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Mo
    Hatte ich auch. Habe dann einen Termin bei der NL gemacht und als ich zum Termin kam war es weg - wahrscheinlich wirklich ein Blatt. Ich würde es mal eine Woche so lassen, wenn es dann noch ist geh zum Händler.
     
  7. fredn

    fredn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es seit 3 Wochen. Die Frage war, wie man an den Lüftungsschlitz kommt?
     
  8. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    Es gab irgendwo einen Topic, da war wirklich auch ein Brummen zu höhren - echt laut - Klang so, wie wenn ein Hubschrauber gleich neben einem landet. An der Lüftungsschlitz kommst du gar nicht, nur die Blätter :D (sorry) ich meine ich würde mich da gar nicht abtun. Wenn das bekannt ist, auf zum :D - Der wird vermutlich die ganze Lüftung ausbaun - erspart dir rumgekrabbel im Beifahrerraum. Selber schrauben ist auch immer nicht sehr Garantie förderlich.
    Wenn ich mich richtig erinnere: es ist da fällt irgendwas durch den Mororraum in die Lüftung und setzt sich fest und brummt dann fleisig; bmw verbaut dann n gitter und macht sauber und dann ist ruhe.
    edit: ich würde so oder so zum :D gehen - selbst wenn das Blatt von alleine wieder raus geht, dann kommt ein neues. Da gibt es bekannte Probleme, also wieso nicht beheben lassen.
     
  9. Özi

    Özi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberhausen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Özgür
    Habe im anderen Beitrag schon was dazu geschrieben.
    Meine Werkstatt hat Laubreste gefunden und diese kostenpflichtig entfernt, da dieser Service keine Garantieleistung ist. Der Lüfter sollte eigentlich getauscht werden, also Rate ich dir vorher nachzufragen was in diesem fall auf dich zukommen würde an evtl. Kosten.

    Würde mich auch interessieren, wie man dort selber ran kommt, denn um Blätter zu entfernen muss ich nicht unbedingt Kohle in der Werkstatt lassen. Vorallem nicht nach dieser sch... aktion der werkstatt. Konnte bisher auch nicht lokalisieren, wie man an den Lüfter ran kommt.
     
  10. fredn

    fredn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also Designfehler?
     
  11. Özi

    Özi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberhausen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Özgür
    Also es gab jemanden hier im Forum, der die Lüftung getauscht bekommen hat und ich erinnere mich, hoffentlich richtig, dass der Tausch nix gebracht hat und die gitteraktion hat wohl Wirkung gezeigt. Nur fehlt mir momentan eine "langzeitstudie" bei meinem pkw, um einen Designfehler bestätigen zu können :lol:

    Wenn man an den Lüfter ran kommt, bzw. Weiß wie, dann kann man es selber überprüfen.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. fredn

    fredn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Und weiß das hier (endlich mal) einer? :)
     
  14. #12 xDrive Fan, 29.10.2013
    xDrive Fan

    xDrive Fan Guest

    Laub im Lüfter

    Ich hatte bei meinem 114i EZ 09/12 ebenfalls ein brummendes Geräusch in der Lüftung. Daraufhin war ich mit meinem Wagen in der NL und habe das ganze prüfen lassen. Als Ergebnis stellte sich heraus, dass Laub in den Lüfter gekommen ist. Der Lüfter wurde gereinigt und ein zusätzliches Gitter eingebaut. Jetzt ist seit Mitte August wieder Ruhe in der Lüftung. In Rechnung wurde mir hierzu nichts gestellt.
     
Thema: Brummen in der Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er bmw lüftung brummt

    ,
  2. bmw f20 max lüftung brummt

    ,
  3. klimaanlage brummt bmw 1er

    ,
  4. dröhnen der lüftung bnw,
  5. bmw 1er f20 laub in lüftung,
  6. 1er lüftung brummt,
  7. bmw f20 lüftung brummt,
  8. bmw f20 klimaanlage laut,
  9. f20 klimaanlage brummt,
  10. BMW 116 er brummen aus Cockpit
Die Seite wird geladen...

Brummen in der Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage unrunder Leerlauf

    Klimaanlage unrunder Leerlauf: Hat jemand die Erfahrung gemacht, das sich beim N13 mit eingeschalteter Klimaanlage der Motor im Leerlauf schüttelt? Rahmenbedingungen: -N13...
  2. Klimaanlage/Automatik

    Klimaanlage/Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab gleich mal ne Frage an euch. Ich habe vor mir einen BMW F20 zu kaufen BJ 2013.Eine Sache irritiert mich...
  3. 116i Klimaanlage kühlt nicht richtig

    116i Klimaanlage kühlt nicht richtig: Hallo liebes Forum, ich habe mir vor zwei Wochen einen gebrauchten 116i (BJ 2009) gekauft. Auto hat nur 100.000km drauf und ist in einem guten...
  4. Zusammenhang Verlust Servoöl / Klimaanlage?

    Zusammenhang Verlust Servoöl / Klimaanlage?: Hallo zusammen, Mein 120d mit Aktivlenkung verliert schon länger kleinere Mengen Servoöl (Divinol CHF 11s). 250 ml reichten ca. Ein halbes Jahr....
  5. Warme feuchte Luft aud Klimaanlage

    Warme feuchte Luft aud Klimaanlage: Hallo, ich war gestern seit langem mal wieder mit meinem 1er Coupe unterwegs und hatte beim ausschalten der Klima mal wieder feststellen müssen...