Brilliance Joint-Venture mit BMW

Diskutiere Brilliance Joint-Venture mit BMW im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; wusstet Ihr dass Brilliance ein Joint-Venture mit BMW eingegangen ist??? :shock: also ich nicht! das erklärt jetzt aber auch die starke...

  1. #1 curacao, 29.06.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    wusstet Ihr dass Brilliance ein Joint-Venture mit BMW eingegangen ist??? :shock:
    also ich nicht! das erklärt jetzt aber auch die starke ähnlichkeit der Brilliance zu den BMW Modellen - allerdings nicht warum die immernoch bei den Crashtests so katastrophal abschneiden (darüber wurde ja schon in einem anderen Thread diskutiert ;) )

    hätte BMW da nicht ein bisschen mehr vom eigenen Know-How einfliessen lassen können ??
     
  2. #2 Buzzworthy, 31.03.2011
    Buzzworthy

    Buzzworthy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
  3. #3 Chris176, 31.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2011
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    3
    das Joint-Venture besteht schon seit Jahren (E46 Zeiten). Das aktuelle Werk befindet sich direkt auf dem Gelänge von BBA. Die Produktionen sind Halle an Halle.
    Die Produktion der aktuellen Auto-Modelle steht bei BBA aber den Großteil des Monats still, will die kaum Fahrzeuge absetzen.
    Auf dem Gelände werden aber auch noch Kleinbusse gebaut und da ist BBA Marktführer.

    Wenn man sich die chin. Autos mal genauer ansieht, muss man keine Angst haben, dass die BMW marktanteile strittig machen könnten. Die Dinger sind so schlecht verbaut, die Haptik so mies, da muss man sich schon wundern, dass die überhaupt fahren.
    Zumal BMW dann noch in China als Luxus-Marke gilt und Status den Chinesen sehr wichtig ist. Die Fahrzeuge dt. Marken verkaufen sich da drüben von ganz alleine.
     
  4. #4 MilitarySales, 31.03.2011
    MilitarySales

    MilitarySales 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baumholder
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Rainer
    Edit: Ich brauche immer zu lange zum tippen...

    Wow, 4 Jahre später und schon eine Antwort auf den Fred :)
    Aber spass eiseite. Bevor jetzt alle auf Brilliance rumhacken.
    Folgendes Auto ist auch von Brilliance gebaut. Ganz offiziell. Links steht "Brilliance BMW"
    [​IMG]

    Und hier der gleiche Artikel etwas weniger stimmungsmachend, für alle klickfaulen mal rauskopiert:

    Will man als Autobauer in China Fuß fassen, ist die Kooperation mit einem chinesischen Hersteller unerlässlich. Die BMW Group arbeitet in diesem Rahmen mit Brilliance zusammen und der chinesische Partner hat nun seine neue Baureihe A3 vorgestellt, die sich von der Nomenklatur her eher an Ingolstadt orientiert, aber optisch sehr viel Nähe zum BMW X1 E84 bietet.

    Auch der Brilliance A3 trägt einen in gewisser Weise geteilten Kühlergrill und zwei Rundscheinwerfer, noch deutlich ist die Ähnlichkeit aber in der Seitenansicht. Die Radhäuser sowie die Fenster- und Dachlinie sind praktisch identisch zur Formgebung des BMW X1. Auch die für die Präsentation gewählte Farbe erinnert stark an Marrakeschbraun, das von BMW für die Vorstellung des kleinsten X-Modells ebenfalls ausgewählt wurde. Neben dem Brilliance A3 wird ab 2012 auch der BMW X1 in China gebaut, der genau wie die 5er-Reihe im neuen Werk Tiexi vom Band laufen soll.

    Brilliance-A3-BMW-X1-Seite

    Schon in den letzten Jahren waren in China Fahrzeuge aufgetaucht, die sich äußerst eng an der Optik des BMW X5 (E53) und sogar des Rolls-Royce Phantom orientierten. In einem Rechtsstreit gegen den Autobauer Shuanghun konnte die BMW Group immerhin durchsetzen, dass deren Baureihe CEO in Deutschland nicht verkauft werden darf.
     
  5. #5 Chris176, 31.03.2011
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    3
    Der lange 5er wird NICHT von Brilliance gebaut :haue:
    Er wird von BBA, sprich BMW Brilliance Automotive gebaut, welche eine eigenständige Firma unter der Leitung von Brilliance und BMW ist.
    90% der Managmentfunktionen dort werden von BMWlern besetzt.
    Ich war letztes Jahr selber 7 Monate drüben :eusa_shhh:
    Der Unterschied in der Produktion zwischen Brilliance und BMW ist riesig.
    Der dt. Anteil im Management macht sich sehr stark bemerkbar.
     
Thema:

Brilliance Joint-Venture mit BMW

Die Seite wird geladen...

Brilliance Joint-Venture mit BMW - Ähnliche Themen

  1. Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW

    Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW: Hallo Ich bin der Poldi und habe jetzt im stolzen Alter von 38 Jahren meinen ersten BMW vom Gebrauchtwagenhändler erstanden - ein 2011er 118d...
  2. Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87

    Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87: Suche Original BMW Performance Carbon Flaps für meinen E81 dürfen auch schäden aufweisen aber natürlich nicht halb zerstörte anbieten, einfach...
  3. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...
  4. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...
  5. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...