Bremsscheiben krumm und Bremsbelüftung

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von Bimma, 18.08.2013.

  1. #1 Bimma, 18.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2013
    Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Servus :winkewinke:

    habe mal einige Fragen an die Motorsport- und Ringerfahrenen unter euch.
    Habe nun seit einiger Zeit immer wieder Probleme mit den Bremsen.
    Sehr starke Vibrationen beim Bremsen und bei hohen Geschwindigkeiten (ab 180kmh) Vibrationen im Fahrzeug, selbst ohne Bremsbetätigung... Das ganze macht das Auto einfach unfahrbar und keinen Spaß mehr..

    Mann muss dazu sagen, dass ich hin und wieder auf der Nordschleife unterwegs bin und als nicht all zu erfahrener Fahrer sicherlich noch zu oft und zu stark auf der Bremse stehe (war allerdings auch fast genau so oft mit meinem 123d damals auf der NoS und hatte nicht solche Probleme).

    Die Probleme tauchten das erste mal im komplettem Serienttrimm der Bremse auf. Da der Wagen noch nicht wirklich viel gelaufen hatte und die Komponenten als solche noch OK waren entschied ich mich die vorderen Bremsscheiben abdrehen zu lassen, auf Hawk HT10 Beläge zu wechseln und Stahlflex Leitungen zu verbauen. Ein Freund von mir der ebenfalls die Hawk HT 10 auf der Performance Bremse fährt hat mir gesagt, dass diese besonders eingefahren werden müssen mit mehreren Bremsungen in bestimmten Intervallen und Abkühlphasen... Gesagt getan, also ab auf die Bahn, so eingebremst wie gefordert (mit dem Kollegen als Beifahrer) und zack war wieder alles am vibrieren in der Kiste... Der Freund von mir, selbst KFZ Mechatroniker, fährt seit Ewigkeiten sehr gut und sehr schnell auf der NoS und die Bremse funktioniert einwandfrei, inkl. genau dem Einbremsvorgang. (e36 M3 mit Hawk HT10 und Performance Bremse mit ATE Scheiben)

    Gestern sind wir mal mit ner Messuhr an die Bremse dran... Folgende Abweichungswerte in der Scheibe kamen zum Vorschein:

    VL: 0,28mm
    VR: 0,18mm
    HL: 0,15mm
    HR: 0,46mm

    Also alle Scheiben völlig krumm! Die Tolleranz einer Scheibe sollte wohl nur im tiefen Hundertstelbereich liegen.

    Der Freund von mir kritisierte vorallem, dass keinerlei Luftführung für die Bremse da ist und ich mir so wahrscheinlich auch den nächsten Satz Scheiben krumm fahren werde. Haben jetzt zumindest die Hitzebleche so weit es geht nach hinten gebogen um etwas mehr Luft sammeln zu können...
    Die Frage ist nur ob es wirklich alles an meiner Fahrweise liegt oder ob der 1M so empfindlich ist... Ich weiss ja, dass viele auch mit der Serienbremse auf der NoS fahren :S
    Und gibt es irgendwelche Möglichkeiten zur Bremskühlung ohne irgendwelche 2000€ Lippen vorne verbauen zu müssen? Haben schon überlegt im Mittleren Gitter zum LLK hin, links und rechts die geschlossenen Stellen auf zu machen und dort irgendwas zur Bremse hin zu basteln. Gibt es dort schon irgendwelche Lösungen oder Erfahrungen?

    Allgemein über Tipps und Lösungsvorschläge für die Gesamtproblematik wäre ich sehr dankbar :blumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 therealsimon, 18.08.2013
    therealsimon

    therealsimon 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Simon
    Hi.

    Der Hawk HT10 funktioniert nicht auf dem 1M!!
    Ich weiß, dass die ganzen E36 Piloten da oben auf den schwören. Aber leider haben die meist keine Ahnung vom 1M bzw E9xM..

    Du hast auch ne PN;)

    Gruß
    Simon
     
  4. #3 Roadrunner1802, 18.08.2013
    Roadrunner1802

    Roadrunner1802 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wipperfürth
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Rainer
    Hallo,
    Ich habe zwar keinen 1M, auch keine wirklichen Rennerfahrungen, aber immer wenn ich ATE Scheiben verbaut habe (E30, E34, E82) hatte ich genau diese Effekte. Original BMW Scheiben genommen - Und alles war gut.
    Gruß
    Rainer
     
  5. #4 M-Speedy, 18.08.2013
    M-Speedy

    M-Speedy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Helmut
    Das Thema kam schon mal in einem anderen Thread auf.
    Hatte auch die gleichen Probleme bei gleicher Fahrweise ( Straße, mal Nos zwischendurch)
    Scheiben abdrehen hatte auch nichts genutzt.
    Ebenso wurde eine Reklamation in München hochnäsig abgelehnt.
    Kannst nur neue Scheiben und ANDERE Beläge nehmen und die versuchen vernünftig einzufahren.
    Für ein paar Runden Nos brauchst du normalerweise keine zusätzliche Belüftung. Diese ist auch nicht einfach zu verbauen, wenn das Auto nahezu serienmäßig ist.
     
  6. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Also neue Scheiben plus PFC 08?!
    Hättest du vielleicht ne vernünftige Einfahranweisung die funktioniert?
    Hab das Gefühl, dass das einfahren was wir gemacht haben sehr aggressiv war :mrgreen:
     
  7. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Hoi,

    also ich habe mir hinten neue Scheiben drauf machen müssen und habe dazu die PFC 08. Wenn die Dinger neu sind haben die richtig feine Rillen vom Schleifen...merkt und sieht man, bei meinen zumindest.

    Deswegen hat man mir gesagt, dass die Teile sehr vorsichtig einzufahren sind, ca. 300 km bis die Rillen von der Scheibe runter sind.
    Ob das die Weisheit schlechthin ist weiß ich nicht, allerdings hatte ich damit noch keine Probleme. VA sind die Scheiben jetzt schon 35k km gut.
    War zwar nicht auf der Nos aber auf anderen Strecken, die weitaus mehr Bremsen fressen. RedBullRing, Salzburgring, Sachsenring...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 M-Speedy, 18.08.2013
    M-Speedy

    M-Speedy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Helmut
    Ich fahre auch die PFC08 Beläge.
    Das sind Rennbeläge und werden etwas anders eingebremst wie Serienbeläge.

    Zusätzlich zum "normalen" Einfahren müssen die Dinger mehrmals aus höherer Geschwindigkeit abgebremst werden.
    So ca. 160 -180 auf ca. 50. Nicht bis zum Stillstand!
    Danach während der Fahrt abkühlen lassen.
    Ach ja. Wenn vorher ein anderer Belag gefahren worden ist, dann sollte man die Scheiben erst reinigen bzw. leicht abschmirgeln, dann den neuen Belag montieren.
    Vorteil vom PFC Belag: Beisst schon bei geringer Temperatur richtig zu.
    Nachteil: Quietscht etwas kurz vorm Stillstand, wie jeder Rennbelag.
     
  10. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Meinte auch die Scheiben mit den Rillen wenn sie neu sind. Hab mich bisschen umständlich ausgedrückt :lach_flash::mrgreen:
     
Thema: Bremsscheiben krumm und Bremsbelüftung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hawk ht10

    ,
  2. mein bremsscheiben frisst von aussen bmw 1

    ,
  3. e36 bremsbelüftung

    ,
  4. hawk ht 10 bmw 135i,
  5. bremsscheiben abdrehen düsseldorf
Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben krumm und Bremsbelüftung - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht

    Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf das BMW OSS und kann das Manual für den F20 Bremsenservice Hinten laden? Danke im Voraus!
  2. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...
  3. [E87] Hintere Bremsscheiben verrostet?

    Hintere Bremsscheiben verrostet?: Hallo zusammen, vor kurzem war ich bei meinem BMW Händler. Da der Bordcomputer eine Restlaufzeit von 2.000 km bei den hinteren Bremsen angezeigt...
  4. Bremsscheibe 120d/ 118d

    Bremsscheibe 120d/ 118d: Hallo, ich habe einen 120d Bj. 2004. Bei mir steht der Bremsenwechsel an und habe jetzt gesehen, dass auf den 120d eigentlich hinten belüftete...
  5. [E82] 135i Bremsscheiben Hinterachse von ATE

    135i Bremsscheiben Hinterachse von ATE: Verkaufe einen Satz neue ATE Bremsscheiben für die 135i Hinterachse. Eigentlich sollte mein 130i damit auf die PP Hinterachsbremse umgerüstet...