[E82] Bremsschwund (fading) 135i

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Floaty, 06.09.2013.

  1. Floaty

    Floaty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Habe bereits seit mehreren Stunden die Forumssuche zum Thema "Fading" beim 135i befragt und zu dem Entschluss gekommen, dass sich irgendwas verändern muss.

    Ich fahre den Wagen nur auf öffentlichen Straßen, und habe jetzt bereits schon einige Male "Probleme" beim Abbremsen aus höheren Geschwindigkeiten gehabt. Beispielsweise bei stärkerem Abbremsen von 250Kmh auf 120Kmh wegen Tempolimit, ausscherende Fahrzeuge (aggressives Abbremsen) etc.
    Die ersten Sekunden liegt normale Bremsverzögerung an, aber einige Momente später fängt die Bremse an zu schrubbeln und verliert an Verzögerung.

    Ich muss sagen, dass ich an dieser Stelle von der Bremse ziemlich enttäuscht bin.:cry: Bin jetzt generell kein "Megaheizer", oder "Letzte-Sekunde-Bremser" Nen Kumpel von mir hatte das gleiche Problemmit seinem 135i, wechselte die Scheiben und Beläge (original BMW Teile). Ca. 1 Jahr später trat das gleiche Problem wieder auf. Auch kein Rennstreckenbetrieb. Auch kein "Megaheizer" oder "Letzte-Sekunde-Bremser"...zumindest meistens:wink:

    Habe jetzt vor ne andere Bremsscheibe mit evtl anderen Belägen zu nehmen. Dachte da an Tarox mit Ferodo Belägen und hoffe, dass sich damit das Problem lösen lässt. Hat denn da schon jemand gute Erfahrungen mit gemacht? Welche Taroxscheibe habt ihr genommen? Wie schauts aus mit TÜV bei der Geschichte? Am besten wäre Plug&Play wenns das gibt. Will da kein Fass aufmachen bezüglich Einzelabnahme oder ähnliches...

    Vielen Dank für die Hilfe im Voraus, auf gute Verzögerung:daumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 06.09.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    andere Beläge sollten das Problem schon lösen

    ATE Beläge und du solltest keine Probleme mehr haben

    Im übrigen gibt es keine zugelassenen Tarox Scheiben und Ferodo Beläge für den 135i
     
  4. #3 Floaty, 06.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2013
    Floaty

    Floaty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok danke!
    Dachte es liegt evtl auch mit an der Scheibe, die hat leichte Verfärbungen...oder kommt das alleine von den Belägen?

    [​IMG]
     
  5. #4 135i_BMWPerformance, 07.09.2013
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
  6. #5 Avirex666, 13.09.2013
    Avirex666

    Avirex666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Andy
    Das Problem sind nicht die Beläge und die Scheiben, das ist die Kühlung die bei dem 1er eher bescheiden ist!

    Bevor ich viel Geld ausgebe für andere Scheiben und Beläge, wäre das die erste Maßnahme die ich angreifen würde.

    Als Beispiel

    [​IMG]


    Jeder der etwas Ahnung hat mit bremsen wird euch das gleiche erzählen.
     
  7. #6 gniewalda, 15.09.2013
    gniewalda

    gniewalda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2010
    Wow, eine "innenbelüftete" Scheibenbremse. :wink:

    Ist das eine selbst entwickelte Lösung, oder gibt es so etwas zu kaufen?

    Ich hatte das Problem mit dem "Schrubbeln" bisher auch auf Audi (S) und Mercedes (AMG). Immer nur bei Autobahnbremsungen ab 160km/h aufwärts. Rennstrecke war ich nie. Ist in der Tat ernüchternd, bei solchen Fahrzeugen.
     
  8. #7 Mit_Raucherpaket, 15.09.2013
    Mit_Raucherpaket

    Mit_Raucherpaket 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Also von Autobahnfahrten kann det nitt kommen.
    Schau und les mal hier, Beitrag 28 :
    http://www.1erforum.de/bmw-m135i/bremsen-richtig-einfahren-153362-2.html#post1971038

    Deine Bremsen wurden andersweitig gequält :wink:
     
  9. #8 JamesHowlett, 16.09.2013
    JamesHowlett

    JamesHowlett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Haha das Problem kenne ich für die Performance Front gibt es Lüftungskanäle zu kaufen das bringt schon viel, ansonsten kann ich nur sagen andere Beläge drauf und vlt andere bremsflüssigkeit rein so hab ich es bei mir gelöst. Hab mir meine Anlage damals aufm Ring geschrotet die mittleren bremskolben sind zuheiss geworden. Die Anlage an sich ist gut man muss sie nur etwas verfeinern Kühlung Beläge etc dann ist sie auch gut für ein paar Runden Rennstrecke
     
  10. #9 CSchnuffi5, 16.09.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    die Luftkanale bei der PP-Front passen aber auch nur bei der PP-Front und ersetzten die Kanäle der M-Front
     
  11. #10 JamesHowlett, 16.09.2013
    JamesHowlett

    JamesHowlett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Das kann schon sein aber da ich eine PP-Front habe musste ich mir diese Gedanken nicht machen.
     
  12. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Tja, habe den Bremsenträger gewechselt! Schau' mal bei 'Cayman' nach :)

    Die Bremsscheibendicke ist zu gering und die Beläge bedienen Komfortaspekte aber keine Leistungsanforderungen. Hier hat BMW etwas am Ziel vorbei entwickelt.
     
  13. #12 JamesHowlett, 17.09.2013
    JamesHowlett

    JamesHowlett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    ja die Original Beläge sind der letzte Rotz ! Hab jetzt die Pagid drauf und bin zufrieden damit.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Volvofahrer, 19.09.2013
    Volvofahrer

    Volvofahrer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben bei unserem BMW 135i Tarox Zero ohne Discolöcher, sondern
    wie eine Serienscheibe mit DS3000 drauf, soweit ich weiss haben die Scheiben
    eine ABE die Beläge natürlich nicht.
    Ich wollt mal Fragen wo bekommt man die tollen Teile für die Bremsenkühlung her?
     
  16. #14 Andi2412, 11.10.2013
    Andi2412

    Andi2412 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Andi
    Das mit der Kühllösung würde mich auch mal interessieren
     
Thema: Bremsschwund (fading) 135i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tarox zero bmw 135i

    ,
  2. m135i fading

Die Seite wird geladen...

Bremsschwund (fading) 135i - Ähnliche Themen

  1. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  2. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  4. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  5. 135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance

    135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance: Hallo, suche dringend einen Originalen Endschalldämpfer für den N55 oder den von Performance zwecks Fahrzeugsverkauf. Ich habe bereits einen von...