[E87] Bremsscheiben und/oder nur Bremsbeläge wechseln? Hilfe/Beratung

Diskutiere Bremsscheiben und/oder nur Bremsbeläge wechseln? Hilfe/Beratung im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hey Leute, ich war gerade in zwei Werkstätten (nicht bei meinem :) )... Es ging eig. um was anderes aber dann hat die erste Werkstatt was...

  1. #1 Kassad93, 13.04.2015
    Kassad93

    Kassad93 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich war gerade in zwei Werkstätten (nicht bei meinem :) )... Es ging eig. um was anderes aber dann hat die erste Werkstatt was bemerkt und bei der zweiten habe ich noch ein mal nachgefragt.

    1. Werkstatt: Die Bremsbeläge sind fast ganz runter und müssen bald erneuert werden. :-s

    2. Werkstatt: Bremsscheiben + Beläge müssen SOFORT erneuert werden. :haue:

    Nun bin ich ein wenig verunsichert. :swapeyes_blue:

    Vorallem zeigt mir mein Boardcomputer folgendes an:
    Vorne: frühstens nach 4700 km
    Hinten: frühstens nach 7000 km
    müssen die Bremsbeläge gewechselt werden. :angry:

    ich habe euch mal Fotos gemacht.

    Fahrerseite vorne:
    [​IMG]

    Fahrerseite hinten:
    [​IMG]

    Beifahrerseite vorne:
    [​IMG]

    Beifahrerseite hinten:
    [​IMG]

    Nun meine Fragen:
    1. Was sagt ihr dazu? Müssen die Scheiben + Beläge, nur die Beläge oder garnichts gewechselt werden?

    2. Wenn ja was genau und was für kosten kommen auf mich zu?

    3. Teilenummer?

    4. Irgendwelche Tipps, außer das ich nicht immer so kräftig beschleunigen und direkt abbremsen soll, schnell eine Autobahnausfahrt nehmen oder an einer Ampel in der letzten Sekunde bremsen soll? :mrgreen:

    Meine Fahrzeugdaten:

    BMW i116 2.0l 1K4 E87
    BJ: 03/2010
    E407869
    BMW Baureihenarchiv · BMW Vehicle Identification Number Decoder · bmwarchiv.de

    LG,
    Pascal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kassad93, 14.04.2015
  4. #3 davide9213, 14.04.2015
    davide9213

    davide9213 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    David
    ATE ist der Erstausrüster und daher keine verkehrte Wahl. Die Beläge finde ich nicht abgefahren bzw es es nicht deutlich erkennbar, die Scheibe jedoch sieht schon recht verbraucht aus - ich würde die Beläge trotzdem gleich mitwechseln, dann hast du erstmal ruhe.

    Meiner Erfahrung nach mit KfZteile24 kannst du dem Urteil der Mitarbeiter vertrauen, ich habe schon mehrfach dort Bremsbelägr bestellt und sie haben immmer gepasst.
     
  5. #4 Michel_xi, 14.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2015
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    sieht gut aus...

    Ich hatte mal für meinen e87 FL 116i (1,6l) folgendes rausgesucht:
    vorne:
    Bremsscheibe ATE 24.0122-0239.1.3
    Bremsbel.fühler ATE 24.8190-0264.2.3
    Bremsbelag ATE 13.0460-2710.2.3

    hinten:
    Bremsscheibe ATE 24.0110-0314.1.3
    Bremsbel.fühler ATE 24.8190-0265.2.3
    Bremsbelag ATE 13.0460-2713.2.3

    rausgesucht bei Profiteile.de, im Januar kam ich da auf insgesamt 222€ für vorne und hinten.
    Original BMW Teile waren 650€ für vorne und hinten (nur mal so zum Vergleich)

    Gruss,
    Michel
     
  6. #5 Kassad93, 14.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2015
    Kassad93

    Kassad93 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Noch eben eine Frage bezüglich meiner Handbremse.
    Ich parke täglich auf einem Berg (arbeit).

    Mittlerweile ist die Handbremse nichtmehr so kräftig wie früher...
    Muss die schon etwas höher anziehen sonst kullert der Wagen noch.
    (auch bei nicht so einem Gefälle...)

    Ist das ein großer Aufwand die nachzuziehen?
    oder was auch immer da gewechselt werden muss?
    Evtl. das Bauteil auch bei PKW Teile bestellen?

    Möchte mich nur nicht von den Typen in der Werkstatt übers Ohr hauen lassen...
    Meine Werkstatt des vertrauen ist leider umgezogen... 18 Jahre BMW Meister und nun zu weit weg gezogen :(

    & was sagt ihr dazu:

    ZITAT

    Die hat eine automatische Verstelleinheit. Einfach den Knopf drücken und die Handbremse mehrmals bis zum Anschlag hochziehen.

    Das habe ich ganz vergessen. Bei den BMWs ist die Handbremse eine Trommelbremse in den hinteren Bremsscheiben. Wenn du die Scheiben wechseln lässt solltest du auch die Backen und Federn der Handbremse wechseln und einstellen lassen. Die Handbremse ist bauartbedingt sehr schwach. Bei jedem VAG, Kia, Mitsubishi,... ist die Handbremse stärker da die alle mit den Bremsbelägen der Hinterradbremsen bremsen. Dies hat andere Nachteile, bremst aber deutlich besser.

    Handbremsbeläge:
    http://www.pkwteile.de/ate/953664
    Zubehörsatz:
    http://www.pkwteile.de/trw/2211373
     
  7. #6 Rasterman, 14.04.2015
    Rasterman

    Rasterman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Peter
    Die Handbremsbeläge verschleissen eigentlich nicht.Die Handbremse muss beim wechsel der hinteren Scheiben neu eingestellt werden.
    Eine bebilderte Anleitung gibs hier im Forum.
     
  8. Legato

    Legato 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Wenn du Scheiben wechselst, solltest du tunlichst die Beläge auch mit wechseln!
    Handbremse wird hinten bei jedem Rad sowieso nach wechseln der Scheibe neu eingestellt, ist alles schnell und einfach erledigt, hab ich letzte Woche erst gemacht ;)
     
  9. #8 Blaulicht, 15.04.2015
    Blaulicht

    Blaulicht 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Teltow-Fläming PLZ 149xx
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Spritmonitor:
    Tacho,

    hat hier jemand schon Mal Erfahrungen mit Bremsbelägen von FERODO gemacht? Spez. an der Hinterachse. Mein Teilehändler hat mir die empfohlen, sollen gleichwertig mit ATE sein, kosten aber komischerweise fast 20€ weniger???

    Danke & Gruß Blaulicht
     
  10. Legato

    Legato 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Erfahrungen hab ich keine damit gemacht, aber:
    Warum nicht einfach ATE?
    Qualität ist allseits bekannt und ich bin mir sicher für ein paar mikrige Kröten keine Abstriche bei der Sicherheit zu machen!
     
  11. #10 Tomigator, 19.04.2015
    Tomigator

    Tomigator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Lausanne VD
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Thomas
    Nichts für Ungut doch wer Bremsscheiben wechselt ohne die Bremsbeläge auch zu erneuern, hat definitiv keine Ahnung (sorry).
    Spar doch nicht am falschen Ort!
     
  12. #11 CeterumCenseo, 19.04.2015
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Daheim
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Scheiben und Beläge der Betriebsbremse wechselt man immer zusammen. Bei der Handbremse, sofern getrennt wirkend (also wie hier auf ne eigene Trommel), muss das aber nicht wirklich sein. I.d.R. sterben die Handbremsen ja eher den Gammel- und nicht den Verschleißtod.

    Dass die Wirkung der Handbremse mit der Zeit nachlässt, ist normal und liegt eben am Gammeln, da die Bremse ja äußerst selten wirklich genutzt wird. Das Anziehen der Handbremse im Stand zählt hier nicht, da sich da ja nix dreht. Gegen dieses Nachlassen der Wirkung gibt es aber eine einfach Abhilfe, man muss nur von Zeit zu Zeit mal mit der Handbremse bremsen. Das macht man natürlich nur in unkritischen Situationen (also genug Platz und kein Hintermann, ...) und auch sachte, eine blockierende Hinterachse ist selbstredend nicht gewollt.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Derkaijano, 05.10.2015
    Derkaijano

    Derkaijano 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Kai
    Hallo
    Bei meinem 116i e87 baujahr 09 steht jetzt auch Bremsen Wechsel an.
    Habe bei BMW gefragt was das kostet, da viel ich hinten rüber 750€ wollen die Verbrecher haben.
    Also woanders gefragt ca 300€ mit allem.
     
  15. #13 1 er lifestyle, 05.10.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Bei mir steht auch im Frühjahr vorne das Komplette Programm,ich werde jedoch zu Brembo Maxx tendieren, da der Preis mit ATE locker mithalten kann :daumen:
     
Thema: Bremsscheiben und/oder nur Bremsbeläge wechseln? Hilfe/Beratung
Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben und/oder nur Bremsbeläge wechseln? Hilfe/Beratung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm

    Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm: Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Seit heute ist die gelbe Motorkontrolleuchte angesprungen. Der Motor läuft im Notprogramm und fährt...
  2. Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

    Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!: Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...
  3. [E87] Welche Bremsscheiben und Belege im 130i

    Welche Bremsscheiben und Belege im 130i: Moin! Ich habe schon die Suchfunkton genutzt, aber dieses Thema so noch nicht gefunden..... Wie der Titel es schon sagt, würde mich mal...
  4. Schaltgetriebe und Hinterachsöl wechseln

    Schaltgetriebe und Hinterachsöl wechseln: macht das Sinn? wenn ja - bei welcher Laufleistung?
  5. Hilfe für eine 140i Bestellung

    Hilfe für eine 140i Bestellung: Wo soll ich anfangen, naja bald (November) läuft mein Leasingvertrag für meinen 120d vor facelift aus. Gute Ausstattung, lag glaube ich bei 48000...